Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82994 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€-Versandkosten bis 31.12.2017 sichern
Marke
  • AEG
  • Bauknecht
  • Candy
  • Hoover
  • Miele
  • Privileg
  • Siemens
Preis
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Breite
  • Bis 55 cm
Höhe
  • 71 - 85 cm
  • ab 86 cm
Ausstattung
  • Dampffunktion
  • genaue Zeitplanung
  • Invertermotor
  • Nachlegefunktion
  • Schnellprogramm
  • Wasserschutz
Tiefe
  • 51 - 60 cm
  • ab 61 cm
Energieeffizienz
Testsiegel
  • Stiftung Warentest
Ladevolumen
  • 1-2 Personen (5-6 kg)
  • 3-4 Personen (7-8 kg)
Touren
  • Bis 1000 U/Min.
  • Bis 1200 U/Min.
  • Bis 1400 U/Min.
  • Bis 1600 U/Min.
Betriebsgeräusch
  • 51 - 60 dB (leise)
  • bis 50 dB (sehr leise)
  • über 60 dB
Sonderprogramme
  • Allergiker/Hygiene-Programm
  • Daunen
  • Energiesparprogramm
  • Fleckenprogramm
  • Hemden
  • Kurzprogramm
  • Selbstreinigung
  • Sport
  • Wolle
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Toplader

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Volle Waschkraft und kompaktes Design - Der Toplader im Einsatz

 

Unsere Toplader sind platzsparend und leistungsstark. Gerade bei kleinen Räumen und engen Wohnungsnischen wünschen sich viele Leute einen modernen Ersatz zur handelsüblichen Waschmaschine. Wir von OTTO unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Gerätes und bieten moderne Lösungen für Ihren Haushalt. Dank der schmalen Bauweise und einer oberhalb angebrachten Waschöffnung eignen sich unsere Produkte auch für den Einsatz an eher unzugänglichen Orten.

 

Der Toplader in Leistung und Funktion: Ein wahrer Alleskönner

 

In Sachen Technik steht der Toplader dem normalen Frontlader in Nichts nach. Trotz der geringen Konstruktionsgröße bieten unsere Produkte eine energieeffiziente und wassersparende Arbeitsleistung. Auch das Fassungsvermögen der Geräte unterscheidet sich dank moderner Bauweisen nicht von denen normaler Maschinen. Eine leichte Bedienung und vielfältige Programmauswahl unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit und garantieren hervorragende Ergebnisse. Mit einem Toplader aus unserem Sortiment sind Sie stets auf der richtigen Seite!

 

—————————————————————

 

Tipps & Ratgeber rund um Waschen & Reinigen gibt es auf unserem Portal UPDATED

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen und Reinigen:

 

» Waschmaschinen

 

» Waschtrockner

 

» Trockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschinen

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

Privileg Waschmaschine Toplader PWT 3505, A+, 5,5 kg, 1000 U/Min

BAUKNECHT Waschmaschine Toplader WMT EcoStar 6Z BW, A+++, 6 kg, 1200 U/Min

Privileg Waschmaschine Toplader PWT 4626Z, A+++, 6 kg, 1200 U/Min

BAUKNECHT Waschmaschine Toplader WAT Prime 552 SD, A++, 5,5 kg, 1200 U/Min



























  • 1
  • 2

  • >

Kaufberatung Toplader

Komfortabel waschen, wenn der Platz knapp ist

Wohin mit der Waschmaschine, wenn in Bad oder Küche der Raum so beschränkt ist, dass kein herkömmliches Gerät Platz findet? Ein Umbau der Räume kommt nicht infrage. Zum Glück gibt es schmale Toplader, die in beengten Wohnverhältnissen ihre Stärken gegenüber den wuchtigen Frontladern ausspielen. Sie passen auch in kleine Nischen oder Ecken und können – wie die Bezeichnung bereits verrät – bequem von oben beladen werden. Welche Vorzüge Toplader-Maschinen sonst noch haben, auf welche Merkmale Sie beim Kauf achten sollten und welches Modell zu Ihrer Situation passt, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Das zeichnet einen Toplader aus
Darauf sollten Sie beim Kauf achten
Dieser Toplader passt zu Ihrem Haushalt
So bedienen Sie Ihren Toplader
Fazit: Eine Top-Waschmaschine für kleine Haushalte

 

Das zeichnet einen Toplader aus

Schon der Name Toplader verrät die Besonderheit dieser Waschmaschine: Ein Toplader wird – anders als der Frontlader – von oben (englisch: „top") über einen hochklappbaren Deckel mit Wäsche befüllt. Das ist praktisch, denn Sie brauchen zum Be- und Entladen der Maschine nicht in die Hocke zu gehen, sondern können die Maschine bequem im Stehen befüllen und leeren das ist Balsam für Ihren Rücken.

