Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 83766 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Marke
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Insektenschutzfenster

 

Entdecken Sie unser Baumarktsortiment für Ihr Zuhause:

 

» Kaminöfen

 

» Bodenbeläge

 

» Türen

 

» Treppen

 

» Farben

 

» Verblendsteine & Paneele

 

» Badmöbel

 

» Duschen

 

» Badewannen & Whirlpools

 

» Sauna

 

» Arbeitskleidung

 

» Werkzeug

 

» Hochdruckreiniger

 

» Werkstatteinrichtung

Culex Insektenschutz-Fensterbausatz »Basic« weiß, in verschiedenen Größen erhältlich
Insektenschutz-Fensterbausatz »Basic«  BxH: 100 x 120 cm, braun

Culex Insekten-/Sonnenschutzplissee »Kombi-Plissee« BxH: 110x160 cm, weiß

Schellenberg Insektenschutz-Rollo für Dachflächenfenster, silber eloxiert (in 3 Größen)

























Kaufberatung Insektenschutzfenster

Insektenfreies Lüften im Sommer

Strahlend blauer Himmel, kein Wölkchen ist zu sehen. Wieder einmal wurden für diesen Sommertag Höchsttemperaturen angesagt. Da sind Sie dankbar für jedes Lüftchen, das durch das Haus weht. Sie sitzen bei geöffnetem Fenster mit Ihren Lieben in der Küche und genießen einen erfrischenden Teller Rote Grütze mit Vanillesauce. Natürlich lockt der süße Duft surrende Mitesser an – doch dank der Insektenschutzfenster finden Wespen, Fliegen und Bienen keinen Einlass. Wie Sie mit Insektenschutzfenstern den Sommer genießen können, ohne sich dabei Sorgen um Mücken und Co. machen zu müssen, lesen Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Frische Luft rein, Insekten raus
Fest oder flexibel einsetzbar: die verschiedenen Fliegengitter
Glasklar: der passende Insektenschutz für Ihre Fenster
Fazit: Insektenfreie Wohnräume genießen

 

Frische Luft rein, Insekten raus

Offene Fenster bringen frische Luft ins Haus, lassen aber auch Insekten herein. Vor allem Stechinsekten möchten Sie jedoch keinen Zugang gewähren. Gleichzeitig sollten Sie nicht auf das Lüften verzichten. Insektenschutzfenster helfen Ihnen aus dieser Zwickmühle. Sie bestehen aus feinen, kaum sichtbaren Fäden, die so dicht gewebt sind, dass nicht einmal die kleinste Mücke hindurchpasst.

Im Vergleich zu Rollos lassen die Fliegengitter Luft und Licht ungehindert hereinströmen und fallen im Fenster kaum auf. Anders als bei Gardinen suchen Insekten bei den Schutzgittern außerdem vergebens nach einem offenen Spalt. In Kombination mit einer Insektenschutztür an Terrasse oder Balkon bieten Insektenschutzfenster den größtmöglichen Schutz vor den störenden Tierchen.

 

Fest oder flexibel einsetzbar: die verschiedenen Fliegengitter

Um sich mithilfe von Insektenschutzfenstern vor Insekten zu wappnen, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten. Die Maße der Insektenbarrieren sind meist Höchstmaße und lassen sich individuell kürzen. Die folgende Übersicht soll Ihnen dabei helfen, den passenden Schutz für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Insektenschutzfenster mit Spannrahmen für den Saisongebrauch

Die Hauptzeit für Insekten ist der Sommer. Dann suchen beispielsweise Wespen in den Häusern nach Nahrung, und Fliegen wollen sich über das in der Küche stehende Grillfleisch hermachen. Wer nur für den Sommer ein Insektenschutzfenster sucht, ist mit einem Spannrahmen gut beraten. Dieser wird – je nach Modell mit oder ohne Bohren – im Fensterrahmen befestigt. Nach der Saison kann das Schutzfenster einfach wieder abgenommen und für das nächste Jahr aufbewahrt werden.

Insektenrollos als Schutz für das ganze Jahr

Der Vorteil von Rollos besteht darin, dass diese das ganze Jahr über hängen bleiben können. Sie brauchen somit nicht genau abzuschätzen, wann die Insektenzeit beginnt und wann sie wieder endet. Im Herbst kann das Rollo auch vor Spinnen und herumfliegenden Blättern schützen. Da Sie das Insektenschutzrollo wie ein normales Rollo flexibel bewegen können, haben Sie bei Bedarf Zugriff auf den äußeren Bereich vor dem Fenster – zum Beispiel, um die Blumen im Blumentopf zu gießen.

Insektenschutz in Kombination mit Blickschutz

Haben Sie sich für ein Insektenschutzrollo mit all seinen Vorteilen entschieden, kommt für Sie vielleicht auch eine Kombination mit einem Blickschutz infrage. Sind Insektenschutzrollo und Verdunklungsrollo aufeinander abgestimmt, vereinfacht dies die Montage. Daneben können Sie zu einer Kombination aus Insektenschutz und einfachem Sichtschutz greifen, der zwar Blicke abhält, aber recht viel Licht in den Raum lässt.

 

Glasklar: der passende Insektenschutz für Ihre Fenster

Möchten Sie Ihr Fenster mit einem Insektenschutz ausstatten, sollte natürlich beides zusammenpassen. Die folgende Checkliste hilft Ihnen bei der Auswahl.

  • Für Dachfenster wählen Sie einen Insektenschutz, der speziell auf diese ausgerichtet ist. Häufig bieten sich hier Insektenschutzfenster in Form von Rollos an: Die Kombination mit einem Verdunklungsrollo kann im Sommer dafür sorgen, dass sich der Raum nicht zu stark aufheizt.
  • Große Fenster können Sie gut mit einem Insektenschutzfenster mit Spannrahmen versehen. Hier kann sich nichts verziehen und Sie profitieren vom geringen Gewicht der Spannrahmen.
  • Bei kleinen Fenstern sind Insektenschutzrollos eine gute Idee, da diese auch bei engen Platzverhältnissen gut angebracht werden können.
  • Im Schlafzimmer, wo häufig am Abend die Leselampe brennt, empfehlen sich fest installierte Rollos, damit Sie auch in lauen Sommernächten das Fenster auflassen können, ohne Mückenbesuch zu bekommen.
  • In Wohnzimmer und Küche haben Sie vielleicht Blumenkästen vor den Fenstern. Um die Blumen jederzeit gießen zu können, sind Insektenschutzrollos eine gute Wahl.

 

Fazit: Insektenfreie Wohnräume genießen

Möchten Sie sich mit einem Insektenschutzfenster gegen lästige Plagegeister schützen und im Sommer frische Luft ganz ohne Gesumme in Ihrem Haus genießen? Hier finden Sie noch einmal das Wichtigste zum Fensterschutz im Überblick.

  • Wählen Sie das Insektenschutzfenster passend zu Ihrer Fensterform. Dachfenster brauchen einen speziellen Dachfensterschutz, für kleine Fenster eignen sich Rollos gut. Schutzgitter mit Spannrahmen sind oft bei großen Fenstern sinnvoll.
  • Fenster, deren Fronten für Sie zugänglich sein sollten, beispielsweise um Blumen zu gießen, statten Sie am besten mit einem Rollo aus.
  • Überlegen Sie vor allem in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern, ob eine ergänzende Verdunklung sinnvoll ist, um neben Insekten auch die Hitze auszusperren.
  • Beachten Sie, dass die angegebenen Maße meist Höchstmaße sind. Fast alle Insektenschutzfenster lassen sich individuell kürzen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?