Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • ADA premium
  • Arte M
  • Atlantic Home Collection
  • Butlers
  • Composad
  • femira
  • Fresh To Go
  • Hapo
  • Heine Home
  • Home affaire
  • Inosign
  • Karup
  • LC
  • Loddenkemper
  • Maintal
  • Parisot
  • Premium collection by Home affaire
  • Rauch
  • Relita
  • set one by Musterring
  • Silenta
  • Synoun
  • Temahome
  • THIELEMEYER
  • TOM TAILOR
  • Vipack Furniture
  • Wiemann
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Holzart / Holzdekor
  • Ahorn
  • Buche
  • Eiche
  • Esche
  • Fichte
  • Kernbuche
  • Kiefer
  • Linde
  • Nussbaum
  • Pinie
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Aktion
  • 20 Jahre otto.de
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Nachttische

 

Nachttische und Nachtschränke - Platz für Persönlichkeit

 

Für Wecker, Leselampe & Co. sind Nachttische die Einrichtungspartner direkt neben dem Bett. Die persönlichen Utensilien oder das spannende Buch finden ihren Platz. Kurz bevor die Augen zum geruhsamen Schlaf zufallen wollen, geht der letzte Griff zum Nachtschrank. Sobald der neue Tag beginnt, sind Armbanduhr, Ketten, Ringe oder die Brille direkt in Griffweite. Mit Designer-Charme und wohnräumlich ansprechendem Charakter für das gemütlichste aller Zimmer, dem Schlafzimmer, unterstützen Nachttische das Wohlfühl-Ambiente erholsamer Stunden.

 

Nachttische - spannende Dekors und Details

 

Home affaire, Rauch, Maintal und viele weitere Hersteller bieten Ihnen interessante Nachttische mit trendigen und traditionellen Dekors. Eine riesige Farbpalette reicht großer Funktionalität die Hand. Entdecken Sie in unserem umfangreichen Sortiment bei OTTO auch, welche Effekte mit Beleuchtung erzielt werden können.

 

———————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Nachttische:

 

Butlers Nachttische

 

Maintal Nachttische

 

Rauch Nachttische

 

Home Affaire Nachttische

 

Wiemann Nachttische

Sortieren nach
20 Jahre otto.de
Wir feiern Geburtstag!
In diesem Sortiment Produkt-Highlights anzeigen >
10% Geburtstagsrabatt auf Wohnen!
Sparen Sie jetzt 10% auf Möbel und Heimtextilien - gleich anmelden! Alle Details hier  >
Beistelltisch
Nachttisch

Nachttisch

Nachttisch














































Kaufberatung Nachttische

Er ist Lagerplatz für das spannende Buch, beherbergt am Sonntagmorgen das Frühstückstablett und erträgt es auch einmal, wenn die Tageszeitung achtlos auf ihm ablegt wird: der Nachttisch, gutmütiger Begleiter unseres Bettes und stummer Diener in der Nacht. Wer mehr zu verbergen hat als Wecker, Brille, Buch oder Leuchte, kann sich für einen Nachttisch mit Schublade entscheiden. Hier lassen sich auch Geheimnisse unterbringen, die nicht gleich sichtbar sein sollen. Ob mit oder ohne Stauraum, der Nachttisch zählt fraglos zu den praktischsten Kleinmöbeln jeder Wohnung. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, welcher Stil zu Ihnen passt, welche Formen und Materialien zur Auswahl stehen und welche Kriterien den Kauf beeinflussen.

 

Materialauswahl für den Nachttisch

Helle Hölzer für skandinavische Sachlichkeit

So gut wie jeder Hersteller von Betten hat auch passende Nachttische im Angebot, deren Materialien und Formen auf das Design des Bettes abgestimmt sind. Dies sind jedoch nur Vorschläge, die Sie nicht davon abhalten sollten, Ihr Schlafzimmer nach Ihren persönlichen Vorlieben zu gestalten. Grundsätzlich gilt es, zu überlegen, ob Sie Ihre neuen Nachttische dem Stil Ihrer übrigen Möbel anpassen wollen oder ob Sie einen Akzent setzen möchten, der das vorhandene Ensemble unterstreicht oder gar den Stil bricht.

Noch immer sind helle Hölzer wie Kiefer, Buche, Ahorn oder Esche sehr beliebt, da sie flexibel und anpassungsfähig sind. Sie wirken elegant und stilsicher bei vielen Wandfarben und Bodenbelägen. Zudem erscheinen sie selbst in kleinen Räumen noch luftig und sind lange haltbar. Helle Hölzer lassen sich gut miteinander kombinieren, ohne unruhig zu wirken. Verschiedene Maserungen sorgen zudem für Abwechslung. In Kombination mit Möbeln, die aus Hölzern mit tieferen, dunkleren Farbtönen gefertigt sind, kann es hingegen zu einem unharmonischen Gesamtbild kommen.