Ein Pluspunkt der Toplader liegt auch darin, dass die Geräte mit 40 cm Breite rund 20 cm schmaler sind als herkömmliche Waschmaschinen und damit auch in kleine Lücken und Nischen von Bädern und Küchen passen. Dank seiner geringen Ausmaße ist der Toplader oft in Single-Haushalten und kleineren Wohnungen anzutreffen.

Zudem erlaubt es die Bauweise, im laufenden Betrieb noch Wäsche nachzuladen das Wasser kann schließlich nicht auslaufen. Ein weiterer Vorteil: In die neueren Maschinen passt trotz der geringen Größe eine ordentliche Menge Wäsche –zwischen 5 und 7 kg fasst die Trommel. Das ist für Ein- und Zwei-Personen-Haushalte ein ausreichendes Volumen.

 

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Toplader unterscheiden sich in verschiedenen Merkmalen. Die wichtigen sollten Sie vor dem Kauf kennen, damit Sie auch die Maschine bekommen, die zu Ihren Anforderungen passt.

Abmessungen

Wenn Sie sich einen Toplader anschaffen, sind in der Regel die Abmessungen des Geräts entscheidend. Die Breite von 40 cm gilt als Standard, nur gelegentlich finden sich Maschinen mit 45 cm Breite. Die Höhe beträgt oft 90 cm, die Tiefe meistens 60 cm – diese Werte können jedoch variieren. Messen Sie vor dem Kauf genau aus, wie viel Platz Sie an der vorgesehenen Stelle haben, und treffen Sie dann anhand der Messwerte die Vorauswahl für die Geräte, die für Sie infrage kommen.

Fassungsvermögen

Neben der Größe der Maschine ist das Fassungsvermögen der Trommel ein zentrales Auswahlkriterium. Toplader bieten in der Regel ein Fassungsvermögen zwischen 5 und 7 kg Wäsche. In seltenen Fällen sind sogar 8 kg möglich. Für Ein- oder Zwei-Personen-Haushalte reichen diese Größen in der Regel aus.

Tipp: Bedenken Sie bei der Wahl des Fassungsvermögens, dass die Maschine möglichst immer mit der angegebenen maximalen Füllmenge laufen sollte. Nur so arbeitet sie effizient. Ein Betrieb mit halber Füllung ist nicht sinnvoll.

Energieeffizienz

Bei der Energieeffizienz gibt es zwischen Toplader- und Frontlader-Waschmaschinen kaum Unterschiede. Das Energielabel bezeichnet mit „A+++" die höchste Effizienzklasse bei Waschmaschinen, „A+"-Geräte weisen die geringste Effizienz auf. Da neue Waschmaschinen grundsätzlich mindestens „A+" erfüllen müssen, erkennen Sie besonders energiesparende Modelle an der möglichst hohen Anzahl der Pluszeichen.

Bedenken Sie dabei: Geräte mit einer sehr guten Energieeffizienzklasse sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, sparen aber beim Verbrauch und senken so deutlich Ihre Stromkosten. Damit Sie die verschiedenen Geräte schnell miteinander vergleichen können, gibt es ein europaweit einheitliches Etikett, auf dem in kompakter Form die wichtigsten technischen Daten wie Strom- und Wasserverbrauch stehen. Achten Sie auf ein möglichst hohes Energieeffizienzlabel. Sie schonen damit nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Viele Toplader weisen die höchste Effizienzklasse A+++ auf.

Tipp: Manche Waschmaschinen haben besondere Eco-Programme, die bei niedrigen Temperaturen energieeffizient waschen, dafür aber länger brauchen. Wenn Sie es nicht eilig haben, sind diese Programme eine umweltfreundliche Alternative.

