STYLE|PLUS: Shades of blue

14. März 2017 | von

Sie ste­hen wirk­lich jed­er Frau und geben jedem Out­fit einen beson­deren Hauch von Cool­ness: Jeans dür­fen in keinem Klei­der­schrank fehlen! Jeans lassen sich an jeden Trend anpassen und sind so immer top-modisch. Längst gibt es aber nicht nur Hosen aus Den­im: Auch Jeans-Jack­en, ‑Blusen und ‑Klei­der gehören zu den Mode-Klas­sik­ern. Die Den­im-Styles für dieses Früh­jahr machen da keine Ausnahme.

Hier sind sie, die wichtigsten Jeans-Looks und ‑Trends für 2017!

Denim Frühjahr-Trend

Links: Dieses leicht aus­gestellte Skaterkleid kann man vom Früh­jahr bis zum Herb­st tra­gen. Es ist sehr vari­abel: Mit hochgekrem­pel­ten Ärmeln und offen getra­gen mit Shorts, ist dieses Kleid auch im Hochsom­mer ein Hit.

Rechts: Ganz Mäd­chen darf man sein, in dieser hochmodis­chen Jeans, mit der aufwendi­gen Stick­erei und dem per­fek­ten Sitz. Der Stretchanteil macht sie sehr bequem und die coole Waschung ist ein totaler Hingucker.

Frühjahrs-Trend Jeans

Links: Ein T‑Shirt mit Mes­sage! Der große, ange­sagte State­ment­druck ver­rät, dass man Den­im-Fan ist! In Schwarz oder Weiß lässt es sich ide­al kom­binieren. Logo-Shirts bleiben auch im Som­mer 17 top-aktuell!

Rechts: Sexy und viel­seit­ig. Die Jeans­bluse erin­nert in vie­len Details an das klas­sis­che West­ern­hemd für Män­ner, ist aber durch ihre Tail­lierung, die Perl­mut­tknöpfe und die Seit­en­schlitze ein echter Mädels-Traum!

Jeans-Bolero für den Sommer

Kurz und gut: Bolero-Jack­en erfahren aktuell ein Come­back! Logisch, dass da auch ein Jeans-Bolero nicht fehlen darf. Er lässt sich super zu ärmel­losen, schwin­gen­den Som­merklei­dern kom­binieren und gibt auch klas­sis­chen Klei­dern einen ordentlichen Schuss Coolness.

Plus-Style Denim

Und so trage ich Denim!

Alle Den­im-Lieblingsstücke bekommt Ihr hier:

Weit­ere Stylings mit Jeans find­et Ihr im neuen STYLE|PLUS-Katalog von OTTO!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!