Shopping
Wohnwochen: bis zu 500€ geschenkt! ›
Jetzt anmelden und Belohnung sichern.
0€
100 Tage Zahlpause ›
Ohne Aufpreis später zahlen
Farbe
Holzart / Holzdekor
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • COTTA
  • Germania
  • Hartmann
  • Heine Home
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • LC
  • Massivum
  • NETFURN BY GWINNER
  • now! by hülsta
  • roomed
  • S.C.I.A.E.
  • santa lucia
  • set one by Musterring
  • Tecnos
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Merkmal
  • ECO Bio
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Wohnwände

 

Wohnwände für die geschmackvolle Einrichtung Ihres Wohnzimmers

 

Richten Sie Ihr Wohnzimmer stilvoll mit modernen Wohnwänden ein und wählen Sie aus unserem umfangreichen Sortiment. Wir haben eine breite Auswahl an klassischen, modernen und ausgefallenen Designs zusammengestellt. Wählen Sie aus trendigen Ensembles in stylishem Hochglanz, minimalistischer Design-Ausführung oder eher puristisch, mit Holzoptik oder im Landhausstil.

 

Passende Wohnwände mit individueller Optik

 

Wohnwände setzen sich aus verschiedenen Wohnzimmermöbeln zusammen, die alle in einem Stil gehalten und optisch aufeinander abgestimmt sind. Es gibt verschiedene Ausführungen und Kombinationen mit Standelementen, Hängevitrinen, Wandregalen und Lowboards mit vielseitigen Ablage- und Staumöglichkeiten sowie integriertem TV- und Hifi-Mobiliar. Wohnwände bieten ausreichend Platz zur Aufbewahrung für Technik und Zubehör sowie Stauraum für Ihre Utensilien und die richtige Kulisse für stilvolles Dekor. Ansprechende Materialien und wahlweise integrierte Beleuchtung machen Ihre Wohnwand zu einem echten Hingucker.

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Wohnwände:

 

 

Hartmann Wohnwände

 

Hartmann Wohnwände

 

 

Home affaire Wohnwände

 

—————————————————————

 

Beliebte Farben von Hochglanz-Wohnwänden:

 

Wohnwände in weiß

 

Wohnwände in schwarz

 

—————————————————————

 

Tolle Wohnideen entdecken Sie hier:

 

Wohnzimmer Ideen

 

Wohnwand Ideen

 

—————————————————————

 

Inspiration und Wohnideen auf unserem Living-Blog Roombeez

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofas & Couches

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbänke

 

» Stühle

 

» Tische

 

» Betten

 

» Kommoden & Sideboards

 

» Regale

 

» Schränke

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwände

 

» Lampen

 

» Dekoration

roomed Wohnwand »BOA« (4-tlg.), mit integrierter Korpusbeleuchtung
Wohnwand (4-tlg.)

Tecnos Wohnwand (6-tlg.)

Wohnwand (5-tlg.)














































Kaufberatung Wohnwände

Moderne Schrankwände als praktische Raumwunder

Bei einem gemütlichen Filmabend kommt die ganze Familie zusammen. Während der älteste Sohn den DVD-Player und die Stereo-Anlage bedient, die in eine schicke Wohnwand integriert sind, macht sich Mama an einem der Hängeschränke zu schaffen und zaubert süße Leckereien für Groß und Klein hervor. Jetzt kann es losgehen! Eine funktionale Wohnwand ist nicht nur ein echtes Stauraumwunder, in dem sich alle Utensilien für die Familienzeit im Wohnzimmer unterbringen lassen, durch ihr Design kann sie außerdem für ein behagliches Raumgefühl in Ihren vier Wänden sorgen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Wohnwände zu Ihrem Einrichtungsstil am besten passen, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Staumraumwunder mit stylisher Note
Das Wohnwand-Einmaleins: Zwischen diesen Arten können Sie wählen
Wohnen mit Stil: So finden Sie die passende Wohnwand für Ihre Einrichtung
Von wegen altmodisch: Das sind die aktuellen Trends bei Wohnwänden
Darauf können Sie bauen: Tipps zur Raumplanung und Montage
Fazit: So finden Sie die Wohnwand, die zu Ihren Ansprüchen passt