Dunkle Hölzer für Landhausstil und Romantik

Dunkle Hölzer vermitteln Gemütlichkeit. Eiche ist typisch für den Landhausstil, der sich mit seinen geschwungenen Formen, abgerundeten Ecken und gedrechselten Elementen auf klassische Möbel von Bauernhöfen des 19. Jahrhunderts bezieht. Besonders hochwertig gefertigte Einzelstücke sorgen in modern eingerichteten Wohnungen für einen schicken Stilbruch und vermitteln Bodenständigkeit. In sehr dunklem Braun lasierte Hölzer oder Furniere mit Holzmaserung benötigen Farbe in ihrer Umgebung, um nicht wie schwarze Flecken zu wirken. Besonders schlanke und filigran gearbeitete Nachttische wirken neben gepolsterten oder mit Stoff bezogenen Betten in gedeckten Schattierungen überaus edel. Auch zu Betten mit dunklem Metallrahmen passen sie – zwischen Bett und Nachttischen ergibt sich ein harmonisches Spiel.

Wenn Sie es kuschelig lieben, sind Nachttische mit samtigem Stoffbezug das Richtige für Sie. Diese sind durch ihre abgerundeten Formen und die fast flauschigen Oberflächen sofort als Nachttisch zu erkennen. Flauschige Nachttische müssen nicht zwangsläufig altbacken sein. In warmen Erdtönen, Ocker oder Braun mit leichtem Rotstich wirken sie gemütlich und passen gut zu Nachttischlampen aus Messing oder in Silberoptik, aber auch zu modernen Betten mit klaren Linien.

Moderne Nachttische aus Metall und Glas

Zu den modernen Varianten zählen Modelle aus Metall und Glas. Nachtschränke aus Metallrahmen mit Glaseinsatz sind nach wie vor gefragt. Diese Nachttische wirken kühl und spartanisch, was sehr gut zu einer puristischen Einrichtung passt. Bei silbrigen Metallen entfaltet sich der Glanz am effektvollsten in hellen oder gar weißen Räumen, kombiniert mit warmen Farbtönen können sie aber schnell deplatziert wirken.

Weitere angesagte Modelle sind hockerförmige Nachttische, offen oder mit Schubladen, und Beistellelemente mit Rückwand und integriertem Licht. Wenn Ihnen diese praktischen Nachttische zusagen, sollten Sie auf zu starke Kontraste verzichten und die Möbel in den Farben des Bettes wählen. Ton in Ton ist hier Trumpf.

 

Diese Nachttische liegen voll im Trend

Upcycling-Produkte

Hochwertige Möbel aus Materialien, die ein anderes Vorleben hatten, sind tolle Ergänzungen und ein witziger Stilbruch in Zimmern, die sonst zu perfekt aussähen. Oft werden diese Möbel auch unter dem Begriff Upcycling vertrieben. Ob sie aus alten Brettern eines Werbeschilds aus Südafrika oder aus Weinkisten aus dem Keller eines italienischen Weinlokals bestehen, das verwendete Holz stammt immer aus zweiter Hand und verschleiert trotz aufwendiger Aufarbeitung nie seine Herkunft. Zusammengesetzt zu einem neuen Möbelstück, ergibt sich ein farbenfrohes Mosaik. Besonders ein Nachttisch aus Vintage-Materialien ist durch seine vergleichsweise geringe Größe ein toller Hingucker. Große Kommoden oder Schränke im Upcycling-Stil können einen Raum hingegen leicht überfordern und unruhig erscheinen lassen, wenn ihnen nicht genügend Platz eingeräumt wird.

Schlicht und elegant

Möbel von schwedischen, dänischen oder auch finnischen Designern und Marken gelten schon lange nicht mehr als Trend. Sie gehören mittlerweile zu unseren Vorstellungen von stilvollem Einrichten und sind zu so einem selbstverständlichen Teil unseres Lebens geworden wie Schnitzel aus Österreich oder Rotwein aus Frankreich. Kurz: Sie sind Klassiker. Dennoch bringt auch der funktionale Stil aus den nordischen Ländern immer wieder neue Impulse in unsere Wohnungen. So sind Nachttische, Wandregale oder Couchtische in streng geometrischem Design und in reduzierten Grundformen derzeit durchaus ein Trend. Offene Würfel in kräftigen Farben sorgen beispielsweise für einen jugendlichen Touch. Varianten aus Echtholz wirken weniger verspielt, durch ihren klar strukturierten Aufbau aber dennoch frisch und modern. In Kombination mit passenden Wandregalen können Sie zudem Ihrer Kreativität bei der Gestaltung Ihres Schlafzimmers freien Lauf lassen.

