Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Bestway
  • Campingaz
  • Coleman
  • Dekovita
  • Happy People
  • High Peak
  • Intex
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Luftbetten

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Luftbett, Intex, »Pillow Rest«, in 2 Varianten lieferbar
Intex Luftbett mit integrierter Elektropumpe, 191/99/42 cm, »Pillow Rest Raised Bed Twin«

Intex Luftbett, »Classic Downy«

Luftbett, mit integr. Elektropumpe, »PremAire Elevated Airbed«, Intex


































Kaufberatung Luftbetten

Mobiler Schlafkomfort für jeden Anlass

Die Vögel zwitschern und ein Sonnenstrahl kitzelt Sie in der Nase. Sie öffnen die Augen und überlegen einen kurzen Moment, wo Sie sich gerade befinden. Im nächsten Augenblick fällt es Ihnen wieder ein. Sie sind mit Freunden im Urlaub und haben die Nacht in einem Campingzelt verbracht. Statt auf Ihrer heimischen Matratze liegen Sie auf einem Luftbett. Der aufgeblasene Schlafplatz ist allerdings so weich und bequem, dass Ihnen der Unterschied im ersten Moment nicht aufgefallen ist. Sie haben wie auf Wolken geschlafen und fühlen sich erholt und fit für den Tag. Welche praktischen Eigenschaften, außer einem hohen Schlafkomfort, Luftbetten noch bieten und wie Sie das passende Modell für sich finden, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Wo liegen die Vorteile von Luftbetten?
Welche Luftbetten-Varianten gibt es und was sind ihre Vorteile?
Verschiedene Materialien für höchsten Komfort
Wie reparieren Sie Ihr Luftbett selbst?
Was ist bei der Nutzung zu beachten?
Fazit: So finden Sie ein passendes Luftbett

 

Wo liegen die Vorteile von Luftbetten?

Insbesondere in kleinen Wohnungen besteht oftmals keine Möglichkeit, ein separates Gästezimmer einzurichten. Ein Schlafsofa ist indes nicht selten teuer und nimmt noch dazu viel Platz weg. Luftbetten bieten Ihnen hier eine Alternative. Werden sie nicht benötigt, verschwinden die mobilen Schlafmöglichkeiten einfach in einem Regal oder Schrank – bei Bedarf ist das Gästebett dann schnell hervorgeholt und aufgepumpt. Mit einem Luftbett können Sie so auch bei überraschendem Besuch Ihren Gästen eine bequeme und komfortable Schlafgelegenheit anbieten, anstatt umständlich erst die Sitz- zur Schlafgelegenheit umzubauen.

Auch als mobiles Zweitbett machen Luftbetten eine gute Figur. Ist es im Sommer beispielsweise in der Wohnung unerträglich heiß, können Sie dank Ihres Luftbetts die Kühle der Nacht im Garten oder auf dem Balkon genießen. Und selbst beim Campen begeistern die bequemen aufblasbaren Betten. Ein Luftbett präsentiert sich hier als handliche Lösung und bietet einen ähnlichen Schlafkomfort wie Ihre heimische Matratze. Dabei benötigt das Bett in seinem ursprünglichen Zustand kaum Stauraum und kann somit problemlos in das Urlaubsgepäck integriert werden. Eine handliche Tragetasche sorgt dafür, dass Ihr Luftbett stets sauber verstaut und innerhalb von Minuten einsatzbereit ist.

Auch Eltern dürfen sich über das passende Luftbett für ihre Kleinen freuen. Die kindgerechten Schlafgelegenheiten sorgen dafür, dass Ihre Sprösslinge auch unterwegs ein komfortables Bett für sich alleine haben. Empfohlen werden die spezifisch für den Nachwuchs konzipierten Luftbetten für Drei- bis Achtjährige und bis zu einem Gewicht von circa 35 kg.

 

Welche Luftbetten-Varianten gibt es und was sind ihre Vorteile?

Luftbett ist nicht gleich Luftbett. Sie Modelle unterscheiden sich zum Beispiel hinsichtlich ihrer Größe oder der Art, wie sie sich aufpumpen lassen. Hier kommt ein Überblick über die Modelle und ihre Vorteile.

