Shopping
Wohnwochen: bis zu 500€ geschenkt & alles zu 0% finanziert
Jetzt Shopping-Belohnung sichern und alles zinslos finanzieren. Alle Details hier  >
Auswahl verfeinern
Farbe
Material
  • Holz
  • Holzdekor
  • Kunststoff-Oberfläche
  • Massivholz
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
Marke
  • calligaris
  • Home affaire
  • Infiniti Design
  • Jankurtz
  • Salesfever
  • santa lucia
  • SELVA
  • Synoun
Polsterung
  • Stoff
  • Ohne
Art
  • mit Armlehnen
  • ohne Armlehnen
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Stapelstühle

 

Stilvolle Stapelstühle: leicht und platzsparend

 

Ästhetisch und praktisch zugleich: Unsere stilvollen Stapelstühle bestechen nicht nur durch ihr modernes und ansprechendes Design, sie können auch angenehm platzsparend im Keller oder in der Abstellkammer verstaut und bei Bedarf schnell und einfach als attraktive Sitzgelegenheiten zu anderen Sitzmöbeln hinzugestellt werden. Aufgrund des normalerweise geringen Gewichts lassen sich Stapelstühle leicht von einem Ort zum anderen tragen. Wählen Sie aus einem vielseitigen Angebot den Stuhl aus, der ihren Vorstellungen entspricht.

 

Bequeme Stapelstühle für viel Besuch

 

Wir bieten Ihnen hochwertige und elegant geschwungene Modelle unterschiedlicher Hersteller, die mit angesagten Farben und verschiedenen Materialien überzeugen. Für Festsäle oder Konferenzräume sind die Stühle besonders geeignet. Den klassischen Klappstuhl finden Sie bei uns genauso wie Varianten mit Armlehnen oder bequem gepolsterte Gestelle, die sich durch einen gemütlichen Sitzkomfort auszeichnen. Egal, ob rund oder eckig geformt: Wer seine Einrichtung durch Stapelstühle ergänzt, ist stets für viele Gäste gewappnet.

Sortieren nach
SalesFever Design Stuhl »Sari«
Synoun Designer Stuhl im 4er Set stapelbar »Klassiker«

Stühle (4 Stck.)

SalesFever Design Stuhl mit Armlehnen »Igloo«














Kaufberatung Stapelstühle

Ein Platz für alle Fälle

Stapelstühle sind die kleine Rückversicherung im Abstellraum, die für ausreichend bequeme Sitzplätze sorgt – selbst wenn die gesamte Familie überraschend zu Kaffee und Kuchen auftaucht. Werden die Stapelstühle nicht mehr gebraucht, lassen sie sich einfach einlagern, ohne unnötig Stauraum zu blockieren. So haben Sie immer ein Ass im Ärmel, das Sie in vielen Situationen ausspielen können, besonders wenn Sie eine kleine Wohnung haben. Was Sie über die praktischen Stapelstühle wissen sollten:

- Welche Arten von Stapelstühlen muss ich unterscheiden?

- Aus diesem Angebot kann ich wählen

- Welches Modell passt zu meiner Einrichtung und welches Material pflege ich wie am besten?

- Fazit: So finden Sie passende Stapelstühle

 

Welche Arten von Stapelstühlen muss ich unterscheiden?

Im Gegensatz zu Klappstühlen sind stapelbare Stühle fest montiert, wodurch weitere Handgriffe entfallen. Zudem wirken sie nicht so provisorisch.

Es gibt zwei Arten von Stapelstühlen: die, die aufeinandergesetzt einen vertikalen und schlanken Turm bilden und deren Grundfläche immer gleich groß ist, egal wie viele Stühle hinzukommen, und jene, bei denen der nächste Stuhl immer ein Stückchen nach vorn versetzt wird, so wie bei einer Treppe. Ist Ersteres der Fall, begrenzt meist nur die Raumhöhe, wie viele Stühle Sie übereinanderstapeln können. Im zweiten Fall würde sich irgendwann der Schwerpunkt verlagern und der Turm kippen, allerdings nur, wenn es sich um sehr viele Stühle handelt - ein Problem, das Betreiber von großen Veranstaltungsräumen haben, die oft Dutzende von Stühlen einlagern müssen. In einem Privathaushalt hingegen macht es meist kaum einen Unterschied, ob sich sechs Einheiten senkrecht übereinanderstellen lassen oder etwas mehr Platz benötigt wird.

 

Aus diesem Angebot kann ich wählen

Stapelstühle gibt es aus vielen Materialien und in einer Fülle von Formen. Wenn Sie bei dem Begriff zuerst an eine unbequeme Aula oder ein unpersönlich eingerichtetes Kongresshotel denken müssen, wird Sie das Angebot sicher überraschen. Die Zeiten, in denen die Funktion diesen Stühlen eine biedere Form diktierte, sind definitiv vorbei – viel eher stellt sich heutzutage die Frage, warum nicht alle Stühle so praktisch gestapelt werden können.

Bereits für wenig Geld bekommen Sie Plastikmodelle mit bequemen Armlehnen. Aber daneben gibt es auch echte Designerstücke in exklusiven Preissegmenten: Einige Modelle sind sogar bereits zu echten Möbelklassikern avanciert, die Ihnen bestimmt schon einmal begegnet sind. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien.

 

Welches Modell passt zu meiner Einrichtung und welches Material pflege ich wie am besten?

