Shopping
Wohnwochen: bis zu 500€ geschenkt! ›
Jetzt anmelden und Belohnung sichern.
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Alessi
  • andas
  • Butlers
  • Cultdesign
  • DELIFE
  • emform
  • Fink
  • Guido Maria Kretschmer Home & Living
  • Gutmann Factory
  • Haku
  • Hartmann
  • Heine
  • Heine Home
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • jankurtz
  • Lambert
  • Loberon
  • Massivum
  • now! by hülsta
  • Premium collection by Home affaire
  • Radius
  • rauch
  • Salesfever
  • SELVA
  • SIT
  • Sitting Bull
  • Stahlglanz
  • Synoun
  • THE WOOD TIMES
  • TOM TAILOR
  • VCM
  • Xlboom
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Beistelltische

 

Beistelltische - die bescheidenen Alltagshelfer

 

Sie kommen zunächst unscheinbar daher und werden oftmals unterschätzt: Beistelltische. Ablageflächen kann es scheinbar nie genug geben, und spätestens wenn ein passender Platz für das Getränk oder die Schlüssel fehlt, wird das Fehlen der Beistelltische bemerkt. Ob als Coffeetable am Sofa, als Nachttisch im Schlafzimmer oder als Serviertisch in der Küche - Beistelltische sind unentbehrliche Helfer im Alltag

 

Entdecken Sie den Beistelltisch nach Ihrem ganz persönlichen Geschmack!

 

Bei OTTO finden Sie Beistelltische in allen nur erdenklichen Variationen. Mögen Sie es gerne romantisch verspielt? Dann werden Ihnen unsere Beistelltische im Landhausstil mit angesagter Gebrauchsoptik gefallen. Sollten Sie das trendige Designerstück bevorzugen, werden Sie ebenfalls bei OTTO fündig. Wir führen Beistelltische in großer Form-, Farben- und Materialvielfalt, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Gemeinsamkeit aller Beistelltische bei OTTO ist, dass sie unser Zuhause um ein äußerst praktisches und dekoratives Platzwunder bereichern!

 

———————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Beistelltische:

 

Heine Beistelltische

 

Butlers Beistelltische

 

Home Affaire Beistelltische

 

Delife Beistelltische

 

SIT Beistelltische

 

———————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofas & Couches

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbänke

 

» Stühle

 

» Tische

 

» Betten

 

» Kommoden & Sideboards

 

» Regale

 

» Schränke

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwände

 

» Lampen

 

» Dekoration

Satztisch in Wankelform
INOSIGN Beistelltisch

Home affaire, Truhen-Couchtisch

Beistelltisch (2 Stck.)














































Kaufberatung Beistelltische

Praktische Ablagemöglichkeit

Ohne Beistelltisch fehlt etwas in Haus und Garten. Ob als  Ablage für Schlüsselbund oder Kaffeetasse, als mobiles Designelement für jeden Raum, als Hochbeet-Halter für den urbanen Kräutergarten auf dem Balkon oder als Akzent mit hoher Alltagstauglichkeit – der vielseitige Kleine ist in allen Fällen ganz groß. Und das Beste: Wer sich ein schnelles Makeover für seine vier Wände wünscht, kann mit diesem multifunktionalen Alleskönner kleine Styling-Wunder vollbringen, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen. Kaum verwunderlich also, dass Beistelltische 2017 auf internationalen Designmessen voll im (Wohn-)Trend liegen. Von Filigranem im Retro-Stil über ultramoderne Lackkuben, vom Industrie-Chic mit Metallelementen bis hin zu Rustikalem in Holzoptik: Erlaubt ist in diesem Jahr alles, was gefällt. Stilbrüche sind ausdrücklich erwünscht!

Wie Sie den perfekten Beistelltisch für Ihr Heim finden, verraten wir Ihnen im Folgenden. Außerdem versorgen wir Sie mit Informationen über die Einsatzbereiche, aktuelle Trends, Materialien und deren Wirkung.

 

Inhaltsverzeichnis

Facettenreicher Alleskönner
Fazit

 

Facettenreicher Alleskönner

Was den perfekten Beistelltisch ausmacht? Er ist handlich, leicht, sieht gut aus und macht sich überall nützlich – egal ob drinnen oder draußen. Alles Übrige ist eine Frage Ihres Geschmacks. Ob Sie es lieber dezent, natürlich, elegant oder extravagant mögen: Die kleinen Allrounder gibt es für jeden Einrichtungsstil. Trendbewusste setzen in diesem Jahr auf Farben wie Grün und Rot. Den richtigen Tisch finden Sie am leichtesten, wenn Sie genau wissen, wofür Sie Ihren neuen Mitbewohner eigentlich benutzen wollen.