Einzelbetten

Sie bekommen hin und wieder Besuch von einem guten Bekannten? Oder Ihre Kinder bringen ab und zu mal einen Übernachtungsgast mit? Dann pumpen Sie für Ihre Schlafgäste ein Luftbett auf! Nächtigt nur eine Person bei Ihnen, ist ein Einzelbett ausreichend. Die Liegeflächen variieren bei diesen Modellen und sind etwa 73 bis 99 cm breit und 191 bis 203 cm lang. Hier hat eine Person genügend Platz und erholsamem Schlaf steht nichts mehr im Weg. Der weitere Vorteil von einem Einzelbett besteht darin, dass es nicht so eine große Stellfläche benötigt. Haben Sie kein separates Gästezimmer, passt es zum Beispiel ins Arbeits- oder eben auch ins Kinderzimmer. Auch für Wohngemeinschaften sind diese kleinen aufblasbaren Schlafgelegenheiten praktisch, falls nach der WG-Party doch noch ein Gast spontan über Nacht bleiben möchte. Zudem benötigen Einzelbetten wenig Stauraum, sodass der Notschlafplatz stets griffbereit im Schrank untergebracht werden kann.

Doppelbetten

Mit einem aufblasbaren Doppelbett schaffen Sie im Handumdrehen einen flexiblen Schlafplatz für zwei Personen. Die Liegeflächen variieren und sind in der Regel 136 bis 183 cm breit und 191 bis 203 cm lang. Falls Sie über ausreichend Platz verfügen, um Schlafgäste bei sich zu Hause zu beherbergen, oder eine bequeme und große Schlafstätte für den Campingurlaub mit Ihrem Partner suchen, greifen Sie auf ein breites Luftbett zurück. So ein Doppelbett kann natürlich auch von nur einer Person genutzt werden. Es bietet Schlafenden ausreichend Platz, um sich nachts zu bewegen, und erhöht so den Schlafkomfort.

Tipp: Es gibt auch aufblasbare Rundbetten, die in einem großen Raum ein Hingucker sind und Extravaganz ausstrahlen.

Luftbetten mit integrierter Elektropumpe

Stecker in die Steckdose stecken, Schalter am Kopf- oder Fußteil umlegen und schon bläst sich das Luftbett mit integrierter Elektropumpe in wenigen Minuten von ganz allein auf. Andere Hilfsmittel, wie eine Handpumpe, ein Blasebalg oder eine externe elektronische Pumpe, sind nicht notwendig. Das ist zum einen komfortabler, zum anderen verkürzt sich die Vorbereitungszeit. Sollte sich mal spontan ein Übernachtungsgast ankündigen, sind Luftbetten mit integrierter Elektropumpe, die es in verschiedenen Maßen gibt, schnell einsatzbereit. Auch am nächsten Morgen brauchen Sie nicht viel Zeit einzuplanen, um den Schlafplatz wieder zu räumen. Die Pumpe kann das Bett nicht nur mit Luft befüllen, sondern sie ihm auch schnell wieder entziehen. Dadurch ist schnelles Verstauen ebenfalls kein Problem.

Luftbetten mit Kopfteil

Durch ein Kopfteil fühlt sich der Schlafende besonders geschützt. Wer auf dieses behagliche Schlaferlebnis nicht verzichten oder seinen Gästen diesen Komfort bieten möchte, entscheidet sich für ein Luftbett mit Kopfteil. Ein weiterer Vorteil dieser Kopfstütze ist, dass Sie Ihnen eine Möglichkeit zum Anlehnen bietet. Wer gerne im Bett liest oder frühstückt, für den ist ein solches Betthaupt eine praktische Lösung.

Tipp: Es gibt auch Luftbetten mit einer leichten Erhöhung am Kopfteil, die als Kopfkissen dient. Luftbetten für Kinder sind oft an den Seiten erhöht, damit Sie nachts nicht herausfallen können.