Wer es modern mag, sollte sich Stühle aus gehärtetem Kunststoff, Acryl oder mit Bestandteilen aus Plexiglas einmal genauer anschauen. Da diese Materialien meist flüssig in Form gebracht und anschließend ausgehärtet werden, ermöglichen sie fließende organische Formen. Bunt gefärbte, aber dennoch transparente Exemplare werden zu witzigen Farbklecksen, an denen sich das Licht zu wechselnden Tageszeiten unterschiedlich bricht – ein toller Effekt in ansonsten schneeweißen oder lichtdurchfluteten Räumen. Wenn hingegen die Farben der Wände oder der Einrichtung den Raum dominieren, kann sich die Strahlkraft transparenter Materialien nicht so deutlich entfalten. Unifarbene Stühle wirken dann oft stimmiger. Das gleiche Modell in mehreren knalligen Farben wird Fans von Pop-Art begeistern. Wenn auf den glatten Oberflächen dieser Stühle bei der Reinigung mit einem feuchten Tuch Putzstreifen entstehen, können Sie diese Materialien auch gut mit einem Fensterputzmittel reinigen.

Eine ebenso große Bandbreite an Formen bieten Stühle aus Metall. Die Auswahl reicht vom Retro-Chic, der an US-amerikanische Diner-Restaurants der 50er- oder 60er-Jahre erinnert, bis hin zum coolen Minimalismus der späten 80er mit schwarzen oder weißen Lederbezügen auf den Sitzflächen und Lehnen. Verchromte Metallgestänge mit kunterbunten, raffiniert geschwungenen Sitzflächen aus lackiertem Schichtholz wirken überaus modern und dennoch bodenständig. Sie müssen also nicht befürchten, in eine Trendfalle zu geraten. Diese Stühle werden mit Sicherheit auch noch in der nächsten oder übernächsten Saison nicht langweilig oder altbacken wirken. Wenn Sie metallische Oberflächen reinigen, die zu sichtbaren Schlieren oder Streifen neigen, sollten Sie spezielle Reinigungsmittel verwenden, die dann auch den Glanz am besten zur Geltung bringen.

Auch wer es gern rustikal mag, wird bei Stapelstühlen fündig. Eine sichtbare Echtholz-Maserung oder bequeme Textilbezüge stehen einer vertikalen Lagerung nicht im Weg. So können Sie auch neue Lieblingsstücke in der unaufgeregten Frische des skandinavischen Stils oder stimmig zum Design einer rustikalen Landhausküche finden. Lackierte Hölzer sind gut mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Um die Oberflächen zu schonen, sollten Polsterungen nach Möglichkeit nur dann mit Reinigungsmitteln bearbeitet werden, wenn sie wirklich stark verschmutzt sind. Flecken auf Stoffpolstern sollten nach Möglichkeit getupft werden. Vermeiden Sie es zu rubbeln. Ansonsten reicht es meist, die Oberflächen abzuklopfen oder den Staub mit einem Staubsauger zu entfernen.

Für gepolsterte Stühle mit Holzrahmen sind sehr oft Stuhlhussen erhältlich. Besonders in Weiß zaubern Sie so ein elegantes Ambiente etwa bei Jubiläumsfeiern oder Hochzeiten. Blass, kräftig oder leuchtend - die meisten Holzsorten lassen sich gut mit vielen Farben kombinieren. Eine allzu wilde Kombination verschiedener Hölzer in einem Raum kann allerdings unruhig oder gar störend wirken. Orientieren Sie sich also entweder an den übrigen Möbelstücken oder inszenieren Sie gezielt den Stilbruch.

 

Fazit: So finden Sie passende Stapelstühle

Wenn Platz in Ihrem Haushalt nicht im Überfluss zur Verfügung steht und Sie Ihr Esszimmer oder die Küche flexibel nutzen wollen, sind Stapelstühle eine sinnvolle Anschaffung. Egal ob bei einer Gartenparty oder einem Abendessen für viele Freunde: Mit den praktischen Möbelstücken haben Sie immer ein paar Sitzplätze zusätzlich in der Hinterhand. In der Zwischenzeit verschwinden diese Stühle hingegen platzsparend im Abstellraum. Damit Sie ein Modell finden, das zu Ihnen passt, hier noch einmal die wichtigsten Infos im Überblick:

- Stapelstühle lassen sich je nach Bauart unterschiedlich stapeln. Noch mehr Platz als ohnehin schon sparen Sie bei jenen Modellen, die aufeinandergesetzt einen vertikalen und schlanken Turm bilden, dessen Grundfläche immer gleich groß ist – ideal für den Privathaushalt.

- Modelle aus Kunststoff oder Metall sind leicht zu reinigen, unterstreichen eine modern-minimalistische Einrichtung oder holen die coolen Designs vergangener Jahrzehnte wie die 50er-, 60er- oder 80er-Jahre zurück in die eigenen vier Wände.

- Haben Sie eine eher rustikale Einrichtung, schwören auf den beliebten Landhausstil oder lieben die skandinavische Unaufgeregtheit, empfehlen sich Modelle aus Holz oder mit Holzmaserung und Stoffanteilen. Flecken auf Polsterungen oder Stoffbezügen sollten nach Möglichkeit weggetupft werden.

Newsletter bestellen & Vorteile sichern

Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote der OTTO (GmbH & Co KG) per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.otto.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.
  • Θ Mein Konto
    Haben Sie Fragen oder Kritik?
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln