Shopping
Rollos & Plissees
Badematten
  • Badematten-Angebote der Woche
Guido Maria Kretschmer
  • GMK Naturals
  • GMK Elegant
  • GMK Modern
  • Festlich & glamourös
  • Schlafkomfort
  • Scandic
  • Gold Ocker
  • Indian Summer
  • Gutshof
  • Trendfarbe Blau
  • Mallorca Style
  • Berliner Loft
  • Fashion for Walls
  • Making Of
  • Gutshof - alle Artikel
Themen & Inspiration
  • Erste eigene Wohnung
  • Getestete Qualität
  • Winterzeiten
  • GOODproduct - Nachhaltigkeit
  • Kundenlieblinge
  • Neuheiten
  • Schlafen-XXL
  • Stiltyp Modern Design
  • Stiltyp Landhaus
  • Stiltyp Klassisch
  • Stiltyp Vintage
  • Experten testen
  • Beratung & Ratgeber
  • Silvesterparty

Heimtextilien

 

Heimtextilien für ein schönes und zugleich gemütliches Ambiente

 

Das Sortiment an Heimtextilien in unserem Online-Shop umfasst eine umfangreiche Produktpalette für jeden Lebens- und Wohnbereich – von der Küche über das Bad bis hin zum Wohnzimmer. Sie können unterschiedlichste Farben und Materialien zu einem harmonischen Gesamtensemble zusammenfügen. Raum für Raum. Heimtextilien wie etwa Gardinen & Vorhänge übernehmen neben den dekorativen Aspekten auch eine praktische Funktion wie viele andere Produkte auch. Die einzelnen Marken in dieser Kategorie stehen zudem für jeweils individuelle Stilwelten. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Heimtextilien und die Besonderheiten

 

Neben den dekorativen Aspekten müssen Heimtextilien auch funktionellen Ansprüchen gerecht werden. Ein typisches Beispiel sind Bettwäsche & Laken: Das Material sollte möglichst hautfreundlich sein und ohne Schadstoffe auskommen, damit Ihr Schlaf zu einem gesunden Schlaf wird. Ähnliche Voraussetzungen treffen auch auf Küchenutensilien wie Tischdecken & Servietten zu. Achten Sie auf die Angaben und Hinweise zu den einzelnen Artikeln im Bereich Heimtextilien.

0€
Versandkosten ›
für Matratzen und Lattenroste
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten

Empfehlungen für Sie

Aktuelle Themen & Informationen

  • Aufbauservice Möbel Deutschland testet Otto

    >

    Ricardo testet OTTO

    Ein exzentrischer Sänger und ein schwieriger Schrankaufbau – Können die OTTO-Mitarbeiter es schaffen?

  • Wohnen Beratung bei OTTO

    >

    Persönliche Beratung

    Bei Fragen zu Funktion und Details unserer Möbel und Heimtextilien beraten unsere Produktexperten Sie gerne persönlich

  • Matratzen-Mitnahme

    >

    Matratzen & Lattenrost-Mitnahme für nur 15€

    Bei Lieferung neuer Matratzen bzw. Lattenroste nehmen wir Ihre alten gerne mit.

Kaufberatung Heimtextilien

Stoffe für ein gemütliches Zuhause

Stellen Sie sich eine Wohnung vor, in der nur schlichte Möbel stehen. Karg, oder? Das lässt sich mit Heimtextilien schnell und einfach ändern. Um Ihre vier Wände so richtig heimelig zu gestalten, eignen sich Gardinen aus fließenden Stoffen, bunt bestickte Kissen fürs Sofa, ein schöner Läufer für den langen Flur und Bettwäsche, die dem Schlafzimmer den richtigen Farbkick gibt. Das alles macht die Wohnung erst zu Ihrem Zuhause. Heimtextilien geben den funktionellen Möbeln das wichtige Quäntchen Gemütlichkeit. Welche Arten und Materialien es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im Folgenden.

