Deko DIYs

DIY: Möbelknäufe selber gießen

Du möchtest eine alte Kommode oder deinen Kleiderschrank aufpeppen? Dann ist dieser Basteltipp genau das Richtige für dich: Gestalte deine individuellen Möbelgriffe einfach selbst und verschönere mit ihnen dein liebstes Möbelstück. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du Möbelknäufe ganz einfach selber gießen kannst. Oder du schaust es dir im DIY-Video an. Viel Spaß beim Nachbasteln!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

Neon-Schriftzug selber machen - Materialliste
  • Silikonform
  • Gießharz
  • Harzfarbe in der Farbe deiner Wahl
  • weiße Acrylfarbe
  • Holzspachtel
  • Gewindeschrauben, passende Flügelmuttern
  • Alu-Röhrchen, durch das die Schrauben passen
  • Kleinmetallsäge
  • Gummihandschuhe

Und so funktioniert es:

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 1

Schritt 1: Mische das Gießharz nach Herstellerangaben an und fülle es in die Silikonform. Achte darauf, dass die Form sauber ist, damit die Griffe nachher schön glatt und transparent werden. Fülle die Form etwa zu einem Drittel mit dem Harz.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 3

Schritt 2: Mische etwas Harzfarbe in die Form, sodass deine Knäufe eine schöne Färbung bekommen. Elisa hat sich hier für ein sommerliches Gelb entschieden. Fülle nun das Gießharz bis zu zwei Drittel auf und lasse die erste Schicht der Möbelknöpfe 24 Stunden aushärten.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 4

Schritt 3: Male in der Zwischenzeit den Kopf der Schraube mit der weißen Acrylfarbe an, damit er später im Knauf verschwindet und nicht mehr sichtbar ist.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 5

Schritt 4: Jetzt färbst du die nächste Schicht Gießharz ebenfalls mit der Acrylfarbe: Rühre dazu die Farbe mit einem Holzspachtel solange ein, bis das Harz gleichmäßig weiß ist.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 6

Schritt 5: Stelle die Schrauben nun mittig auf die erste Harzschicht. Achte darauf, dass sie nicht verrutschen oder schief stehen.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 7

Schritt 6: Fülle die Silikonform nun mit der zweiten, weiß gefärbten Harzschicht bis zur Kante auf und lass den Möbelknauf wieder 24 Stunden trocknen.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 8

Schritt 7: Säge in der Zwischenzeit mit einer Metallsäge ein etwa 1,5 cm langes Stück von dem Aluröhrchen ab. Stülpe dieses kurze Rohrstück über die Schraube – es wird später der Abstandshalter zu deinem Möbelstück, damit du bequem um den Griff fassen kannst.

Neon-Schriftzug selber machen - Schritt 10

Schritt 8: Jetzt musst du ihn nur noch mit der Flügelmutter an deinem Möbelstück befestigen.

Ausrufezeichen
Schließe kleine Gegenstände in den Möbelknauf ein, statt nur Farbe zu verwenden. Versuche es doch mal mit einem kleinen Blümchen, einer Feder oder etwas Glitzer. So wird dein Möbelknauf zu deinem persönlichen kleinen Schatzkästchen.

Fertig ist dein DIY-Möbelknauf!

Neon-Schriftzug selber machen - fertig

Hast du Lust, noch mehr zu basteln?
Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.