 

Staumraumwunder mit stylisher Note

Wohnwände, auch Schrankwände genannt, sind typische Wohnzimmermöbel, die sich aus unterschiedlichen Schrank- und Regalelementen zusammensetzen. Durch ihre Größe und die damit verbundene Präsenz sind sie stilprägend für einen Raum. Aufgrund der Vielzahl an Ablageflächen, Schubladen und Schrankfächern bieten die XXL-Möbel zudem sehr viel Stauraum und helfen dabei, schnell und einfach Ordnung in den vier Wänden zu halten. Zudem verleiht das Design der Wohnwand, die aussieht wie aus einem Guss, dem Raum eine edle Note.

In der Wohnwand finden typischerweise der Fernseher, der DVD-Player und das Sound-System Platz. In einem entsprechend großen Modell können Sie sogar eine ganze Heimkinoausrüstung samt Boxen unterbringen. War der Platz für die Stereoanlage früher ebenfalls immer die Schrankwand, so stehen heutige Anlagen oft allein als eigenständige Designobjekte. Doch die Wohnwand kann im Wohnzimmer noch mehr sein als bloß ein Multimedia-Center. Sie kann dank unterschiedlicher Regalkombinationen außerdem als Bücherschrank oder, mit Wohnzimmer-Vitrinen ausgestattet, als Herberge für Gläser, edles Geschirr oder Dekoobjekte dienen. Modelle mit integrierter Beleuchtung sorgen zudem für eine heimelige Atmosphäre in den vier Wänden.

Die imposanten Möbelstücke machen sich aber nicht nur im Wohnzimmer gut. Sie können auch zusätzlich zum Kleiderschränke in einem geräumigen Schlafzimmer ihren funktionalen und dekorativen Zweck erfüllen. In einer etwas kleineren, platzsparenden Variante sind Wohnwände außerdem eine praktische Lösung fürs Arbeitszimmer.

 

Das Wohnwand-Einmaleins: Zwischen diesen Arten können Sie wählen

Das Angebot ist vielfältig und reicht von großen, durchgehenden Modellen, die die ganze Wand bedecken können, über hängende Möbel bis hin zu Eckwohnwänden und mehrteiligen, flexibel kombinierbaren Möbelsets. Hier bekommen Sie einen Überblick über die Merkmale und Vorteile der unterschiedlichen Wohnwand-Varianten.

Durchgehender Wandverbau: echte Stauraumwunder für große Räume

Der Klassiker unter den Schrankwänden sind zusammenhängende Modelle, die nahezu die komplette Wand bedecken. Aufgrund ihrer Größe bieten diese Wohnwände, die Regal-, Vitrinen- und Schrankelemente ineinander kombinieren, sehr viel Stauraum. Die XXL-Wohnwände, die meist aus Echt- oder Furnierholz gefertigt sind, benötigen viel Platz und entfalten in großen Räumen ihre volle Wirkung.

Mehrteilige Wohnwand: immer schön flexibel bleiben

Sehr beliebt sind Wohnwände, die aus mehreren individuell stellbaren Einzelmöbeln bestehen. Beim Anbringen der verschiedenen Komponenten können Sie kreativ mitgestalten. Typische Bestandteile dieser Wohnwand-Sets sind Regale, Vitrinen und Lowboards, die meist als Platz für den Fernseher und DVD-Player dienen. Je nachdem, wie groß der Bedarf an Stauraum und die Raumgröße ausfällt, können Sie zwischen drei- bis sechsteiligen Sets wählen. Zudem lassen sich diese Wohnwände durch zusätzliche, stilistisch passende Einzelmöbel ganz flexibel erweitern. Mehrteilige Wohnwände wirken meist luftiger als zusammenhängende Möbel-Kombinationen. Es gibt sie sowohl aus rustikal wirkendem Echtholz als auch in Holz-, Schiefer- oder Hochglanzoptik.

Tipp: Benötigen Sie sehr viel Stauraum, sollten Sie zu einer Wohnwand mit Highboard greifen oder Ihr bereits bestehendes Set um ein passendes Modell erweitern. Diese Schrankvariante, die größer als eine Kommode ist, bietet durch diverse Regalböden, Schrankfächer und Schubladen sehr viel Staufläche.

Eckwohnwände: den Platz bestmöglich ausnutzen

Wer ein kleines Wohnzimmer einrichten möchte, ist mit einer Eckwohnwand gut beraten. Die Komponenten der Wohnwand werden hier nicht an einer Wand, sondern über Eck angebracht. Ungenutzte, dunkle Ecken gehören damit der Vergangenheit an. Hier können Sie je nach Vorliebe zwischen Echtholzmöbeln und Modellen in moderner Hochglanzoptik wählen.

Tipp: Vitrinen mit leicht spiegelnden Glastüren lassen kleine Räume größer und dunkle Ecken heller wirken.

Hängende Wohnwände: luftige Hingucker mit moderner Wirkung

Das vielfältige Angebot an Wohnwänden umfasst neben auf dem Boden stehenden Schränken und Regalen auch hängende Varianten. Hängeschränke, Wandregale und Lowboards werden mit Dübeln an der Wand befestigt und schweben so scheinbar in der Luft. Dank dieser Anbringung wirken die Wohnwände in Schiefer- oder Hochglanzoptik leicht und sehr modern. Integrierte Beleuchtungen, die in unterschiedlichen Farben wählbar sind, unterstützen diese zeitgemäße Wirkung.

Regalwand: ein Blickfang für Leseratten

Zu den Wohnwänden zählen auch Regalwände, bei denen gleich große oder unterschiedlich breite Regale wandfüllend nebeneinander angebracht sind. Regalwände sind eine gute Wahl, wenn Sie eine Vielzahl an Büchern, Filmen und CDs unterbringen möchten. Indem in der Mitte Platz für den Fernseher ausgespart wird, entsteht ein individuell wirkendes Möbelstück mit Hingucker-Garantie, an dem sich nicht nur Leseratten erfreuen werden.

 

Wohnen mit Stil: Die passende Wohnwand für Ihre Einrichtung

Welches Möbelstück für Sie eine geeignete Wahl ist, richtet sich nicht nur nach dem Stauraumbedarf und der vorhandenen Stellfläche im anvisierten Zimmer, sondern auch nach Ihrem persönlichen Geschmack. Hier bekommen Sie einen Überblick darüber, welche Wohnwand zu welchem Einrichtungsstil passt:

Weniger ist mehr: passende Wohnwände zu einem modernen Wohnstil

Liebhaber des modernen Wohnstils bevorzugen Möbel mit klaren, geometrischen Linien, neutrale Farben wie Weiß, Schwarz und Grau sowie Hochglanzflächen, Metallelemente und Glas. In eine puristisch und edel wirkende Wohnzimmereinrichtung mit kantigem XXL-Sofa in Grau und einem Couchtisch mit Metallfüßen und Glasplatte fügt sich eine extravagante, asymmetrisch gestaltete Wohnwand in weißem Hochglanzlack und mit grauen Elementen in Schieferoptik harmonisch ein. Besonders stylish wirkt eine Wohnwand, die in der Luft zu schweben scheint. Indirekte Beleuchtung, die sich in unterschiedlichen Farben einstellen lässt, verleiht dem Raum den letzten Schliff.

Hauptsache Holz: Wohnwände im rustikal-gemütlichen Landhausstil

Eine große, tiefe Sofalandschaft mit sandfarbenem Mikrofaser-Überzug lädt zum Lümmeln ein, darüber legt sich eine flauschige Tagesdecke und jede Menge Kissen in Naturtönen sorgen für Gemütlichkeit. An den Wänden hängen in unterschiedlichen Holzrahmen Bilder der Familie und auf einem großen Dekoteller sind duftende beigefarbene Kerzen arrangiert. Zu einem solchen Wohnzimmer im gemütlichen Landhausmöbel passt eine mehrteilige Wohnwand aus Kiefernholz. Der warme Honigton harmoniert toll mit dem Farbschema des Wohnzimmers, in dem Creme und helle, sanfte Brauntöne dominieren.

Shabby-Chic erwünscht: Wohnwände mit romantisch-verspieltem Charme

„Aus Alt mach Neu" lautet das Motto beim angesagten Wohntrend Shabby-Chic. Typisch für diesen Einrichtungsstil sind weiß getünchte und auf alt getrimmte Holzmöbel in Kombination mit romantisch-verspielter Dekoration wie Kissen mit Spitzen- oder Blumendetails, verschnörkelten Bilderrahmen oder Kronleuchtern aus schwarz lackiertem Metall. Zu einem Wohnzimmer im Shabby-Chic-Stil passt eine weiß lackierte, mehrteilige Holzwohnwand mit verzierten Regalen und einem Lowboard. Rustikal wirkende Metallgriffe und Scharniere greifen gekonnt den Stil der restlichen Einrichtung auf. Besonders harmonisch wird der Look Ihres Wohnzimmers, wenn Sie die Wand, an der die Wohnwand angebracht ist, in Altrosa streichen.

 

Wohnwände haben Ihren Ruf als massive Staubfänger in Eiche rustikal längst abgelegt und zeigen sich in diesem Jahr von ihrer modernen Seite. Das sind die drei wichtigsten Trends bei Wohnwänden:

Wohnwände mit integrierter Beleuchtung sind in!

Eine indirekte Beleuchtung verleiht Ihren vier Wänden sofort eine heimelige Wirkung. Kein Wunder also, dass Wohnwände mit integrierten LED-Leuchten voll im Trend liegen. Extravagant und eine tolle Wahl für Individualisten sind Wohnwände, deren Beleuchtungsfarbe sich flexibel einstellen lässt. Von warm wirkenden Gelb- und Rottönen bis hin zu coolem Blau – Sie können die Farben je nach Tagesstimmung mit einem Knopfdruck ändern.

Hängende Wohnwände sind beliebt

Luftig leicht und extravagant zeigen sich die Wohnwände in diesem Jahr. Sehr angesagt sind mehrteilige Wohnwände, die aus einzelnen hängenden Elementen wie Hängeschränken, Wandregalen und scheinbar schwebenden Lowboards zusammengesetzt sind. Besonders unkonventionell wirken diese Wohnwände, wenn die einzelnen Teile nicht gleichmäßig verteilt, sondern asymmetrisch an der Wand angeordnet sind.

Maritime Wohnwände liegen im Trend

Mehrteilige Wohnwände in Weiß, verziert mit einzelnen Holzelementen, verströmen im Nu maritimes Flair. Die schmalen Regale, Vitrinen und Schränke werden jetzt luftig arrangiert und kommen in Kombination mit blau-weißen und maritim wirkenden Dekoelementen wie Buddelschiffen oder Gräsern voll zur Geltung.

 

Darauf können Sie bauen: Tipps zur Raumplanung und Montage

Wenn Sie diese praktischen Tipps zur Raumplanung und zum Aufbau der Möbelstücke beherzigen, werden Sie lange Freude an Ihrer neuen Wohnwand haben.

Raumplanung

  • Bevor Sie sich für eine Wohnwand entscheiden, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wo Sie diese platzieren möchten. Die Wohnwand sollte genug Raum haben und nicht von vorhandenen Möbeln eingeengt werden. Haben Sie einen geeigneten Platz gefunden, sollten Sie die Fläche genau ausmessen.
  • Als Faustformel gilt: je größer der Raum, desto größer kann die Wohnwand ausfallen.
  • Beachten Sie auch die Größe des Fernsehers und der Hi-Fi-Geräte. Gleichen Sie die Maße mit denen des Lowboards ab, auf denen der Fernseher und die anderen Geräte Platz finden sollen.
  • Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollten Sie immer auf die Herstellerangaben und Produktdetails achten. Darin sind die exakten Maße und das Gewicht der Wohnwand vermerkt.

