Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Marke
  • Bestron
  • Team-Kalorik
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen

Donut Maker

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

bestron Waffeleisen ASW238, 3 Backplatten, Antihaftbeschichtung, 700 Watt

TEAM KALORIK Donutmaker TKG DNM 1002 NYC, 700 Watt

Kaufberatung Donut-Maker

Leckere Teigkringel in fünf Minuten backen

Sie haben Lust auf süße Gebäckteilchen wie aus den USA? Dann genießen Sie zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee doch einmal backfrische Donuts. Mit einem Donut-Maker bringen Sie das amerikanische Gebäck mit dem markanten Loch in der Mitte in wenigen Minuten herrlich duftend auf den Tisch. Multifunktionelle Geräte bereiten zusätzlich im Handumdrehen aus ein wenig Teig trendige Muffins, Bagels und Cakepops zu – ganz ohne Ofen oder Fritteuse. Lesen Sie in dieser Kaufberatung, auf welche Ausstattungsmerkmale es bei der Wahl eines passenden Tischgeräts ankommt und wie Sie mit den pfiffigen Küchenhelfern die perfekten Donuts backen.

 

Inhaltsverzeichnis

Donuts professionell selbst machen
Mini-Donut-Automaten und Multifunktionsgeräte
Das macht einen guten Donut-Maker aus
So gelingt der perfekte Donut
Donut-Maker-Pflege leicht gemacht
Fazit: Süße Sünden schnell genießen

 

Donuts professionell selbst machen

Donuts liegen im Trend und zieren die Auslage vieler Coffeeshops – mit einem Donut-Maker lassen sich die hippen Teigkringel zu Hause ganz einfach selbst machen. So können Sie die Zuckermenge nach Ihren persönlichen Vorlieben bestimmen und sicher sein, dass keine Allergene in der Leckerei enthalten sind. Mit diesen cleveren Küchenkleingeräten bereiten Sie auch geringe Mengen schnell zu, ohne erst den Backofen vorheizen zu müssen. Dadurch sparen Sie Zeit und Energie. Im Gegensatz zum Frittieren in der Fritteuse oder im Topf auf dem Herd brauchen Sie kein Öl und können das Naschwerk kalorienärmer herstellen.

Donut-Maker funktionieren ähnlich wie Waffeleisen und sind an der oberen und unteren Heizplatte antihaftbeschichtet. Der Teig lässt sich dadurch mit sehr wenig Fett zubereiten – und ohne die Gefahr anzubacken. Beim Einfüllen in die Vertiefungen der Backfläche wird der Teig automatisch portioniert und in die gewünschte Form gebracht – inklusive des typischen Lochs. Durch die einfache Handhabung eignen sich die praktischen Küchenhelfer gut zum gemeinsamen Backspaß mit Kindern.

 

Mini-Donut-Automaten und Multifunktionsgeräte

Donut-Maker unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Kapazität und Funktionalität. Für den schnellen Nachtisch oder den kleinen Snack zwischendurch sind Mini-Donut-Automaten für bis zu sieben Donuts ideal. Die praktischen Express-Backautomaten kosten weniger als 30 € und versorgen Familien mit bis zu vier Personen zum Dessert mit backfrischen Teigkringeln. Um für den Kindergeburtstag Donuts mit verschiedenen bunten Glasuren zu backen oder um für die große Kaffeerunde genügend Gebäck aufzutischen, sind Geräte mit einer Kapazität von zwölf Donuts gut geeignet.

Größtmögliche Flexibilität bieten Geräte mit mehreren Backplatten. Je nach Lust und Laune können Sie das Blech austauschen und in den entsprechenden Förmchen Donuts, Bagels, Muffins, Cakepops (kleine Kuchen am Stiel), Pasteten oder Blätterteigtörtchen backen. So bringen Sie auch herzhafte Snacks auf den Tisch, ohne Backofen oder Mikrowelle zu benutzen. Inklusive Sets mit drei Backplatten kosten die multifunktionellen Donut-Maker nicht mehr als 45 €.

 

Das macht einen guten Donut-Maker aus

Damit die Teigkringel zügig fertig sind, sollte Ihr Donut-Maker über eine ausreichende Backleistung verfügen. Geräte mit 700 Watt oder mehr brauchen rund fünf Minuten, bis das handliche Naschwerk fertig ist. Backen Ihre Kinder fleißig mit, ist ein wärmeisoliertes Gehäuse besonders wichtig, um die Verbrennungsgefahr zu minimieren.

