Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Holzart / Holzdekor
  • Ahorn
  • Akazie
  • Birke
  • Buche
  • Eiche
  • Fichte
  • Kernbuche
  • Kiefer
  • Kirschbaum
  • Linde
  • Nussbaum
  • Pinie
  • Sheesham
  • Tanne
  • Walnuß
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • andas
  • Butlers
  • CS Schmal
  • DELIFE
  • Heine
  • Heine Home
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • jankurtz
  • Karup
  • Kasper-Wohndesign
  • LC
  • Loberon
  • Mailord
  • Maja Möbel
  • Massivum
  • müller möbelwerkstätten
  • Parisot
  • Pelipal
  • Pinolino
  • Premium collection by Home affaire
  • Princess
  • rauch
  • Roba
  • roomed
  • S.C.I.A.E.
  • Salesfever
  • Schildmeyer
  • SIT
  • Sz Metall
  • Temahome
  • VCM
  • Welltime
  • WIEMANN
  • Wimex
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Standregale

 

Standregale für Leseratten und andere Sammler

 

Standregale vermitteln eine besonders gemütliche Atmosphäre daheim. Die Büchersammlung findet in diesen praktischen Aufbewahrungsmöbeln gleichermaßen Platz wie die liebsten Erinnerungen, die Dekorationsartikel oder die hübsche Blumenvase. Alles ist sichtbar - große Persönlichkeit zieht den gesamten Raum in ihren Bann. Exklusive Designs stehen genauso parat, beispielsweise mit Hochglanzdekors und blickdichten Fächern. Selbstverständlich gibt es auch die reinweg funktionalen Varianten, beispielsweise das Schuhregal für die Garderobe oder das Weinregal für den Keller. Die Standregale bei OTTO wählen Sie ganz nach individuellen Ansprüchen.

 

Standregale - praktische Persönlichkeit

 

Standregale entdecken Sie hier bei OTTO beispielsweise von Marken wie Home affaire, Schildmeyer oder HMW und weiteren. Höchst modern oder im traditionellen - und stets aktuellen - Landhausstil, in vielfältigen Farben und Größenordnungen unterstützen diese Regale Sie, wenn es um das wohlaufgeräumte und stimmungsvolle Zuhause geht.

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Standregale:

 

Heine Standregale

 

Butlers Standregale

 

Germania Standregale

 

Home Affaire Standregale

 

Delife Standregale

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Regalwand »Soeren« (4-tlg.), Höhe 220 cm, Tiefe 29 cm
Home affaire Regalschrank »Detroit«, Höhe 202 cm, im angesagten Industrial Look

Premium collection by Home affaire Bücherregal »Burgund«, Höhe 175 cm

Regal, CS Schmalmöbel, »Foxx Typ 24«














































Kaufberatung Standregale

Ordnungshelfer mit viel Platz

Sie sorgen für Ordnung, bieten reichlich Stauraum und setzen Ihre persönlichen Schätze wie in einem Schaukasten in Szene: Standregale erfüllen gleich drei Wünsche auf einmal. Dazu sind sie auch optisch längst keine rein funktionalen, schlichten Möbel mehr, sondern echte Hingucker, die in den unterschiedlichsten Formen und Designs angeboten werden. Diese Beratung rund um das Thema Standregale hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Modells:

 

Inhaltsverzeichnis

Lieblingsstücke einfach verstauen
Welches Regal soll es sein?
Ein Standregal passend zu Ihrem Wohnstil
Welches Regal für welchen Raum?
Natürlichkeit und Individualität liegen im Trend
Für einen sicheren Stand – Tipps zur Montage
Fazit: So finden Sie das richtige Standregal

 

Lieblingsstücke einfach verstauen

Ob Sie Ihre Bücher ins rechte Licht rücken, stolz die schönsten Erinnerungsstücke aus dem Urlaub zur Schau stellen oder besondere Vasen und andere Dekorationsartikel in Szene setzen möchten: Standregale mit offenen Staufächern sind die ideale Bühne für alle großen und kleinen Schätze, die angemessen bestaunt werden sollen. Und Sie selbst behalten stets den Überblick und finden genau das, wonach Sie gerade suchen. Wenn Sie doch einmal bestimmte Dinge vor fremden Blicken verbergen möchten, können diese einfach in blickdichten Aufbewahrungsboxen verstaut werden. Wer es etwas edler mag, wählt ein Regalmodell, welches zusätzlich mit Schubladen oder mit Türen verschließbaren Fächern ausgestattet ist.

Weiterer Vorteil der praktischen Ordnungshüter ist, dass sie kinderleicht zu montieren sind. Denn Standregale beheimaten Ihre Lieblingsstücke, auch ohne vorher an einer Wand befestigt worden zu sein. Einmal zusammengebaut – oder manchmal sogar schon fertig aufgebaut angeliefert – stehen sie stabil und verbreiten mit persönlichen Stücken eingeräumt ein gemütliches Wohnambiente.

Wählen Sie ein beidseitig offenes Standregal, können Sie dieses als luftigen Raumteiler einsetzen. Es trennt zwei Wohnbereiche optisch voneinander ab und bietet zusätzlichen Stauraum und Ausstellungsfläche für Wohnaccessoires.

 

Welches Regal soll es sein?

Vor dem Kauf eines Standregals sollten Sie sich die Frage stellen, was Sie darin unterbringen möchten. Suchen Sie ein Möbelstück, in dem dekorative Stücke präsentiert werden, wollen Sie schwere Bücher und Aktenordner verstauen oder benötigen Sie ein Multifunktionstalent, das beiden Anliegen gerecht wird? Wählen Sie ein Modell mit Glasböden, um Ihre Dekoration in Szene zu setzen und entscheiden Sie sich für ein Exemplar mit dicken Regalböden aus robustem Material, wie beispielsweise Holz, für die Aufbewahrung von schwereren Gegenständen. Auch eine Materialkombination ist möglich. Vor dem Kauf sollten Sie messen, wie viel Platz Sie für Ihr neues Stauraumwunder zur Verfügung haben, damit Sie die Maximalmaße bestimmen können.

Tipp: Beachten Sie auch die Tiefe der Fächer. Für Bücher sollten diese etwa so tief sein, wie der Buchrücken lang ist, für Dekorationsaccessoires kann weniger ausreichen. Üblich ist eine Tiefe von 20 cm.

 

Ein Standregal passend zu Ihrem Wohnstil

Natürlich sollte Ihr neuer Ordnungshüter nicht nur praktisch sein, sondern auch zu Ihrem Wohnstil passen. Wer es puristisch mag, wählt ein reduziertes Design – am besten aus hell lackiertem Holz, Metall oder Glas. Denn kühle Materialien verstärken den minimalistischen Charakter und sind auch für Industrial-Look-Liebhaber stimmig. In hellen oder in braunen Tönen lackierte Regale wirken gemütlich und harmonieren gut zum Scandi-Style. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihr Möbelstück nicht zu verspielt dekorieren, denn in diesem Wohnstil ist weniger mehr. Mögen Sie es dagegen gern romantisch, wählen Sie ein Regal im Landhausstil, bei dem zum Beispiel schöne Schnitzereien das holzfarbene Möbelstück schmücken. Eine gute Ergänzung zum Country-Chic, einer Weiterentwicklung des klassischen Landhausstils, sind auch Vintage-Möbel mit sichtbaren Gebrauchsspuren, die bei der Herstellung bewusst herbeigeführt werden. Typisch für diesen Stil ist eine Patina, die die Möbel älter aussehen lässt, als sie sind. Die Farben wirken daher leicht ausgewaschen, was zu einer interessanten Optik von Schränken und Regalen führt. So wirkt ein Möbelstück in scheinbar ausgeblichenem Blau oder ergrautem Weiß, als stamme es aus alten Zeiten.

 

Welches Regal für welchen Raum?

Prädestiniert fürs Homeoffice sind Metallregale: Sie sind gleichermaßen praktisch und stabil und Sie können darin bequem und sicher Ihre Aktenordner verstauen. Fürs Wohnzimmer eignen sich Modelle aus Massivholz oder hübsch lackierten MDF-Platten – dank ihrer Stabilität geben sie Ihrer Privatbibliothek ein schönes und sicheres Zuhause. Geht es hingegen darum, kleine, aber feine Dinge stilvoll in Szene zu setzen, empfiehlt sich ein leicht wirkendes Regal, beispielsweise mit Glasböden oder Metallgestänge – darin kommen Ihre Accessoires perfekt zur Geltung. Kleinere Regale eignen sich gut fürs Schlafzimmer, beispielsweise als Ablage für Buch, Brille oder Wecker, aber auch Beautyprodukte. Im Flur wiederum machen vor allem Modelle mit einer geringen Tiefe eine gute Figur, da sie wenig Platz einnehmen.

 

Natürlichkeit und Individualität liegen im Trend

Der 2016 im Trend liegende moderne Country-Chic vereint den eher puristischen skandinavischen Look mit dem verspielteren alpinen Chalet-Style. Offene, unbehandelte Standregale aus hellen Hölzern passen gut zu diesem Style, der natürliche Materialien mit einem luftig wirkenden Wohnkonzept kombiniert. Dazu passen Sofas in Naturtönen, Möbel in Altweiß und mit Elementen aus Korbgeflecht, beispielsweise Schubladen.

 

Für einen sicheren Stand – Tipps zur Montage

In der Regel können Sie Standregale nach dem Zusammenbau einfach aufstellen. Gerade in Altbauwohnungen mit unebenen Dielen kann es jedoch passieren, dass das Standregal keine durchgängige Bodenhaftung hat. Auch eine ungleichmäßige Beladung – zum Beispiel durch viele Bücher im oberen Bereich in Kombination mit wenig Gewicht im unteren – kann die Stabilität mindern. Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, empfiehlt es sich, ein Standregal mit Schrauben und Dübeln mit der Wand zu verbinden − das gilt besonders für höhere Modelle.

Tipps zur Pflege: Regale aus robusten MDF-Platten haben oftmals eine Melamin-Beschichtung oder ein Holzfurnier. Beides lässt sich leicht mit handelsüblichem Allzweckreiniger feucht abwischen, wobei sich bei hartnäckigem Schmutz spezielle Holzentfetter empfehlen. Massivholz hingegen ist edler und braucht daher eine regelmäßige Pflegekur mit Öl oder Wachs. Glas und Kunststoff wiederum lassen sich leicht mit einem weichen Tuch und Glasreinigern oder etwas Geschirrspülmittel säubern.

 

Fazit: So finden Sie das richtige Standregal

Standregale sind praktisch und gleichzeitig ein Blickfang. Vor allem, wenn sie mit persönlichen Schätzen bestückt sind, strahlen die Regale Gemütlichkeit aus. Denken Sie vor dem Kauf an folgende Punkte:

  • Messen Sie den für das Regal geplanten Standort aus, damit Sie die Maximalmaße kennen. Die Tiefe der Einlagefächer richtet sich nach den Gegenständen, die in das Regal gestellt werden sollen. Eine gängige Größe sind 20 cm.
  • Fragen Sie sich zunächst, was Sie in Ihrem Standregal unterbringen möchten. Je nachdem, ob es sich dabei um schwere Bücher und Aktenordner oder kleine schmückende Dinge handelt, sollte es ein stabileres oder dekorativeres Exemplar werden.
  • Helle Hölzer passen gut in den skandinavischen Stil. Sind die Möbel etwas verspielter, ergänzen sie eine Einrichtung im Landhausstil. Wer es puristischer mag, wählt schlichte Regale aus Metall und Glas.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?