Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 83766 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Marke
  • Lexibook
  • Vtech
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Ausstattung
  • Kinderkamera
Alter
  • Ab 18 Monaten
  • Ab 3-5 Jahren
  • Ab 6-8 Jahren
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Kinder-Kamera

 

Entdecken Sie unser gesamtes Spielzeugsortiment:

 

» Puzzle

 

» Tiptoi

 

» LEGO

 

» Playmobil

 

» Puppen

 

» Kuscheltiere

 

» Teddy

 

» Kinderküchen

 

» Schaukeln

 

» Spielhäuser

 

» Planschbecken

 

» Bobby-Car

 

» Ferngesteuerte Fahrzeuge

 

» Modelleisenbahnen

 

» Schultaschen

 

» Keyboard

VTech Kinder Digitalkamera inkl. Tragetasche, »Kidizoom DUO«
Lexibook, Digitalkamera, »Disney Frozen - Die Eiskönigin«

VTech Digitalkamera, »Kidizoom Touch«

VTech Digitalkamera, »Kidizoom DUO - pink«












Kaufberatung Kinderkameras

Bunter Start ins Fotografenleben

Neulich haben Sie Ihrem Sprössling nach dessen Bitten und Betteln Ihre Kamera in die Hand gedrückt. Ein wenig mulmig war Ihnen schon dabei, das wertvolle Gerät in Kinderhände zu geben. Doch was und wie Ihr Nachwuchs fotografierte, hat Sie überrascht und begeistert. So originelle Bilder aus einer unerwarteten Perspektive gelingen einem Erwachsenen selten. Ganz klar: Ihr Sprössling braucht eine Kinderkamera, mit der er selbstständig fotografieren kann. Was eine Kinderkamera ausmacht und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Robust, bunt und altersgerecht: die Vorteile einer Kinderkamera
Die Varianten von Kinderkameras und ihre Besonderheiten
Die passende Kamera für die Interessen Ihres Kindes
Die technischen Eigenschaften von Kinderkameras
Fazit: Kinderkameras machen Spaß und mit der Fotografie vertraut

 

Robust, bunt und altersgerecht: die Vorteile einer Kinderkamera

Digitalkameras bieten heute eine Bildqualität auf hohem Niveau und eine Vielzahl von Funktionen. Schon Erwachsene tun sich schwer, alle Features in den verschachtelten Menüs zu finden und sinnvoll anzuwenden – Kinder sind von der Fülle an Funktionen und der Komplexität der Bedienkonzepte erst recht überfordert. Hinzu kommt, dass die meisten Digitalkameras – von Outdoorkameras einmal abgesehen – eher filigran gebaut sind und einer behutsamen Handhabung bedürfen.

Kinderkameras sind deshalb eine altersgerechte Alternative für Kinder ab drei Jahren. Sie sind robust und einfach zu bedienen. Da sie in vielen kindgerechten Farben und Formen angeboten werden, bereiten sie den kleinen Fotografen bereits optisch Freude, zumal die Gehäuse häufig mit den Lieblingen und Helden aus Kinderbüchern und Filmen bedruckt sind.

 

Die Varianten von Kinderkameras und ihre Besonderheiten

Kinderkameras bieten in der Regel nur eine geringe Auflösung von zwei Megapixeln und weniger. So können die Kleinen beherzt drauflosknipsen, ohne dass begrenzter Speicherplatz oder lange Ladezeiten den Spaß am Bildermachen verderben. Manche Hersteller werben mit Aussagen wie „5 Megapixel durch Interpolation". Bei dieser Funktion handelt es sich nur um eine kamerainterne Berechnung. Das Bild wird dadurch nicht detailreicher. Hier erhalten Sie eine kurze Übersicht der unterschiedlichen Modelle.

Einfache Kinderkameras ohne Zoom

Einsteigermodelle bieten eine geringe Auflösung von 640 mal 480 Pixeln. Hier steht mehr die Freude am Knipsen als die Qualität der Bilder im Vordergrund. Die Modelle zeichnen sich durch eine einfache Bedienung aus und die Bilder lassen sich in einem internen Speicher sichern. Diese einfachen Kinderkameras erhalten Sie bereits ab 25 €.

Kinderkameras mit Zoom und Blitz

Für Kinder, die nicht nur gelegentlich ein Bild machen wollen, eignen sich Modelle besser, die mindestens 1,3 Megapixel Auflösung, einen – zumindest digitalen – Zoom, ein Blitzgerät, einen Touchscreen sowie einen Kartenslot für externe Speicherkarten bieten. Kinderkameras mit erweiterten Funktionen gibt es ab circa 70 €.

Tipp: Beim digitalen Zoom handelt es sich genau genommen nur um eine Ausschnittsvergrößerung. Kameras mit einem Zoomobjektiv – und damit einer echten Vergrößerungsfunktion – sind an der Angabe „optischer Zoom" erkennbar.

Kinderkameras mit Zusatzfunktionen

Diese Modelle, ab circa 80 € erhältlich, bieten neben Foto- und Videofunktion weitere Features wie Spiele, Fotorahmen, MP3-Player, eine Sprachaufnahme mit Stimmverzerrer oder sogar zwei Linsen für Umgebungsfotos und Selbstporträts. Sie versprechen so Spielspaß über die reine Fotografie hinaus.

 

Die passende Kamera für die Interessen Ihres Kindes

Bei der Wahl einer Kinderkamera entscheidet meist nicht die technische Ausstattung allein. Ebenso wichtig sind das Aussehen sowie – je nach Alter und Neigung – verschiedene Zusatzfunktionen. Folgende Empfehlungen lassen sich für die Auswahl einer Kinderkamera geben.

Für Märchenfans und Superhelden

Fans der Eiskönigin, der Avengers oder von Star Wars kommen bei den vielen mit Filmmotiven bedruckten oder sogar in Form eines Star-Wars-Raumschiffs geformten Kinderkameras auf ihre Kosten. Das technische Innenleben dieser Kameras ist zweitrangig, hier kommt es vor allem darauf an, für welche Superhelden- oder Märchenfigur sich Ihr Kind begeistert.

Für langen Spielspaß

Damit die Freude an der Kamera möglichst lange anhält, bieten einige Kameras zusätzlichen Spielspaß. Modelle mit integrierten Spielen und Zusatzfunktionen, wie MP3-Player, Sprachaufnahme oder Fotorahmen, erhalten die Faszination für das Gerät aufrecht, auch wenn die Begeisterung für das Fotografieren vielleicht einmal nachlässt. Solche Modelle eignen sich für die Altersgruppe ab sechs Jahren.

Für echte kleine Fotografen

Für Kinder ab circa neun Jahren, die wirklich an der Fotografie und weniger an der bunten Optik der Kinderkameras interessiert sind, ist ein Modell mit Touchscreen, Zoom und Blitz die richtige Wahl. Achten Sie außerdem darauf, dass die Kamera über einen Kartenslot verfügt.

Für kleine Fotografen mit echtem Interesse am Bildermachen sind Outdoorkameras eine gute Alternative. Sie sind ebenfalls robust, bieten aber zu Preisen ab 49 € eine wesentlich höhere Auflösung und bessere Linsen als herkömmliche Fotoapparate für Kinder. Ab 115 € sind Outdoorkameras mit echtem optischem Zoom erhältlich.

 

Die technischen Eigenschaften von Kinderkameras

Kinderkameras sind sich in ihren technischen Eigenschaften oftmals ähnlich. Dennoch gibt es gewisse Unterschiede, die bei der Wahl eines geeigneten Modells eine Rolle spielen.

Stromversorgung

Je nach Modell werden Kinderkameras über einen Akku oder über Batterien mit Energie versorgt. Fest verbaute Akkus haben den Vorteil, dass sie nicht verloren gehen können. Dafür ist die Kinderkamera während des Ladens nicht einsatzfähig. Entnehmbare Akkus lassen sich dagegen in einem externen Ladegerät aufladen. Standardbatterien sind, wenn ein Austausch ansteht, in vielen Shops erhältlich, bieten aber meist etwas weniger Energie.

Kinderkameras mit Abschaltautomatik verhindern, dass der Akku beziehungsweise die Batterien entladen werden, wenn das Gerät versehentlich über längere Zeit eingeschaltet gelagert wird. So gibt es keine enttäuschten Gesichter, wenn die Kamera nach ein paar Tagen in der Schublade nicht mehr funktioniert, weil die Akkus entladen sind.

Blitz

Ein Blitzgerät erweitert die Einsatzmöglichkeiten einer Kinderkamera deutlich. Mit seiner Hilfe können die kleinen Fotografen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen noch gute Bilder machen.

Videofunktion

Filme zu drehen macht vielen Kindern noch mehr Spaß als das Fotografieren. Die meisten Kinderkameras sind deshalb auch mit einer Videofunktion ausgestattet. Modelle mit Kartenslot bieten auf den passenden Speicherkarten genügend Platz, um auch längere Filme mit höherer Auflösung zu sichern.

Bildnachbearbeitung

Zusätzlichen Spaß bringt es, wenn Ihr Kind seine Fotos in der Kamera bearbeiten kann. Viele Modelle bieten dazu Fotoeffekte oder Fotorahmen an.

 

Fazit: Kinderkameras machen Spaß und mit der Fotografie vertraut

Moderne Digitalkameras sind voller Funktionen, die selbst von Erwachsenen häufig nicht auf Anhieb gefunden und verwendet werden. Eine Kinderkamera bietet dagegen Kindern ab drei Jahren den einfachen Einstieg in die Fotografie. Die Modelle sind robust und außerdem oft bunt mit den Lieblingsfiguren der Kleinen bedruckt. So machen sie nicht nur Freude beim Fotografieren, sondern schon beim Auspacken. Folgende Überlegungen können bei der Wahl einer Kinderkamera hilfreich sein:

  • Für Fans von Märchenfiguren und Superhelden sind die bunt mit Motiven aktueller Kinderfilme und -bücher bedruckten Kinderkameras die richtige Wahl. Das technische Innenleben spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Entscheidend ist, dass die präferierte Figur darauf abgebildet ist. Solche Exemplare erhalten Sie ab 25 €.
  • Langen Spielspaß ermöglichen Kinderkameras mit Zusatzfunktionen wie eingebauten Spielen oder Möglichkeiten zur Stimmaufnahme und -verzerrung. Diese Modelle gibt es in verschiedenen Farben und sprechen Kinder ab circa sechs Jahren an. Kameras mit Zusatzfunktionen sind ab etwa 80 € erhältlich.
  • Echte kleine Fotografen sollten zu einer Kinderkamera mit einer besseren technischen Ausstattung wie einem Touchscreen, digitalem Zoom, Blitz und einem Slot für Speicherkarten greifen. Für Kinder ab neun Jahren sind auch Outdoorkameras geeignet. Sie bieten hohe optische Qualität, eine höhere Auflösung und einen echten optischen Zoom. Kinderkameras mit gehobener Ausstattung kosten ab 70 €, Outdoorkameras mit echtem optischem Zoom ab 113 €.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?