Robuste Materialien

Wirklich außergewöhnlich ist der Trend zu robusten Materialien, die eher auf eine Baustelle gehören als in ein Schlafzimmer. Für Aschenbecher, Lampenfassungen, aber auch für kleine Ablagen wie Zeitungsständer und eben für Nachttische haben einige findige Designer Beton als Werkstoff entdeckt. Durch ihr nahezu neutrales, helles Steingrau passen diese Stücke zu fast allen Farb- und Materialkombinationen. Besonders gut wirkt der unterkühlte Stoff neben natürlichen Materialien wie geöltem Holz, dunklem Leder oder einem Schaffell.

Farben

Schwarz und Weiß sind als Farbe nach wie vor angesagt und passen vor allem gut zu einem modernen oder puristischen Einrichtungsstil. Grundsätzlich sind aber Farbkleckse auch im Schlafzimmer angesagt. Vor allem in Kombination mit dem Kleiderschrank oder dem Bett lassen sich interessante Kombinationen schaffen. Besonders angesagt sind Blau, Grau und Grün.

 

Alternativen zum klassischen Nachtschrank

Eine tolle Alternative zu einem Nachttisch ist eine Nachtkonsole, die oberhalb des Kopfteils an der Wand befestigt wird. Auf diese Weise entsteht eine Ablagemöglichkeit, selbst wenn es keinen Platz mehr neben dem Bett gibt. Solche Konsolen gibt es auch mit praktischen Leseleuchten.

Alternativ zur Nachtkonsole können Sie auf ein Wandregal, eine Kommode oder ein Sideboard zurückgreifen. Es gibt Wandregale in den verschiedensten Formen und Farben, mit Schubladen oder offen, auf grundlegende Funktionen reduziert oder aufwendig mit eingebauten Lichteffekten. Mit einem Wandregal können Sie selbst entscheiden, auf welcher Höhe eine Ablage Bett sinnvoll ist. Haben Sie beispielsweise ein besonders hohes Bett mit Bettkasten und aufragender Matratze, müssen Sie so nicht nach unten greifen, wenn Sie vor dem Einschlafen Ihr Buch zur Seite legen. Auch in engen Schlafzimmern kann ein Wandregal eine sehr sinnvolle Alternative zu einem Nachttisch sein, da es Stauraum an sonst ungenutzter Wandfläche schafft, statt auf dem Fußboden Fläche zuzustellen. Einige Designstücke bestechen zudem durch eine pfiffige Optik. Sie können so Stauraum schaffen und sich gleichzeitig einen echten Hingucker in Ihr Schlafzimmer hängen.

Haben Sie hingegen viel Platz neben dem Bett, der ansonsten frei bliebe, spricht nichts dagegen, sich ein schönes Sideboard oder eine hohe Kommode neben das Bett zu stellen. Sie haben dadurch viel mehr Stauraum, als ein Nachttisch bietet, und bei den meisten Modellen eine höhere Ablage. Auch bei diesen Möbelstücken ist die Auswahl groß und reicht von den Formen des Biedermeiers über Neuinterpretationen von Designklassikern der Moderne bis hin zu minimalistischen Stücken, verspieltem Romantikstil oder skandinavischen Modellen aus hellen Hölzern.

 

Fazit

– Überlegen Sie sich, ob Nachttisch, Bett und Kleiderschrank denselben Stil haben sollen, ob Sie ein Möbelstück im passenden Stil suchen oder ob ein Stilbruch hübsche Akzente setzen würde.

– Helles Holz wirkt luftig, dunkles gediegen.

– Helle Hölzer ergeben auch in Kombination ein stimmiges Bild. Unterscheidet sich der Holzton des neuen Möbels hingegen zu stark vom Holzton vorhandener Möbel, kann ein unruhiges Gesamtbild entstehen.

– Bei Nachttischen mit Rückwand und hohem Aufbau sollten Sie auf einen Stilbruch verzichten und Farbton sowie Design möglichst passend zu Ihrem Bett wählen.

– Für eine puristische Einrichtung sind Glas und Metall als Material gefragt. Auch weiße und schwarze Nachttische passen gut zu diesem Stil.

– Stoffbezüge in Samtoptik sorgen für Gemütlichkeit und lassen Ihr Schlafzimmer besonders kuschelig wirken.

– Kommoden, Sideboards, Wandregale oder ein Bettüberbau können hervorragende Alternativen zu einem Nachttisch sein - besonders wenn Ihnen ein normales Nachttischchen zu klein oder zu niedrig ist.

 

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln