Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Breite
  • bis 80 cm
  • 81 - 100 cm
  • 101 - 120 cm
  • 121 - 140 cm
  • 141 - 160 cm
  • 161 - 180 cm
  • 181 - 200 cm
  • 201 - 220 cm
  • 221 - 240 cm
  • 241 - 260 cm
  • 261 - 280 cm
  • 281 - 300 cm
  • ab 301 cm
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • andas
  • Butlers
  • connubia by calligaris
  • DELIFE
  • Germania
  • Guido Maria Kretschmer Home & Living
  • Hartmann
  • Heine Home
  • Held Möbel
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • Kasper-Wohndesign
  • LC
  • Loberon
  • Massivum
  • NETFURN BY GWINNER
  • NIEHOFF SITZMÖBEL
  • now! by hülsta
  • Parisot
  • Premium collection by Home affaire
  • Rosenthal
  • S.C.I.A.E.
  • Salesfever
  • santa lucia
  • SCHÖSSWENDER
  • SELVA
  • set one by Musterring
  • SIT
  • Steinhoff
  • Synoun
  • Tecnos
  • The Wood Times
  • VCM
  • VENJAKOB
Material
  • Glas
  • Hochglanzoberfläche
  • Holz
  • Holzwerkstoff
  • Kunststoff
  • Metall
Form
Holzart / Holzdekor
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Materialien
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Esstische

 

Esstische - das gute Stück Gemeinsamkeit

 

Gemeinsam speisen, gemeinsam spielen - Esstische haben sich zum angenehmen Treffpunkt der Familie entwickelt. Der Platz, an dem das mit Liebe und kreativen Kochideen zusammengestellte Mittagessen eingenommen wird oder die Gäste zum entspannten Kaffeetrinkern geladen werden, ist zugleich Mittelpunkt der Wohnküche oder im Essbereich. Die Esstische, die sich perfekt in Ihr Zuhause einfügen, finden Sie in reichhaltiger Auswahl hier bei OTTO.

 

Esstische - beeindruckende Vielfalt

 

S.C.I.A.E, Home affaire, HMW und viele weitere Hersteller haben sich im Bereich der Esstische - auch im Premiumsegment - einen gesicherten Namen geschaffen. Unterschiedlichste Formen und Materialen werden mit tollen Ideen der Designer umgesetzt. Entdecken Sie ovale oder rechteckige Formen, nutzen Sie die Auszugsfunktion, wenn sich spontan mehr nette Gäste als erwartet angesagt haben. Inspirationen für Ihr Zuhause finden Sie bei uns.

 

———————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Esstische:

 

Heine Esstische

 

Butlers Esstische

 

Venjakob Esstische

 

Home Affaire Esstische

 

Delife Esstische

 

———————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Esstisch, Breite 160/190 cm, mit Auszugsfunktion
Home affaire Esstisch »Luna«, aus massive Wildeiche, in 5 Größen

VENJAKOB Säulen-Esstisch mit Auszugsfunktion »picasa«, runde Tischplatte, in 2 Größen

Home affaire Esstisch, in 3 Größen, mit Schubladen














































Kaufberatung Esstische

Der kommunikative Mittelpunkt Ihres Zuhauses

Kaum haben Sie die dampfende Lasagne aus dem Ofen gezogen, hat sich die ganze Familie versammelt, um gemeinsam das sonntägliche Abendessen zu genießen und sich über die vergangene Woche auszutauschen. Esstische sind häufig der kommunikative Mittelpunkt des Hauses: Hier wird gefrühstückt, zu Mittag und zu Abend gegessen, geredet, gelacht und miteinander diskutiert. Damit auch Sie den für Sie passenden Esstisch finden, erhalten Sie im Folgenden alle wichtigen Informationen rund um das gemütliche Möbel für die ganze Familie.

 

Inhaltsverzeichnis

Platz für Mahlzeiten, Debatten und Hausaufgaben
Holz und Glas treffen Stahl und Eisen
Größen und Formen: von runden Tischen und langen Tafeln
Mit diesen Esstischen liegen Sie im Trend
Tipps zur Reinigung und Pflege
Fazit: So finden Sie den passenden Esstisch für Ihr Zuhause

 

