Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Amstyle
  • connubia by calligaris
  • Heine Home
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • Mailord
  • Massivum
  • Premium collection by Home affaire
  • Tecnos
  • VCM
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Materialien
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Bartische

 

Bartische & Bistrotische – mittendrin im modernen Lebensgefühl

 

Bartische & Bistrotische haben sich als exklusive und moderne Einrichtungselemente die Wohnküche und das Wohnzimmer erobert und gesichert. Sie scheinen ein wenig Sonnenschein und unkomplizierten Lifestyle in den Alltag zu bringen. Man setzt sich locker und leger - man findet sich zu fröhlichen Gesprächen oder nimmt einfach einen kleinen Snack zu sich. Und so sind Bartische & Bistrotische auch eine Aussage der individuellen Persönlichkeit geworden: Jugendlich, frisch und immer direkt im Trend. Wählen Sie die Trendmöbel hier bei OTTO.

 

Bartische & Bistrotische in reichhaltiger Auswahl

 

HMW, Home affaire, Heine und viele andere Marken vermitteln die legere Lebenseinstellung mit ihren aktuellen Kollektionen der Bartische & Bistrotische. Wählen Sie bei OTTO unter den verschiedenen Varianten, beispielsweise Stehtische, Bartische oder auch das Bar-Set, bei dem mit einem angegliederten Regal gleich der stilvolle Stauraum für Geschirr parat steht.

 

———————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

HMW Regal-Bar »Country«, Breite 157 cm
Tecnos Bartisch

Bartheke, HMW Möbel

Globusbar, Home affaire













Kaufberatung Bartische

Ein hoher Tisch für viele Gelegenheiten

Bartische bringen den Küchenalltag auf ein neues Hoch: An ihnen können Sie bequem im Stehen leckere Snacks vorbereiten oder sich bei einem kurzen Plausch mit Freunden oder der Familie anlehnen. Die vielseitigen Tische werden so zu Highlights der Küche oder des Esszimmers. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten, und Sie können die Tische für viele Anlässe nutzen. Die folgenden Punkte helfen Ihnen bei der Wahl des passenden Bartischs.

 

Inhaltsverzeichnis

Hoch hinaus: Bartische sind vielseitig
Clevere Bartisch-Variationen
Küche, Garten, Arbeitszimmer: Hier kommt der Bartisch zum Einsatz
Holz, Metall oder Kunststoff – die verschiedenen Materialien
Zubehör: Barflair in den eigenen vier Wänden
Fazit: Worauf Sie beim Kauf eines Bartisches achten sollten

 

Hoch hinaus: Bartische sind vielseitig

Während typische Esstische meist etwa 70 bis 90 cm hoch sind, überschreiten Bartische die 1-m-Grenze deutlich. Aufgrund der hohen Tischfläche eignen sich diese besonderen Möbelstücke für eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben im Haushalt – ob als Ensemble mit passenden, erhöhten Barhockern oder als Stehtisch, Arbeitsplatz oder Esstisch.

Besonders bequem sitzen Sie an einem Bartisch, wenn Sie die Füße auf einer Trittleiste abstellen können. Bei klassischen Bartischen ist diese Leiste im unteren Drittel angebracht. Falls Sie ein Modell ohne Trittleiste wählen, sollten Sie bei den Barhockern auf das entsprechende Feature achten. So haben Sie es bequem und Ihre Füße baumeln nicht in der Luft.

Ihr Körper freut sich allerdings auch, wenn Sie mal eine Weile stehen bleiben. Wer bis zu vier Stunden am Tag im Stehen verbringt, stärkt seinen Rücken und fördert die Gesundheit. Schnippeln Sie also demnächst am Bartisch stehend Gemüse oder genießen Sie ein Glas mit Freunden im Stehen.

 

Clevere Bartisch-Variationen

Kleine Bartische und Beistelltische sind praktisch für Miniküchen, da sie wenig Raum benötigen und als Ess- und Arbeitsplatz dienen können. Raffiniert einsetzbar ist auch eine sogenannte Wandbar.Sie funktioniert wie ein verschließbarer Hängeschrank, der sich ausgeklappt als gemütliches Tischchen für zwei Personeneignet oder als kleine Bar genutzt werden kann. Das Innere bietet Platz für Frühstücksaufstriche oder für Spirituosen und Cocktailmixer.

Steht Ihnen mehr Platz zur Verfügung? Dann kann eine Regalbar das passende Modell sein. Wie die Wandbar zeichnet sie sich dadurch aus, dass die Tischplatte einfach zugeklappt werden kann, wenn sie nicht gebraucht wird. Bei der Regalbar bleiben die Ablagen oder Staufächer sichtbar. Entweder ähnelt die Regalbar in ihrer Form einem Bücherregal oder einer kleinen Kommode, in der der Stauraum direkt unter der Tischplatte liegt.

Theken zählen inzwischen zur Grundausstattung vieler Einbauküchen, sind allerdings auch separat erhältlich. Meist ist eine Theke deutlich schmaler als ein Esstisch und wie ein umgedrehtes U geformt. Auf der einen Seite können Sie sitzen und essen, an der anderen können Sie stehen. Zu der Ausstattung einiger Thekenmöbel gehören Regale und Staufächer, sodass die Unterschiede zur Regalbar fließend sind.

 

Küche, Garten, Arbeitszimmer: Hier kommt der Bartisch zum Einsatz

Auch wenn der häufigste Einsatzort für Bartische die Küche ist, gibt es viele weitere Plätze, an denen das Möbelstück mit seinen Vorteilen punkten kann. Die vier gängigsten Standorte im Überblick:

In der Küche

Ob Gemüse schnippeln, Fleisch marinieren oder das edle Silberbesteck auf Hochglanz polieren: Dank der erhöhten Tischplatte können Sie an einem Bartisch Küchenarbeiten unkompliziert im Stehen erledigen. Besonders praktisch ist der Bartisch, wenn Sie ein Essen für mehrere Gäste vorbereiten müssen. Sie können so einfach zwischen den verschiedenen Arbeitsorten in Ihrer Küche hin- und hergehen, ohne sich dabei setzen zu müssen. Sie lernen die Vorzüge des Bartischs außerdem schätzen, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Sie haben keine Zeit zum Frühstück im Sitzen? Dann können Sie an einem Bartisch Ihren Kaffee und Ihr Müsli auch ganz leger im Stehen zu sich nehmen.

Im Esszimmer

Ein Bartisch ist eine coole Alternative zum herkömmlichen Esstisch. Hier kommen Freunde und die Familie gern zusammen, um gemeinsam in entspannter Atmosphäre zu essen. Für Familien mit kleinen Kindern gilt: Ihr Nachwuchs sollte in der Lage sein, sicher und selbstständig auf den höheren Stühlen zu sitzen. Für Babys und Kleinkinder gibt es spezielle Hochstühle, mit denen auch sie am Bartisch an den Familienmahlzeiten teilnehmen können.

Im Garten

Ein hoher Tisch ist eine ungewöhnliche Alternative zum klassischen Gartentisch. Er zaubert einen Hauch von Barfeeling in Ihre grüne Oase. Im Sommer eignet er sich als Buffettisch für die nächste Gartenparty. Kühle Getränke, Salate und Grillgut sind hier gut aufgehoben. Wenn Sie den Bartisch dauerhaft draußen stehen lassen wollen, sollten Sie ein Holzmodell wählen und entsprechend imprägnieren.

Im Arbeitszimmer

Hohe Tische erfreuen sich auch zunehmender Beliebtheit als Schreibtisch. Variationen in der Körperhaltung sind wichtig, um Ihre Muskulatur und Ihr Knochenskelett ausgewogen zu belasten. Wer viele Stunden im Büro arbeitet, hat zudem selten Lust, sich auch noch in den eigenen vier Wänden an einen Schreibtisch zu setzen, um den anfallenden Papierkram zu erledigen. Ein Bartisch bietet eine willkommene Abwechslung.

 

Holz, Metall oder Kunststoff – die verschiedenen Materialien

Genauso vielseitig wie die diversen Einsatzorte und Modellvarianten ist auch die Materialbeschaffenheit von Bartischen. Zu den gängigsten Materialien, aus denen diese Möbelstücke gefertigt sind, gehören Holz, Metall und Kunststoff.

