Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Bestron
  • Bosch
  • Gastroback
  • Hoberg
  • Krups
  • MIA
  • Profi Cook
  • Steba
  • Termozeta
  • Unold
  • WMF
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Ausstattung
  • mit Kompressor
  • ohne Kompressor
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Eismaschinen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Eismaschinen für Highlights im Haushalt

 

Warum im Kühlregal nachschauen, wenn Sie köstliches Eis in ganz individuellen Geschmacksrichtungen einfach selbst zubereiten können? Mit vollautomatischen Eismaschinen sorgen Sie in Ihrem Haushalt für persönliche Highlights. Die Geräte sind leicht zu bedienen und punkten mit vielen praktischen Funktionen. Über ein LCD-Display lassen sich Temperatur und Status des angewählten Programms überwachen. Die von Ihnen ausgewählten Zutaten können Sie problemlos während der Zubereitung über die Einfüllöffnung im Deckel hinzufügen, der optimalen Schutz vor unwillkommenen Spritzern bietet.

 

Eismaschinen für jeden Geschmack

 

Rührwerkzeuge mit Sicherheitskupplung, Timer oder eine Abschaltautomatik mit akustischem Signal vereinfachen den Vorgang zusätzlich. Wählen Sie aus einem vielfältigen Angebot an Modellen, deren Gefrierbehälter sich durch ein unterschiedliches Fassungsvermögen auszeichnen. Entdecken Sie leistungsstarke Küchenmaschinen, die über ein Volumen für mehr als einen Liter Eis verfügen, oder kleine Speiseeisbereiter für das schnelle selbst gemachte Eis am Stil. Eismaschinen bereichern Ihre Kücheneinrichtung mit Funktionalität – und viel Geschmack.

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Krups Eismaschine »VENISE G VS2 41« für 1,6 Liter Speiseeis, 6 Watt

WMF KÜCHENminis® Eismaschine

Bosch Speiseeisbereiter »MUZ4EB1«: Zubehör für Bosch Küchenmaschinen aus der Serie MUM4...

Mia Eismaschine/Multi-/Haushaltskühler 3-in-1, »IC 9963«, für 1,2 Liter















Kaufberatung Eismaschinen

Eiskalte Verführung für Zuhause

Ob Schokolade, Erdbeere oder eine ausgefallene Kreation mit Mango und Chili, Eissorten gibt es viele. Die leckere Süßigkeit ist nicht nur im Sommer eine willkommene Erfrischung. Auch im Winter überraschen Cafés und Eishersteller immer wieder mit neuen Kreationen. Doch warum sollten Sie Eis immer nur fertig kaufen? Es macht viel mehr Spaß, eigene Kreationen zu entwickeln und diese in geselliger Runde zu verkosten. Leider ist es aber mit dem Einfrieren von den Eismischungen im Gefrierschrank nicht getan, da Eis stetig gerührt werden muss, damit es locker und cremig wird – genau das ist das Einsatzgebiet für eine Eismaschine.

Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie eine Eismaschine funktioniert, welche Modelle am besten für kleine oder große Portionen geeignet sind und wie Sie Ihr eigenes Eis am einfachsten herstellen können. Auf folgende Punkte wird dabei eingegangen:

 

Inhaltsverzeichnis

Mit Automatik-Programmen zum einfachen Eisgenuss
Eismaschine mit Gefrierbehälter als günstiger Einstieg
Mit Kompressormaschinen zu extra-cremigem Eis
Welche Maschinengröße benötigen Sie?
Reinigung wichtig für Hygiene-Faktor
Praktische Tipps für die Eisherstellung
Ice-Crusher sorgen für Getränke on the rocks
Die Alternativen: Vom Stabmixer zur Sorbetmaschine
Fazit: Leckere Kreationen für die ganze Familie

 

Mit Automatik-Programmen zum einfachen Eisgenuss

Die Herstellung von Eis ist mit modernen Geräten auch für Neulinge auf dem Gebiet einfach. Viele Maschinen bieten eine große Auswahl an automatischen Programmen, mit denen die Eisherstellung zum Kinderspiel wird. So lassen sich neben leckerem Speiseeis auch coole Milchshakes oder Frozen Yoghurts herstellen. Die meisten Maschinen sind sehr benutzerfreundlich und erlauben auch die Zugabe von weiteren Zutaten während des Rührvorgangs.