Platz für Mahlzeiten, Debatten und Hausaufgaben

Am Esstisch versöhnen sich Ihre Lieben nach dem Familienstreit und an ihm tafeln Sie mit Ihren Freunden beim Geburtstagsdinner – an dem traditionsreichen Möbelstück erleben Sie gemeinsam Gemütlichkeit und es fördert wie kein anderes die Kommunikation in der Familie und unter Freunden. Hier findet die ganze Familie Platz – und je nach Anlass auch mindestens der halbe Freundeskreis, die Schwiegereltern oder eine lustige Runde zu einem Kindergeburtstag. Zwischen den Mahlzeiten können auf großen Tischplatten prima Hausaufgaben erledigt werden, Sie können hier in aller Ruhe die Zeitung durchblättern, eine Nähmaschine oder den Laptop aufbauen. Moderne Modelle spiegeln die Facetten unseres Miteinanders: Den Esstisch gibt es als langen rechteckigen Tisch mit mehreren Ausklappmöglichkeiten für viele Gäste oder klein und rund mit Säulenfuß in der Mitte oder vier Beinen. Die vielfältigen Modelle erlauben es Ihnen, einen Tisch zu wählen, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

Holz und Glas treffen Stahl und Eisen

Holz: natürlicher Charme

Als natürliches Material mit einer schön strukturierten und haltbaren Oberfläche strahlt Holz Wärme und Gemütlichkeit aus. Unterstreichen können Sie diese Wirkung, indem Sie Ihren Holztisch mit Holzstühlen kombinieren. Die Farbtöne von Holz variieren je nach Holzart und reichen vom hellen Gelb der Kiefer über die gelblich bis braune Färbung von Eichenholz bis hin zum rotbraunen Kirschbaumholz. Sie können zudem zwischen weicherem und sehr hartem Holz wie Eiche wählen. Lackiertes oder gewachstes Holz ist etwas widerstandsfähiger als Holz, das geölt wurde. Eins haben alle Holztische gemeinsam: Sie bestehen aus einem sehr haltbaren Material, das mit dem Gebrauch auch an individuellem Charme dazugewinnt.

Holzwerkstoff: schicker Glanz

Der kleine Bruder von Holz ist der Holzwerkstoff, der aus Holzfasern gepresst wird. Das pflegeleichte Material kann mit Hochglanzlackierung sehr edel aussehen. Unebenheiten oder Unregelmäßigkeiten durch Astlöcher gibt es bei diesem Material nicht, zudem ist die Auswahl an Esstischen in verschiedenen Holzdekors sehr groß. Einen weiß lackierten Esstisch aus Holzwerkstoff können Sie beispielsweise gut mit schwarz glänzenden Stühlen kombinieren.

Glas: edle Leichtigkeit

Glas-Esstische zeichnen sich durch ihre schwebende Eleganz aus. Selbst ein großer Esstisch mit einer Glasplatte wird wegen des durchsichtigen Materials nicht wuchtig wirken. Zugleich sind die Glasplatten dank einer besonderen Behandlung der Oberfläche stabil und kratzfest. Auch ein umgekipptes Glas kann dem Esstisch nichts anhaben. Wählen können Sie zwischen durchsichtigem Klarglas, Tischplatten aus satiniertem Glas, die mehr Struktur bieten, und Glasplatten mit modernen Aufdrucken. Mit den bunten Glasplatten setzen Sie in einer modern eingerichteten Küche mit glänzenden weißen oder schwarzen Fronten gekonnt ein Highlight.

Metall: coole Note

Edelstahl oder Metalle wie Eisen sind sehr robust und bieten dank dieser Eigenschaft Glas und anderen Materialien einen besonders stabilen Rahmen. Was die unterschiedlichen Metalle gemeinsam haben, ist, dass sie Ihren Möbelstücken eine coole Note verleihen. Ein Metallgestell bildet einen interessanten Kontrast zur schwebenden Leichtigkeit einer Glasplatte oder zu warm wirkenden Tischplatten aus Holz. Mit einem Esstisch aus einem Materialmix setzen Sie einen interessanten Akzent.

 

Größen und Formen: von runden Tischen und langen Tafeln

Oval, rund, quadratisch oder rechteckig – Esstische gibt es in ganz unterschiedlichen Formen. Welche für Sie die passende ist, hängt davon ab, wie viel Platz Ihnen für das neue Möbel zur Verfügung steht, wie viele Familienmitglieder sich regelmäßig darum versammeln und ob häufig Gäste daran tafeln sollen.

Tische für große Esszimmer und kleine Küchen

Für sehr kleine Küchen eignet sich ein rechteckiger Tisch, weil er schmal ist und mit einer Seite an der Wand stehen kann. Für einen Zwei-Personen-Haushalt bietet sich ein quadratischer Tisch an. Hier sitzen Sie sich in kleineren Runden direkt gegenüber. Wer gern und häufig viele Gäste zu einem leckeren gemeinsamen Essen wie Fondue einlädt, für den ist ein rechteckiger Tisch zum Ausziehen das Richtige. Kommen Gäste, verlängern Sie ihn mit wenigen Handgriffen. Am nächsten Tag können Sie ihn dann ebenso schnell wieder auf die familienkompatible Größe zurückschrumpfen, indem Sie die Einlegeplatte einfach im Tischinneren verschwinden lassen. Die Einrichtung passt sich so Ihren Bedürfnissen an.

