Trachtenmode für Große Größen

Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke

Liebe Soulfully-Leserinnen, heute haben wir einen ganz besonderen Gast auf Soulfully. Plus-Size-Bloggerin Stephanie ist 32 Jahre jung und bloggt sonst auf Curvy Sequins. Ihr kennt sie sicher noch von unseren Events #staysoulfully oder #soulglam. Stephanie freut sich Euch ihr heutiges Dirndl-Outfit präsentieren zu dürfen. Viel Spaß beim Anschauen!


In knapp zwei Wochen fängt sie wieder offiziell an: die Wiesn-Zeit. Ich als alte Rheinländerin muss ehrlich zugeben, dass ich die Münchener wirklich für diese Zeit beneide, denn hier im Rheinland kann man wirklich nur zu besonderen Anlässen ein Dirndl anziehen. Dabei würde ich am liebsten jeden Tag eins tragen. Denn es gibt für kurvige Frauen, meiner Meinung nach, fast kein schöneres Kleidungsstück.

Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke

Jeder, wirklich jeder, Frau steht ein Dirndl, denn Problemzonen werden kaschiert und Vorzüge treten hervor. Das ist auch der Grund, warum ich mich für ein Dirndl, und nicht für eine Lederhose entschieden habe. Ich mag einfach das Gefühl, dass alles gut verpackt ist. Die Taille wird wunderbar betont, die Brüste werden hochgepuscht und durch den weit fallenden Rock werden die Pölsterchen an Hüfte, Po und Oberschenkel versteckt.

Ihr steht auf das klassische Dirndl? Curvy Ladys aufgepasst:

Achtet aber bei dem Dirndl unbedingt auf die richtige Größe. Es darf nämlich nicht zu groß sein. Meine Faustregel ist immer: So lange ich noch gut atmen kann, ist es die perfekte Größe.

Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke

Wie Ihr seht, habe ich mich in diesem Jahr für ein schlichteres Dirndl entschieden. Es muss nicht immer eine vor Pailletten nur so strotzende Schürze sein. Auch ein schlichtes Dirndl kann man, wie hier, mit einer schönen transparenten schwarzen Spitzenbluse, zu einem tollen Look kombinieren.

Ganz besonders schön finde ich auch, dass diese Bluse lange Ärmel hat, so gibt es dem ganzen Outfit nochmal einen eleganteren Touch.

Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke Drindl für Große Größen, Plus-Size-Frauen und Dicke

Wenn Ihr aber noch eine Schippe draufsetzen wollt, könnt Ihr noch eine schöne Statement-Kette, oder ein Charivari zu dem Dirndl kombinieren. Ich trage hier unter der schwarzen transparenten Bluse einen BH in der gleichen Farbe. Ohne hätte ich den Look zu nackt gefunden. Der hervorblitzende BH gibt dem Look außerdem noch einen sexy Akzent und das ohne zu billig zu wirken.

Mein Tipp für kräftige Beine: Nehmt am besten ein Dirndl, bei dem der Rock bis kurz unter dem Knie endet. Ich finde das ist die perfekte Länge.

Letztes Jahr hat Euch  Verena schon das Schleifen-ABC gezeigt.

Nicht der Typ für ein klassisches Dirndl? Hier gibt es alternative Trachtenmode:

Ich hoffe Euch gefällt mein Outfit und Ihr findet in diesem Jahr auch Euer perfektes Dirndl. Prost und viel Spaß auf dem Oktoberfest.

Eure Stephanie

Leserkommentare
Keine Kommentare

Sage uns Deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar

http://

_