Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Arte M
  • Cotta
  • Gutmann Factory
  • Hartmann
  • Heine
  • Heine Home
  • HMW
  • Home affaire
  • Inosign
  • Kasper-Wohndesign
  • LC
  • Premium collection by Home affaire
  • S.C.I.A.E.
  • santa lucia
  • Schildmeyer
  • SELVA
  • Serie Askim
  • set one by Musterring
  • SIT
  • Thielemeyer
  • Venjakob
  • Wolf Möbel
Preis
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Holzart / Holzdekor
  • Buche
  • Eiche
  • Esche
  • Fichte
  • Kernbuche
  • Kiefer
  • Linde
  • Nussbaum
  • Pinie
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Materialien
Merkmal
  • ECO Bio
Aktion
  • 20 Jahre otto.de
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Highboards

 

Highboards, die funktionellen Allrounder

 

Rein praktisch betrachtet bieten Highboards zusätzlichen Stauraum überall dort, wo Sie einen Platz für dieses besondere Möbelstück finden. Sehr beliebt sind Standorte in der Küche oder im Esszimmer, um etwa wertvolles Geschirr und Gläser geschützt und staubfrei zu verwahren. Im Vergleich zu Sideboards oder Kommoden unterscheiden sich Highboards vor allem durch ihre Bauhöhe, die oftmals bei circa 13 cm liegt. Exakte Informationen zur Gesamtgröße (B/T/H) finden Sie in unseren jeweiligen Produktbeschreibungen.

 

Highboards: Gelungenes Design als Auswahlkriterium

 

Moderne Highboards gibt es in vielen verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Oberflächen - von naturbelassenen Holztönen bis hin zu farbig lackierten Varianten. Bei den Frontseiten können Sie zudem zwischen blickdichten oder mit hochwertigen Glastür-Elementen versehenen Varianten unterscheiden: je nach Ausführung zusätzlich mit einer Innenbeleuchtung ausgestattet. Der ideale Ort, um Ihre wertvollen Deko-Accessoires elegant zu präsentieren. Unser Sortiment auf otto.de lässt Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten offen.

 

———————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Highboards:

 

Heine Highboards

 

Venjakob Highboards

 

Home Affaire Highboards

 

SIT Highboards

Sortieren nach
20 Jahre otto.de
Wir feiern Geburtstag!
In diesem Sortiment Produkt-Highlights anzeigen >
Jetzt 10% auf Wohnen sichern & die Zahlpause nutzen!
Günstig neu einrichten und erst in 100 Tagen ohne Aufpreis zahlen. Alle Details hier  >
Highboard, Breite 158 cm
Highboard, Breite 130 cm, Höhe 127,5 cm

Highboard, Breite 132 cm

Highboard, Breite 139 cm














































Das Highboard – ein Möbel, das hübschen Stauraum schafft

Eine Schrankwand ist Ihnen zu wuchtig, aber ein Sideboard bietet nicht genug Platz? Dann könnte ein Highboard genau das Richtige für Sie sein. Das schmucke Möbelstück bietet viel Stauraum, wirkt trotzdem wohnlich und setzt ausgewählte Lieblingsstücke gekonnt in Szene.

Vorteile eines Highboards
Als Highboard wird ein Schrank mit einer Höhe von über 1 cm bezeichnet, der meist mit Türen oder Schiebetüren ausgestattet ist. Die Breite ist dagegen flexibel und reicht von einem 8 cm schmalen Schmuckstück bis hin zum 222 cm breiten Stauraumwunder.

Highboards sind in diversen Varianten erhältlich. Die Auswahl reicht von einer komplett geschlossenen Front über einen Mix aus geschlossenen und offenen Fächern bis hin zu Kombinationen aus geschlossenen Türen, Schubladen und verglasten Fächern. Auch Highboards, deren Türen wie bei einer großen Vitrine komplett verglast sind, stehen zur Wahl und rücken Sammlungen und Lieblingsstücke ins beste Licht.