Achten Sie darauf, dass auch in ausgezogenem Zustand kein Gast beim Sitzen durch ein Tischbein eingeschränkt wird. Diese Situation kann auch gut durch einen ausziehbaren Säulentisch vermieden werden. Diese zeichnen sich durch einen Standfuß in der Mitte aus, der allen Gästen der Festtagstafel Beinfreiheit gewährt. In einem großzügigen Esszimmer macht sich ein runder Tisch besonders gut. Die Form fördert die Kommunikation zwischen den Familienmitgliedern und den Gästen, weil alle in der Runde einander mühelos anschauen können.

Tipp: Je größer ein runder Tisch ist, desto mehr Menschen finden an ihm Platz, desto größer wird aber auch der Abstand zwischen allen, die nicht direkt nebeneinandersitzen. Ab einer Tischgröße für zehn Personen fällt eine Unterhaltung quer über den runden Tisch durch die großen Abstände nicht mehr so leicht. Wenn Sie gern große Gesellschaften in Ihre vier Wände einladen, empfiehlt sich daher wieder ein rechteckiger Tisch, an dem sich die gegenübersitzenden Gäste näher sind.

So viel Platz brauchen Sie am Tisch

Für welche Esstischform und -größe Sie sich auch entscheiden: Hinter den Stühlen sollten Sie jeweils 30 cm Platz einrechnen, um bequem aufstehen zu können. Für einen Durchgang daneben brauchen Sie sogar 70 cm Raum. Für die richtige Größe des Tischs hilft Ihnen diese Faustregel: Sie brauchen 40 cm in der Tiefe und 60 cm in der Breite am Tisch, um sich wohlzufühlen. Kalkulieren Sie diesen Raum für alle ein, die regelmäßig an dem neuen Esstisch zusammenkommen. Hinzu rechnen Sie noch einen Streifen von etwa 15 bis 20 cm in der Mitte des Tisches, auf den Sie Töpfe, Salatschüsseln oder Kuchenplatten stellen können. Das heißt: Eine vierköpfige Familie braucht mindestens eine 80 x 120 cm große Tischplatte – eher noch großflächiger, damit genügend Platz für ein leckeres Drei-Gänge-Menü bleibt. Denken Sie auch daran, dass die Höhe Ihrer Esszimmerstühle oder Esszimmersessel zu dem neuen Tisch passen sollte: Die Tischplatte ist am besten zwischen 72 und 80 cm vom Fußboden entfernt. Der Abstand zwischen Tischhöhe und Sitzflächenhöhe sollte bei etwa 30 cm liegen. Wenn Ihr neuer Tisch mit 72 cm eher niedrig ist, sollte die Sitzfläche also unter Berücksichtigung des geeigneten Abstands besser nicht höher als 45 cm sein.

Tipp: Achten Sie auch darauf, dass die Armlehnen Ihrer Stühle unter den neuen Tisch passen.

 

Mit diesen Esstischen liegen Sie im Trend

Die Zauberformel für Esszimmer im Jahr 2016 heißt „Casual Dining": Großzügige Esstische mit gepolsterten Sesselchen oder Stühlen mit bequemer Rückenlehne, die mehr an eine locker zusammengestellte gemütliche Sitzgruppe als an einen strengen Speisesaal denken lassen, liegen im Trend. Der Esstisch darf groß sein und präsentiert sich am besten selbstbewusst mitten im Raum, umgeben von unterschiedlich gestalteten Sitzgelegenheiten in verschiedenen Farben. Mit gelben Stühlen rund um einen weiß lackierten Holztisch liegen Sie goldrichtig, ist Gelb doch die Modefarbe des Jahres und Holz dank seiner Natürlichkeit ein nach wie vor sehr angesagtes Material.

Sich die Natur in das eigene Zuhause zu holen ist ein anhaltendes Bedürfnis. Ein Massivholztisch mit seiner individuellen Maserung und den Astlöchern erfüllt diesen Wunsch in hohem Maße und liegt so in der Rangliste der angesagten Möbelstücke ebenfalls weit vorn. Kombinieren Sie ihn mit eleganten Freischwingern in den Trendfarben Magenta oder Hellrosa: Mit dem Kontrast zwischen den zart wirkenden Stühlen und dem massiven Tisch setzen Sie ein Highlight.