 

Inhaltsverzeichnis

Wärmespender Heimtextilien
Für jeden Raum der richtige Stoff
Die passenden Stoffe – ganz nach Ihrem Geschmack
Textilien für den Boden: der Trend-Check 2016/17
Fazit: Textilien für jede Gelegenheit

 

Wärmespender Heimtextilien

Heimtextilien sind in jedem Zuhause zu finden. Teppiche, Matratzen, Bettwäsche, Kissen, Gardinen und Vorhänge oder Wohn- und Tagesdecken – sie alle zählen zu den Textilien für die Wohnumgebung. Während einige Heimtextilien wie Matratzen unverzichtbar sind, liefern andere wie Tagesdecken das dekorative Finish. Eines aber können alle Heimtextilien gleichermaßen: Sie sorgen für Gemütlichkeit, Wärme und Individualität im Haus. Mit den entsprechenden Kissen, Decken und Co. kann ein Raum komplett neu gestaltet werden, ohne dass die lieb gewonnen, teuren Möbel dem neuen Look weichen müssen. Kombinieren Sie einfach die Möbel mit den textilen Wohnaccessoires neu. Andere Muster, Farben oder Materialien, Überwürfe und Dekostoffe können dem alten Zimmer einen frischen Flair verleihen – und das deutlich preisgünstiger als mit einem Satz neuer Möbel.

 

Für jeden Raum der richtige Stoff

Schlafzimmer

Im Schlafzimmer geben sich Heimtextilien aller Art die Klinke in die Hand. In keinem anderen Zimmer ist Stoff so beliebt wie in der Ruhestätte für die Nacht. Wer gut gebettet schlafen möchte, achtet nicht nur auf die Optik, sondern auch auf die praktischen Eigenschaften der Heimtextilien. Gute Matratzen sind für einen erholsamen Schlaf unabdingbar, und die Auswahl an Federkern-, Kaltschaum- oder Boxspringversionen ist groß. Ist die Entscheidung getroffen, brauchen Sie noch eine Bettdecke und ein stützendes Kissen, Laken und Bettwäsche − also die Must-haves unter den Heimtextilien fürs Bett. Eine Tagesdecke oder ein Bettläufer, abgestimmt auf die Einrichtung des Zimmers, gelten im Vergleich dazu als charmante Deko. Die Schlafstätte ist nun bedient, aber auch für andere Stellen im Schlafzimmer kommen Heimtextilien in Betracht. Schmale Teppiche oder spezielle Bettumrandungen beispielsweise geben dem Raum mehr Gemütlichkeit und sorgen darüber hinaus für einen ersten weichen, warmen Schritt aus dem Bett in den Tag. Zum Abdunkeln des Raumes benötigen Sie Gardinen. Je dunkler die Farbe des Materials und je dichter es gewebt ist, desto besser halten sie auch das manchmal nicht so früh gewollte Tageslicht fern.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer soll ein Aufenthaltsraum sein, der Wärme und Geborgenheit ausstrahlt. Um der Bedeutung des Wortteils „Wohn-" gerecht zu werden und das Zimmer auch wohnlich zu machen, helfen Heimtextilien. Auf dem Sofa sorgen zum Beispiel Kissen für einen hohen Gemütlichkeitsfaktor. Die Auswahl ist hier groß: Rechteckige und runde Kissen in verschiedenen Größen oder stützende Nackenrollen sehen nicht nur gut aus, sie sorgen außerdem für eine entspannte Haltung und damit für einen bequemen langen Fernsehabend. In eine Wohndecke können Sie sich einkuscheln. Schön gefaltet und auf dem Sofa drapiert macht sie auch als Deko-Element viel her. Achten Sie für ein stimmiges Bild darauf, dass das Design der Decke zur Couch und zu den Kissen passt. Noch mehr Wohnlichkeit in den Raum bringen Teppiche. Bewusst unter dem Couchtisch beziehungsweise vor dem Sofa platziert geben sie dem Sitzmöbel noch mehr Wärme und kreieren eine Insel der Entspannung. Zu guter Letzt verleihen Gardinen dem Raum einen Rahmen aus fließenden Stoffen. Sie dürfen gern leicht und transparent sein. Lassen Sie ruhig Licht in Ihr Wohnzimmer und dunklen Sie es nicht ab, immerhin steht viel Licht für viel Lebensqualität.

Küche und Esszimmer

Heimtextilien verleihen auch der Küche und dem Esszimmer das gewisse Extra: Farbenfrohe Geschirrtücher trocknen das nasse Geschirr, modern designte Topflappen schützen vor Hitze und locken selbst den größten Faulenzer an Spüle und Herd. Textilien auf Tischen, ob Decke oder Läufer, können den Einrichtungsstil vieler schlichter, zeitloser Küchen komplett bestimmen. Helle Farben, bunte Muster oder Tischwäsche mit Drucken zu saisonalen Highlights wie Weihnachten beeinflussen die Stimmung im Raum ganz nach Ihrem Wunsch. Passende Sitzgarnituren oder Hussen für die Stühle ergänzen das Finish rund um den Tisch. Lichtdurchlässige Gardinen runden schließlich die Optik Ihrer Küche ab. Jetzt ist der Raum nicht mehr nur zum Arbeiten bestimmt, sondern lädt auch zum Verweilen ein. Achten Sie am besten auf eine gute Qualität der Textilien.

