Hüte und Mützen für ein rundes
Gesicht stylen

13. Februar 2020 | von

Egal zu welch­er Jahreszeit: Hüten und Mützen sind trendi­ge und styl­ishe Acces­soires, die jedes Out­fit ergänzen. Wir zeigen dir, welche Hüte und Mützen für ein run­des Gesicht per­fekt sind und wie du sie kombinierst.

Die perfekte Mütze für ein rundes Gesicht

In der kalten Jahreszeit hal­ten sie Kopf und Ohren warm, im Früh­ling und Som­mer schützen sie vor der Sonne. Dazu sind sie echte Fash­ion-Must-haves. Die Rede ist natür­lich von Hüten und Mützen. Run­den Gesichtern schme­icheln die Kopf­be­deck­un­gen unge­mein. Du kannst deinem Gesicht damit mehr Kon­tur ver­lei­hen und es optisch streck­en, damit es schmaler aussieht. Wir haben außer­dem Styling-Tipps zu den Hut- und Mützen-Klas­sik­ern. Damit liegst du modisch gese­hen immer goldrichtig.

Elbsegler für ein rundes Gesicht

Mützen für ein rundes Gesicht: Tipps & Klassiker

Es gibt so viele unter­schiedliche Mod­elle, aber oft sieht man auf der Straße nur 1–2 Mützen-Vari­anten, die wirk­lich getra­gen wer­den. Das liegt nicht etwa daran, dass nur sie ger­ade im Trend liegen, son­dern daran, dass sich viele nicht an die anderen Mützen her­antrauen. Ein­fach, weil sich nicht sich­er sind, ob sie ihnen ste­hen. Damit du weißt, was zu dir passt, haben wir ein paar Tipps rund um das The­ma Mützen für ein run­des Gesicht für dich zusammengestellt:

So findest du die richtige Mütze für ein rundes Gesicht

Da ein run­des Gesicht bere­its sehr volu­minös ist, kön­nte man meinen, dass kleine und eng anliegende Mützen vorteil­haft wären. Das stimmt aber nicht. Sie wür­den die Gesichts­form und die Fülle noch mehr beto­nen. Deshalb soll­test du auf Mützen zurück­greifen, die viel Vol­u­men haben und den Oberkopf optisch ver­längern. Da ein run­des Gesicht sehr sym­metrisch ist, schme­ichelt es ihm, wenn du einen krassen Gegen­satz dazu stylst. Dafür kannst du die Mütze schräg auf­set­zen. Schon wird die runde Form unter­brochen und das Gesicht wirkt markan­ter und schlanker. Zeigst du hinge­gen zu viel Stirn, z.B. bei kleinen Mützen oder Mützen, die auf dem Haaransatz und nicht in der Stirn getra­gen wer­den, heb­st du deine Gesichts­form noch hervor.

Mützen, die für ein run­des Gesicht ide­al sind:

  • Schir­m­mützen, Caps & Elbsegler
  • Bal­lon­mützen
  • Baretts & Baskenmützen

Unvorteil­hafte Mützen für ein run­des Gesicht:

  • Kurze Bean­ies
  • Dock­er­mützen
  • Trap­per­mützen

Wenn du trotz­dem ein großer Fan von Dock­er­mützen und Co. bist, kannst du mit der richti­gen Mützen­frisur noch viel raus­holen. Ein gestufter Seit­en­pony hat beispiel­sweise densel­ben Effekt wie eine schräg aufge­set­zte Mütze. Auch ein seitlich­er Zopf oder zu ein­er Seite hin getra­genes, offenes Haar, schaf­fen einen gewis­sen Aus­gle­ich zur run­den Gesichts­form. Wenn dich das The­ma inter­essiert, erfährst du in unserem Rat­ge­ber „Frisuren für runde Gesichter“ noch mehr darüber.

Hier geht’s zu den per­fek­ten Mützen für runde Gesichter:

Der richtige Hut für ein rundes Gesicht

Hüte für ein rundes Gesicht: Styling-Tipps & Must-haves

Im Prinzip lässt sich alles, was oben über Mützen gesagt wurde, auch auf Hüte für ein run­des Gesicht über­tra­gen. Wichtig ist, dass du darauf acht­est, die Gesichts­form weniger har­monisch wirken zu lassen. Alles, was optisch streckt oder die runde Form unter­bricht, schme­ichelt dir. Neben dem richti­gen Hut kann das übri­gens auch durch beson­dere Hin­guck­er-Details wie Blu­men, Glitzer­ap­p­lika­tio­nen, bre­ite Hut­bän­der etc. unter­stützt wer­den. Alles, was von der Gesichts­form ablenkt, ist super. Übri­gens: Hüte sind eines der ältesten Mod­eac­ces­soires und lassen sich ganz unter­schiedlich stylen. Es gibt sehr mondäne Hüte, die gut zu ele­gan­ten Looks passen oder aber läs­sige Hüte, die ein cooles Out­fit noch läs­siger wirken lassen. Und dann wären da noch die speziellen Win­ter bzw. Som­mer­hüte, die aus Mate­ri­alien beste­hen, die für die entsprechende Jahreszeit am besten sind.