Luftbetten mit hoher Liegefläche

Luftbetten gibt es nicht nur in verschiedenen Längen und Breiten, sondern auch in unterschiedlichen Höhen. Diese liegen etwa zwischen 23 und 60 cm. Ein praktischer Vorteil von hohen Liegeflächen ist, dass sie das Ein- und Aussteigen erleichtern. Dies ist besonders für ältere Menschen sehr angenehm. Zudem können Sie bequem auf dem Luftbett sitzen und sich am Morgen mühelos die Socken und Schuhe anziehen, ohne sich tief bücken zu müssen.

 

Verschiedene Materialien für höchsten Komfort

Luftbetten werden grundsätzlich aus PVC, natürlichem oder künstlichem Gummi gefertigt. Eine geeignete Beschichtung ist dabei besonders wichtig, um Ihnen höchsten Komfort zu verschaffen und das Luftbett gleichzeitig vor Schäden zu schützen. Viele Modelle sind darüber hinaus noch mit einer Beflockung aus Velours ausgestattet, die sich beim Liegen nicht nur weich und angenehm anfühlt, sondern auch das Luftbett vor dem Verrutschen schützt.

Generell gilt: Je mehr Belastung Ihr Luftbett aushalten soll, desto stärker sollte das Material sein. Dies gilt vor allem für die Ober- und Unterseiten. Gummierte Baumwolle gilt dabei als äußerst robust und ist weniger anfällig gegenüber spitzen Gegenständen als herkömmliches PVC. Für eine Nutzung im Outdoor-Bereich sind Luftbetten aus gummierter Baumwolle daher hervorragend geeignet, solange sie UV-resistent sind. Im Wohnbereich sind indes Modelle mit Unter- und Oberseiten aus PVC vollkommen ausreichend. Die Seitenelemente bestehen unterdessen bei den meisten Luftbetten ebenfalls aus PVC oder Vinyl, da an diesen Stellen keine besonderen Kräfte wirken, die ein robusteres Material notwendig machen.

Tipp: Auch für Allergiker können Luftbetten eine attraktive Alternative sein. Auf der Oberfläche von Luftbetten können sich Hausmilben und Pollen weniger gut festsetzen und vermehren als auf normalen Matratzen. Zudem sind die mobilen Matratzen leicht zu reinigen.

 

Wie reparieren Sie Ihr Luftbett selbst?

Entweicht aus Ihrem Luftbett plötzlich Luft, könnte ein Loch oder Riss die Ursache sein. Kleine Schäden können Sie allerdings problemlos mit wenigen Handgriffen selbst reparieren. Untersuchen Sie hierfür zunächst das Ventil und die Nahtstellen. Schadhafte Stellen können gut gefunden werden, wenn Sie das Luftbett in einem möglichst ruhigen Raum aufpumpen. Oft hören Sie dann, wo die Luft entweicht und können die vermeintliche Schadstelle mit einem befeuchteten Finger abtasten – so können Sie auch kleinste Luftzüge wahrnehmen. Haben Sie das Loch oder den Riss identifiziert, können Sie diesen selbst flicken. Zu diesem Zweck wird bei nahezu allen Luftbetten ein Reparaturset mitgeliefert. Das Vorgehen ist dabei meist das folgende, kann allerdings je nach Modell variieren:

  • Rauen sie den Bereich um die beschädigte Stelle mit etwas Sandpapier auf.
  • Reinigen Sie die entsprechende Stelle, beispielsweise mit Alkohol.
  • Bringen Sie den im Zubehör-Set enthaltenen Kleber um das Loch herum und auf das Flickenteil auf.
  • Drücken Sie das Flickenteil auf die entsprechende Stelle.
  • Überprüfen Sie nach circa 24 Stunden, ob die Reparatur erfolgreich war.

 

Was ist bei der Nutzung zu beachten?

