Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Holzart / Holzdekor
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Butlers
  • CS Schmal
  • Germania
  • Ggg Möbel
  • Hartmann
  • Heine Home
  • HMW
  • Home affaire
  • INOSIGN
  • Kasper-Wohndesign
  • LC
  • Loberon
  • Maja Möbel
  • Massivum
  • Parisot
  • Pinolino
  • Premium collection by Home affaire
  • rauch
  • Roba
  • roomed
  • S.C.I.A.E.
  • Schildmeyer
  • SELVA
  • set one by Musterring
  • Sigel
  • Tecnos
  • Temahome
  • Umbra
  • VCM
  • VENJAKOB
  • WIEMANN
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Wandregale

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Wandregale

 

Bereits kleine Wandregale setzen charmante Akzente in Ihrer wohnräumlichen Umgebung. Sie ziehen die Blicke der Gäste auf sich, sind wie ein Plateau, auf dem die persönlichen Schätze präsentiert werden. Eine große Fläche findet ihre optische Unterteilung mit diesen dezenten Aufbewahrungspartnern. Die größere Variante überzeugt mit viel Platz und bisweilen modern außergewöhnlicher Formgebung. Damit werden Wandregale selbst bereits zum Kunstwerk der Inneneinrichtung.

 

Wandregale - optische Anziehungspunkte

 

Bei OTTO entdecken Sie Wandregale, mit denen Sie Ihren Räumen eine besonders entspannte und zeitgemäße Note verleihen. Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment um. Marken wie Home affaire, Salesfever, HMW und viele weitere lassen mit ihren vielfältigen Ideen wunschgemäße Apartheit im Zuhause einziehen. Kubistische Formen, ineinander verlaufende Regalböden, teilweise mit Beleuchtung, oder auch im klassisch-traditionellen Landhausstil - alles hier bei OTTO.

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Wandregale:

 

Heine Wandregale

 

Butlers Wandregale

 

Venjakob Wandregale

 

Home Affaire Wandregale

 

Gutmann Factory Wandregale

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Home affaire Wandkästen (3-tlg.)
CS Schmal Wandregal »Smart«

Wandregal, Breite 140 cm

Wandregal, FMD, »Lasse«














































Kaufberatung Wandregal

Ordnung schafft Entspannung, zuerst für das Auge und schließlich auch für den Geist. In einem aufgeräumten Zimmer fühlen wir uns wohl und können die Hektik des Alltags hinter uns lassen. Daher gelten Ordnung und Struktur als wesentliche Merkmale guten Designs. Hier kommt das Wandregal ins Spiel: Es verbindet diese beiden Elemente und ist deshalb wie kaum ein anderes Möbelstück geeignet, um einem Raum eine persönliche Note auf Augenhöhe zu verleihen. Welche Modelle es gibt, welche Materialien sich anbieten, welche Farben angesagt sind und noch vieles mehr erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

 

Inhaltsverzeichnis

Das Spotlight unter den Möbelstücken
Materialkunde – Holz, Glas, Metall, Kunststoff und Co.
Hölzer und weißer Lack
Hingucker aus Glas, Metall und Kunststoff
Tolle Effekte schaffen: Sets aus geometrischen Formen
Klopfen Sie doch mal auf Ihre Wand
Fazit

 

Das Spotlight unter den Möbelstücken

Wandregale schaffen Ordnung und Übersicht. Sie sind aber in vielen Wohnungen mehr als rein funktionelle Möbelstücke. Oft werden Wandregale wegen ihres Designs ausgewählt oder dienen als erhöhter Blickfang für Lieblingsstücke. Ob besondere Vasen, Erbstücke, kunstvoll gearbeitete Statuen oder Bilder von Menschen, die Ihnen besonders wichtig sind – ein Wandregal vermag viele schöne Dinge ins rechte Licht zu rücken.

 

Materialkunde – Holz, Glas, Metall, Kunststoff und Co.

Wandregale gibt es wie viele andere Möbelstücke in unterschiedlichsten Materialien. Dabei erzeugt jeder Werkstoff einen anderen Effekt.

 

Hölzer und weißer Lack

Das klassische Wandregal ist aus Holz oder weiß lackiert. Vollholzmöbel wirken sehr hochwertig und natürlich. Sie können unter Umständen allerdings schwerer als Modelle aus gepresstem Holz mit Furnier sein und benötigen daher eine stabile Wand. Wenn Sie schon andere Möbelstücke aus einer bestimmten Holzart in Ihrem Raum haben, unterstreichen Regale aus dem gleichen Werkstoff Ihren Stil. Es empfiehlt sich, nicht zu viele unterschiedliche Holzarten in einem Raum zu kombinieren – er könnte sonst zu unruhig wirken.

Helle Hölzer wie Buche oder Kiefer in simplen oder pfiffigen Formen sind typisch für den beliebten skandinavischen Stil, der sich vor allem durch seine praktische Gemütlichkeit und Aufgeräumtheit auszeichnet. Helles Holz passt zudem zu vielen Wandfarben. In Kombination mit den typischen hellen oder pastelligen Wänden tritt es angenehm in den Hintergrund und schafft so optische Größe im Raum. Diesen Effekt erzielen weiße Wandregale ebenso wie Regale aus hellen Hölzern wie Buche oder Kiefer. Vor dunklen oder kräftigen Wandfarben wird das helle Regal zum Blickfang.

Regale aus Eiche wirken durch die hellbraune Farbe des Holzes, die oft einen zarten Grau- oder Grünstich hat, rustikal. Das Holz ist tatsächlich widerstandsfähiger als das anderer Baumarten und wirkt gediegen und edel. Neben einer Couch aus dunklem Leder oder in großen Räumen ist Eichenholz gut aufgehoben.

Kirschbaum- und Nussbaumholz haben kräftige Farben, sind sehr hart und gelten als etwas Besonderes. Das rotstichige Kirschholz wird in einem Raum mit weißen Wänden zum Hingucker. In Kombination mit Wandfarbe oder Tapeten lassen sich interessante Effekte erzielen. Vor einer Wand in Türkis oder der Trendfarbe Petrol entfaltet das Holz seinen Effekt am deutlichsten. Nussbaumholz passt durch sein dunkles Braun zu gemütlich eingerichteten Räumen. Großzügige Räume wirken durch Nussbaumholz weniger weit. Ist der Raum jedoch schmal und niedrig, kann die dunkle Farbe schnell zu dominant wirken.

Wenn Sie ein neues Wandmöbel für das Badezimmer oder die Küche suchen, sollten Sie lackierte oder geölte Hölzer wählen, die gegen Feuchtigkeit oder Dampf geschützt sind. Auch Furniere, Kunststoffe, Metall oder Glas sind für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet.

Holzregale können natürlich, schlicht und schick wirken oder auch sehr romantisch – besonders wenn das Möbelstück verzierte oder gedrechselte Elemente hat.

Weiß lackierte, schlichte Regale aus Holz sind Klassiker, die zu fast allen Einrichtungen passen. In Verbindung mit einer blau-weiß gestreiften Tapete und maritimen Deko-Objekten verbreiten sie frische Urlaubsstimmung, lassen sich aber auch mit vielen anderen Stilen gut kombinieren: Ob coole, im Shabby Chic eingerichtete Apartments oder kuschelige kleine Sitznischen – es gibt eine Fülle von Stilen, zu denen strahlend weißer Lack passt.

 

Hingucker aus Glas, Metall und Kunststoff

Ein Wandregal muss nicht in den Hintergrund treten, es kann auch selbst das Highlight im Raum sein. Durch ausgefallene Materialien wie Glas, Metall, Kunststoff oder Leder wird unterstrichen, dass an dieser Stelle etwas Besonderes aufbewahrt wird.

Metalle und Glas reflektieren das Licht und wirken meist etwas kühl. Die Formensprache der Designs mit diesen Werkstoffen ist oft klar, raffiniert und frei von Schnickschnack. Ideal, wenn Sie es modern bis minimalistisch mögen. Glasregale lassen sich auch effektvoll beleuchten – wenn Sie den großen Showeffekt suchen, gibt es kaum etwas Besseres. Wer gerne mit Kontrasten spielt, kombiniert zum Beispiel Metall und Leder: Metallteile werden an der Wand befestigt und mit breiten Riemen oder Streifen aus Leder verbunden. Das Leder bricht die Strenge des Metalls und sorgt für natürliche Akzente. Metalle wie Aluminium und gebürsteter Edelstahl passen durch ihre silbrige Oberfläche zu fast allen Farben. Kupfer-, Bronze- oder Messingtöne ziehen Blicke an und funktionieren auch als Stilbruch in ansonsten romantisch eingerichteten Räumen.

Aus Kunststoffen lassen sich fantasievolle Formen zaubern, ohne dass die Regale dabei kühl wirken. Allerdings altert das Material sichtbar, wenn es dauerhaft direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Besonders moderne, jugendliche Einrichtungen werden durch die verspielte Formensprache von Kunststoffregalen perfekt ergänzt.

 

Tolle Effekte schaffen: Sets aus geometrischen Formen

Wandregale in Form simpler geometrischer Figuren wie offene Würfel, Waben oder Zylinder sind ein beliebter Wohntrend. Mit recht einfachen Mitteln schaffen Sie damit einen witzigen Blickfang. Wenn Sie sich mehrere Regale des gleichen Typs oder ein Set aus dem gleichen Modell in verschiedenen Größen zulegen, ist es Ihrer eigenen Kreativität überlassen, ob Sie Ihre Wand streng ausgerichtet behängen oder die Regale in kreativem Chaos anbringen. Auch Farbverläufe oder Muster sind möglich. Zudem gibt es bereits fertige Regale, die mehrere Formen miteinander kombinieren.

