Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
TV-Möbel
Farbe
Breite
  • Bis 50 cm
  • bis 90 cm
  • bis 100 cm
  • bis 120 cm
  • bis 140 cm
  • bis 150 cm
  • größer 150 cm
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • andas
  • DELIFE
  • Germania
  • Hama
  • Hartmann
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • Jahnke
  • just-racks
  • LC
  • Mailord
  • Maja Möbel
  • Massivum
  • NETFURN BY GWINNER
  • now! by hülsta
  • Omnimount
  • Parisot
  • Premium collection by Home affaire
  • Radius
  • rauch
  • Roba
  • roomed
  • S.C.I.A.E.
  • Salesfever
  • SELVA
  • set one by Musterring
  • SIT
  • Steinhoff
  • Synoun
  • Tecnos
  • The Wood Times
  • VCM
  • VENJAKOB
Holzart / Holzdekor
  • Ahorn
  • Akazie
  • Buche
  • Eiche
  • Esche
  • Fichte
  • Kernbuche
  • Kiefer
  • Kirschbaum
  • Linde
  • Nussbaum
  • Pinie
  • Sheesham
  • Walnuß
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Merkmal
  • ECO Bio
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

TV-Möbel

 

TV-Möbel für jeden Bedarf und Geschmack

 

TV-Möbel dienen der praktischen Unterbringung Ihres Hifi-Equipments oder Ihres Fernsehers inklusive allem Zubehör, Empfangsgeräten, Adaptern et cetera.

 

Stylishe TV-Möbel für Ihr Wohnzimmer

 

Moderne TV-Möbel punkten durch individuelles Design und fügen sich optisch gut in den Wohnraum ein. TV-Schränke und -Wände bieten mit integrierten Fächern und Schubladen eine Menge Ablagefläche und Stauraum, sodass Sie Ihre Videothek gleich griffbereit zur Hand haben. Das TV-Lowboard ist eine stylishe Alternative zum klassischen Sideboard und überzeugt durch Design und Funktionalität. Fernsehtische oder Hifi-Regale sind die platzsparende Variante für eher kleine Räume, ebenso wie TV-Racks, TV-Türme, TV-Ständer oder TV-Säulen, die über eine unsichtbare Kabelführung verfügen. Besonders flexibel sind Monitor- und TV-Wandhalterungen, die auf beliebiger Höhe an der Wand angebracht werden können. Das gilt natürlich nicht nur für den Wohnbereich. Warum nicht auch ein Monitor in Schlafzimmer, Küche oder sogar im Badezimmer?

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment TV-Möbel:

 

Heine TV-Möbel

 

Hama TV-Möbel

 

Home Affaire TV-Möbel

 

Delife TV-Möbel

 

SIT TV-Möbel

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie tolle Wohnzimmer Ideen!

 

—————————————————————

 

Inspiration und Wohnideen auf unserem Living-Blog Roombeez

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

set one by Musterring Lowboard »york« Typ 35, Pino Aurelio, Breite 200 cm
Sideboard, Breite 166 cm

Lowboard, Breite 166 cm

Lowboard, Breite 200 cm














































Kaufberatung TV-Möbel

Fernseher und Hi-Fi-Anlage passgenau verstaut

Bei einem spannenden Krimi oder der neuesten Staffel der Lieblingsserie lässt es sich herrlich entspannen. Machen Sie es sich gemeinsam mit Ihrer Familie auf dem Sofa gemütlich, stellen Sie ein paar leckere Snacks bereit, und los geht's. Was für ein herrlicher Samstagabend! Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der Fernseher – und auch der will in einem schönen Zuhause passend in Szene gesetzt werden. Am besten gelingt das mit einem stilvollen TV-Möbel. Das sorgt dafür, dass der Fernseher auch wirklich der Star des Abends ist, während Kabel und weitere Technik ganz diskret darunter verschwinden. Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Auswahl Ihres neuen TV-Möbels zusammengefasst.

 

Inhaltsverzeichnis

TV-Möbel – Bühne frei für Fernseher und Co.
Für Ihre Technik das richtige Möbelstück
Materialien: von natürlichem Holz bis zu edlem Glas
Welche TV-Möbel passen zu Ihrem Einrichtungsstil?
Checkliste: die passenden TV-Möbel
Fazit: So finden Sie das richtige TV-Möbel für Ihr Wohnzimmer

 

TV-Möbel – Bühne frei für Fernseher und Co.

Nicht nur die Filme, die Sie sich im Fernseher anschauen, zählen, sondern auch die gekonnte Umrahmung des Bildschirms: Mit TV-Möbeln können sie Ihren Fernseher und andere Technik gekonnt präsentieren. Einerseits bieten die pfiffigen Konstruktionen genügend Stauraum für DVDs, Ersatzkabel oder den Blu-Ray-Player, andererseits sorgen sie zugleich dafür, dass es keinen Kabelsalat gibt und Stecker nicht zu sehen sind. Besonders praktisch: Die Möbel sind auf die technischen Geräte abgestimmt – so steht etwa der Bildschirm auf dem TV-Board automatisch in der richtigen Höhe, wenn Sie vom Sofa aus fernsehen wollen.

