Shopping
0€
Gratis-Versand bis 06.06. ›
Jetzt 5,95€ sparen mit dem Code 84865.
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 12776 sparen!
Farbe
Marke
  • Beachtime
  • Bench
  • Buffalo
  • H.I.S
  • Lascana
  • Laura Scott
  • Petite Fleur
  • s.Oliver
  • Venice Beach
  • Vivance
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Normalgrößen

  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
  • Modal
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 3-5 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
Buffalo London Tanktop mit Spitzeneinsatz
LASCANA Spaghettitops (2 Stück) mit gerafftem Bund

LASCANA Top mit Häkelspitze

Buffalo London Strandtop mit Stickerei














































Tipps und Trends rund um Strandtops

Mode für unbeschwerte Sommertage am Strand

Nach einem Espresso auf dem Balkon einfach das liebste Strandtop und einen Rock überziehen, in die Zehentrenner schlüpfen und runter zum Strand! Mit den Füßen im warmen Sand, einem guten Buch in den Händen und dem Rauschen der Wellen im Ohr können Sie endlich die Seele baumeln lassen. Und wenn Sie mit einer Kugel Eis über die Promenade flanieren möchten, sind Sie mit Ihrem Strand-Outfit und einer Prise Mode-Know-how en vogue gestylt.

 

Inhaltsverzeichnis

Warum Strandtops bei heißen Temperaturen gute Laune machen
Dank dieser Materialien fühlen Sie sich wohl
So stylen Sie die coolsten Beachlooks
In sind erfrischende Sorbetfarben, Spitzendetails und Boho-Style
Fazit: Mit coolen Strandtops wird die Promenade zum Laufsteg

 

Warum Strandtops bei heißen Temperaturen gute Laune machen

Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und nur die ersehnte kühle Meeresbrise die Sommerhitze lindert, sorgen Strandtops dafür, dass Sie sich rundherum wohlfühlen. Mit luftigen Schnitten und leichten Stoffen sind sie das Herzstück eines unkomplizierten, modischen Strandlooks. Unter den vielfältigen Modellen finden Sie sicher eines, das zu Ihrem Typ passt. Sportliche Tanktops: Relativ figurnah und ärmellos geschnitten, betonen die schlichten Shirts schöne Oberarme und eine durchtrainierte Figur. Feminin und romantisch wirken Bandeautops mit gesmoktem Oberteil, das ein schönes Dekolleté betont. Verspielt kommen zarte Blusentops mit Stickereien daher sowie Carmentops, die den Blick auf eine schöne Schulterpartie lenken.

 

Dank dieser Materialien fühlen Sie sich wohl

Nicht nur der Schnitt, auch die Materialien entscheiden darüber, wie hoch der Tragekomfort Ihres Strandtops ist. Baumwolle ist ein sehr beliebtes Material für heiße Tage zwischen Liegestuhl, Strandbar und Katamaran-Tour, da es sehr leicht und weich, aber auch robust ist.

Tipp: Besonders hautfreundlich sind Baumwolltops aus nachhaltigem Anbau. Sie erkennen Sie am Good-Product-Siegel oder dem Gütenachweis „Cotton Made in Africa".

Auch Viskose empfiehlt sich als idealer Stoff für Strandtops. Die Kunstfaser aus natürlichem Rohstoff ist wie Baumwolle hautsympathisch und saugfähig. Mit ihrer schimmernden Optik wirkt sie ähnlich wie Seide, ist aber pflegeleicht und unempfindlich. Kunstfasern wie Polyester sind nicht knitteranfällig, trocknen schnell und fallen fließend – ideal für sommerliche, leichte Looks.

 

So stylen Sie die coolsten Beachlooks

Wenn Sie für Ihren Strandurlaub den Koffer packen, können Siemit durchdachtem Gepäck und wenigen Kleidungsstücken viele schicke Beachlooks kreieren. Nach zwei- bis dreimal Tragen ist ein Strandtop durch Sonnencreme, salzhaltige Luft und Meerwasser ein Fall für den Wäschesack, darum sollten Sie bei zehn Urlaubstagen vor Ort mindestens zwischen drei und fünf Strandtops mitnehmen. Um die Strandtops zu immer neuen Looks zu kombinieren, packen Sie dazu zwei bis vier Shorts oder Röcke ein, die farblich neutral sind und mit allen Teilen harmonieren. Zu einem weit geschnittenen Strandtop passt eine figurnah geschnittene kurze Hose, zu einem engen Shirt ein ausgestellter Rock. Die jeweiligen Schnitte der Ober- und Unterteile sollten einander daher möglichst ähneln. Wählen Sie außerdem Schmuck, der Ihre ausgewählten Looks farblich ergänzt: Etwa eine lange Kette in Türkis, die Sie sowohl zu Ihrem Batik-Longshirt in Meeresfarben als auch zu Ihrem pfirsichfarbenen Bandeautop kombinieren können. Idealerweise passen auch Ihre Badeschuhe, Espadrilles und Ihre Strandtasche ins Farbkonzept – vorausschauend shoppen ist angesagt!

 

In sind erfrischende Sorbetfarben, Spitzendetails und Boho-Style

Wenn Sie Ihren Sommerurlaub modisch up to date antreten möchten, kommen Sie an schulterfreien Carmentops und zarten Sorbetfarben nicht vorbei. Locker hochgesteckte Haare betonen den sexy Ausschnitt – in Kombination mit weißen Shorts, einem Schlapphut und Plateausandalen ein verführerischer Beachlook im Seventies-Style! Dazu passt eine weiße Basttasche. Wenn Sie dem Gefühl von Freiheit auch in Ihrem Urlaub mit dem Boho-Chic Ausdruck verleihen möchten, können Sie diesen mit einem Fransentop und mit Gladiatorsandalen kreieren und Ihr Strandtuch und Ihr Buch in einem Stoffbeutel in Velourslederoptik verstauen. Wenn Sie auch Ihre Haare stilecht stylen möchten, tragen Sie sie lang und glatt und knoten sich ein Tuch zum Stirnband. Bietet Ihr Liebesurlaub die ideale Kulisse für einen Romantiklook, finden Sie aktuell eine große Auswahl an ärmellosen Tops mit Spitzeneinsätzen am Dekolleté oder am Rücken. Mit Hotpants, Ballerinas und Shopper-Bag können Sie Ihr verspieltes Ensemble auch im Strandrestaurant tragen. Süß dazu: eine Flechtfrisur!

 

Fazit: Mit coolen Strandtops wird die Promenade zum Laufsteg

Was wäre die Strandpromenade ohne ein stylishes Outfit? Nichts weiter als aneinandergereihte Pflastersteine. Mit einem coolen Beachlook verwandeln Sie die Promenade in einen Catwalk, auf dem Ihnen bewundernde Blicke sicher sind. Und nicht nur das: Die kühlenden Materialien und lockeren Schnitte sorgen mit einer erfrischenden Meeresbrise für angenehmen Tragekomfort am Strand oder an der Strandbar. Und mit passenden Accessoires wie Stirnbändern, Schlapphut sowie einer passenden Frisur runden Sie Ihren Strandlook stilecht ab – welcher Typ Sie auch sind.

  • Tanktops wirken sportlich, Bandeautops feminin und Carmentops verspielt.

  • Baumwolle, Viskose und Polyester sind ideale Materialien für Strandtops.

  • Im Trend liegen Pastelltöne, Carmen-Oberteile, Spitzeneinsätze und Boho-Chic.

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote der OTTO (GmbH & Co KG) per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.otto.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?