Damit Sie lange Freude an Ihrem Luftbett haben, sollten Sie sich stets an die maximale Belastungsgrenze halten, die meist zwischen 135 kg und 275 kg liegt. Vermeiden Sie dabei jedoch einseitige Belastungen. Das Springen auf dem Luftbett sollte beispielsweise tabu sein. Auch ein zu starkes Aufpumpen ist zu vermeiden, denn zu prall gefüllte Luftbetten könnten platzen. Es gibt indes grundsätzliche Sicherheits- und Pflegehinweise, die die Langlebigkeit Ihres Luftbettes begünstigen.

Grundsätzliche Pflege- und Sicherheitshinweise

Damit Sie lange Freude an Ihrem Luftbett haben, gibt es einige Tipps und Hinweise. Nicht verwenden sollten Sie auf den luftgefüllten Schlafgelegenheiten die folgenden Dinge:

  • Spitze Gegenstände: Messer, Scheren, spitze Absätze
  • Heiße Gegenstände: Räucherstäbchen, Zigaretten
  • Aggressive Flüssigkeiten: Bleichmittel, Nagellackentferner, Fleckenentferner, Lösungsmittel

Haustiere, die über scharfe Krallen oder Zähne verfügen, sollten ebenfalls nicht auf Ihrem Luftbett herumtollen. Wollen Sie Ihr Luftbett indes mit zu Campingausflügen mitnehmen, sollten Sie ein geeignetes Outdoor-Modell wählen. Für gemütliche Lesestunden im Freien sollte das Material Ihres Luftbetts beispielsweise UV-beständig sein. Ist das Bett lange der Sonne ausgesetzt, sollten Sie außerdem ein zu pralles Aufpumpen vermeiden, da sich die Luft durch die Erwärmung ausdehnt.

Die meisten Luftbetten lassen sich mit wenig Aufwand reinigen. Staub und leichte Verschmutzungen können mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Nicht jedes Modell ist jedoch resistent gegen Reinigungsmittel, sodass Schäden am Gewebe entstehen können. Auch grobe Schwämme oder Bürsten können empfindliche Schäden verursachen und sollten daher vermieden werden. Nachdem Sie Ihr Luftbett feucht gereinigt haben, lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie es wieder verstauen. Restfeuchtigkeit kann ansonsten zur Schimmelbildung führen.

 

Fazit: So finden Sie ein passendes Luftbett

Für welches Luftbett Sie sich entscheiden, hängt zum einen davon ab, für wie viele Personen es ausgelegt sein soll. Zum anderen, ob Sie es im Indoor- oder im Outdoor-Bereich verwenden möchten. Hier kommt eine Übersicht, welches Luftbett für welchen Zweck geeignet ist:

  • Als Gästebett: WennFreunde oder Verwandte zu Besuch kommen und spontan über Nacht bleiben möchten, ist ein Luftbett mit integrierter Pumpe eine gute Wahl. Die Schlafgelegenheit befüllt sich im Handumdrehen selbst mit Luft und kann am nächsten Morgen ebenso schnell wieder entleert werden. Einzelbetten passen meist auch in kleine Räume. Haben Sie häufig mehrere Gäste zu Besuch, sind Doppelbetten von bis zu 180 cm Breite die richtige Wahl.
  • Für den Campingurlaub: Da bei Freizeitaktivitäten wie Camping in der Regel keine Stromquelle zur Verfügung steht, greifen Sie zu einem Luftbett, das Sie manuell aufblasen können. Für die Nutzung im Outdoor-Bereich empfiehlt sich zudem ein Modell, bei dem Ober- und Unterseite aus gummierter Baumwolle bestehen, denn diese ist besonders robust. Je nachdem, ob Sie allein oder zu zweit verreisen, wählen Sie ein schmales oder ein breites Bett (ab 150 cm).
  • Als Kinderreisebett: Sie suchen für Ihre Urlaubsreise nach einer bequemen Schlafmöglichkeit für Ihr Kind, die leicht zu transportieren ist und wenig Platz im Auto einnimmt? Ein Luftbett ist hier eine gute Wahl. Achten Sie darauf, dass Sie ein Modell mit weichem Veloursbezug und erhöhten Seitenteilen nehmen. So liegt Ihr Kind nicht nur angenehm weich, sondern auch noch sicher.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?