Sommerhut für ein rundes Gesicht

Hier die Hut-Klas­sik­er für ein run­des Gesicht:

  • Bolero Hut
  • Fedo­ra
  • Tril­by
  • Panamahüte
  • Schlap­phut (große, herun­ter­hän­gende Krempe)
  • Flo­ren­tin­er

Unvorteil­hafte Hüte für ein run­des Gesicht:

  • Bowler & Melone
  • Boater (mit klein­er Krempe)
  • Buck­et
  • Cloche

Beson­ders im Som­mer sind leichte Stro­hhüte ein Acces­soire, auf das du nicht verzicht­en soll­test. Sie sehen richtig gut zu Klei­dern, leicht­en Som­mer­tops und Röck­en aus. Der Schlap­phut ist ein All­rounder fürs ganze Jahr. Du kannst ihn ele­gant, aber auch ziem­lich cool kombinieren.

Finde den per­fek­ten Hut für dich:

Hut für runde Gesichter richtig kombinieren

Hüte und Mützen: zwei Curvy-Looks

Wir sind große Fans von Hüten und Mützen, wis­sen aber auch, dass man manch­mal ein­fach keine Idee hat, wie man seine Liebling­steile dazu kom­binieren soll. Deshalb haben wir nicht nur Tipps zum The­ma „Die richti­gen Hüte und Mützen für ein run­des Gesicht“, son­dern auch zwei Out­fit-Ideen zum Nach­stylen. Damit du dir etwas Inspi­ra­tion für den All­t­ag holen kannst, haben wir Celi­na von curvy_cm gebeten, zwei unter­schiedliche Looks zusam­men­zustellen. Wir sind abso­lut begeis­tert und schw­er ver­liebt in ihre Styles. Los geht’s:

Schlapphut für ein rundes Gesicht kombinieren
Hut für rundes Gesicht rockig kombinieren

Das erste Out­fit spielt gekon­nt mit Gegen­sätzen. Denn zum ele­gan­ten Schlap­phut trägt Celi­na ein rock­iges Ensem­ble aus ein­er grauen Jeans, schwarzen Boots, ein­er Bluse mit rot-schwarzem Karo­muster und ange­sagten Fransen am Saum und darüber eine Bik­er Jacke. In diesem Out­fit kannst du wirk­lich alles machen und bist immer beson­ders, aber nicht over­dressed gek­lei­det. Magst du es noch etwas wilder, kannst du natür­lich auch eine Led­er-Leg­gins oder einen Led­er­rock dazu kom­binieren. Ele­gan­ter wird es mit ein­er Paperbag-Hose oder einem Tüll­rock. Ganz im Sinne der Cap­sule Wardrobe kannst du diesem Out­fit durch kleine Änderun­gen einen ganz anderen Charak­ter verleihen.

Celi­nas Karo-Look zum Nachstylen:

Wintermütze für ein rundes Gesicht
Strickmütze für ein rundes Gesicht

Beim zweit­en Look set­zt Celi­na auf fem­i­ni­nen Street­style. Die graue Jeans kommt erneut zum Ein­satz. Dazu trägt sie trendi­ge Sneak­er, ein State­mentshirt, den Fash­ion-Klas­sik­er Jean­s­jacke mit Fake Fur-Kra­gen und eine lange rosé­far­bene Strick­mütze. Die streckt die Kopf­form und hält kuschlig warm. Im Win­ter kannst du natür­lich statt Jean­s­jacke eine dicke Win­ter­jacke wie eine Daunen­jacke dazu tra­gen oder einen Man­tel in Oversized.

Celi­nas Jeans-Out­fit zum Nachshoppen:

Moderne Mütze für Damen mit rundem Gesicht

Mützen und Hüte kom­men nicht aus der Mode. Trau dich und kom­biniere sie zu deinem Liebling­sout­fit – egal ob im Früh­ling, Som­mer, Herb­st oder Win­ter. Hüte und Mützen für ein run­des Gesicht soll­ten vor allem eines tun: Die sym­metrische Gesichts­form unter­brechen und es so optisch schmaler machen. Dafür sollte ein Hut beispiel­sweise eine bre­ite Krempe, eine Mütze viel Vol­u­men haben. Je nach Out­fit lassen sich unter­schiedliche Mod­elle ele­gant, läs­sig oder sportlich stylen.

Welche Hüte und Mützen gefall­en dir?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!