Deko DIYs

Halloween-Girlande aus Bügelperlen selber basteln

Du bist noch auf der Suche nach einer passenden Halloween-Dekoration für deine Party? Dann ist diese Girlande mit schaurigen Halloween-Motiven genau das Richtige für dich. Wir zeigen dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du die Girlande aus Bügelperlen selbst gestaltest. Oder du folgst einfach der DIY-Video-Anleitung. Viel Spaß beim Nachbasteln!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

Materialliste für das Erstellen einer Halloween-Girlande aus Bügelperlen
  • Bügelperlen in verschiedenen Farben
  • Steckplatte
  • Steckvorlage
  • Bügeleisen
  • Draht
  • Rundzange
  • Band
  • Backpapier

Und so funktioniert es:

DIY-Halloween-Girlande aus Bügelperlen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Suche dir ein gruseliges Halloween-Motiv aus und stecke es auf die Steckplatte. Statt der typischen Halloween-Farben Orange und Schwarz hat Elisa sich hier für Mintgrün und Grün entschieden.

DIY-Halloween-Girlande aus Bügelperlen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 2: Anschließend bügelst du mit einem Bügeleisen bei mittlerer Hitze für etwa 30 Sekunden über die Perlen. Lege ein Stück Backpapier dazwischen, damit die geschmolzenen Bügelperlen nicht am Bügeleisen kleben bleiben.

DIY-Halloween-Girlande aus Bügelperlen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 3: Während dein Halloween-Motiv vollständig abkühlt, biegst du mit einer Rundzange ein kleines Stück Draht zu einem Haken zurecht.

DIY-Halloween-Girlande aus Bügelperlen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 4: Mit dem Haken hängst du deinen gruseligen Kürbis an einer Kordel auf. Binde einen Knoten in die Kordel, um den Haken am Verrutschen zu hindern. Um die Girlande zu vervollständigen, probiere weitere Halloween-Motive aus, wie Spinnennetze, Fledermäuse oder Geister. Bleibe dabei am besten in deinem Farbschema.

Selbstgemachte Halloween-Girlande aus Bügelperlen

Fertig ist deine DIY-Halloween-Girlande!

Hast du Lust, noch mehr zu basteln?
Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.