Schleuderprogramme und -klassen

Aktuelle Toplader-Maschinen sind in der Regel mit einem Schleuderprogramm ausgestattet. Der Schleudergang entfernt einen großen Teil der Feuchtigkeit aus den Wäschestücken. Dabei gilt: Je höher die Schleuderleistung einer Maschine ist, desto mehr Wasser wird der Wäsche entzogen. Die Schleuderleistung wird in Umdrehungen pro Minute gemessen (U/Min.). Leistungsstarke Schleudern haben eine Drehzahl ab 1.200 U/Min.

Neben den Energieeffizienzklassen schreibt die EU auch genormte Schleuderklassen vor, die angeben, wie viel Restfeuchte nach dem Schleudern in der Wäsche enthalten ist: Schleuderklasse A steht für weniger als 45 % Restfeuchte, Schleuderklasse B für weniger als 54 % Restfeuchte. Schleuderklasse G entspricht mehr als 90 % Restfeuchte. Eine hohe Schleuderklasse sorgt also für Wäsche mit wenig Restfeuchte, was mit einer hohen (etwa 1.200 U/Min.) oder sehr hohen (circa 1.600 U/Min.) Schleuderzahl einhergeht. Aber auch Maschinen mit der Schleuderklasse C (etwa 1.000 U/Min.) liefern noch tropffreie Wäsche.

Lautstärke

Die Lautstärke kann bei Topladern ein entscheidendes Kaufkriterium sein, weil diese Waschmaschinen meistens in der Wohnung platziert werden. Zu unterscheiden ist die Geräuschbelastung während des Waschvorganges und während des Schleuderns, wobei Waschen weniger Lärm verursacht als Schleudern.

Die Lautstärke wird in dB (Dezibel) angegeben. Je niedriger der Wert, umso leiser ist die Maschine. Toplader erreichen während des Waschens gerade einmal 50 dB, was dem Geräusch eines leisen Radios entspricht. Wechseln die Maschinen in den Schleudergang, erreichen sie bis zu 80 dB. Zum Vergleich: Ein laufender Föhn produziert 90 dB. Auf dem Energielabel wird sowohl der Lärmpegel beim Waschgang als auch beim Schleudern angegeben.

Bedienung

Beim Bedienkonzept gibt es eine enorme Bandbreite. Wichtige Punkte sind eine einfache Programmwahl, klare Beschriftung und eine Anzeige des Programmablaufs sowie die Möglichkeit, das Waschprogramm nach Start noch zu ändern.

Sonderfunktionen

Zum Standard einer guten Waschmaschine zählen heutzutage Schnellwaschgänge und eine Mengenautomatik, mit der sich der Wasserverbrauch an die Füllmenge anpasst. Daneben gibt es auch viele Maschinen mit Sonderfunktionen, zum Beispiel Stufen- und Kurzschleudern, eine Unwuchtkontrolle, sensorgesteuerte Schaumkontrolle oder freie Temperaturwahl. Eine Startzeitvorwahl ist günstig, wenn Sie preiswerten Nachtstrom nutzen möchten. Je mehr Zusatzprogramme eine Waschmaschine besitzt, desto komplexer und damit auch teurer ist sie in der Regel auch.

 

Dieser Toplader passt zu Ihrem Haushalt

Grundsätzlich bestimmt die Menge der regelmäßig anfallenden Wäsche, welche Maschine am besten zu Ihnen passt. Das wichtigste Auswahlkriterium für eine Toplader-Waschmaschine ist deshalb – neben den Abmessungen – das Fassungsvermögen der Trommel.

  • Wohnen Sie alleine, genügt eine Maschine mit 3 bis 5 kg Fassungsvermögen. Toplader dieser Größe sind schon für etwa 300 bis 350 € erhältlich.
  • Leben Sie in einem Zwei-Personen-Haushalt oder einer Kleinfamilie, wählen Sie einen Toplader mit einem Fassungsvermögen zwischen 6 und 8 kg. Solche Maschinen kosten ab 400 €.
  • Legen Sie Wert auf hohen Bedienkomfort, viele Extra-Features, besonders geringe Geräuschentwicklung und besonders sparsamen Betrieb, stehen für Sie Modelle aus der oberen Kategorie bereit. Die Preisobergrenze bei solchen Topladern liegt bei etwa 1.500 €.