Holz

Natürlich, nachwachsend, vielseitig – Holz ist einer der ältesten Werkstoffe für die Herstellung von Möbeln und erfreut sich nach wie vor einer ungebrochen hohen Beliebtheit. Möbelbauer setzen auf Holz, denn es ist einfach zu bearbeiten und vielseitig einsetzbar. Viele Menschen verwenden in ihrem Zuhause gern Möbel aus Holz, weil es Wärme ausstrahlt sowiefür Gemütlichkeit und Wohnlichkeit sorgt. Grundsätzlich kommt Holz in zwei verschiedenen Qualitäten im Möbelbau zum Einsatz: als Massivholz sowie als Verbund aus Holzfurnier und Trägerplatten. Wenn Sie sich für einen Bartisch aus hochwertigem Massivholz entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass Ihr neues Möbelstück unter Umständen ein hohes Eigengewicht hat. Furniermöbel sind meist weitaus leichter und etwas günstiger als vergleichbare Modelle aus Echtholz. Um den hölzernen Bartisch von Schmutz zu befreien, genügt es, wenn Sie ihn mit einem feuchten Tuch abwischen. Allerdings braucht das Holz in der Regel von Zeit zu Zeit eine Portion Extra-Pflege. Prüfen Sie dafür am besten die Herstellerangaben, ob und gegebenenfalls wie oft Ihr Bartisch mit speziellem Holzöl oder -wachs behandelt werden muss.

Metall

Metall kommt mittlerweile in nahezu allen Wohnbereichen zum Einsatz – ob im Wohn- oder Schlafzimmer, in Küche, Bad oder Garten. Bartische aus Metall mit geradlinigem, grafischem Design wirken modern und cool. Sie können je nach Ausführung aber auch einen gediegenen und klassischen Charakter ausstrahlen. Unabhängig davon, für welches Design Sie sich entscheiden: Bartische aus Metall lassen sich schnell und gründlich reinigen.

Kunststoff

Moderne Kunststoffe sind strapazierfähig, stabil und leicht zu reinigen. Kunststoff macht eine Vielzahl von Formen und Farben möglich, weshalb er insbesondere für ausgefallene Designs zum Einsatz kommt. Bei Tischen handelt es sich häufig um Modelle, die aus holzbasierten Trägerplatten gefertigt und mit einem robusten Kunststofffurnier oder Lack überzogen sind.

 

Zubehör: Barflair in den eigenen vier Wänden

Den Barcharakter Ihres Tisches betonen Sie, wenn Sie ihn mit dem passenden Barzubehör dekorieren. Wie wäre es mit einer stylishen Bierzapfanlage oder einem Kaffeevollautomaten? Auf kleineren Tischen findet ein Cocktail-Set mit schickem Shaker Platz.

Passende Barstühle oder Hocker sind dann sinnvoll, wenn Sie Ihren neuen Bartisch zum Essen und Trinken nutzen möchten. Oft sind komplette Einrichtungslinien erhältlich, die im Stil und in der Höhe aufeinander abgestimmt sind. Wenn Sie Sitzgelegenheiten nachträglich anschaffen möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Sitzfläche etwa drei bis vier Handbreit unter der Tischkante liegt. Einige Barstühle sind in der Höhe verstellbar. Wenn Sie Ihren neuen Bartisch als Theke oder erhöhten Arbeitsplatz nutzen möchten, ist ein in der Nähe angebrachtes Wandregal ideal, um Werkzeuge oder Utensilien zu verstauen, die Sie oft benötigen.

 

Fazit: Worauf Sie beim Kauf eines Bartisches achten sollten

Bei Ihnen soll es bald „Ab an die Bar!" heißen? Hier kommt noch einmal alles Wissenswerte im Überblick:

  • Bartische sind in der Regel rund 30 cm höher als normale Tische. Deswegen können Sie an diesen Möbelstücken sowohl sitzen als auch stehen.
  • Wenn Sie am Bartisch sitzen möchten, ist eine Trittleiste hilfreich, um die Füße darauf abzustellen. Sie sollte entweder im unteren Drittel des Tisches oder an den dazugehörigen Barstühlen angebracht sein. Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen Sitzfläche und Tischkante etwa drei bis vier Handbreit beträgt.
  • Bartische können nicht nur in der Küche oder im Esszimmer zum Einsatz kommen. Sie eignen sich auch als Arbeitsplatz im Büro, als Basteltisch oder für den Garten.
  • Für schmale Küchen können Stehtische, eine Theke oder eine Wandbar die passende Lösung sein. Sie brauchen nur wenig Platz und laden dennoch zum gemütlichen Verweilen ein.
  • Je nach Material variieren Preis und Gewicht. Bartische aus Holz strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Modelle aus Massivholz sind schwerer als Varianten aus Spanplatten und Furnier. Metallische Oberflächen wirken kühl und können sowohl mit klassischen Einrichtungsstilen als auch mit modernen Möbeln kombiniert werden. Bartische aus Kunststoff sind stabil und in der Regel wetterbeständig.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?