 

Was unterscheidet ein Highboard von Sideboards, Lowboards, Kommoden und Schränken?

Im Gegensatz zum klassischen Sideboard schafft ein Highboard mehr Stauraum, da es die Raumhöhe besser ausnutzt. Trotzdem wirkt es vor allem in Zimmern mit niedrigen Decken weniger wuchtig als eine raumhohe Schrankwand oder ein großer Schrank. 

Da Highboards in den unterschiedlichsten Breiten erhältlich sind, können sie auch in Räumen mit wenig Stellfläche untergebracht werden. Im Gegensatz zu einer Kommode kann ein Highboard auch Schubladenelemente bieten, die aber durch Schrankelemente mit Türen oder vitrinenartigen Glaseinsätze ergänzt werden. Lowboards sind dagegen lang gestreckt, noch niedriger als Sideboards und bieten mehr Abstellfläche aber weniger Stauraum.

 

Was wird typischerweise darin aufbewahrt und obendrauf gestellt?

Highboards sind wahlweise mit geschlossener Front oder mit einer Mischung aus geschlossenen Fächern, Schubladen und verglasten Einsätzen erhältlich. In diesen integrierten Glasregalen können Sie schöne Stücke zur Schau stellen, die Ihnen am Herzen liegen. Sei es schönes Geschirr, eine Modellauto- oder Nippessammlung, Ihre liebsten Bücher, Figuren oder hübsche Fotorahmen. Hinter den geschlossenen Türen findet all das Platz, was Sie zur Hand, aber nicht ständig im Blick haben möchten. 

Einen zusätzlichen dekorativen Nutzen haben Highboards, weil sie obendrauf Platz für hübsche Accessoires bieten, die auf halber Höhe direkt ins Auge springen. So lassen sich zum Beispiel Bilderrahmen und Vasen, Kerzenständer und Blumensträuße immer wieder neu arrangieren. Und das sogar, wenn kleine Kinder im Haushalt leben: Was diese auf Sideboards gerne abräumen, befindet sich auf einem Highboard außerhalb ihrer Reichweite.

 

Welche Materialien und Farben sind derzeit angesagt?

Ergänzend zum beliebten Landhausstil, zu dem cremeweiße Highboards mit dekorativen Pilastern oder wirkungsvollem Rillenprofil passen, sind viele Varianten sehr klar geformt und schlicht designt. 

Die Materialien reichen von puristischen Hochglanzoberflächen in Weiß oder Grau bis hin zu Holzoptiken mit markanter Maserung, echter Kernbuche und schlichter, gebürsteter Wildeiche.

Unabhängig vom Material des Highboards lassen sich verglaste Fächer, in denen man ausgewählte Stücke präsentiert, mit einer LED-Glaskantenbeleuchtung, die keine Wärme entwickelt, effektvoll betonen. Diese Beleuchtung ist in der Regel separat erhältlich. Welche Beleuchtungsleisten zu Ihrem Wunsch-Highboard passen, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung.

 

Welches Highboard passt zu Ihrem Einrichtungsstil?

Am besten orientieren Sie sich an den Möbeln, die bereits im Raum stehen, und wählen danach das Highboard für ein stimmiges Gesamtbild aus. 

Schlichte Ausführungen in weißer Hochglanzoptik fügen sich in moderne, gradlinige Einrichtungen gut ein, ein dunkelgraues Highboard kann ein helles Sofa schön ergänzen. 

Sind schon andere Holzmöbel vorhanden, passt ein Board aus demselben Holz beziehungsweise in derselben Holzoptik am besten dazu. Wenn Sie ganz sichergehen möchten, können Sie von einigen Modellen vorab ein kostenloses Holzmuster bestellen und zu Hause in Ruhe testen, ob das Material zu Ihren Möbeln und Einrichtungsgegenständen passt. 

Im Bezug auf die Wandfarbe gilt die Regel „Gegensätze ziehen sich an“. So kommt ein dunkles Möbel vor einer hellen Wand am besten zur Geltung, ein weißes Möbel oder helles Holz entfaltet dagegen vor einer farbigen Wand die größte Strahlkraft.

