Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82583 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Marke
  • Bestway
  • Intex
  • John
  • Knorr Toys
  • Mytoys
  • Quadro
  • Smartrike
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Alter
  • Ab 0 Monaten
  • Ab 12 Monaten
  • Ab 2 Jahren
  • Ab 3-5 Jahren
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Bällebad

 

Entdecken Sie unser gesamtes Spielzeugsortiment:

 

» Puzzle

 

» Tiptoi

 

» LEGO

 

» Playmobil

 

» Puppen

 

» Kuscheltiere

 

» Teddy

 

» Kinderküchen

 

» Schaukeln

 

» Spielhäuser

 

» Planschbecken

 

» Bobby-Car

 

» Ferngesteuerte Fahrzeuge

 

» Modelleisenbahnen

 

» Schultaschen

 

» Keyboard

Intex Aufblasbares Spielhaus, »Princess«
Intex Spielbälle (100 Stck.), »FunBallz«

Intex Baby Bällebad, »Classic«

Spielzelt und Bällebad, knorr toys














Kaufberatung Bällebäder

Großer Spielspaß für Mädchen und Jungen

Yippie! Ihr Kind hat sich gerade in ein Meer bunter Plastikkugeln fallen lassen und strahlt vor Freude über das ganze Gesicht. Nach einer weichen Landung im Bällepool liegt es nun inmitten roter, grüner, blauer und gelber Bälle. Sie beobachten das wilde Treiben von der Couch aus und sind begeistert, dass Ihr Kind so viel Spaß an seinem neuen Bällebad hat. Welche Vorteile Bällebäder haben, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Freudensprünge: Merkmale und Vorteile eines Bällebads
Zelt oder Planschbecken? Diese Varianten gibt es
So reinigen Sie die Spielbälle eines Bällebads
Fazit: So finden Sie das passende Bällebad für Ihr Zuhause

 

Freudensprünge: Merkmale und Vorteile eines Bällebads

Ein Bällebad besteht aus einem Behälter und jeder Menge Plastikkugeln. Wie viele Bälle Sie benötigen, hängt von der Größe der Kugeln und des Behälters sowie von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Kugeln und Bällepools gibt es im Set, die Bällchen können aber auch nachgekauft werden. Sie sind weich und mit Luft befüllt und haben meist einen Durchmesser von 6 bis 8 cm. Damit sind sie so groß, dass sie von Kindern nicht verschluckt werden können.

Ein Bällebad ist eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit für Kinder – allein oder mit Freunden. Dabei ist das Spielparadies bei jeder Wetterlage einsatzbereit und kann einfach und schnell sowohl im Haus als auch im Freien als Outdoorspielzeug genutzt werden. Ein weiterer Vorteil eines Bällebads ist, dass die Sinne und motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes gefördert werden. Die Kleinen lernen spielerisch, wie sie sich sicherer bewegen und ihr Gleichgewicht steuern können, da sie in den Bällen die Balance halten, sich drehen oder herauswinden müssen. Zudem wird das Fangen und Werfen trainiert und durch das Fühlen und Greifen der Spielbälle der Tastsinn geschult.

 

Zelt oder Planschbecken? Diese Varianten gibt es

Bällebäder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bedenken Sie dabei beispielsweise, ob das Spielzeug nur drinnen oder auch draußen genutzt werden soll.

Das Spielzelt

Dank Pop-up-Funktion entfalten sich die meisten Spielzelte in wenigen Sekunden von allein und können mit Bällen befüllt werden. Sie sind sehr platzsparend, da sie meist nicht mehr als eine Fläche von etwa 1 m² benötigen. Ob das Zelt aus weichem Synthetik-Stoff für die Nutzung im Freien geeignet ist, gibt der Hersteller an. Der Vorteil von Spielzelten ist, dass der Stoffeingang verhindert, dass beim Spielen Bälle herausfallen. Viele Modelle haben oben eine Öffnung und die Seitenwände bestehen aus einem feinen Netzstoff, sodass Sie Ihre Kinder stets im Auge behalten können. Das Zelt lässt sich auch ohne Bälle nutzen, beispielsweise als Kuschelhöhle im Kinderzimmer oder als Versteck im Garten. Spielzelte mit Bällebad werden ab einem Alter von drei Jahren empfohlen.

Das aufblasbare Planschbecken

Die runden aufblasbaren Planschbecken aus Kunststoff gibt es in verschiedenen Größen, sodass Sie sie Ihren persönlichen Wohnverhältnissen anpassen können. Sie sind in der Regel sowohl für den Haus- als auch für den Gartengebrauch geeignet. Die offenen Becken bieten Kindern viel Platz und Bewegungsfreiheit. Kinder können darin problemlos stehen, hüpfen oder springen. Zudem haben Sie freie Sicht auf das bunte Treiben und können sich an den Beckenrand setzen und mitspielen. Im Sommer tauschen Sie die Kugeln einfach gegen Wasser aus. Bällebäder zum Aufblasen werden ab einem Alter von einem Jahr empfohlen.

Bällebäder mit Umrandung

Wer sich das Aufblasen eines Beckens sparen, sich aber kein Spielzelte nach Hause holen möchte, kann zu einem Bällepool zum Aufstellen greifen. Aufgrund der Pop-up-Funktion sind die runden oder eckigen Modelle aus weichem Polyester-Gewebe schnell auf- und abgebaut. Die Seitenteile bestehen in der Regel aus einem festen Netzstoff, sodass Sie Ihr Kind stets im Blick haben. Die Umrandung bietet Ihrem Kind ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit. Sie können zudem am Rand des Beckens sitzen und mit Ihrem Kind spielen. Bällebäder mit Umrandung werden für Kinder ab einem Jahr empfohlen.

Hinweis: Kinder, die nicht selbstständig oder sicher laufen können, sollten Sie im Bällebad nicht unbeaufsichtigt lassen.

 

So reinigen Sie die Spielbälle eines Bällebads

Ist das Bällebad häufig in Gebrauch, sollte es aus hygienischen Gründen in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.

  • Reinigung per Hand: Sie können jede einzelne Kugel mit einem feuchten Tuch und milder Seife reinigen und anschließend mit einem Lappen trocknen. Weniger zeitaufwendig ist die Badewanne oder, im Sommer, ein Planschbecken, in dem Sie die Bälle waschen können.
  • Pflege in der Wasch- oder Spülmaschine: Legen Sie die Bälle in einen gut verschließbaren Bettbezug oder in ein großes Wäschenetz, stellen Sie einen Schonwaschgang ein und verzichten Sie auf das Schleudern. Für den Geschirrspüler wird das Glasprogramm empfohlen, um zu hohe Temperaturen zu vermeiden.

Tipp: Das Bällebad sollte nur barfuß oder mit Socken betreten werden, damit kein Schmutz von Straßenschuhen an die Bälle gelangt.

 

Fazit: So finden Sie das passende Bällebad für Ihr Zuhause

Ein Bällebad ist eine tolle Spielmöglichkeit für Ihre Kinder. Es kann mit wenig Zeitaufwand aufgebaut und sowohl im Haus als auch im Garten genutzt werden. In der Zusammenfassung erfahren Sie alles Wissenswerte über den großen Spielspaß.

  • Bällebäder bieten Spaß und unterstützen Kinder in ihrer Entwicklung. Sie sind eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit und fördern gleichzeitig Sinne und Motorik.
  • Bei einem Spielzelt mit verschließbarem Eingang können die Plastikkugeln nicht herausfallen, während ein aufblasbares Becken viel Bewegungsfreiheit bietet und auch als Planschbecken genutzt werden kann. In einem Bällepool haben Sie Ihr Kind stets im Auge.
  • Für die Reinigung der Spielbälle ist die Badewanne geeignet. In einem Bettbezug verstaut, können sie aber auch im Schonwaschgang in der Waschmaschine gereinigt werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?