Gartenmöbel aus Paletten bauen: Bauanleitung für Sitzbank & Liege

1 8
Loading...
Gartenmöbel aus Paletten

Europaletten erfreuen sich in der DIY- und Interiorwelt großer Beliebtheit. Das Holz der Paletten ist rustikal und auch Paletten mit Abnutzungsspuren haben das gewisse Etwas. Europaletten sind genormt und lassen sich so wunderbar untereinander kombinieren und verbauen. Du kannst sie neu kaufen (teuer), allerdings gibt es auch etliche Möglichkeiten, gebrauchte Europaletten auf Online-Börsen zu kaufen. Möbel aus Paletten selber zu bauen ist nicht nur günstig, sondern macht auch unheimlich viel Spaß!

Da der Frühling im Anmarsch ist und wir nun langsam unseren Garten wieder auf Vordermann bringen sollten, haben wir drei einfache Bauanleitungen für Dich, wie Du in einfachen Schritten Deine Gartenmöbel aus Paletten selber machen kannst! Klingt gut? Wir erklären Dir Schritt für Schritt, was Du brauchst und wie Du vorgehst, damit ganz bald coole Palettenmöbel Deinen Garten aufpeppen!

Viel Spaß beim Bauen!

Gartenmöbel aus Paletten bauen:

Gartenmöbel aus PalettenGartenmöbel aus Paletten

Sitzbank aus Paletten bauen – so funktioniert’s!

Folgendes Material brauchst Du:

  • 4 x Europaletten
  • Holzsäge oder Handkreissäge und Stichsäge
  • Schleifstein oder Schleifgerät
  • Bohrmaschine
  • Schraubenzieher oder Akkuschrauber
  • Weiße Lackfarbe
  • Großer Pinsel
  • SPAX-Schrauben für Holz (Maße: 10 x 120/80 mm)

Und so funktioniert es:

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 1

Schritt 1: Säge die untere Hälfte der ersten Palette wie auf der Abbildung ab. Die obere Hälfte mit den drei Deckbrettern bildet später die Sitzfläche.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 2

Schritt 2: Säge die Palette wie auf der Abbildung so ab, dass der rechte untere Mittelbalken noch bestehen bleibt. Säge auch ein unteres Deckbrett ab.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 3

Schritt 3: Säge die dritte Palette (spiegelverkehrt zu Schritt 2) so ab, dass der linke untere Mittelbalken bestehen bleibt. Säge anschließend wieder das unterste Deckbrett ab.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 4

Schritt 4: Säge nun von der vierten Palette jeweils auf beiden Seiten oben ein Stück vom Deckbrett und vom Bodenbrett ab. Orientiere Dich anhand der Abbildung. Säge nun auch jeweils auf beiden Seiten ein Stück vom unteren Deckbrett und ein komplettes Stück vom Bodenbrett wie in der Abbildung.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 5

Schritt 5: Stelle nun die rechten und linken Seitenteile mit den Bodenbrettern zueinander auf und schiebe die Sitzfläche mit dem Deckbrett nach oben zwischen die Seitenteile auf das erste Bodenbrett.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Sitzbank Schritt 6

Schritt 6: Schiebe nun das Rückenteil von hinten zwischen die Seitenteile und die Sitzfläche. Die ausgesägten Flächen an beiden Seiten des Rückenteils passen wie ein Puzzle haargenau dazwischen. Fixiere von außen  mit Bohrer und Schraubenzieher alle Punkte, an denen die Paletten aneinander liegen.

Gartenmöbel aus Paletten

Schleife die Sitzbank nun mit einem Schleifstein oder einer Schleifmaschine ab, damit die Farbe auf dem Holz haften kann und lackiere alle sichtbaren Holzflächen weiß. Lasse die Sitzbank über Nacht trocknen und dekoriere sie anschließend mit gemütlichen Kissen. Fertig ist Dein Gartenmöbel aus Paletten.

Gartenmöbel selber bauen

Und hier noch einmal zusammengefasst!

Zurück zur Übersicht

Liege aus Paletten bauen – unsere Anleitung

Gartenmöbel aus Paletten

Folgendes Material brauchst Du:

  • 2 x Europaletten
  • Holzsäge oder Handkreissäge und Stichsäge
  • Schleifstein oder Schleifgerät
  • Bohrmaschine
  • Schraubenzieher oder Akkuschrauber
  • Weiße Lackfarbe
  • Großer Pinsel
  • SPAX-Schrauben für Holz (Maße: 10 x 120/80 mm)

Und so funktioniert es:

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 1

Schritt 1: Säge die erste Palette bis zum unteren Mittelbalken ab, aber lasse unbedingt noch 10 cm von den Bodenbrettern überstehen!

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 2

Schritt 2: Von allen drei Bodenbrettern sägst Du nun im 45°-Winkel die Enden schräg ab.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 3

Schritt 3: Aus dem Rest der ersten Palette sägst Du vier Klötze heraus.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 4

Schritt 4: Ebenfalls aus dem Restholz der ersten Palette sägst Du vier Trapeze heraus und bohrst jeweils zwei Löcher rein. Die längste Seite beträgt 20 cm. Die parallel liegende Seite beträgt 10 cm. Die beiden Schrägen betragen 8 cm. Dabei ist es nicht schlimm, wenn die Trapeze nicht symmetrisch sind.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 5

Schritt 5: Lege nun die zweite Palette mit dem Bodenbrett nach oben hin. Schraube die vier Trapeze, so wie in der Abbildung, schräg mit der längsten Seite nach unten an die Innenseiten der Klötze an, sodass die Trapeze zur Hälfte nach unten zeigen.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 6

Schritt 6: Schiebe nun die erste und zweite Palette schräg aneinander, sodass die Trapeze direkt an den Klötzen der anderen großen Palette anliegen.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 7

Schritt 7: Die Trapeze sollten nun so aneinander liegen. Schraube sie fest und fixiere auch die unteren Bodenbretter mit langen Schrauben aneinander.

Gartenmöbel aus Paletten bauen Liege Schritt 8

Schritt 8: Befestige nun die vier Klötze an allen Ecken der großen Palette und fixiere sie alle jeweils mit einer langen Schraube.

Gartenmöbel aus Paletten

Schleife die Liege nun mit einem Schleifstein oder einer Schleifmaschine ab, damit die Farbe auf dem Holz haften kann und lackiere alle sichtbaren Holzflächen weiß. Lasse die Liege über Nacht trocknen und dekoriere sie anschließend mit gemütlichen Kissen und Matten. Fertig ist Dein Gartenmöbel aus Paletten.

Gartenmöbel selber bauen

Und hier noch einmal zusammengefasst!

Keine Zeit zu bauen? Hier gibt es fertige Gartenmöbel aus Holz:

Ihr habt noch nicht genug Inspirationen für Gartenmöbel aus Paletten gesammelt? Hier findet Ihr noch weitere coole Ideen!

Zurück zur Übersicht