Montage

  • Da Wohnwände große und meist recht schwere Möbel darstellen, ist eine fachgerechte und sorgfältige Montage unerlässlich.
  • Bei hängenden Wohnwänden ist die Art der Wand, an der Sie das Möbelstück anbringen, entscheidend. Während Massivwände meist kein Problem darstellen, gibt es bei Innenwänden in Leichtbauweise einiges zu beachten: Klären Sie, ob hinter der Leichtbauplatte eine Vollschalung oder lediglich eine Sparschalung verbaut ist. Während in Leichtbauwänden mit Vollschalung normal gebohrt und gedübelt werden kann, benötigen Sie bei einer Wand mit Sparschalung spezielle Hohlraumdübel, deren Tragkraft dem Gewicht eines gefüllten Hängeschranks entsprechen sollte.
  • Wenn Sie die Wohnwand aufgebaut und aufgestellt haben, sollten Sie nach rund zwei Wochen noch einmal die Schrauben kontrollieren und gegebenenfalls nachziehen, um die Stabilität zu garantieren.
  • Auch über die Stromversorgung und Kabelführung für etwaige Beleuchtungen in der Wohnwand oder dort installierte Geräte sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken machen. Das spart Zeit und Stress beim Aufbau.

 

Fazit: So finden Sie die Wohnwand, die zu Ihren Ansprüchen passt

Eine Wohnwand kann Ihrem Wohnzimmer den letzten Schliff verleihen. Das imposante Wohnelement vereint Funktionalität mit einem ansprechenden Design und ist ein wahres Stauraumwunder. Mit diesen praktischen Tipps zum Kauf von Wohnwänden finden Sie das Modell, das am besten zu Ihren räumlichen Anforderungen und Ihrem Wohnstil passt:

  • Bei Wohnwänden haben Sie die Wahl zwischen zusammenhängenden und mehrteiligen Varianten: Während zusammenhängende, massive Modelle in großen Räumen ihre volle Wirkung entfalten, sind mehrteilige, flexibel stellbare Wohnwände eine gute Wahl für kleinere Räume. Besonders luftig und leicht wirken Wohnwände mit hängenden Elementen.
  • Zu einem modernen Wohnstil passen gradlinige Wohnwände mit asymmetrisch angeordneten Elementen in Hochglanzoptik und integrierter Beleuchtung, in eine Einrichtung im gemütlichen Landhausstil fügt sich eine mehrteilige Wohnwand aus Echtholz harmonisch ein und in einem Wohnzimmer, das im Shabby-Chic-Stil eingerichtet ist, macht sich eine weiße Wohnwand mit verschnörkelten Regalen gut.
  • Der Standort der Wohnwand ist entscheidend. Wählen Sie den Platz im Zimmer so, dass die Wohnwand genug Raum hat. Messen Sie die entsprechende Fläche aus und berücksichtigen Sie zudem die Größe des Fernsehers und die Tiefe der Hi-Fi-Geräte. Gleichen Sie die notierten Maße mit den Angaben des Herstellers in den Produktdetails ab, um Fehlkäufe zu vermeiden.
  • Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber, was Sie in der Wohnwand verstauen wollen. Je nachdem, wie groß der Bedarf an Stauraum ist, bieten sich entweder große, wandfüllende Schrankwände oder luftigere und kleinere Wohnwände aus Einzelmöbeln an.
  • Zu den Trends bei den Wohnwänden zählen Modelle mit integrierter, farbiger LED-Beleuchtung, hängende Wohnwände, die asymmetrisch an der Wand angeordnet sind, und weiße Wohnwände, die dank einzelner Holzelemente einen maritimen Charme versprühen.
  • Montieren Sie die Wohnwand fachgerecht und lassen Sie dabei höchste Sorgfalt walten. Bei Hängeschränken ist die Art der Anbringung von der Beschaffenheit der Wand abhängig.

 

—————————————————————————————————————————————————————————

Bildverzeichnis:
Wohnwand (5-tlg.), Wohnwand (5-tlg.), Wohnwand (4tlg.), Wohnwand, (4-tlg.), Wohnwand (6-tlg.), Wohnwand (6-tlg.), Wohnwand (4-tlg.), Wohnwand (4-tlg.), Wohnwand (4-tlg.), Wohnwand (5-tlg.)

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?