Filigraner kommen die Esstische im Stil der 50er-, 60er- und 70er-Jahre daher. Auch mit ihnen zeigen Sie sich stilbewusst. Zum Hingucker wird Ihr neuer Retro-Tisch, wenn Sie eine Kombination aus einem leichtfüßigen Metallgestell und einer Holzplatte wählen. Mit hippen Kunststoffstühlen verleihen Sie Ihrem Esszimmer im Vintage-Look den letzten Schliff.

 

Tipps zur Reinigung und Pflege

Die meisten Esstische sind pflegeleicht, schließlich soll das Material besonders beansprucht werden können: In einer großen Familie mit Kindern wird beinahe täglich ein Glas Saft auf dem Tisch umgestoßen, ein Tropfen Fett vom Braten landet neben dem Teller oder etwas Kaffee schwappt aus einer Tasse. Was welches Material benötigt, um lange schön zu bleiben, erfahren Sie im Folgenden:

  • Holz braucht Öl oder WachsMit einem Holztisch haben Sie sich für ein natürliches Material entschieden. Die Oberfläche ist in der Regel behandelt – Kratzer oder kleine Macken lassen sich bei geölten oder gewachsten Tischen einfach abschleifen. Mit einem feinen Schleifpapier arbeiten Sie stets in Richtung der natürlichen Holzmaserung. Nach dem Schleifen entfernen Sie den Staub, dann ölen bzw. wachsen Sie den Tisch nach. Zum Schluss polieren Sie ihn mit einem weichen Tuch. Leichte Verschmutzungen können Sie mit einem trockenen Tuch abwischen. Damit das Holz seine Farbe und Struktur nicht verliert, ölen Sie es mindestens einmal im Jahr ein bzw. wachsen es nach.

Tipp: Achten Sie bei Massivholz darauf, Gläser oder Kannen auf Untersetzer oder auf einem Tischläufer abzustellen, damit sich keine Feuchtigkeitsringe bilden. Leichter haben Sie es mit lackiertem Holz oder kunststoffbeschichtetem Holz: Hier reicht ein feuchtes Tuch, um Getränke- oder Essensreste zu entfernen. Auch lackierten Holzwerkstoff können Sie einfach feucht abwischen und fertig!

  • Glas ist schnell und einfach gereinigt: Glas-Esstische sollten regelmäßig geputzt werden, damit Fingertapser & Co. keine Chance haben. Besonders leicht ist Glas mit einem feuchten Tuch oder Glasreiniger gewischt und nachpoliert, kaum ein Fleck ist von der glatten Oberfläche nicht zu entfernen. Polieren Sie mit einem Fensterleder nach, um eine streifenfreie Tischplatte zu haben.

Tipp: Achten Sie bei der Wahl Ihres Glas-Esstischs auf eine gut verarbeitete und versiegelte Oberfläche, damit das Glas auch bei starker Beanspruchung nicht verkratzt.

Allgemein gilt: Halten Sie sich an die Pflege- und Reinigungshinweise des Herstellers und probieren Sie ein neues Produkt am besten an einer unauffälligen Stelle aus. So können Sie testen, wie das Material darauf reagiert, bevor Sie es großflächig anwenden.

 

Fazit: So finden Sie den passenden Esstisch für Ihr Zuhause

Der Esstisch ist der Ort, an dem sich die Familie zum Frühstück trifft, das Paar die Mittagspause für ein gemeinsames Essen nutzt oder abends Freunde bewirtet werden. Hier wird gegessen, getrunken, gelacht, erzählt und diskutiert. Schenken Sie diesem besonderen Ort der Kommunikation im Haus auch besondere Aufmerksamkeit. Damit Sie den für sich passenden Esstisch finden, hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Wünschen Sie sich in erster Linie einen gemütlichen oder eher einen besonders eleganten Esstisch? Holz verströmt Wärme, Glas wirkt leicht und sieht edel aus. In Kombination mit einem Gestell aus Eisen oder einem anderen Metall setzen Sie einen spannenden Akzent.
  • Ein quadratischer Tisch eignet sich für kleine Räume, eine Tafel macht sich in einer schlanken, rechteckigen Form am besten und ein runder Tisch braucht genügend Platz, damit er seine Wirkung entfalten kann. Faustregel: Um sich am Tisch wohlzufühlen, brauchen Sie jeweils etwa 40 cm in der Tiefe und 60 cm in der Breite. Überlegen Sie also vor dem Kauf, wie viele Menschen sich an Ihrem neuen Esstisch regelmäßig versammeln werden, damit alle bequem Platz finden.
  • Holztische sollten mindestens einmal im Jahr geölt oder gewachst werden. Pflegeleichter sind lackiertes Holz und Holzwerkstoff, die einfach nur feucht abgewischt werden. Glas putzen und polieren Sie für einen glänzenden Eindruck am besten täglich.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?