 

Tipps zur Pflege

Besonders unempfindlich und leicht zu pflegen sind Möbel aus MDF oder melaminbeschichteten Holzwerkstoffen. Zur Reinigung eignet sich eines weiches, nicht fusselndes Tuch oder Ledertuch, mit dem Sie das Möbelstück leicht feucht abwischen können.

Bei Highboards mit Hochglanzoberflächen empfiehlt es sich, ein feuchtes Tuch zu verwenden und nur mit leichtem Druck zu wischen. Trockene Staubtücher können Kratzer verursachen, und auch Mikrofasertücher haben eine schleifende Wirkung und mattieren Hochglanzoberflächen bei dauerhafter Nutzung durch feine Kratzer.

Geölte oder gelaugte Möbel aus Naturholz können regelmäßig trocken und gelegentlich leicht feucht abgewischt werden. Bei gröberen Verschmutzungen geben Sie einen Schuss Neutralseife ins Wischwasser, wringen das Tuch kräftig aus und entfernen den Fleck möglichst schnell, bevor er ins Holz einziehen kann. Dann wischen Sie das Highboard von Kante zu Kante leicht feucht ab, um das Entstehen eines Wasserrands zu vermeiden.

Geölte Möbel sollten Sie bei Bedarf, grundsätzlich aber eher selten mit einem geeigneten, farblich passenden Möbelöl nachbehandeln. Um Rückstände des aufgetragenen Öls zu entfernen, reiben Sie das Möbel mit einem trockenen, fusselfreien Tuch ab. Lassen Sie das Tuch trocknen und entsorgen Sie es erst dann.

Glaseinsätze von Highboards können mit handelsüblichem Glasreiniger geputzt werden.

 

Tipps zum Aufbau

Wer das Highboard selbst zusammenbaut, verkürzt die Aufbauzeit mithilfe eines Akkuschraubers erheblich. Zudem sollten Sie Schrauben, Scharniere und Dübel nach Art und Größe sortieren, damit Sie beim Aufbau alles parat haben. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich die Anleitung einmal kurz ansehen, damit Sie sich bereits vorab ein grobes Bild vom Ablauf machen können. Um Möbelteile und den Fußboden vor Kratzern zu schützen, legen Sie beim Zusammenbauen eine Decke oder einen Bettbezug unter. Ausgepackte große Teile und vor allem Glaseinsätze sollten beim Zwischenlagern plan auf dem Boden liegen, damit sie nicht brechen können. 

Achten Sie darauf, Schrauben nicht so fest anzuziehen, dass der Akkuschrauber durchdreht und das Schraubengewinde beschädigt. Dann kann das Highboard auch im Falle eines Umzugs leicht wieder abgebaut werden. 

 

Fazit: So finden Sie das passende Highboard

- Messen Sie vorab aus, wie viel Platz Ihnen an gewünschter Stelle zur Verfügung steht und wie breit das Highboard maximal sein darf. Wenn rechts und links des Highboards etwas Raum frei bleibt, kommt es am besten zur Geltung. 

- Überlegen Sie, ob Sie vor allem Stauraum hinter geschlossenen Türen benötigen oder ob Sie auch einzelne Stücke in verglasten Fächern zur Schau stellen möchten. Entscheiden Sie sich dann für ein Highboard, das diesen Wünschen entspricht und ausreichend Platz bietet. 

- Wählen Sie Material, Farbe und Stil des Highboards passend zu einem bereits vorhandenen Lieblingsmöbel, das im selben Raum steht und Sie noch länger begleiten soll. 

- Falls Sie die Glasböden mit einer LED-Glaskantenbeleuchtung in Szene setzen wollen, bestellen Sie diese separat. Platzieren Sie das Highboard bestenfalls vor einer Steckdose, zumindest aber deren Nähe, um eine sichtbare Kabelführung zu vermeiden. 

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln