Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Marke
  • 4uniq
  • Exit
  • Hudora
  • Joka Fit
  • Powermaxx
  • Rbsports
  • Royalbeach
  • Spartan Sport
  • Sportplus
  • Stamm Sports
  • Vitalmaxx
  • Worlds Apart
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Trampoline

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Fitnessausrüstung:

 

» Fitness Tracker

 

» Fitnessbekleidung

 

» Fitness-Handschuhe

 

» Fitness-Zubehör

 

» Hanteln

 

» Sporttaschen

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Ftinessgeräte:

 

» Crosstrainer

 

» Ergometer

 

» Heimtrainer

 

» Kraftstationen

 

» Laufbänder

 

» Rudergeräte

 

Sportplus Fitnesstrampolin, »SP-T-110«
Powermaxx Trampolin Set, Trampolin und 3er Trainings DVD Set

Fitnesstrampolin, Ø 100 cm, RBSports, zusammenklappbar

Vitalmaxx Fitnesstrampolin














































Kaufberatung Trampoline

Sportliche Sprunggeräte für drinnen und draußen

In einem großen Garten dürfen Trampoline nicht fehlen. Auf kaum einem anderen Sportgerät können sich Kinder so toll austoben und auf spielerische Art und Weise Kraft, Ausdauer und koordinatives Geschick schulen. Für Erwachsene stellen Trampoline die Fitmacher schlechthin dar. Als kleine, kompakte Version passen sie in Wohn- oder Schlafzimmer und ermöglichen ein zeitsparendes, kostengünstiges und hocheffektives Work-out in den eigenen vier Wänden. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, was das Training auf einem Trampolin so besonders macht und wie Sie das passende Modell für Ihre Ansprüche finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Das ultimative Ganzkörpertraining
Trampoline für Haus und Garten
Das richtige Trampolin-Modell für Ihr Work-out
Darauf ist beim Trampolin-Kauf zu achten
Trampolin Work-out – die besten Übungen
Tipps zum Trampolin-Aufbau und zur -Wartung
Trampoline mit coolen Extras: Trends 2016/2017
Fazit: Mit dem Trampolin hoch hinaus!

 

Das ultimative Ganzkörpertraining

Mit einem Trampolin können Sie Ihren gesamten Körper trainieren, an Problemzonen feilen und ein ausgiebiges Ausdauer-Work-out absolvieren. Das Besondere am Trampolinspringen ist der Rebound-Effekt. Durch die instabile Unterlage wird der Körper permanent in Schwingung versetzt. Um sich auf dem wackeligen Spanntuch fest abdrücken zu können, in der Luft stabil zu bleiben und danach wieder sicher zu landen, aktivieren Sie automatisch zahlreiche Muskeln. Darunter befinden sich nicht nur die großen Muskelgruppen von Bauch, Beine, Po und Rücken, sondern auch die kleinen, tief liegenden Muskeln. Sie sind in großer Zahl vorhanden, nicht sichtbar und zur Stabilisierung der Wirbelsäule und für eine aufrechte Körperhaltung immens wichtig. Allein das bloße Hüpfen reicht aus, um das Herz-Kreislauf-System anzuregen und seine Ausdauer zu trainieren. Zudem fördern Sprungübungen das Koordinationsvermögen und den Gleichgewichtssinn. Das sanfte Auf-und-ab-Federn schont die Gelenke und stärkt gleichzeitig Sehnen und Bänder.

Mit bestimmten Übungen können Sie einzelne Körperregionen oder Problemzonen gezielt angehen. Heben Sie beispielsweise die Knie hoch an, so kräftigen Sie insbesondere Po, Bauch und Oberschenkel. Springen Sie nach rechts und links, von einem Bein aufs andere, werden die seitlichen Beinmuskeln angesprochen. Drehen Sie die Hüfte von einer zur anderen Seite wie beim sogenannten Twisten, aktivieren Sie Ihre Bauch- und Hüftmuskulatur. Arme, Schultern und oberen Rücken fordern Sie, indem Sie die Arme miteinbeziehen, das heißt, sie mitschwingen, anheben oder kreisen.