Feierabendbegleiter für Ihr Wohnzimmer

Hier ist ein Beistelltisch Hingucker und Helfer zugleich. Im Wohnzimmer dient er ebenso als Ablage für Gläser, Zeitschriften, Laptop und Fernbedienung wie als Präsentationsfläche für Lieblingsnippes und Familienfotos. Dabei lässt sich das Tischchen wunderbar mit bereits vorhandenen Einrichtungsgegenständen kombinieren. Faustregel: Wenn Sie es dezent und Ton in Ton mögen, bleiben Sie beim Neukauf Ihrem Stil treu. Runde, organische Formen wirken gemütlicher und heimeliger als Ecken und Kanten und schaffen außerdem zeitlose Eleganz. Wollen Sie Akzente setzen oder einem Bereich des Zimmers einen Frischekick verpassen? Dann ist ein Farb- und Materialmix ein absolutes Muss. Ein in Hochglanz lackierter Beistelltisch in satten Trendfarben bringt Dynamik in einen Raum, der in Naturtönen gehalten ist. Derbe, unbehandelte Hölzer mischen verspielte Plüschsofas auf. Fell-, Woll-, Filz- und Kork-Varianten schaffen eine moderne und trotzdem urgemütliche Atmosphäre. Opulente Formen oder angesagte Entwürfe in Kupfer oder Silber peppen skandinavische Naturmöbel auf und sehen sehr edel aus. Vintage-Fans kombinieren knallige Farben zur antiken Bücherwand aus Massivholz oder zum klassischen Ohrensessel, verbinden kantiges Industriedesign mit Altbaudielen. Ein verspieltes Tischchen mit Ornamenten, Glas- oder Spiegelelementen zaubert einen Hauch von Luxus in die kleinste Ecke. Achten Sie in jedem Fall auf die Größe Ihres Neukaufs und messen Sie den Stellplatz vorher aus. Ein zu großer Beistelltisch wirkt schnell dominant und klobig.

Tipp: Seien Sie ruhig mutig. Sie werden überrascht sein, wie ein einziges Möbelstück das Ambiente Ihrer Wohnung verändern kann. Ein Beistelltisch ist nämlich der perfekte Retter, wenn Ihnen noch ein kleines Detail zum rundherum schön eingerichteten Wohnzimmer fehlt.

Unkaputtbarer Kinderzimmer-Kumpel

Hier ist Robustheit Trumpf. Beistelltische aus Kunststoff oder Hartholz überstehen auch die wildeste Rangelei unbeschadet, sie verzeihen außerdem kleine Malheure mit Klebertube, Saftbecher oder Fingerfarbe. Lackierte Modelle lassen sich fix, problemlos und ohne Chemie mit Wasser und Mikrofasertuch reinigen. Kinder lieben es farbenfroh. Mit poppigen Pastelltönen punkten Sie beim Nachwuchs.

Tipp: Umweltbewusste geben einheimischen Hölzern wie Eiche oder Birke den Vorzug und verzichten auf Exoten. Achten Sie bei Oberflächenlacken, Ölen, Wachs und Versiegelungen auf Test- und Öko-Prüfsiegel.

Funktionaler Eckensteher

Ablagetische müssen eine Menge aushalten – vom umgestoßenen Weinglas bis zum schwungvoll hingeworfenen Schlüsselbund. Wer sich nicht über Kratzer und Ränder ärgern möchte, setzt auf Shabby-Chic, Used- oder Vintage-Look. Dabei zählt nicht Perfektion, sondern Charakter: So werden Dellen zum Design-Statement. Die Ecken sind abgestoßen, die Farbe blättert, der Lack ist ab? Wunderbar, hier sind Coolness und Alltagstauglichkeit meisterhaft vereint. Besonders urig wirken Tische in Treibholz-Optik mit ausgebleichten Firmenlogos – ganz gleich, ob sie mit kuscheligen Samtsofas oder einer Garderobe aus Chrom kombiniert werden. Achten Sie auf die Höhe: Nutzen Sie Ihren Beistelltisch im Stehen, beispielsweise im Flur, oder sitzen Sie behaglich in Ihrer Leseecke?

Extra-Stauraum in der Wohnküche

Beistelltisch in der Küche? Das mag ungewöhnlich klingen, liegt aber gerade in modernen Wohnküchen voll im Trend. Hobbyköche haben dadurch nicht nur ihre Kräutertöpfchen oder Ölfläschchen in greifbarer Nähe, das Arrangement sieht zudem ausgesprochen einladend aus. So wird ein Dinner-Abend mit Freunden doppelt gemütlich. Wählen Sie für die Küche einen robusten Tisch aus Hartholz oder, ganz trendy, mit Marmorauflage in bequemer Greifhöhe (mindestens 70 cm). Gehen Sie sicher, dass er leicht zu reinigen ist. Hier punkten klassische geradlinige Varianten ohne verspielte Ornamente, an denen sich schnell Schmutz ablagern kann. Indoor-Kräutergärtner brauchen außerdem eine Schublade für ihre Arbeitsutensilien.