 

So bedienen Sie Ihren Toplader

Toplader sind nicht viel anders zu bedienen als Frontlader. Aufgrund der anderen Bauweise gibt es dennoch einige Unterschiede.

Wo platzieren Sie das Waschmittel?

Sie können das Waschmittel entweder in das dafür vorgesehene Waschmittelfach geben oder in einem Säckchen beziehungsweise einer Kugel direkt in die Trommel legen. Das Waschmittelfach besteht meist aus zwei schmalen und einem breiteren Fach. Das breitere Fach ist normalerweise für den Hauptwaschgang vorgesehen. Rechts davon befinden sich meist die Fächer für Weichspüler und für die Vorwäsche.

Wie dosieren Sie das Waschmittel?

Das Waschmittel für einen Toplader wird genauso dosiert wie das Waschmittel für einen Frontlader. Für die richtige Dosierung kommt es auf drei Dinge an: erstens auf die Menge der Wäsche, zweitens auf den Grad der Verschmutzung und drittens auf die Härte des Leitungswassers. Anhand dieser Informationen können Sie auf jeder Verpackung nachlesen, wie viel Pulver oder Flüssigwaschmittel in den Einspülbehälter gehört.

Wie voll befüllen Sie die Maschine?

Bei der Füllmenge gilt die Devise: Erst mit voller Ladung wäscht die Maschine wirklich effizient. Alles andere ist Energieverschwendung. Ein Toplader sollte deshalb wie jede Waschmaschine möglichst voll befüllt werden. Mehr als eine gute Handbreite sollte zwischen Trommeldecke und Wäsche nicht frei bleiben. Es ist unproblematisch, die Maschine so dicht zu laden, dass Sie die letzten Textilien mit leichtem Druck in die Trommel schieben müssen. Wichtig ist nur, dass sich die Wäsche in der Trommel noch richtig drehen kann.

Eine Ausnahme stellen lediglich spezielle Waschgänge für Fein- oder Wollwäsche dar: Hier sollte die Trommel maximal bis zur Hälfte befüllt werden.

Wo ist das Flusensieb?

Das Flusensieb hat die Aufgabe, groben Schmutz aus der Wäsche zu filtern. Grober Schmutz sind vergessene Taschentücher, Einkaufszettel, Haare oder größere Staubpartikel. Bei den meisten Toplader-Waschmaschinen befindet sich das Flusensieb an der Vorderseite der Waschmaschine ganz unten hinter einer Klappe. Diese Klappe können Sie öffnen, das Sieb dann einfach herausnehmen und über dem Mülleimer sauber machen.

 

Fazit: Eine Top-Waschmaschine für kleine Haushalte

Für enge Bäder oder Küchen ist ein Toplader mit seiner geringen Breite von 40 cm die richtige Wahl. Er lässt sich von oben beladen und problemlos in Nischen oder Ecken aufstellen. Auch wenn Sie in einem kleinen Haushalt nur geringe Mengen Wäsche zu waschen haben oder wenn Sie es besonders bequem haben und Rücken und Knie schonen möchten, ist ein schlanker Toplader einem raumgreifenden Frontlader vorzuziehen. Die wichtigsten Auswahlkriterien bei einer Toplader-Waschmaschine sind die Abmessungen des Geräts und das Fassungsvermögen der Trommel. Richten Sie Ihre Kaufentscheidung an folgenden Empfehlungen aus:

    • Für Ein-Personen-Haushalte genügt eine Maschine mit 3 bis 5 kg Fassungsvermögen. Diese Toplader kosten ab 300 €.
    • Für einen Zwei-Personen-Haushalt oder für eineKleinfamilie wählen Sie einen Toplader mit einem Fassungsvermögen zwischen 6 und 8 kg. Diese Maschinen sind ab 400 € zu haben.
    • Je nachdem, auf welche Ausstattungsmerkmale Sie besonderen Wert legen, beziehen Sie die Aspekte Energieeffizienz, Lautstärke, Sicherheit oder Sonderfunktionen in Ihre Kaufüberlegungen mit ein. Höherwertige Geräte mit vielen Extras sind zu Preisen bis zu 1.500 € erhältlich.

 

—————————————————————————————————————————————————————————

Häufige Themen bei Topladern

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?