 

Trampoline für Haus und Garten

Bevor Sie sich ein Trampolin kaufen, wissen Sie sicherlich, wo Sie es aufstellen werden. Es gibt Modelle für den Garten sowie kompakte Ausführungen für das Haus oder die Wohnung.

Indoor-Trampoline

Wer einen Trainingspartner für das heimische Wohnzimmer oder den Hobbyraum sucht, ist mit einem Indoor-Trampolin gut ausgestattet. Die auch als Fitness-Trampoline oder Rebounder bezeichneten Modelle weisen einen Durchmesser von etwa 100 bis 200 cm auf und lassen ein Belastungsgewicht von durchschnittlich 100 kg zu. Einige Modelle verfügen über einen höhenverstellbaren Haltegriff, der Ihnen zum einen mehr Sicherheit verleiht und sich zum anderen für bestimmte Übungen eignet. Wer wenig Platz zur Verfügung hat und sein Trainingsgerät nur bei Bedarf hervorholen will, profitiert von einer faltbaren Variante. Diese praktischen Modelle lassen sich platzsparend verstauen und in wenigen Minuten zusammenbauen.

Outdoor-Trampoline

Trampoline für den Garten sind mit einem Durchmesser von bis zu 500 cm deutlich größer als die Indoor-Modelle.Es gibt Outdoor-Trampoline zum Aufstellen und solche, die mittels Stangen und Heringen fest im Erdboden verankert werden. Für Letztere benötigen Sie etwas mehr Aufwand, da unter der Matte eine Kuhle zu buddeln ist. Die hohen Modelle zum Aufstellen enthalten im Lieferumfang in der Regel ein Sicherheitsnetz, das ein versehentliches Herausspringen verhindert. Diese Modelle verfügen zudem über eine kleine Leiter, die den Einstieg erleichtert. Die niedrigen und fest montierten Sprungmatten kommen in der Regel ohne Schutznetz aus.

Kinder-Trampoline

Kinder-Trampoline schützen die kleinen Springmäuse mit einem Sicherheitsnetz. Ein Durchgang zum Hineinklettern oder ein einfach zu öffnender Klettverschluss gewährt ihnen den Eingang ins Sprungparadies. Fangnetz-Modelle für Kinder gibt es sowohl für den Garten als auch fürs Kinderzimmer.

 

Das richtige Trampolin-Modell für Ihr Work-out

Kinder haben auf Trampolinen Riesenspaß, Erwachsene nutzen die traditionellen Sprunggeräte häufig als Fitnessutensil. Je nach Einsatzzweck empfehlen sich bestimmte Trampolin-Modelle.

Trampoline für effektive Fitness-Work-outs

Wer an seiner Fitness arbeiten will, kann dies mit wenig Zeitaufwand und ganz ohne Mitgliedschaft im Sportstudio in den eigenen vier Wänden tun. Auf kleinen Indoor-Trampolinen, die im Hobbykeller, im Schlaf- oder Wohnzimmer Platz finden, können Sie Ihre Kondition verbessern, die Balance schulen und Problemzonen den Kampf ansagen. Ein Haltegriff erlaubt es Ihnen, höher zu springen, und verlängert den Aufenthalt in der Luft. Das kann zum Beispiel beim Grätschen oder beim Anwinkeln der Beine hilfreich sein.

Falttrampoline für gelegentliche Einsätze

Wer wenig Platz hat und nur ab und zu ein bisschen hüpfen möchte, um den Kreislauf in Schwung zu bringen, ist mit einem Trampolin zum Einklappen gut beraten. Vielleicht üben Sie in der Regel eine Outdoor-Sportart wie Laufen oder Radfahren aus und das Wetter oder Ihr Zeitplan spielt nicht immer mit. Um sich in solchen Fällen dennoch kurz auszupowern, bietet ein Trampolin im Haus eine tolle Alternative.

Hüpf-Spaß mit der ganzen Familie

Auf einem großen Outdoor-Trampolin können sich Groß und Klein vergnügen. Möchten Sie oder Ihre Kinder hoch hinaus, empfiehlt sich ein Modell mit Fangnetz, das hohe Sprünge ermöglicht. Viel Spaß garantieren auch die fest in den Rasen gebauten Sprungmatten mit Spielaufdruck.