 

Für Ihre Technik das richtige Möbelstück

TV-Boards: mehr als nur Abstellfläche für den Fernseher

Praktische Kombination aus Sideboard und TV-Möbel: Mit einem TV-Board haben Sie ein wunderbar flexibles Möbelstück, in dem Sie Ihre Hi-Fi-Anlage, die DVD-Sammlung oder den Receiver verstauen und es gleichzeitig – den Fernseher obenauf – hin- und herschieben können.

  • Mit Rollen lässt sich das Board leicht in der Wohnung bewegen – je nachdem, ob Sie den Fernseher für einen Fußballabend mit Freunden zur größeren Sitzgruppe verschieben wollen oder einfach einmal umdekorieren möchten.
  • Ein TV-Lowboard eignet sich wegen seiner geringen Größe – etwa 35 bis 40 cm Höhe – auch für kleine Wohnungen oder für nichts anderes als einen Flachbildfernseher und ein paar DVDs.
  • TV-Sideboards sind eine pfiffige Variante der klassischen Sideboards: Hinter Schubladen oder Klappen bleibt die Unterhaltungselektronik unsichtbar. Öffnungen an der Rückseite sorgen dafür, dass sich alle Geräte ganz einfach an das Stromnetz anschließen lassen.
  • Mit einem TV-Rack können Sie eine besonders wertvolle Hi-Fi-Anlage im offenen Regal präsentieren. Die Höhe der Einlegeböden lässt sich teilweise der Größe Ihrer Geräte anpassen.

TV-Regale: viel Platz für Technikfans

Der Klassiker: TV-Regale bieten dank ihrer Höhe genügend Platz für den Fernseher und die Musik- oder Heimkinoanlage. Sie sind je nach Wohnungsgröße und Bedarf in verschiedenen Breiten, Tiefen und Höhen und mit unterschiedlich vielen Regalbrettern erhältlich – so ist auch für Ihren Geldbeutel etwas dabei!

TV-Schränke: Versteckmöglichkeiten für Zubehör

Wenn Sie bis auf den Bildschirm die Technik verstecken wollen, ist ein TV-Schrank genau das Richtige: Hinter den Türen sind nicht nur empfindliche Geräte vor Staub oder Feuchtigkeit geschützt. Dort können Sie auch ein paar Ersatzkabel oder eine DVD-Sammlung geschickt vor den Augen Ihrer Gäste verbergen. In ihrem Design sind moderne TV-Schränke ganz auf Fernseher zugeschnitten – und setzen sie gekonnt in Szene.

TV-Wände: Wohnzimmereinrichtung aus einem Guss

Für alle, die viel Platz haben: Eine TV-Wand eignet sich für große Wohnzimmer und nimmt nicht nur den Fernseher auf, sondern bietet vielseitige Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Regale und Fächer für Bücher, Vasen, CD-Sammlungen oder die Heimkinoanlage. Alle einzelnen Module sind aufeinander abgestimmt und sorgen zusammen für viel Stauraum. Gleichzeitig wirkt eine TV-Wand wie ein maßgeschneidertes Möbelstück, das den Flachbildschirm an der Wand wie in einem Rahmen gekonnt inszeniert – ein echter Hingucker im Wohnzimmer!

CD-Regale: Ordnung für Musiksammler

Präsentieren Sie Ihre CD-Sammlung: Wer viel Musik hört und seine CD- oder Plattensammlung hegt und pflegt, der wünscht sich ein schönes Plätzchen für seine Lieblinge – eins, an dem alles geschützt, geordnet und schnell parat ist. Ein CD-Regal liefert genau das. Hier können Sie nach verschiedenen Kriterien, etwa Musikstil oder Ära, oder ganz klassisch nach dem Alphabet sortieren, sodass Sie mit einem Griff in der Hand haben, wonach Sie suchen. Glastüren schützen vor Staub und Feuchtigkeit. Mit individuell verstellbaren Einlegeböden können Sie zudem außer CDs auch Bücher, DVDs oder Sammlereditionen in ungewöhnlichen Formaten unterbringen.

 

Materialien: von natürlichem Holz bis zu edlem Glas

TV-Möbel gibt es in unterschiedlichen Materialien und Materialkombinationen: Wer die Natur liebt, wird am liebsten ein Möbelstück aus Massivholz haben wollen. Das Material fühlt sich nicht nur schön an, sondern sieht auch besonders hochwertig aus. Allerdings benötigt Holz als Naturprodukt ausreichend Pflege. Kunststoff, Metall oder Holzwerkstoff mit Hochglanzoberfläche sind da schon etwas pflegeleichter. Glas sieht besonders elegant aus, braucht aber viel Aufmerksamkeit, damit es schön glänzt. Überlegen Sie sich daher vor der Auswahl Ihrer TV-Möbel, wie viel Zeit Sie in Pflege und Reinigung investieren möchten.

 

Welche TV-Möbel passen zu Ihrem Einrichtungsstil?

Mit TV-Möbeln können Sie Ihren neuen LED-Fernseher besonders schön präsentieren und damit Ihre Wohnzimmereinrichtung aufwerten. Wichtig ist, dass Material und Form zur restlichen Einrichtung passen. Deshalb sind viele TV-Boards oder TV-Wände in zurückhaltenden Farben oder in hellen Hölzern gehalten, die sich besonders gut mit anderen Möbeln kombinieren lassen. Etwas persönlicher Stil kann aber gern durchscheinen: Helle Farben, Holz und schlichte Formen sehen in einem skandinavisch eingerichteten Wohn- oder Schlafzimmer gut aus. Schwarz und weiß sowie Metall, Glas und Kunststoff wirken eher modern – vor allem, wenn Sie zusätzlich auf runde Ecken oder besonders strenge Formen achten. Dunkle Holztöne passen zu Möbeln im Vintagestil. Mit einer in unterschiedlichen Farben bearbeiteten und kunstvoll abgeschliffenen Oberfläche liegen Sie voll im Shabby-Chic-Trend.

 

Checkliste: die passenden TV-Möbel

  • Maße: Messen Sie vor dem Kauf aus, wie viel Platz Sie im Raum zur Verfügung haben, um das TV-Möbel unterzubringen. Mindestens genauso wichtig: die Maße Ihrer Multimediageräte, die später in das Board oder Regal hineinpassen sollen. Ermitteln Sie jeweils Breite, Höhe und Tiefe aus, damit Sie Anhaltspunkte dafür haben, wie breit, hoch und tief das Möbelstück sein muss.
  • Lieber Lowboard oder TV-Wand? Die Wahl des Möbelstücks richtet sich auch danach, wie viel Technik Sie unterbringen möchten. Für einen Flachbildfernseher und ein paar DVDs genügt sicherlich ein Lowboard oder ein kleines TV-Regal. Möchten Sie lieber eine Heimkinoanlage mit mehreren Komponenten, eine Hi-Fi-Anlage und eine umfangreiche Bücher- und DVD-Sammlung unterbringen? Dann orientieren Sie sich am besten in Richtung TV-Wand. Für einen LCD-Fernseher inklusive Blu-Ray-Player eignet sich ein Sideboard oder ein TV-Rack.
  • Genügend Abstand einplanen: Technische Geräte heizen sich bei längerem Betrieb leicht auf und benötigen deshalb mindestens 5 cm Abstand zueinander. Denken Sie außerdem daran, dass Sie an der Rückseite Platz für Einsteckstutzen und Kabel brauchen, und rechnen Sie dafür etwa 5 cm zusätzlich ein.
  • Zubehör: Wenn Sie mehrere Geräte in einem TV-Möbel unterbringen möchten, können Sie die vielen Kabel mit Kabelbindern, Kabelboxen oder Kabelschläuchen sortieren. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie eines der Geräte austauschen möchten – denn wenn alles so aufgeräumt ist, orten Sie ganz leicht den richtigen Stecker.

 

Fazit: So finden Sie das richtige TV-Möbel für Ihr Wohnzimmer

Bei einem gemütlichen Familien-Filmabend steht der Fernseher im Fokus der Aufmerksamkeit. Der spannende Film lässt sich noch besser genießen, wenn der Bildschirm dabei von einem passenden TV-Möbel umrahmt wird – das nicht nur den hübschen Bildschirm betont, sondern dafür sorgt, dass Zubehörteile, weitere Technik oder DVDs gut verstaut sind. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Infos noch einmal im Überblick.

  • TV-Möbel gibt es für ganz unterschiedliche Bedürfnisse: Bei Musikfans sorgt ein integriertes CD-Regal für Ordnung in großen Sammlungen. Das TV-Board bietet nicht nur Stauraum für zusätzliche Geräte oder DVDs, sondern – dank Rollen – auch Mobilität im Raum. Für Technikfans, die gern ihre hochwertige Ausrüstung präsentieren möchten, bietet sich ein offenes TV-Regal an. Designliebhaber mit viel Platz können sich mit einer TV-Wand austoben – hier präsentieren sich der Fernseher und die unterschiedlichen Staumöglichkeiten wie aus einem Guss.
  • Auf das Material kommt es an: Holz sieht natürlich aus, braucht aber von Zeit zu Zeit Pflege. Metall, Kunststoff und Hochglanzoberflächen sind pflegeleichter und wirken edel. Glas sollte täglich geputzt werden, damit es schön glänzt.
  • Welches Design? Viele TV-Möbel haben ein schlichtes Design und sind in hellen Holztönen oder unauffälligen Farben gehalten. So lassen sie sich besonders gut mit anderen Möbeln kombinieren. Glänzende Oberflächen schaffen ein modernes Ambiente, helle Farben und Holz sorgen für skandinavisches Flair. Mit Oberflächen im Shabby-Chic-Look liegen Sie voll im Trend.
  • Nehmen Sie vor dem Kauf die Maße Ihrer elektronischen Geräte und achten Sie darauf, dass für genügend Abstand zwischen ihnen und auch zur Wand gesorgt ist.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?