Badezimmer

Auch die Nasszone im Haus wird durch Heimtextilien aufgewertet beziehungsweise erst so richtig benutzbar gemacht. Was wäre eine Dusche ohne ein flauschiges Handtuch zum Abtrocknen? Tücher aus Frottee, Mikrofaser und Co. trocknen Körper, Hand und Fuß so schnell, wie Sie rubbeln können. Ein Bad ist zudem üblicherweise mit Fliesen ausgelegt und die sind kalt. Vorleger für alle Aufenthaltspunkte im Bad sind deshalb fast unverzichtbar: Ein Badvorleger vorm Spiegel sorgt dafür, dass beim Rasieren oder Zähneputzen die Füße nicht frieren, eine Matte vor der Dusche oder Wanne verhindert, dass der oder die Frischgeduschte die Fliesen wässert und für einen entspannten Toilettengang darf auch vor dem WC kein Badvorleger fehlen. Auch dem Bad kann zudem eine Gardine mehr Wohnlichkeit verleihen – und sie schützt vor unerwünschten Blicken von draußen.

Garten

In Ihrem Garten können Sie mit Heimtextilien entspannt verweilen. Gute Gartenstühle oder -liegen sind ergonomisch geformt und sorgen damit für eine optimale Sitz- und Liegehaltung. Gepolsterte Auflagen laden zum Entspannen ein. Dank einer großen Auswahl an Farben und Mustern wird der Garten nicht nur optisch aufgewertet, Sitz- und Liegegarnituren schützen zudem auch am Abend vor Wind und Kälte vor allem an den empfindlichen Nieren. Auf der Grünfläche lässt es sich dank Picknickdecken und Sitzkissen für den Boden aushalten. Eine Spieldecke und ein gemütlicher Sitzsack für die Kinder sind eine gute Idee für das Familienfest im eigenen Garten. Andere Draußen-Möbel würde es ohne Textil gar nicht geben: Eine Hängematte besteht aus festem Leinenstoff, und auch ein Sonnenschirm spendet ohne Textil keinen Schatten.

 

Die passenden Stoffe – ganz nach Ihrem Geschmack

Heimtextilien sind unabdingbar für ein gemütliches Zuhause. Wenn sie dann noch zueinander beziehungsweise in Kombination mit den Möbeln ein stimmiges Bild ergeben, werden Sie sich so richtig wohlfühlen. Um ein Chaos aus Farben und Stilen zu vermeiden, sollten Sie für Ihre Einrichtung auf den Wohnstil achten:

Landhausstil

Wer seine Wohnung im Landhausstil eingerichtet hat, sollte die Räume mit romantisch-rustikalen Textilien aufwerten. Drucke mit heimischen Blumen funktionieren dabei ebenso gut wie gestreifte oder karierte Muster. Möbel im Landhausstil kommen entweder in der natürlichen Farbe des Holzes oder sogar weiß daher und wirken deshalb sehr warm und freundlich. Um diesen Effekt noch zu verstärken, sind am besten auch die Heimtextilien in warmen und hellen Farben gehalten. Von Beige bis hin zu erdigem Rot verleihen Sie dem Raum mit diesen kleinen Helfern die richtigen Farbakzente.

Vintage-Feeling

Abgerundete Ecken, viele Farben und Mut zum Materialmix: Der Vintage-Stil ist schon lange wieder im Trend und bringt Spaß beim Einrichten. Bunte Regalwürfel aus Kunststoff treffen auf alte Vintage-Sessel aus den Siebzigern und fügen sich trotzdem zu einem stimmigen Bild zusammen. Auch bei den Heimtextilien können Sie daher zu allen Farben des Regenbogens und gewagten Mustern greifen. Wer's bunt mag, dem stehen alle Textiltüren offen. Wer allerdings schon mit sehr vielen auffälligen Mustern eingerichtet ist, kann einfach auf Nummer sicher gehen, indem er auf einfarbige oder schlicht gemusterte Vorhänge, Kissen oder Teppiche zurückgreift. So bleibt das Zimmer lebensfroh, wirkt aber nicht überladen.

