Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Breite
  • 100 cm bis 200 cm
  • 200-220 cm
  • 200 cm bis 300 cm
  • über 300 cm
Preis
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Bruno Banani
  • Express
  • fresh to go
  • INOSIGN
  • LC
  • nolte Möbel
  • now! by hülsta
  • Parisot
  • Premium collection by Home affaire
  • rauch
  • roomed
  • WIEMANN
  • Wimex
Türenanzahl
Höhe
  • bis 199cm
  • 200-220cm
  • über 220cm
Holzart / Holzdekor
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Schwebetürenschränke

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Schwebetürenschränke:

 

Rauch Schwebetürenschränke

 

Arte M Schwebetürenschränke

 

Wiemann Schwebetürenschränke

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Schwebetürenschrank »Dobene«, inkl. Schubkasteneinsatz und Einlegeböden
rauch Dreh-/Schwebetürenschrank mit Spiegel

Wimex Schwebetürenschrank

rauch Schwebetürenschrank mit Glasfront














































Kaufberatung Schwebetürenschränke

Eleganter Stauraum für Ihre Garderobe

Ihr Schrank quillt über, Ihre Kleidung verknittert und Sie müssen lange suchen, bevor Sie die richtigen Teile finden? Oder möchten Sie einfach Ordnung ins Schlafzimmer bringen und den Mix aus kleinen Schränken und Kommoden endlich durch einen großen, eleganten Schrank ersetzen? Dann sind Schwebetürenschränke genau das Richtige für Sie! Welche Vorteile sie sonst noch haben und worin sich die verschiedenen Schwebetürenschränke unterscheiden, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Unterschied zum normalen Kleiderschrank
Ist ein Schwebetürenschrank auch für einen kleinen Raum geeignet?
Materialien  
Welche Optik passt zu meinem Schlafzimmer?
Wie groß sollte der Schwebetürenschrank sein?
Was ist praktischer: Kleiderstangen oder Regalböden?
Tipps zum Aufbau
Und beim Umzug – problemlos abbauen und mitnehmen
Fazit: Darauf sollten Sie beim Kauf eines Schwebetürenschranks achten

 

Unterschied zum normalen Kleiderschrank

Im Gegensatz zum klassischen Kleiderschrank benötigt ein Schwebetürenschrank keinen zusätzlichen Platz zum Öffnen der Türen, was besonders in kleineren Schlafzimmern, in denen ein breites Bett steht, von Vorteil ist. Die Türen können leicht und leise auf Schienen verschoben werden.

Vorteile eines Schwebetürenschranks

Da Schwebetürenschränke in verschiedenen Höhen erhältlich sind und Sie die Raumhöhe dadurch effizient nutzen können, bieten Schwebetürenschränke die größtmögliche Stauraumfläche. 

Den Innenraum können Sie mithilfe von Kleiderstangen, Regalböden und Schubkastenelementen individuell einteilen und gestalten. Somit passt sich ein Schwebetürenschrank genau Ihrer Garderobe und Ihren Bedürfnissen an, Sie können alles geordnet unterbringen und haben jederzeit einen guten Überblick. 

Nicht zuletzt überzeugt ein Schwebetürenschrank im Schlafzimmer durch seine klare, aufgeräumte Optik. Dank verschiedenster Designs und Oberflächen lassen sich Schwebetürenschränke perfekt auf Ihren Einrichtungsstil abstimmen und verleihen Ihrem Schlafzimmer einen wohnlichen, eleganten Look.

 

Ist ein Schwebetürenschrank auch für einen kleinen Raum geeignet?

Gerade in einem kleinen Raum benötigt ein durchgehender Schrank, der die Raumhöhe ausnutzt, teilweise weniger Stellfläche als ein Mix aus kleinen Schränken und Kommoden. Zudem lässt ein großes Möbelstück den Raum aufgeräumter wirken als viele kleine.

Auch durch die Auswahl einer geeigneten Front lässt sich in kleineren Räumen optisch tricksen. Schwebetürenschränke können mit kompletten Spiegeltüren oder einzelnen Spiegelelementen versehen werden. Der Vorteil liegt einerseits darin, dass ein Schwebetürenschrank mit Spiegeltüren weniger massiv und der Raum durch die Spiegel erheblich größer wirkt. Außerdem reflektiert der Spiegel Licht und erhellt das Zimmer, wenn er gegenüber einem Fenster steht.

Die Ausstattung und das Innenleben

Schwebetürenschränke sind je nach Modell und Breite mit zwei oder drei Türen erhältlich. 

Die Innenausstattung des Korpus variiert von Modell zu Modell und umfasst meist variabel verstellbaren Einlegeböden sowie eine Kleiderstange. Mit wie vielen Einlegeböden und Kleiderstangen der jeweilige Schwebetürenschrank geliefert wird, können Sie dem grafischen Piktogramm oder den Innenaufnahmen der Produktbeschreibung entnehmen.

Benötigen Sie zusätzliche Einlegeböden oder Kleiderstangen, können Sie diese separat bestellen. Markenhersteller wie zum Beispiel Rauch, set one by Musterring oder LC bieten neben Einlegeböden und Kleiderstangen auch Schubkasteneinsätze an, deren Maße und Optik exakt zum jeweiligen Schrankmodell passen. Dabei haben Sie meistens die Auswahl zwischen zwei, drei oder sechs Schubkästen. 

Es lassen sich aber je nach Hersteller auch noch weitere Elemente in einen Schwebetürenschrank integrieren. Dazu gehören: 

  • Schmuckkasten
  • Hemdablage
  • Hosenhalter
  • Krawattenhalter
  • Körbe (zum Beispiel für Bettwäsche, Schuhe oder Socken)
  • Innenbeleuchtung

Viele Modelle werden optional mit kompletten Spiegeltüren oder einzelnen Spiegelelementen angeboten. Der Vorteil liegt darin, dass ein Schwebetürenschrank mit Spiegeltüren weniger massiv und der Raum durch den Spiegeleffekt größer wirkt.

Für einige Schwebetürenschränke sind zudem dekorative Passepartoutrahmen erhältlich, die die Front umrahmen. Passepartoutrahmen mit integrierten LED-Spots beleuchten den Schrankinhalt von oben und sorgen somit zu jeder Tages- und Nachtzeit für einen guten Überblick. Um die LED-Spots mit Strom zu versorgen und unansehnlichen Kabelsalat zu vermeiden, sollte der Schrank in der Nähe einer Steckdose stehen.

 

Materialien  

Viele Schwebetürenschränke haben eine pflegeleichte Kunststoffoberfläche in Holz- oder Hochglanzoptik. Alternativ gibt es Holz- oder Hochglanzoberflächen, die mit kleineren Spiegel- oder Glaselementen kombiniert werden. Diese Glaselemente sind sowohl in neutralen Tönen als auch in kräftigen Farben erhältlich und setzen hübsche Akzente im Schlafzimmer. Zudem stehen Schwebetürenschränke mit kompletter Spiegelfront zur Wahl. 

 

Welche Optik passt zu meinem Schlafzimmer?

