Abbrechen

Klassiker: Der Ablagestuhl


Der Klamottenstuhl findet auch im kleinsten Schlafzimmer Platz. Wenn du Lust auf einen neuen Look hast oder wenn du deine Schlafzimmerwand in einer anderen Farbe streichst, kannst du den Ablagestuhl einfach durch einen anderen ersetzen.


Elegant: Der stumme Diener


Ein stummer Diener ist ein Kleiderständer im Mini-Format. Er wird auch Herrendiener genannt, weil meist ein Kleiderbügel und Hosenhalter integriert sind. Schals, Blusen und Kleider legst du darauf aber ebenso sauber und ordentlich ab.


Hotel-Feeling: Die Polsterbank


Polsterbänke wirken wohnlich und sind ideal für die schnelle Kleiderablage im Schlafzimmer. Wenn du die Bank ans Fußende des Bettes stellst, kommt echtes Hotel-Feeling auf.


Wohnlich: Der Lesesessel


Ein Sessel im Schlafzimmer dient als Lesesessel und als Kleiderablage gleichermaßen. Am besten stellst du ihn in die Nähe deines Kleiderschrankes – dann fällt es dir leichter, die getragene Kleidung am nächsten Tag wieder wegzusortieren.


Praktisch: Die Kleiderstange


Kleiderstangen wirken leicht und eignen sich auch für kleine Schlafzimmer, weil sie nicht viel Platz brauchen. Wenn du Stellfläche auf dem Boden sparen möchtest, kannst du deine Kleiderstange auch hängend montieren. 

Θ Mein Konto