Purismus

Gerade wer beim Interieur auf kühle Möbel in dunklen Farben und mit viel Metall setzt, kann mit Heimtextilien den nötigen Anteil Wohnlichkeit in den Raum zaubern. Mit Kissen, Übergardinen oder einem Teppich in leuchtenden Farben lassen sich auffällige Akzente im Raum setzen. Die Farbwahl hängt von Ihrem Geschmack und der Farbe der Möbel ab. Sind die sehr dunkel, sollten die Heimtextilien farblich etwas strahlender ausfallen. Bei Mustern sollten Sie aufpassen. Zum Purismus passen am besten moderne, geometrische Designs, die den Stil der Einrichtung fortführen − das können Wellen, Kreise, Linien oder Dreiecke sein. Egal, was Sie bevorzugen − mit geometrischen Formen liegen Sie definitiv richtig.

 

Textilien für den Boden: der Trend-Check 2016/17

Im weiten Feld der Heimtextilien entstehen oft neue Trends. Die Farben der Saison wechseln bei Teppich, Gardine, Kissen und Co. mindestens jährlich – genauso wie die Materialien oder ihre Verarbeitung. Wer 2016 mit der Zeit gehen will, der sollte zwei Trends genauer unter die Lupe nehmen – und vielleicht sogar kombinieren: die Farbe Terrakotta und Teppichfliesen.

Terrakotta ist zurück

Der Schreck der frühen 2000er soll zurück in den Wohnraum? Ganz richtig, Einrichtungsgegenstände in Terrakotta sind der Farbtrend in diesem Jahr. Tapas-Geschirr in diesem Farbton ist hier allerdings nicht gemeint, es geht eher um Textilien in den Nuancen der gebrannten Erde. Wandteppiche oder Wohndecken in zartem Terrakotta geben dem Zuhause einen natürlichen, trendigen Look. Damit die Farbe modern wirkt, greifen Sie auf Textilien mit schlichten oder geometrischen Mustern zurück. Zu Terrakotta passen neutrale Farben, dunkles Holz und Kupfer.

Moderne Teppichfliesen

Auch sie feiern ihren erneuten Durchbruch: Teppichfliesen. Heute kommen sie aber nicht mehr nur als Quadrate vor, die Teppichfragmente gibt es in vielen fantasievollen, modernen Formen. Daraus resultieren viele Kombinationsmöglichkeiten an Fliesen und Farben. Geschwungene Dreiecke oder Sechsecke in verschiedenen Farben ergeben aneinandergereiht eine freundlich-bunte Teppichoase in individueller Größe. Voilà, ein Teppich, der sich an Ihr Zuhause anpasst!

 

Fazit: Textilien für jede Gelegenheit

Ob im Wohnzimmer, in der Küche oder sogar draußen im Garten: Karg war gestern. Heimtextilien machen Ihnen nicht nur das Leben leichter, sie machen es erst so richtig lebenswert. Welche Textilien Sie benötigen, werden Sie schnell im Alltag bemerken. Um aus der riesigen Auswahl die richtigen Stoffe zu wählen, beherzigen Sie am besten folgende Tipps:

  • Heimtextilien machen Ihr Zuhause erst so richtig ansehnlich. Aber Schönheit ist nicht alles, die meisten Textilien fürs Heim haben wichtige Funktionen wie Schutz vor Verbrennungen, oder sie dienen als gesunde Schlafunterlage. Achten Sie daher vor allem bei Topflappen, Matratzen, Gartengarnituren und Co. auf eine gute Qualität.

  • Für jeden Raum gibt es das passende Heimtextil. Überlegen Sie vorher genau, welche Funktion es erfüllen soll. Dekokissen verfügen zum Beispiel über andere Maße als weiche Daunenkissen fürs Bett, und während eine leichte Gardine noch viel Licht ins Zimmer lässt, dunkelt ein dicht gewebter Store den Raum gut ab.

  • Wer ein Chaos aus Farben und Stilen vermeiden will, der sollte die Heimtextilien mit der sonstigen Einrichtung abstimmen. Zu Möbeln im Landhausstil passen warme Farben und florale Muster, den modernen Industrial Chic mit den oft metallisch kühlen Möbeln werten Textilien in leuchtend hellen Farben und mit geometrischen Mustern auf.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?