Tipp: Ein Modell auf Rollen, das Sie bei Bedarf als Zusatzablage für Teller, Schalen und Weinflaschen an die Tafel schieben können, ist eine echte Hilfe.

Gemütlicher Bettfreund

In vielen modernen Haushalten hat der klassische Nachttisch ausgedient. Stattdessen setzen Beistelltische gekonnt kleine Farbakzente oder sorgen für Stilbrüche. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie beim Mustermix nicht zu viel Unruhe ins Schlafzimmer bringen. Natürliche Farben wie Braun, Sand und Creme verströmen Wärme, Eleganz und Behaglichkeit. Besonders kuschelig wird es, wenn Sie runde Formen mit hellen Holz-, Woll-, Fell- und Filzelementen wählen, dasselbe gilt für grob strukturierte Stoffe und Strick. Der Knüller auf Designmessen: abgerundete Ecken. Denken Sie beim Kauf des Beistelltisches unbedingt an die Höhe Ihres Bettes, damit Sie ohne große Verrenkungen nach der Bettlektüre, dem Handy und dem Wecker greifen können. Genug Platz für Ihre Nachtischlampe sollte er außerdem bieten.

Tipp: Ein Modell mit Schubladen versteckt Taschentücher, Schmuck und anderen Kleinkram.

Wetterfester Gartenhelfer

Als Hochbeet-Untersatz auf Balkonen oder Ablage für Hobbygärtner ist der Beistelltisch schlichtweg unentbehrlich. Setzen Sie auf pflegeleichten Minimalismus aus Metall, Hartholz oder Kunststoff. Der Tisch sollte im wahrsten Sinne des Wortes auf sicheren Beinen stehen, damit er auch einem kräftigen Gewittersturm unbeschadet standhält, und sich unkompliziert mit einem feuchten Lappen oder Gartenschlauch reinigen lassen. Wenn Sie Ihren Outdoor-Beistelltisch in einer angesagten Farbe wie Rot wählen, sorgt er für einen natürlichen Mode-Akzent in Ihrem Garten.

Extratipp für Balkonbesitzer: Sie haben wenig Platz und möchten flexibel bleiben? Dann entscheiden Sie sich für einen Klapptisch, am besten mit abnehmbarem Tablett.

 

Fazit

Ablage, Kindertisch, Küchenhelfer, Designelement – Beistelltische sind in ihrer Funktion nicht festgelegt. Machen Sie sich vor dem Kauf bewusst, was Ihr Tisch unbedingt können muss und wie Sie ihn hauptsächlich nutzen wollen. Folgende Fragen helfen Ihnen bei der Vorauswahl Ihres neuen Tischs:

  • Wohin mit dem Neukauf? Wo soll Ihr Beistelltisch stehen und wie viel Platz haben Sie zur Verfügung? Messen Sie in jedem Fall genau nach. Auch Skizzen oder Raumplaner-Apps sind hilfreich. Letztere gibt es mittlerweile sogar in 3D.
  • Was muss Ihr neues Möbelstück aushalten können? Ein schickes Designerobjekt, das als Blickfang und Zeitschriftenablage dient, muss weniger robust sein als ein Spieltischchen im Kinderzimmer, ein Beistelltisch in der Küche oder ein Tisch für die Schlüssel im Flur.
  • Ist Ihr Kauf wetterfest? Wer einen Beistelltisch für den Außenbereich sucht, sollte auf wetterfeste Lackierung sowie Holz- bzw. Rostschutz achten. Test- und Prüfsiegel helfen weiter.
  • Haben Sie Mut zum Stilbruch? Gerade bei Kleinmöbeln wie Beistelltischen können Sie sich kreativ austoben, ohne ein Vermögen auszugeben. Wer es zu Hause streng und klassisch oder harmonisch und Ton in Ton liebt, sollte einen Beistelltisch wählen, der in Material, Farbe und Form zum übrigen Interieur passt. Neue Akzente setzen Sie mit trendigen Designerstücken, beispielsweise vom italienischen Kult-Label Alessi. Beachten Sie, dass Oberflächen wie Glas und Lack anfällig für Kratzer und außerdem reinigungs- und pflegeintensiv sind. Holz in allen Variationen ist nicht nur ein Klassiker, sondern in diesem Jahr wieder absolut angesagt.
  • Räumen Sie gern um? Wer öfter mal umdekoriert, setzt am besten auf ein flexibles Leichtgewicht, das sich fix umstellen und variieren lässt.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?