Trampoline für kleine Hüpfer

Möchten Sie Ihrem Kind ein möglichst großes Bewegungsangebot bieten, darf ein Trampolin nicht fehlen. Kinder schulen durch das Herumhüpfen auf spielerische Art und Weise ihre Sprungkraft, Beweglichkeit, Balance und ihr koordinatives Geschick. Am besten austoben können sich die kleinen Hüpfer auf Outdoor-Trampolinen mit Fangnetz. Drinnen springt es sich super auf einem kleinen Trampolin mit Haltegriff.

 

Darauf ist beim Trampolin-Kauf zu achten

Beim Kauf eines Trampolins für die eigenen vier Wände sollten Sie unbedingt auf die Aufstellmaße des Geräts und eine ausreichende Deckenhöhe achten. Haben Sie für ein zusammenklappbares Modell einen bestimmten Lagerungsplatz, zum Beispiel in der Abstellkammer oder im Schrank, vorgesehen, so bedenken Sie auch die Maße im zusammengefalteten Zustand. Haben Sie ein Outdoor-Trampolin zur festen Anbringung im Blick, so sollten Sie über eine entsprechend große Rasen- beziehungsweise Erdfläche verfügen. Egal, ob Outdoor- oder Indoor-Trampolin – einer der wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Trampolins ist das maximal zugelassene Belastungsgewicht. Die meisten Trampoline eignen sich außerdem nicht für Kinder unter drei Jahren, viele sogar nicht für Kinder unter sechs Jahren. Um ein sicheres Springen auf den elastischen Sprungtüchern zu gewährleisten, sind hochwertige Trampoline mit einer rutschfesten Beschichtung versehen. Zudem sollten alle harten Bestandteile wie Sprungfedern und Rahmen durch eine gepolsterte Abdeckung geschützt sein.

 

Trampolin Work-out – die besten Übungen

Bevor Sie mit den eigentlichen Übungen auf dem Trampolin beginnen, sollten Sie auf der Stelle joggen oder marschieren. Nehmen Sie die Arme dabei gegengleich zu den Beinen mit und kreisen Sie gegen Ende noch ein paarmal die Schultern nach vorne und hinten.

Wenn die Muskeln aufgewärmt sind und der Kreislauf in Schwung gebracht ist, kann es losgehen. Mit den folgenden drei Übungen trainieren Sie Beine, Po, Bauch, Rücken und Arme. Ganz nebenbei ist das Ganze ein ideales Ausdauerprogramm.

Das Twisten – Muskelgruppen: Hüfte und Bauch

Als erste Übung eignet sich das Twisten, weil es eine Übung von mittlerer Intensität ist.

  • Sie hüpfen mit beiden Beinen gleichzeitig auf der Stelle.
  • Während Ihr Oberkörper gerade und frontal ausgerichtet bleibt, drehen Sie Ihre Hüfte im Wechsel nach rechts und links.
  • Ihre Arme legen Sie dafür vor dem Körper auf Schulterhöhe angewinkelt übereinander (lockeres Verschränken der Arme) oder schwingen sie entgegen der Beinrichtung.
  • Bauch und Po bleiben während der Übung leicht angespannt.

Kniehebelauf – Muskelgruppen: Bauch, Po und Oberschenkel

Anstrengender wird es beim Kniehebelauf.

  • Joggen Sie zunächst auf der Stelle und beginnen Sie dann die Knie auf mindestens Hüfthöhe zu heben.
  • Die Arme nehmen Sie dabei angewinkelt immer gegengleich zu den Beinen mit.
  • Wenn Sie aus der Übung gleich noch eine Ausdauer-Challenge machen möchten, führen Sie den Kniehebelauf 30 Sekunden schnell aus, traben dann 30 Sekunden langsam und wiederholen den schnellen Kniehebelauf dann erneut für 30 Sekunden.
  • Diese Folge können Sie je nach Fitnesszustand drei- bis sechsmal wiederholen.

