Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Marke
  • Juwel
  • Leifheit
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Wäschespinnen

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen und Reinigen:

 

» Waschmaschine

 

» Waschtrockner

 

» Wäschetrockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschine

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

Wäschespinne »Linomatic 500 Plus «

Wäschespinne »Novaplus 500«

Wäschespinne »Novaplus 600«

Wäschespinne »Linomatic 400 Deluxe«















Kaufberatung Wäschespinnen

Umweltschonend Wäsche trocknen

Was gibt es Schöneres als den Duft von sauberer, in der Sonne getrockneter Wäsche? Das Trocknen an der frischen Luft verwöhnt jedoch nicht nur Ihre Nase, sondern ist zudem auch wesentlich ökologischer und kostengünstiger als ein Wäschetrockner. Hochwertige Wäschespinnen überzeugen durch ihre komfortable Handhabung und ihr robustes Material und bieten oftmals Platz für mehrere Waschmaschinenladungen. Damit Ihre Wahl auf ein Modell fällt, das in Ihren Haushalt passt, finden Sie in diesem Kaufratgeber Informationen zu folgenden Punkten:

 

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile einer Wäschespinne
Unterschiedliche Merkmale von Wäschespinnen
Tipps und Tricks zur Montage
Fazit: Die wichtigsten Kaufkriterien auf einen Blick

 

Die Vorteile einer Wäschespinne

Die spinnennetzartige Anordnung der Leinen gibt der Wäschespinne ihren Namen. Anders als ein Wäscheständer ist eine Spinne, auch Wäscheschirm genannt, rund und höher designt und bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Zudem punktet der Haushaltshelfer durch seine Leinenlänge: Diese ist bestens geeignet, um große Mengen Wäsche auf geringer Fläche zu trocknen, und daher besonders beliebt, wenn in einem Haushalt mehrere Personen leben. Die äußeren Leinen sind am längsten und somit ideal für das Aufhängen von Bettwäsche, Duschtüchern, Hosen oder Hemden. Nach innen hin werden die Leinen kürzer und eignen sich entsprechend für Socken oder Unterwäsche. So finden Sie für jedes Wäschestück den passenden Platz.

Eine Wäschespinne ist ideal zur festen Montage im Garten, es sind jedoch auch mobile Modelle erhältlich, die mit einem stabilen Standfuß auf versiegelten Böden, zum Beispiel auf der Terrasse, aufgestellt werden können. Wäschespinnen sind aus witterungs- und UV-beständigem Material wie Aluminium und Kunststoff gefertigt und überzeugen deshalb durch ihre Langlebigkeit.

Das Aufspannen der Spinne erfolgt entweder manuell per Hand, beispielsweise mithilfe eines komfortablen Zugseils, oder aber wie von Zauberhand durch eine bequeme Gasfederautomatik. Nach dem Gebrauch oder bei schlechtem Wetter lässt sich Ihre Wäschespinne mit nur einem Handgriff zusammenklappen und schrumpft auf eine geringe Größe.

 

Unterschiedliche Merkmale von Wäschespinnen

Sie können aus Wäscheschirmen in unterschiedlichen Ausführungen wählen. Rein optisch ähneln sich die Modelle oftmals. Farblich sind die Spinnen primär in Silber gehalten, das durch einen weiteren Farbton wie Grün oder Türkis ergänzt wird. Die einzelnen Eigenschaften wie die Leinenlänge, die Art der Verankerung im Boden oder spezielle Automatikfeatures sollten beim Kauf entsprechend auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein, weshalb es empfehlenswert ist, einen genauen Blick auf die einzelnen Merkmale zu werfen.

Automatischer Leineneinzug

Ein Großteil der Modelle verfügt über einen automatischen Leineneinzug. Beim Einklappen der Wäschespinne werden die Leinen in die Tragarme eingezogen und bleiben auf diese Weise sauber und geschützt. Das regelmäßige Reinigen der Schnüre von Schmutz gehört somit der Vergangenheit an.

Leinenlänge

Sie können aus Modellen mit unterschiedlicher Leinenlänge wählen und es empfiehlt sich, die Leinenlänge und somit die Kapazität auf die Größe Ihres Haushalts abzustimmen. Kleine Haushalte mit ein bis drei Personen, in denen eher wenig Wäsche anfällt, kommen mit einer Länge von bis zu 40 m gut zurecht. Größere Familien benötigen meist eine Wäschespinne mit 50 oder 60 m Leinenlänge. Als Anhaltspunkt dient: Auf 10 m Leine können Sie ungefähr eine Waschmaschinenfüllung unterbringen.

Integrierte Nachspannhilfe

Damit Ihnen Ihre Wäschespinne dauerhaft Freude bereitet, ist es wichtig, dass sie über eine optimale Leinenspannung verfügt, damit auch schwere nasse Wäsche problemlos getragen werden kann. Einige Modelle vereinfachen das Nachspannen der Leinen durch eine integrierte Nachspannhilfe.

