Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82583 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Marke
  • Eichhorn
  • Exit
  • Happy People
  • Hudora
  • Karibu
  • Kettler
  • Roba
  • Simba
  • Twipsolino
  • Wickey
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Alter
  • Ab 0 Monaten
  • Ab 3 Monaten
  • Ab 12 Monaten
  • Ab 3-5 Jahren
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Schaukelsitz

 

Entdecken Sie unser gesamtes Spielzeugsortiment:

 

» Puzzle

 

» Tiptoi

 

» LEGO

 

» Playmobil

 

» Puppen

 

» Kuscheltiere

 

» Teddy

 

» Kinderküchen

 

» Schaukeln

 

» Spielhäuser

 

» Planschbecken

 

» Bobby-Car

 

» Ferngesteuerte Fahrzeuge

 

» Modelleisenbahnen

 

» Schultaschen

 

» Keyboard

Hudora Schaukel, »Nestschaukel Square«
Kettler® Kleinkind-Sicherheitssitz,»Baby Schaukelsitz«, Made in Germany

Kettler® Schaukelbrett, Made in Germany, »Brettschaukel«

Roba, Hängesack















Kaufberatung Schaukelsitz

Schaukelspaß schon für die Jüngsten

Die Sonne scheint und das Wetter ist angenehm warm, also geht es mit den Kindern zum Spielen in den Garten. Wind und Wetter haben der alten Holzschaukel aber ordentlich zugesetzt und sie sieht nach dem Winter nicht mehr sehr einladend aus. Aber kein Problem, denn mit einem neuen Schaukelsitz zaubern Sie im Nu wieder ein Lachen in die Gesichter der Kinder und machen das Gartengerüst fit für die Draußen-Saison. Welche Varianten es gibt und was sie auszeichnet, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Schwungvoller Spaß für die Kleinsten: Das macht Schaukelsitze aus
Baby-, Brett- oder Nestschaukel: Diese Varianten sind beliebt
Vier Tipps für die richtige Anbringung und Pflege von Schaukelsitzen
Fazit: Schaukelsitze für Spaß im eigenen Garten

 

Schwungvoller Spaß für die Kleinsten: Das macht Schaukelsitze aus

Ein Schaukelsitz ist ein an zwei Seilen oder Ketten aufgehängter Sitz, auf dem es sich wunderbar vor- und zurückschwingen lässt. Besonders bei Kindern gehören Schaukelsitze, neben Rutschen und Sandkästen, zu den beliebtesten Outdoorspielzeugen auf Spielplätzen oder im heimischen Garten. Beim Schaukeln kommen viele verschiedene Bewegungen zusammen: Neben den typischen Bewegungen nach vorne und hinten werden auch Dreh- und Kippbewegungen ausgeführt und Ihr Kind trainiert auf spielerische Art und Weise seinen Gleichgewichtssinn und seine Koordination.

Da Schaukeln bei kleinen und großen Kindern beliebt sind, gibt es Schaukelsitze für verschiedene Altersgruppen. Durch die schnelle Montage können Sie alte Sitze einfach und problemlos durch neue ersetzen und so an die Bedürfnisse und das Alter des Kindes anpassen. Damit es die Schaukel auch eigenständig nutzen kann, sind höhenverstellbare Modelle von Vorteil, die sich auf die Größe Ihres Kindes einstellen lassen.

 

Baby-, Brett- oder Nestschaukel: Diese Varianten sind beliebt

Ob als klassische Brettschaukel oder als große Liegefläche für gleich mehrere Kinder, Schaukelsitze gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Welche das sind und zu welcher Altersklasse die Modelle passen, erfahren Sie hier.

Babyschaukelsitz: Hohe Lehnen bieten Sicherheit

Sobald Kinder allein sitzen können, steht unbeschwertem Schaukelspaß nichts mehr im Wege. Dazu gibt es spezielle Babyschaukeln, die mit einem Sicherheitsgriffbügel sowie hohen Rücken- und Seitenlehnen auf die Größe des Kindes abgestimmt sind und einen sicheren und stabilen Halt bieten. Ein Beckengurt sorgt für zusätzlichen Sitzkomfort. Babyschaukeln eignen sich, aufgrund der Sicherungen, schon für die ganz Kleinen ab drei Monaten. Dadurch kommen auch sie in den beruhigenden Genuss der Schaukelbewegungen.