Einen tollen Effekt erzeugen großzügige Wandregale, die durch ihre Maße eher an eine klassische Schrankwand erinnern. Diese bieten oft nicht nur offenen Stauraum, sondern auch Schubladen oder Fächer mit Türen. Ein großes Möbelstück an der Wand sieht beeindruckend aus – so, als würde es die Schwerkraft überwinden. Ein schöner Fußboden aus Holzdielen, Parkett oder edlen Keramikfliesen kommt so besonders zur Geltung. Sie sollten allerdings sicherstellen, dass Ihre Wand für die Belastung auch geeignet ist.

 

Klopfen Sie doch mal auf Ihre Wand

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, was Sie in Ihrem Regal verstauen möchten. Da Wandregale meist mit Schrauben oder Haken über Dübel an der Wand befestigt werden, sind der Tragkraft Grenzen gesetzt. Achten Sie deshalb darauf, ob bei den Wandregalen Ihrer Wahl eine Gewichtsbeschränkung angegeben ist.

Überprüfen Sie zudem, ob die für das Regal vorgesehene Wand für eine sichere Befestigung geeignet ist – bei tragenden Wänden sind Sie auf der sicheren Seite. Mit einem Klopftest können Sie die Festigkeit Ihrer Wand überprüfen. Gibt es beim Klopfen ein dumpfes Geräusch, so ist die Wand fest. Klingt es hingegen hohl, handelt es sich vermutlich um eine Leichtbauwand, die vielleicht nicht dafür geeignet ist, daran ein schweres Möbelstück anzubringen. Leichte Regale, auf die Sie keine schweren Gegenstände stellen, sollten meist ohne Probleme montiert werden können. Im Baumarkt bekommen Sie für Rigipswände oder Hohlblocksteine spezielle Spreizdübel. Diese verkeilen sich im Hohlraum wie ein Anker und stabilisieren die Schrauben oder Haken, an denen das Regal hängen soll.

Die Wände von Altbauwohnungen bestehen oft aus den unterschiedlichsten Materialien. Lehm, Ziegel, Hohlblocksteine oder Betonausbesserungen haben völlig unterschiedliche Eigenschaften, für die man auch unterschiedliche Dübel braucht. Altbauwände sind zudem oft leicht uneben. Es kann also sein, dass Ihr Regal nicht glatt an der Wand abschließt. Mit Unterlegscheiben aus Gummi oder Metall können Sie jedoch kleine Unregelmäßigkeiten überbrücken. Ein Wandregal mit einer Rückwand oder verblendeter Aufhängung eignet sich gut für Altbauwände, da sich so gut kaschieren lässt, wenn das Anbringen an der Wand komplizierter war oder Sie etwas improvisieren mussten.

Sollte Ihre Wand jedoch für Regale tatsächlich ungeeignet sein, ist es vielleicht besser, sich eine Alternative zu überlegen. Ihre Lieblingsstücke lassen sich zum Beispiel auch auf hohen Sideboards wirkungsvoll drapieren. Eine Vitrine mit Glastüren ist ebenfalls eine gute Alternative – es gibt mittlerweile sehr moderne Interpretationen dieses Klassikers. Eine flexible und unkonventionelle Variante sind Leiterregale. Diese Möbelstücke stehen auf Füßen auf dem Boden und lehnen an der Wand. Sie können auch befestigt werden, um zu verhindern, dass sie kippen, aber selbst dann zieht die Kraft des Möbels nicht ausschließlich an der Wand. Zudem sind Leiterregale meist sehr filigran gearbeitet, aber dennoch aus stabilen Materialien, wodurch sie luftig und zurückhaltend wirken.

 

Fazit

  • Wandregale sind ideal, um Lieblingsstücke in Szene zu setzen oder leichte Gegenstände in Augenhöhe aufzubewahren.
  • Wählen Sie für Küche oder Badezimmer Materialien, die Feuchtigkeit vertragen.
  • Helle Hölzer treten in kleinen Räumen angenehm in den Hintergrund, dunkle werden hingegen zu Blickfängern und entfalten ihre Wirkung am besten in großzügigen Zimmern.
  • Weißer Lack ist ein Klassiker, der Lieblingsstücke in Szene setzt, ohne selbst hervorzutreten. Vor kräftigen oder dunklen Wandfarben entsteht ein interessanter Kontrast.
  • Wandregale aus silbrigen Metallen oder Glas sind edle Hingucker in modernen Einrichtungen. Kunststoff ermöglicht fantasievolle Formen und passt gut zu einem frischen, jungen Einrichtungsstil.
  • Beachten Sie das vom Hersteller angegebene Höchstgewicht, mit dem das Regal belastet werden darf. Für besonders schwere Lieblingsstücke sind Sideboards oder klassische Glasvitrinen vielleicht die bessere Alternative.
  • Überprüfen Sie, ob die gewählte Wand für eine sichere Befestigung geeignet ist. Manche Altbau- oder Leichtbauwände vertragen keine hohen Belastungen, und auch leichte Regale müssen mit den richtigen Dübeln verankert werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?