Ergonomische Modelle

Je nach Hersteller lassen sich einige Wäscheschirme durch verschiedene Systeme besonders leicht aufspannen (Zugseil, Gasfederautomatik etc.) und benötigen somit nur geringsten Kraftaufwand im täglichen Gebrauch. Eine Drucktaste am Tragarm auf Augenhöhe ermöglicht zudem einfaches Entriegeln. So ist ein müheloses Zugleiten an nur einem Finger möglich. Besonders für ältere Menschen oder bei Rückenproblemen ist dies ein großer Vorteil, da ein Bücken nicht erforderlich ist. Auch Wäscheschirme, die höhenverstellbar sind und sich so der Größe des Benutzers anpassen lassen, können ergonomisch wertvoll sein.

Art der Montage

Häufig findet eine Wäschespinne ihren Platz im Garten, wird mit einer Bodenhülse oder einem Dübel fest im Untergrund verankert und verbleibt mehrere Jahre an derselben Stelle. Alternativ können Sie auch eine mobile Wäschespinne mit einem stabilen Standfuß wählen und diese zum Beispiel auf Ihrer geräumigen Terrasse unterbringen.

Weitere Zusatzfunktionen

Praktische Zusatzfunktionen wie Bügelhalter an den Tragarmen, die das faltenfreie Trocknen von Blusen und Hemden auf Kleiderbügeln ermöglichen, machen den Gebrauch einer Wäschespinne noch angenehmer. Falls kleinere Kinder in Ihrem Haushalt leben, kann eine Kindersicherung mit Klickverschluss sinnvoll sein.

Tipp: Einige Hersteller geben bis zu fünf Jahre Garantie auf das Modell. Die Investition in eine etwas teurere Wäschespinne kann sich am Ende also durchaus auszahlen – das Risiko ist entsprechend gering.

 

Tipps und Tricks zur Montage

Wenn Sie sich für einen Wäscheschirm mit Bodenhülse entscheiden, lässt sich die Hülse leicht einbetonieren und ist somit besonders stark verankert. Diese stabile Art der Montage hält Windböen und Gewitterstürmen gut stand. Modelle mit Bodendübel werden hingegen in das Erdreich eingeschraubt, was sie gut fixiert und eine Umpositionierung leicht macht. Falls Sie zur Miete wohnen und der Garten nicht Ihr Eigentum ist, können Sie mit einem flexiblen Bodendübel nichts falsch machen. Aber auch wenn Ihre Gartengestaltung noch nicht ganz abgeschlossen ist, halten Sie sich damit alle Optionen offen. In beiden Fällen können Sie die Wäschespinne natürlich problemlos aus der Halterung nehmen und sie bei Gartenfesten, beim Rasenmähen oder zum Überwintern ins Haus holen.

 

Fazit: Die wichtigsten Kaufkriterien auf einen Blick

Stellen Sie sich vor dem Kauf folgende wichtige Fragen, damit Sie sich für eine Wäschespinne entscheiden, die Ihren individuellen Anforderungen entspricht und in Ihren Haushalt passt:

  • Welche Größe ist für Ihren Haushalt geeignet? Reicht eine Leinenlänge von 40 m (vier Waschmaschinenfüllungen) oder sind 60 m (sechs Ladungen) besser geeignet?
  • Wie möchten Sie die Wäschespinne im Boden verankern? Soll sie mit einer Bodenhülse einbetoniert werden oder möchten Sie den Wäscheschirm vielleicht noch einmal umplatzieren? In letzterem Fall eignet sich ein Bodendübel oder ein mobiles Modell mit Standfuß besonders gut.
  • Ist ein ergonomisches Modell für Sie von Vorteil, da Sie besonders rückenschonend und mit geringem Kraftaufwand arbeiten möchten? Ein höhenverstellbarer Wäscheschirm mit Gasfederautomatik erleichtert Ihnen die Bedienung.
  • Möchten Sie den Pflegeaufwand der Wäschespinne so gering wie möglich halten? Dann ist ein Modell mit automatischem Leineneinzug und integrierter Nachspannhilfe optimal.
  • Werden in Ihrem Haushalt häufig Hemden und Blusen getragen? Ein Wäscheschirm mit Bügelhaltern an den Tragarmen ermöglicht das faltenfreie Trocknen auf Kleiderbügeln.
  • Leben kleine Kinder in Ihrem Haushalt? In diesem Fall mag eine Wäschespinne mit Kindersicherung sinnvoll sein.

Ein Wäscheschirm kann Ihren Alltag deutlich erleichtern. Genießen Sie die Vorteile, anfallende Wäsche raumsparend und effizient mit einer Wäschespinne zu trocknen, und freuen Sie sich auf den frischen Duft des Sommerwindes in Ihrer Kleidung!

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?