Brettschaukel: der Klassiker unter den Schaukeln

Brettschaukeln gehören zu den Klassikern unter den Schaukelsitzen und sorgen durch ihre verstellbare Höhe für viele schöne Schaukelstunden. Für unbeschwerten Spaß sollten die Kinder bereits allein sitzen und sich festhalten können. Daher sind Brettschaukeln erst für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Ein kleiner Schubs von Ihnen ist meist trotzdem noch notwendig. Erst ab einem Alter von etwa vier Jahren kann Ihr Kind die Bewegungsabläufe selbst koordinieren und richtig Schwung nehmen. Bei größeren Kindern sollte die Höhe so eingestellt werden, dass sie sich allein vom Boden abstoßen können.

Nestschaukel: gemütliches Entspannen

Im Liegen schaukelt es sich hier am bequemsten, denn typisch für die Nestschaukel ist die große Liegefläche, auf der neben mehreren Kindern auch noch das eine oder andere Spielzeug oder das Lieblingskuscheltier einen Platz findet. Durch die sanften Schaukelbewegungen lässt es sich hier wunderbar entspannen und zur Ruhe kommen. Auch für ein kleines Nickerchen im Freien bietet sich die Nestschaukel an. Nestschaukeln werden ebenfalls für Kinder ab drei Jahren empfohlen. Tipp: Achten Sie bei den Schaukelsitzen auf die maximale Belastbarkeit. Diese sollte nicht überschritten werden.

 

Tipps für die richtige Anbringung und Pflege von Schaukelsitzen

Damit Sie und besonders Ihre Kinder lange Spaß an dem neuen Schaukelsitz haben, sollten Sie einige Punkte beachten. Hier sehen Sie im Überblick, worauf Sie bei der Pflege und der Montage achten sollten:

  • Brettschaukeln sollten Sie an die Größe Ihrer Kinder anpassen. Die Fußspitzen sollten beim Sitzen nur knapp den Boden berühren, da sie sonst am Boden hängen bleiben können.
  • Die meisten Schaukelsitze bestehen aus Kunststoff oder einem wetterbeständigen Material. Trotzdem ist regelmäßiges Reinigen sinnvoll. Entfernen Sie Laub und Dreck und säubern Sie die Sitzflächen mit einem feuchten Tuch.
  • Bei schlechter Witterung, im Winter oder wenn Sie den Schaukelsitz lange nicht benutzen, empfiehlt es sich, ihn abzunehmen.
  • Schraubverbindungen und Seile sollten Sie bei regelmäßiger Benutzung alle zwei Wochen daraufhin kontrollieren, ob sie noch gut halten oder sich gelockert haben.

 

Fazit: Schaukelsitze für Spaß im eigenen Garten

Zum Schaukeln, Spielen oder Entspannen – Schaukelsitze können vielseitig genutzt werden. Die schwingenden Spaßmacher sorgen draußen im Garten für viel Abwechslung und aktives Spielvergnügen. Kleinen und großen Kindern zaubern Sie damit ganz sicher ein Lachen ins Gesicht. Alle wichtigen Informationen zu Schaukelsitzen finden Sie hier noch einmal zusammengefasst:

  • Schaukeln fördert den Gleichgewichtssinn und schult die Koordination.
  • Verschiedene höhenverstellbare Sitzmodelle ermöglichen eine Anpassung an die Bedürfnisse Ihrer Kinder.
  • Babyschaukeln eignen sich schon für Kleinkinder ab drei Monaten. Für Kinder ab drei Jahren werden Brettschaukeln oder Nestschaukeln empfohlen. Achten Sie bei der Nutzung auf die angegebene maximale Belastbarkeit.
  • Reinigen Sie Ihre Schaukelsitze regelmäßig und nehmen Sie sie bei schlechter Witterung am besten ab. Kontrollieren Sie die Schraubverbindungen und Seile in geeigneten Abständen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?