 

Eismaschine mit Gefrierbehälter als günstiger Einstieg

Wünschen Sie sich eine Eismaschine, möchten allerdings nicht zu viel Geld investieren, dann bieten Modelle mit einem Gefrierbehälter den besten Einstieg. Über einen Kühlakku oder Kühlbehälter mit einer speziellen Flüssigkeit wird die künftige Eismasse gekühlt. Bevor Sie allerdings Ihr erstes selbstgemachtes Eis genießen, muss der Kühlbehälter erst mehrere Stunden ins Gefrierfach, um ausreichend Kühlung abgeben zu können. Der Antrieb erfolgt bei diesen Modellen über eine Kurbel oder einen Elektromotor. Es empfiehlt sich, bei diesen Geräten die Zutaten bereits in gekühltem Zustand in den Behälter zu geben, da das Kühlvermögen der Maschinen ggf. nicht stark genug ist. Die kompakten Geräte bieten einen günstigen Einstieg in die leckere Welt der Eisherstellung, oftmals gibt es noch praktische Beilagen wie einen Eisspatel, Portionierer oder zusätzliche Eisbehälter.

 

Mit Kompressormaschinen zu extra-cremigem Eis

Die leistungsstärkeren, aber dafür auch teureren Eismaschinen mit Kompressor sind hingegen einfacher in der Nutzung. Vorweg ist zu sagen, dass die Eismaschine mit der Kompressortechnik vor allem für Hobby-Köche oder Hobby-Eismacher empfohlen wird. Dafür können Sie nicht nur selbst experimentieren, sondern auch zu jeder Zeit Ihr eigenes Eis genießen. Diese Geräte sind in etwa so groß wie eine Mikrowelle. Hinzu kommt eine erhöhte Lautstärke, die schnell 70 dB (A) erreichen kann, was in etwa einem Staubsauger gleich kommt. Die Bedienung einer Kompressormaschine ist weitestgehend einfach, da zahlreiche Hersteller in diesen Preisklassen auch zusätzliche Einstellungen mitliefern, die Sie dabei unterstützen. Dazu gehört beispielsweise eine automatische Abschaltfunktion oder ein Timer, der die Maschine automatisch in Gang setzt. Zusätzlich schaffen Eismaschinen mit einem Kompressor auch wesentlich niedrigere Temperaturen, wodurch das Eis cremiger und luftiger wird.  

 

Welche Maschinengröße benötigen Sie?

Neben der Technik ist auch das Volumen der Eismaschine ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung. Im Durchschnitt besteht eine Kugel Eis aus rund 0,13 Liter Masse. Kleine Maschinen haben ein Fassungsvermögen von 0,6 Litern, was zu einem Ergebnis von circa drei bis vier Kugeln führt. Dies ist für einen kleinen Nachmittags-Snack ausreichend, doch bei mehr als zwei Personen sollten Sie größere Geräte einplanen. Größere Maschinen mit Kompressor bieten oftmals eine Füllmenge von 1,5 – 2 Liter, was nicht nur für einzelne Eisliebhaber, sondern auch für Familien ausreicht. Bei Kompressormaschinen planen Sie noch stets ein wenig mehr Volumen ein, als Sie benötigen, denn dem Eis wird noch zusätzliche Luft beigemischt.

 

Reinigung wichtig für Hygiene-Faktor

Eines der wichtigsten Merkmale einer guten Eismaschine ist eine einfache und hygienisch perfekte Reinigung. Daher sollten Sie nach der Benutzung das Gerät direkt reinigen. Zuerst sollten Sie eventuelle Speisereste entfernen. Können Sie das Rührgerät oder die Form für eine gründliche Reinigung entnehmen, ersparen Sie sich damit viel Aufwand, da die Reinigung dadurch wesentlich einfacher und schneller wird. Bei hochwertigen Geräten sind sämtliche Teile der Eismaschinen spülmaschinenfest.

 

Praktische Tipps für die Eisherstellung

Wenn Sie schon einmal eigenes Eis hergestellt haben, ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass dieses im Eisfach teilweise zu hart wird. Zusätzlich bilden sich schnell Wasserkristalle im Eis, die nicht nur den Geschmack, sondern auch die Konsistenz negativ beeinflussen. Um ein lockeres und cremiges Eis zu erhalten, muss dieses während des Gefriervorganges stetig gerührt werden, damit sich Wasser und Fett zu einer Masse verbinden. Doch dies ist nicht so einfach, da beide Stoffe sich normalerweise gegenseitig abstoßen. Um eine cremige Verbindung zu erzeugen, benötigen Sie für die Eisherstellung verschiedene Emulgatoren, die dafür sorgen, dass die beiden Stoffe sich miteinander vereinen. Der bekannteste und beliebteste Emulgator ist Eigelb, das für eine gute Konsistenz sorgt und kaum Auswirkung auf den Geschmack hat. Eine Alternative zum frischen Eigelb ist ein fertiges Eiprodukt aus dem Supermarkt. Möchten Sie nicht auf das fettige Eigelb setzen, ist auch Johanneskernbrotmehl ein wunderbarer Emulgator, den Sie in jedem Reformhaus kaufen können. Auch große Eishersteller verwenden diese Zutat, um die Eiscreme locker und cremig zu machen. Damit Ihr Eis süß wird, ist Zucker ein wichtiger zusätzlicher Bestandteil.

Tipp: Neben dem typischen Kristall- oder Rohrohrzucker ist Invertzucker, der dank seiner flüssigen Konsistenz nicht kristallisiert und somit eine homogene Masse mit dem Eis bildet.

 

Ice-Crusher sorgen für Getränke on the rocks

Neben Speiseeis sind eiskalte Getränke sehr beliebt im Sommer. Eiswürfel aus herkömmlichen Gefrierbeuteln sind relativ groß für Cocktailgläser und nehmen dadurch sehr viel Volumen ein. Für Cocktails passt das beliebte „Crushed Ice“ am besten, da Sie es einfacher portionieren können. Eismaschinen oder auch „Ice Crusher“ erhalten Sie bereits für wenig Geld, sollten dabei jedoch auf eine einfache und sichere Bedienung achten. Einige professionellere Eismaschinen für Speiseeis bieten Ihnen einen integrierten Eiscrusher, sodass Sie sowohl in den Genuss von leckerem Eis als auch von kühlen Getränken kommen.

 

Die Alternativen: Vom Stabmixer zur Sorbetmaschine

Sie müssen nicht immer auf eine Eismaschine zurückgreifen, wenn Sie nur eine schnelle und einfach zubereitete Süßspeise wünschen, denn einfache Mixer bieten in diesem Fall die gleiche Leistung. Geben Sie alle gefrorenen Zutaten in die Maschine und lassen diese in wenigen Minuten vom Mixer zerkleinern. Rühren Sie zwischenzeitlich die Masse mit einem Löffel um, sodass es nicht zu Klümpchen kommt. Auch wenn das Endergebnis nicht an das Resultat einer Kompressormaschine heranreicht, so ist die Eiscreme aus dem Mixer ein leckerer und beliebter Nachtisch.

Auch ein Sorbet aus gefrorenen Früchten kann im Sommer herrlich erfrischen. Ein Großteil vieler Eismaschinen bietet hierfür leider keine Funktion, da gefrorene Früchte mittels eines scharfen und robusten Messers zu einem Brei gerührt werden müssen. Sorbetmaschinen sind allerdings relativ günstig in der Anschaffung und können oftmals sogar eigenes Softeis herstellen.

 

Fazit: Leckere Kreationen für die ganze Familie

Der Einstieg ins kühle Vergnügen können Sie bereits mit kleinen Geräten ab 40 Euro wagen. Diese Geräte haben ein relativ kleines Volumen von einem halben Liter, was für drei bis vier Kugeln reicht. Diese kleinen Geräte funktionieren mit einem Kühlakku, den Sie zuvor erst im Gefrierfach vorkühlen müssen. Dafür sind die Maschinen angenehm kompakt und lassen sich bei Nicht-Nutzung einfach im Küchenschrank verstauen. In dieser Preisklasse finden Sie auch eine Vielzahl von praktischen Helfern, mit denen Sie einfach Frozen Yoghurt oder Sorbet herstellen können. In einer mittleren Preisklasse um 100 Euro bekommen Sie schon Maschinen, die bis zu einem Liter Eis herstellen können. In einer Preisklasse ab 200 Euro erhalten Sie Eismaschinen mit Kompressor. Diese Maschinen bieten wesentlich mehr Features, wie automatische Eisherstellungsprogramme oder Timer, mit denen Sie die Eiszubereitung auf die Minute genau planen können. Dadurch wird die Eisherstellung noch komfortabler. Bei teureren Maschinen haben Sie dann Volumen von bis zu 2 Litern, was umgerechnet für 13-16 Kugeln reicht. Damit ist der Nachtisch für das nächste Familiengrillen gesichert. Lassen Sie es sich schmecken.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?