Ein Plus an Sicherheit bieten auch ein Überhitzungsschutz und rutschhemmende Gummifüße, die für Standsicherheit sorgen. Eine Betriebskontrollleuchte und eine Bereitschaftsanzeige, die das Ende der Aufwärmphase signalisiert, erleichtern die Handhabung des Geräts, ebenso eine Kabelaufwicklung.

Verzichtbar sind hingegen eine Temperaturregelung und eine Backampel, die anzeigt, wann die Donuts fertig sind. Da sich der Deckel jederzeit öffnen lässt, gibt eine einfache Sichtprüfung Aufschluss über den Bräunungsgrad – sind die Teigkringel noch nicht fertig, lassen Sie sie einfach ein bis zwei Minuten weiterbacken.

 

So gelingt der Donut

Das Geheimnis eines optimalen Gebäckkringels nach amerikanischer Art liegt nicht nur im richtigen Backen, sondern auch im Teig.

  • Einen einfachen Grundteig rühren Sie aus Hefe oder Backpulver, Milch, Mehl und Zucker zusammen.
  • Sobald das Gerät nach einer kurzen Aufheizzeit betriebsbereit ist, fetten Sie die Förmchen der Heizplatte oben und unten mit ein wenig Margarine ein.
  • Mit einem Backpinsel gelingt das am besten.
  • Je nach Teig und gewünschtem Bräunungsgrad sind die leckeren Gebäckteilchen nach vier bis sechs Minuten Backzeit fertig.
  • Lösen Sie die Donuts vorsichtig mit einem weichen Teigschaber vom Rand. Harte Gegenstände wie Messer oder Gabeln sind ungeeignet – sie könnten die Antihaftversiegelung beschädigen.
  • Mit einem Zuckerguss oder einer Kuvertüre runden Sie Ihren Donut ab.
  • Sie können zusätzlich auch ein Topping aus Schokostückchen, bunten Streuseln oder Kokosflocken auftragen. Alternativ lassen sich die Minikringel einfach in Marmelade, Nuss-Nugat-Creme oder Sahne tauchen.

Tipp: Wenn es besonders schnell gehen soll, gibt es Donut-Teig-Fertigmischungen im Kühlregal gut sortierter Supermärkte. Ansonsten existieren zahlreiche Rezepte, mit denen Sie ganz nach Geschmack leckere Teigkringel backen können.

 

Donut-Maker-Pflege leicht gemacht

Genauso unkompliziert wie der Gebrauch ist auch die Pflege und Reinigung eines Donut-Makers. Bei der ersten Inbetriebnahme gibt es lediglich einen Punkt zu beachten: Lassen Sie das Gerät etwa zehn Minuten leer laufen und lüften Sie dabei gut. Auf der Antihaftbeschichtung verdampfen Fertigungsrückstände, die unschädlich sind, aber unangenehm riechen können.

Zum Reinigen trennen Sie das Gerät vom Stromnetz, lassen die Backplatten abkühlen und wischen diese mit einem feuchten Tuch und eventuell etwas Spülmittel ab. Verwenden Sie weder scharfe Gegenstände oder harte Bürsten noch Scheuermittel: Sie könnten die Antihaftversiegelung beschädigen.

Wechselbare Backplatten sind oft spülmaschinengeeignet – sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, welche Programme und Spülmittel dafür infrage kommen. Teigreste am Gehäuse lassen sich am einfachsten abwischen, wenn das Gerät noch leicht warm ist.

 

Fazit: Süße Sünden schnell genießen

Donuts schmecken frisch am besten, die Konsistenz ist dann schön fluffig und saftig. Mit einem Donut-Maker kommen Sie in nur rund fünf Minuten in den Genuss der amerikanischen Leckerei. Sie müssen weder den Backofen vorheizen noch Öl in der Fritteuse erwärmen.

  • Mit dem kinderleicht zu bedienenden Küchenhelfer portionieren, formen und backen Sie die leckeren Teigkringel in einem Arbeitsgang.
  • Den Teig können Sie ganz nach Geschmack und Ernährungsansprüchen selbst zubereiten und bis zum gewünschten Knuspergrad bräunen.
  • Geräte für bis zu sieben Donuts kosten weniger als 30 € sind für die Dessertherstellung bestens geeignet, zwölf Förmchen sollten es für die Kaffeetafel oder die Kinderparty sein.
  • Multifunktionelle Modelle mit wechselbaren Backplatten gibt es für 45 € und diese erlauben auch die Zubereitung von Muffins, Cakepops und Pastetchen. Dank Antihaftbeschichtung sind das Lösen des Gebäcks und die Reinigung bei allen Donut-Makern ein Kinderspiel.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?