  • Generell wirken Spiegelfronten oder spiegelnde Glas- und Hochglanzoberflächen bei großen Schränken weniger massiv als eine durchgehende matte Farbe oder Holzoptik. Daher sind sie besonders für kleinere Räume zu empfehlen. 
  • Falls Sie nicht grade das komplette Schlafzimmer neu gestalten, ist es empfehlenswert, sich bei der Auswahl eines passenden Schwebetürenschranks am vorherrschenden Einrichtungsstil zu orientieren. Vor allem eine Abstimmung auf das Bett ist häufig sinnvoll und schafft optische Ruhe im Raum. 
  • Ist Ihr Bett aus Massivholz oder in Holzoptik gefertigt, passt ein Schrank in der gleichen Holzoptik und -farbe am besten dazu. Ebenfalls stimmig und optisch leichter wirken weiße (Hochglanz-)Schränke mit einigen dekorativen Flächen in der passenden Holzoptik. 
  • Möchten Sie den Schrank mit einem Polsterbett kombinieren, suchen Sie die Schrankfarbe am besten passend zu dessen Stoff- oder Lederbezug aus und stimmen zum Beispiel die farbigen Glaselemente der Schiebetüren darauf ab. 
  • Dunkle Schwebetürenschränke in Anthrazit oder Schwarz, die gut mit grauen oder schwarzen Betten harmonieren, kommen in großen, hellen Räumen am besten zur Geltung. Für ein kleineres Schlafzimmer ist ein weißer oder hellgrauer Schrank mit kleineren schwarzen (Glas-)Elementen besser geeignet. 
  • Wer romantisch oder etwas verspielter eingerichtet ist, könnte an Schwebetürenschränke mit (glitzernden) Motiven Gefallen finden.
  • Wenn Sie Ihr Schlafzimmer komplett neu einrichten möchten, stehen viele Wohnprogramme zur Auswahl, deren Betten und Schwebetürenschränke perfekt miteinander harmonieren. 

 

Wie groß sollte der Schwebetürenschrank sein?

Die wichtigste Frage ist, wie viel Platz Ihnen im gewünschten Raum zur Verfügung steht.

Soll der Schwebetürenschrank flächendeckend an eine Wand oder von einer Zimmerecke bis zur Tür oder zum Fester reichen, achten Sie beim Ausmessen auf Fußleisten und darauf, dass der aufgestellte Schrank keinen Lichtschalter oder Fensterrahmen verdeckt, damit bei Bedarf noch Platz für eine aufgezogene Gardine bleibt. 

Bietet Ihr Raum viel Platz, überlegen Sie, ob Sie nur Kleidung oder auch Bett- und Tischwäsche sowie Handtücher im Kleiderschrank unterbringen möchten. Gibt es einen separaten Schuhschrank oder sollen Modelle, die Sie seltener tragen, ebenfalls im Kleiderschrank Platz finden? Zudem ist natürlich der Umfang Ihrer Garderobe ausschlaggebend und ob Sie den Schrank allein oder zu zweit nutzen möchten. 

Am besten nehmen Sie Ihren bisherigen Schrank (bzw. Ihre bisherigen Schränke und Kommoden) als Anhaltspunkt und überlegen, wie viele Fächer und wie viel Platz auf der Kleiderstange Sie zusätzlich zu Ihrem bisherigen Stauraum benötigen, um alles geordnet unterbringen zu können. 

Als Richtwert können Sie mit 1 m Breite pro Erwachsenen rechnen.

 

Was ist praktischer: Kleiderstangen oder Regalböden?

Das hängt davon ab, was Sie am häufigsten anziehen. Sind Sie eher ein Kleider- und Rocktyp, tragen gerne Blusen oder möchten viele Herrenhemden und Anzüge unterbringen, benötigen Sie mehr Kleiderstangen als Ablageböden. Auch Hosen können gut über Kleiderbügel gehängt werden. Vor allem gebügelte hängende Kleidung sollte nicht zu eng auf eine Stange gequetscht werden, um Knitterfalten zu vermeiden. 

T-Shirts und Pullover werden dagegen meistens liegend aufbewahrt. Bietet ein durchgehender Regalboden nur Platz für recht hohe Kleiderstapel, kann es sinnvoll sein, einen weiteren, separat erhältlichen Regalboden einzubauen. Kleiderstapel, die sich zu hoch türmen, fallen schnell um, wenn man unten etwas herauszieht, und hinterlassen ein lästiges Chaos. Zu dicht übereinander sollten die Regalböden allerdings auch nicht angebracht werden, damit man frische Wäsche bequem auf den Stapel legen kann. 

Um Socken und Unterwäsche gut unterzubringen und Ordnung zu schaffen, informieren Sie sich, ob der Hersteller Ihres favorisierten Schranks auch separat erhältliche Schubladenelemente anbietet, die in den Schwebetürenschrank eingebaut werden können. 

Ist der Schrank für ein Kind gedacht, sollte er bei kleineren Kindern über entsprechend niedrig angebrachte Regalböden oder Kleiderstangen verfügen, damit die Kleidung für das Kind erreichbar ist. Im oberen Teil des Schranks können Sie alles verstauen, was Ihr Kind nicht so häufig benötigt und Sie bei Bedarf erreichen können.

 

Tipps zum Aufbau

Wer den Schrank selbst aufbauen möchte, sollte das dort tun, wo er später stehen soll. Ein großer Korpus ist schwer und lässt sich schlecht verschieben, und besonders hohe Modelle passen vielleicht nicht durch die Zimmertür. 

Falls Sie den Korpus liegend aufbauen, beachten Sie, dass der Schrank beim Hochkippen kurzzeitig mehr Raum nach oben benötigt, als er hoch ist. Auch beim Zusammenbauen großer Schiebetüren benötigen Sie Platz, damit diese plan auf dem Boden aufliegen können und nicht brechen. Um den Fußboden und die Möbelteile vor Kratzern zu schützen, legen Sie diese beim Zusammenbauen immer auf Decken oder Bettbezüge. 

Wählen Sie einen Schwebetürenschrank mit beleuchtetem Passepartoutrahmen, wird dieser mit Fußschalter und Trafo geliefert und muss an eine Steckdose angeschlossen werden. Diese sollte sich idealerweise direkt neben dem Schrank befinden. Bei kleineren Schränken, die man nach dem Aufbau noch verschieben kann, können Sie den Stecker des Passepartoutrahmens auch in eine Steckdose hinter dem Schrank stecken, bevor Sie den Schrank einräumen und er zu schwer ist, um ihn zu bewegen. Vergewissern Sie sich vor der Bestellung, dass das Außenmaß des Passepartoutrahmens nicht höher ist als Ihre Zimmerdecke!

 

Und beim Umzug – problemlos abbauen und mitnehmen

Wird ein Kleiderschrank korrekt auf- und wieder auseinandergebaut, kann er problemlos mit umziehen. Bauen Sie den Schrank selbst auf, achten Sie darauf, dass der Akkuschrauber nicht durchdreht, damit die Schrauben funktionsfähig bleiben und bei einem Umzug leicht gelöst und wiederverwendet werden können. 

Insbesondere Hochglanzoberflächen und Spiegeltüren sollten bei Transporten mit Decken gepolstert und vor Kratzern geschützt werden. Große Schrankteile sollten plan aufliegend oder aufrecht aneinandergelehnt stehend transportiert und im Umzugswagen fixiert werden.

 

Fazit: Darauf sollten Sie beim Kauf eines Schwebetürenschranks achten

Messen Sie vor der Bestellung genau ab, wie viel Platz Ihnen für den Schrank zur Verfügung steht – und zwar nicht nur in der Breite, sondern auch in der Höhe. Viele Modelle sind in unterschiedlichen Höhen erhältlich. Auf die komplette Breite gerechnet, bietet ein 20 cm höherer Schwebetürenschrank erheblich mehr Stauraum, um zum Beispiel Sommer- und Winterbettzeug im Wechsel aufbewahren zu können.
Inspizieren Sie Ihren bisherigen Stauraum für Kleidung und alles, was im Schrank Platz finden soll, und überlegen Sie, wie viel Meter Kleiderstange, wie viele Meter Regalfächer und wie viele Schubladen sie benötigen. 

Gleichen Sie Ihren Bedarf mit der Ausstattung Ihres favorisierten Schwebetürenschranks ab und bestellen Sie bei Bedarf zusätzliche Einlegeböden, Schubladenelemente und Kleiderstangen. Prüfen Sie, für welche Schrankbreite und -tiefe die Einlegeböden und Schubkästen geeignet sind, und stimmen Sie die Farbe bzw. Optik auf die Innenausstattung und das Material Ihres Schranks ab. 

Mit einer Innenausstattung, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, behalten Sie den Überblick, schonen Ihre Kleidung, sparen beim Ankleiden Zeit und können sich jedes Mal freuen, wenn Sie den neuen Schrank öffnen.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?