Wandgestaltung

Wandgestaltung: Diese Looks sind jetzt Trend

Na klar, mit weißen Wänden kannst du kaum etwas falsch machen. Richtig gemütlich wird es aber erst mit Wandfarben, Tapeten oder Accessoires. Wir haben 13 Wandgestaltungs-Trends für dich zusammengestellt.

1. Sattes Blau und Schwarz für die Wand

Helles Sofa vor blauer Wand im Wohnzimmer
Wandfarbe „Riviera“ von Schöner Wohnen bei OTTO.

Nach den sehr dunklen Blautönen der letzten Jahre darf es an der Wand jetzt wieder leuchten: Dieses kräftige Meeresblau strahlt noch schöner in Kombination mit hellen Möbeln und Textilien.

Minimalistisches Wohnzimmer in Schwarz-Weiß
Wandfarbe „Luna“ von Schöner Wohnen bei OTTO.

Schwarze Wände sind wieder im Trend. Besonders clean wirkt der Look, wenn du nur eine Akzentwand in Schwarz gestaltest und die restliche Einrichtung in hellen, neutralen Farbtönen wählst.

2. Sanfte Trendfarben: Grün, Rosa und Nude-Töne

Tischchen, Regale und Bild vor hellgrüner Wand
Wandfarbe „Erhabenes Agavengrün“ von Schöner Wohnen Designfarben bei OTTO.

Kühle Grüntöne liegen auch deshalb im Trend, weil sie perfekt zu Einrichtungsstilen wie Skandi und Lagom passen: Diese hellgrüne Wandfarbe zum Beispiel lässt Holz noch wärmer und natürlicher wirken.

Kleines Badezimmer mit schwarzen Fliesen und grauem Waschbeckenunterschrank
Wandfarbe „Elegante Gelassenheit“ von Alpina Feine Farben bei OTTO.

Nude-Töne machen dein Zuhause wohnlich. An der Wand vermitteln sanfte, neutrale Farben wie dieses Hellbeige Ruhe und Gelassenheit.

Schlafzimmer mit rosafarbener Wand
Wandfarbe „Hortensie“ von Schöner Wohnen bei OTTO.

Helles Rosa ist schon lange Trend – aber mit leichtem Graustich und schwarzen Deko-Akzenten bekommt der sonst eher verspielte Farbton einen coolen, eleganten Look.

3. Tapeten mit Pflanzenmotiven und Strukturoptik

Dekoleiter vor Motivtapete mit Palmen und Kolibris
Vliestapete mit Botanik-Print von Superfresco Easy bei OTTO.

Üppige Blumenmotive waren gestern: Die neuen Tapeten mit Botanik-Print kommen leicht und verspielt daher – so lassen sie sich mit modernen und Vintage-Einrichtungsstilen gleichermaßen kombinieren.

Bett vor Wand in Betonoptik
Vliestapete „Soft Blush Beton“ aus der Wohnidee-Kollektion bei OTTO.

Sichtbetonwände sind modern, aber nicht in jeder Wohnung umsetzbar. Viel unkomplizierter geht der Look mit einer Tapete in Beton-Optik – die Vliestapete im Bild setzt mit rosafarbener Patina einen zusätzlichen Akzent.

Bett und Dekokissen vor hellbrauner Blumen-Tapete
Fototapete „Wiesenblumen“ aus der Wohnidee-Kollektion bei OTTO.

Tapeten mit Botanik-Print gibt es auch in gedeckten Farben: Diese Vliestapete mit XXL-Blumenmotiv wirkt durch den warmen Braunton ruhig und zurückhaltend.

Skandi-Sofa vor Wand mit Palmentapete
Fototapete „Dschungle“ aus der Wohnidee-Kollektion bei OTTO.

Motivtapeten mit auffälligem Muster wie diese Retro-Palmentapete eignen sich perfekt, um freie Wandflächen in großen Räumen zu gestalten – in kleinen Räumen oder in Räumen mit vielen Möbeln wirken die Motive schnell unruhig.

4. Geometrische Wandregale als kleine Skulpturen

Kleine Dekoregale mit Pflanzen an hellgrauer Wand
Wandregal-Set von „Couch Lieblingsstücke“ bei OTTO.

Die kleinen Dekoregale sehen an der Wand besonders gut aus, wenn du sie leicht asymmetrisch anbringst – als schönen Gegensatz zu ihrer strengen, geometrischen Form.

5. Runde Spiegel als Wanddeko

Moderner Sessel vor Kassettenwand mit Dekospiegel
Wandspiegel von Guido Maria Kretschmer Home&Living bei OTTO.

Bei modernen Dekospiegeln steht der funktionale Aspekt im Hintergrund: Der Rahmen darf gern ebenso groß sein wie der Spiegel selbst, die glänzenden Materialien reflektieren das Licht und vermitteln ein Gefühl von Tiefe.

Schwarzer Stuhl vor Wand mit rundem Wandspiegel
Wandspiegel „Acorus natur“ von andas bei OTTO.

Runde Spiegel sieht man immer häufiger als Wanddeko im Wohnzimmer oder im Flur. Am besten funktioniert der Look mit einem betont schlichten Spiegel an einer Wand ohne andere Bilder.

6. Große Bilder mit Botanik-Prints

Esszimmer mit Stuehle-Mix und großem Monstera-Bild
Gerahmtes Bild „Aquarell Botanik Monstera“ von Bilderwelten bei OTTO.

An der Monstera kam in den letzten Jahren niemand vorbei. Für alle, die keinen grünen Daumen haben, sind großformatige Pflanzenbilder wie dieser Aquarell-Print eine tolle Deko-Alternative.