Basteln zu Weihnachten

Formvollendet: geometrischer Baumschmuck

Geometrische Formen sind absolut im Trend. Ob im Fashion- oder Living-Bereich. Blockstreifen oder dreidimensionale Pyramiden schmücken unsere Textilien. Würfel, Zylinder und Kegel als Vase oder Teelicht, geometrische Formen machen richtig Spaß.

Daher wundert es mich nicht, dass auch immer mehr Weihnachtsaccessoires und Baumschmuck sich diesem Trend anpassen. Vielmehr finde ich es toll, was daraus alles entsteht. Man kann vieles davon auch selbst machen, es werden die verschiedensten Formen aus Papier gefaltet. Alles sehr aufwendig, aber wunderschön!

geometrischer-weihnachtsschmuck-flocken

Wer dafür aber keine Zeit hat findet bei kleinen, feinen Lables ganz besonders schöne Stücke für den Tannenbaum. Die schlichten, dreidimensionalen Holzformen von Designduo snug aus Hannover. Dazu passt wunderbar der fröhliche Baumschmuck aus handbemalten Holzperlen von Bloggerin und Shopinhaberin Kaddi.

geometrischer-weihnachtsschmuck-perlen

Jetzt noch die Papier-Diamanten von Ahoj-2012 und Ihr seid voll im Trend mit Eurer Weihnachtsbaum-Deko.

geometrischer-weihnachtsschmuck-pyramide

Viel Spaß beim Baum schmücken!