Hantel-Training – Muskelgruppen: Schultern, Arme und oberer Rücken

Egal, ob beim gemütlichen Joggen oder beim Hampelmann – sobald Sie Kleinhanteln in Ihr Training auf dem Trampolin integrieren, aktivieren Sie gezielt Ihre Arm- und Schultermuskeln.

  • Zum Einstieg laufen Sie auf der Stelle und schwingen wie beim normalen Joggen die Arme mit.
  • Anschließend strecken Sie die Arme im Wechsel nach oben und unten.
  • Bei einer weiteren Variation dieser Übung strecken Sie die Arme vor dem Körper nach vorne hin aus und bewegen sie auf und ab.
  • Das Ganze hat übrigens auch ohne Hanteln einen wunderbaren Effekt.

 

Tipps zum Trampolin-Aufbau und zur -Wartung

Bitte befolgen Sie beim Aufbau Ihres Trampolins die beiliegende Anleitung des Herstellers. Außerdem sollten Sie folgende Rahmenbedingungen einhalten:

  • Indoor-Trampoline gehören nur in Räume mit ausreichend hoher Deckenhöhe.
  • Harte und spitze Gegenstände oder Möbelstücke sollten außer Reichweite liegen.
  • Gartentrampoline sollten ebenfalls nicht zu dicht neben anderen Geräten, Bäumen, dem Sandkasten oder Ähnlichem aufgestellt werden.
  • Beim Erd-Aushub, der für die niedrigen Outdoor-Trampoline notwendig ist, hat sich die Nutzung eines Minibaggers bewährt.

Damit Ihr Outdoor-Trampolin lange schön bleibt, sollten Sie es bei Regen mit einer entsprechenden Hülle abdecken. Passende Regenhüllen sind entweder im Lieferumfang enthalten oder können separat erworben werden.

 

Hochwirksame und zeitsparende Trainingsmethoden liegen im Trend. Daher erfreut sich auch das Trampolin immer größerer Beliebtheit. Um das Übungsspektrum mit dem traditionellen Sportgerät noch zu erweitern, statten die Hersteller einige Modelle mit reizvollen Extras aus. Dazu gehört beispielsweise der Haltegriff, mit dem hohe Sprünge geübt werden können. Sehr praktisch sind auch mitgelieferte DVDs mit anschaulichen Übungsanleitungen und passender Musik. Kinder lassen sich gerne durch Spielaufdrucke auf der Sprungmatte inspirieren.

 

Fazit: Mit dem Trampolin hoch hinaus!

Steigern Sie Ihre Fitness ganz ohne großen Aufwand. Mit einem Trampolin erhöhen Sie Ihre Ausdauer, kräftigen wichtige Muskelpartien, verbrennen ordentlich Kalorien und schulen Balance und Koordination. Kindern bereitet das Hüpfen auf dem elastischen Spanntuch eine Menge Spaß, und auch sie profitieren körperlich von den positiven Effekten. Je nach Einsatzzweck wählen Sie ein anderes Modell.

  • Sprunggeräte für Fitnesstrainings: Kleine Indoor-Trampoline sind die idealen Trainingspartner für zeitsparende und intensive Work-outs im Hobbykeller, Schlaf- oder Wohnzimmer.
  • Trampoline bei Platzmangel: Trampoline zum Zusammenklappen eignen sich für alle, die wenig Platz für ein ständig aufgebautes Sportgerät haben. Auch wenn Sie nur gelegentlich den sportlichen Ausgleich auf dem Trampolin suchen, empfehlen sich diese kompakten Modelle.
  • Sprung-Action im eigenen Garten: Mit einem großen Outdoor-Trampolin bieten Sie Groß und Klein eine tolle Gelegenheit, sich auszutoben, sich sportlich zu betätigen und gemeinsam Spaß zu haben. Ein hohes Modell mit Fangnetz ist super, um hohe Sprünge zu üben. Lustig wird das Springen auf Sprungmatten mit Spielaufdruck.
  • Trampoline für Kinder: Kleine Kinder schulen durch das Hüpfen auf kleinen Trampolinen mit Fangnetz sicher und auf spielerische Art und Weise ihr körperliches Geschick.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?