Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Farbe
Marke
  • Axant
  • Bench
  • BONITA
  • Chiemsee
  • CMP
  • Collection L.
  • Columbia
  • Craghoppers
  • Dynafit
  • Eastwind
  • Eddie Bauer
  • Edelrid
  • Erima
  • Flg Flashlights
  • Fuchs Schmitt
  • Gaastra
  • Gonso
  • Helly Hansen
  • High Colorado
  • Icepeak
  • Jack Wolfskin
  • Jako
  • KangaROOS
  • Kappa
  • Kathmandu
  • Kempa
  • Killtec
  • Laura Scott
  • Maier Sports
  • Maria Höfl-Riesch
  • Marmot
  • Maui Wowie
  • Miamoda
  • Millet
  • My Lucky Nine
  • O'Neill
  • Ocean Sportswear
  • Odlo
  • Polarino
  • Regatta
  • Salewa
  • Schmuddelwedda
  • Taifun
  • The North Face
  • Tom Tailor Polo Team
  • Trigema
  • Vaude
  • Ziener
  • Zizzi
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Stil
  • Casual
  • Feminin
  • Modisch
  • Sportlich
Ausschnitt/Kragen
  • Kapuze
  • ohne Kapuze
Lieferzeit
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Softshelljacken

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Damen Softshelljacken:

 

Jack Wolfskin Damen Softshelljacken

 

Vaude Damen Softshelljacken

 

The North Face Damen Softshelljacken

 

Salewa Damen Softshelljacken

 

Icepeak Damen Softshelljacken

KangaROOS Softshelljacke »Meliert«
KangaROOS Funktionsjacke, Wind- und Wasserabweisend

KangaROOS Funktionsjacke, mit Kontrastfarbigen Details

KangaROOS Softshellparka, in modernem Look














































  • 1
  • 2

  • 3

  • >

Modisch und funktional beim Sport und im Alltag

Es geht nichts über ein bisschen Bewegung in der freien Natur, um die eigene Fitness zu verbessern und den Kopf frei zu bekommen. Um auch bei Wind und Wetter sportlich, bequem und wetterfest gekleidet zu sein, darf eine Damen-Softshelljacke bei Ihren Outdooraktivitäten nicht fehlen. Sie eignet sich für Wanderungen in kühlen Bergregionen und Spaziergänge durch herbstliche Wälder ebenso wie für sommerliche Abende im Freien und den täglichen Weg zur Arbeit. Lesen Sie hier, was Damen-Softshelljacken so besonders macht, welche verschiedenen Varianten es gibt und wann welches Modell zum Einsatz kommt.

 

Inhaltsverzeichnis

Atmungsaktiv und flexibel: Das zeichnet Softshelljacken aus
Diese Varianten an Softshelljacken stehen zur Wahl
Sportiv-stylischer Look dank Softshelljacke
Welche Jacke benötige ich für meine Aktivität?
Lang anhaltend funktional durch die richtige Pflege
Fazit: Funktional-sportlicher Look dank Damen-Softshelljacke

 

Atmungsaktiv und flexibel: Das zeichnet Softshelljacken aus

Softshelljacken machen durch ihre Vorzüge mittlerweile nicht mehr nur Extrem- und Outdoor-Sportlerinnen glücklich. Die leichten und anschmiegsamen Stoffe bieten uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und einen angenehmen Tragekomfort. Dank der atmungsaktiven Eigenschaften lassen sich mit den elastischen Funktionsjacken schweißtreibende Aktivitäten bewältigen, ohne dass Sie unangenehm schwitzen oder auskühlen.

Gleichzeitig schützen die Jacken den Körper vor Wind und halten Feuchtigkeit fern. Versehen mit speziellen Membranen, halten Softshelljacken in unterschiedlichem Maß Nässe, Kälte und Wind stand. So gibt es luftige Versionen für den Sommer, Windstopper für kühle Bergabfahrten und wärmende Modelle für winterliche Ausflüge.

Während Damen Trainingsjacken hauptsächlich der Klimaregulierung des Körpers insbesondere im Fitnessstudio dienen, eignen sich Softshelljacken durch ihre wetterfesten Membranen vor allem für sportliche Aktivitäten im Freien. Selbstverständlich können Sie bei ungemütlichen Wetterverhältnissen auch eine Damen Sport-Windbreaker- oder Sport-Regenjacken tragen. Da diese Sie vor allem vor Regen und Wind schützen sollen, sind sie aus Materialien gefertigt, die im Vergleich zu Softshelljacken weniger atmungsaktiv sind.

 

Diese Varianten an Softshelljacken stehen zur Wahl

Eine große Zahl an Outdoor-Sportarten und Wetterbedingungen erfordert ein funktionelles Equipment. Lesen Sie hier, welche verschiedenen Varianten an Softshelljacken es gibt.

Ideale Klimaregulierung

Damen Softshelljacken ohne Membran sind extrem leicht, liegen nah am Körper an und passen sich den Bewegungen des Körpers flexibel an. Mit ihrer äußerst hohen Atmungsfähigkeit sorgen sie für eine ideale Klimaregulierung und eignen sich daher für körperlich anstrengende Sporteinheiten, bei denen Sie ins Schwitzen kommen, oder für Aktivitäten bei milderen Temperaturen.

Bei sportlichen Aktivitäten machen sich Lüftungsöffnungen unter den Armen oder am Rücken positiv bemerkbar. Viele Modelle sind mit Reflektoren versehen, die zusätzliche Sicherheit bei schlechten Sichtverhältnissen bieten.

Winddicht und wärmend

Sobald es windig wird oder die Temperaturen schwanken, machen sich Softshelljacken mit einer winddichten Membran bezahlt. Modelle mit Kapuze bieten Ihnen einen zusätzlichen Schutz für Kopf und Ohren. Es gibt auch Versionen, bei denen der Kopfschutz abnehmbar oder einfach im Kragen zu verstauen ist.

Wasserabweisend bei leichtem Regen

Die wenigsten Softshelljacken sind komplett wasserdicht, wenngleich sie wasserabweisend sind. Einige Modelle halten durch eine zusätzliche Membran auch stärksten Regen ab. Verschweißte Nähte erhöhen die Wasserdichtigkeit der Jacken und sind sehr zu empfehlen, um bei jedem Wetter draußen aktiv sein zu können. Diese Variante ist der optimale Begleiter, wenn Sie wenig Gepäck tragen und gleichzeitig für alle Fälle perfekt ausgestattet sein möchten.

Tipp: Mit dem Wert der Wassersäule geben die Hersteller an, welchem Wasserdruck das Material maximal standhalten kann. Je höher die Wassersäule ist, desto dichter ist das Material. Stoffe gelten ab einer Wassersäule von 1.300 mm als dicht. Bei starkem Regen oder wenn Sie einen Rucksack tragen, kann der Druck auf die Jacke allerdings so hoch sein, dass eine Wassersäule von 5.000 mm zu empfehlen ist.

 

Sportiv-stylischer Look dank Softshelljacke

Eine Softshelljacke ist nicht nur wegen ihrer Funktionalität beliebt, sondern auch wegen ihres sportlich-stylishen Designs. Praktische Accessoires, modische Passformen und frische Farben machen sie zu einem Must-have.

Praktische Accessoires

Kleine Taschen für Geld und Schlüssel, eine spezielle Tasche für Ihr Smartphone oder Innentaschen sind weitere beliebte Extras, die es Ihnen ermöglichen, Ihre persönlichen Gegenstände einfach und sicher bei sich zu haben.

Modische Passformen

Frauenmodelle sind schmaler und figurbetonter geschnitten als die Versionen für Herren, damit sie nah am Körper liegen und die Feuchtigkeit von der Haut oder der darunter getragenen Kleidungsschicht nach außen transportieren können. Längere Modelle schützen den empfindlichen Nierenbereich stärker und sind mit dem schicken Erscheinungsbild und den dezenten Farben eines Mantels kaum noch als Funktionsjacken zu erkennen.

Farbliche Highlights

Bei der Farbauswahl haben Frauen den Trumpf gezogen. Frische Farben wie Grün, Gelb, Pink, Violett und Türkis machen Lust auf Frühling, Modelle in Rot, Braun oder Schwarz sind meist mit Reflektoren versehen und sind eher in den Wintermonaten gefragt. Aber auch die wärmenden Versionen gibt es in knalligen Farben, mit denen Sie der dunklen Jahreszeit trotzen können.

 

Welche Jacke benötige ich für meine Aktivität?

Softshelljacken sind den unterschiedlichen Aktivitäten entsprechend geschnitten und mit verschiedenen Details versehen. Lesen Sie hier, welches Modell sich bei welcher sportlichen Aktivität am besten eignet.

Joggingrunde im Park

Beim Joggen unter einer Stunde reicht meist eine dünne, atmungsaktive Damen-Softshelljacke ohne Membran aus. Anders verhält es sich, wenn Sie mit starkem Wind, Regen oder schwankenden Temperaturen rechnen oder wenn während Ihrer Laufrunde Gehpausen vorkommen können. In diesen Fällen profitieren Sie von einem Modell mit wind- und regendichter Membran. Modelle mit Belüftungsschlitzen unter den Armen sorgen für eine angenehme Luftzirkulation. Für abendliche Laufrunden empfiehlt sich eine Damen-Softshelljacke mit Reflektoren.

Windschnittig auf dem Fahrrad

Spezielle Softshelljacken für Radfahrerinnen haben praktische Details, wie eine Beißlasche zum Öffnen des Reißverschlusses während der Fahrt. Sie sind hinten länger geschnitten als vorn, damit sie den Rücken warm halten, während die Beine sich frei bewegen können.

Unterwegs in den Bergen

Eine kurze Variante verleiht Ihnen beim Klettern oder Bergsteigen maximale Bewegungsfreiheit. Ein eng am Körper anliegendes Modell sorgt dafür, dass Sie mit dem Stoff beispielsweise nicht so leicht an Ästen und Felswänden hängen bleiben.

Sportlich-elegant im Alltag und im Büro

In modischen Schnittformen, beispielsweise als Parka-Variante, runden Softshelljacken im Alltag einen sportlich-eleganten Look ab. Wenn Sie sie mit einem Schal oder einer schönen Mütze kombinieren, sind Sie funktional und gleichzeitig alltags- und bürotauglich gekleidet.

 

Lang anhaltend funktional durch die richtige Pflege

Da das Material von Softshelljacken schmutzabweisend ist, lassen sich Dreckspritzer in den meisten Fällen einfach mit einem Schwamm und etwas Wasser entfernen. Um die Materialfunktionen zu erhalten, sollten die durch Schweiß, Schmutz und Regen beanspruchten Softshelljacken dennoch ab und an in der Waschmaschine gewaschen werden.

Reinigung in der Waschmaschine

Die meisten Hersteller raten zu einem schonenden Waschgang bei 30 Grad ohne Schleuderprogramm. Verwenden Sie dafür flüssiges Waschmittel oder ein spezielles Reinigungsmittel für Outdoor-Bekleidung. Verzichten Sie auf Weichspüler, da dieser das Funktionsmaterial angreift. Drehen Sie vor dem Waschen die Jacke auf links und verschließen Sie alle Reiß- und Klettverschlüsse. Beachten Sie darüber hinaus die Herstellerhinweise der jeweiligen Softshelljacke.

Imprägnierung

Der Imprägniereffekt von Funktionskleidung kann durch Wärme wiederhergestellt werden. Dafür bietet sich nach dem Waschgang das Trocknen im Trockner bei mittlerer Temperatur an. Auch das Bügeln bei leichter Hitze kann den wasserabweisenden Effekt reaktivieren. Schauen Sie immer auf das Etikett: Manche Hersteller raten zu einem ausschließlichen Trocknen an der Luft!

Perlt wirklich kein Wasser mehr vom Material ab, so kann eine Imprägnierung mittels Imprägnierspray vorgenommen werden. Verwenden Sie ein spezielles Spray für Outdoor-Textilien. Ein einfaches Mittel kann die Jacke zwar wieder wasserabweisend machen, jedoch auch ihre atmungsaktive Funktion versiegeln. Aus diesem Grund ist auch eine Einwasch-Imprägnierung nicht sinnvoll.

Tipp: Erkundigen Sie sich nach einem Spray mit biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen.

 

Fazit: Funktional-sportlicher Look dank Damen-Softshelljacke

Damen-Softshelljacken sind gut zu kombinieren. Dank ihrer leichten und anschmiegsamen Stoffe bieten sie einen hohen Tragekomfort und angenehme Bewegungsfreiheit. Ihr atmungsaktives Material macht sie zum passenden Kleidungsstück für schweißtreibende Aktivitäten im Freien. Zudem schützen sie vor Wind und Feuchtigkeit. Je nach Aktivität empfiehlt sich ein anderes Modell:

  • Beim Laufen im Park unterstützt eine dünne, atmungsaktive Softshelljacke mit Belüftungsschlitzen ein angenehmes Körperklima. Reflektoren sorgen dafür, dass Sie auch bei Dunkelheit gut zu sehen sind.
  • Beim Radfahren profitieren Sie von einer Shoftshelljacke, die mit einer praktischen Beißlasche zum Öffnen des Reißverschlusses versehen ist. Um den Rücken warm zu halten, ohne die Bewegungsfreiheit Ihrer Beine einzuschränken, ist eine Softshelljacke zum Radfahren hinten länger geschnitten als vorne.
  • Unterwegs in den Bergen lässt Ihnen ein kurzes und eng am Körper anliegendes Modell die nötige Bewegungsfreiheit, die Sie beispielsweise beim Klettern brauchen.
  • Für Freizeit und Büro sind Sie mit einer Softshelljacke in einer modischen Schnittform wie beispielsweise einer Parka-Variante sportlich-elegant gekleidet und zugleich vor Wind und Wetter geschützt.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?