Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Sportwesten
  • Daunenwesten
  • Fleecewesten
  • Funktionswesten
  • Jagdwesten
  • Laufwesten
  • Outdoorwesten
  • Softshellwesten
  • Steppwesten
Marke
  • Axant
  • Dare2b
  • Erima
  • Parforce
  • Polarino
  • Vaude
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
ERIMA Softshellweste Damen
axant Weste »Alps Softshell Vest Women«

Dare2B Softshellweste »Utilize Gilet«

Polarino Softshellweste


Softe Westen für einen warmen Körper

Beim Wandern, Joggen, Fahrradfahren oder im Alltag: Softshellwesten sind sportlich, bequem und voll im Trend. Sie lassen die Arme frei, wärmen den Körper zuverlässig und eignen sich als Zwischenschicht in kühlen Bergregionen oder als oberste Bekleidungsschicht zu jeder Jahreszeit. Die leichten Funktionswesten sind winddicht und bestehen aus einem besonders soften Material. Lesen Sie, was Softshell auszeichnet und wo die Westen zum Einsatz kommen.

 

Inhaltsverzeichnis

Die Softies mit Funktion
Varianten und Einsatzgebiete von Softshellwesten
Softshellwesten praktisch und stylish kombinieren
Pflege von Softshell
Fazit: Modische Westen für Sport und den Alltag

 

Die Softies mit Funktion

Softshell bedeutet eigentlich „weiche Schale". Der Stoff lässt sich etwa zwischen weichem Fleece und wasserdichtem Hardshell einordnen. Es ist aber im Gegensatz zu dünnem Funktionsstoff winddicht und wasserabweisend und im Vergleich zu Hardshell deutlich atmungsaktiver und elastischer. Auf dem Markt gibt es unzählig viele Modelle, deren Stoffe sich leicht unterscheiden. Grundsätzlich besteht Softshell aus drei Lagen: Die oberste Schicht bildet ein wasserabweisender, abriebfester Stoff, der Feuchtigkeit gut nach außen transportiert. Diese Schicht besteht in der Regel aus synthetischen Stoffen wie Polyester, Polypropylen oder Polyamid. Als Zwischenschicht dient eine winddichte Membran. Es gibt auch Softshellwesten ohne Membran, deren Zwischenschicht aus dichtem Gewebe besteht. Im Inneren sind Softshellwesten mit Velours oder Fleece gefüttert, das die Wärme gut isoliert und die Feuchtigkeit nach außen transportiert. Je nach Verwendungszweck setzen die Hersteller von Softshellwesten unterschiedliche Prioritäten: Mal steht die Winddichte im Fokus, mal die Atmungsaktivität. Komplett wasserdicht ist Softshell nicht, aber einen kurzen Schauer hält der Stoff ab, und er trocknet schnell wieder.

 

Varianten und Einsatzgebiete von Softshellwesten

Softshellwesten sind durch ihre vielen Funktionen sehr vielfältig einsetzbar. Dank unterschiedlicher Schnitte und cleverer Details wie Taschen, Kordelzüge oder Reißverschlüsse eignen sie sich für unterschiedliche Zwecke. Lesen Sie hier, welche Varianten es für welchen Zweck gibt.

Für Joggerinnen und Radfahrerinnen

Zum Radsport oder Laufen sind Softshellwesten ideal, die sehr atmungsaktiv sind. An kühleren Übergangstagen können Sie die Weste über einem Pullover oder einer dünnen Jacke tragen. Wenn es kalt ist, dient sie als Zwischenschicht unter der Jacke. Achten Sie fürs Radfahren auf einen Schnitt, der am Rücken etwas länger ist. Läufer profitieren von leichten Jacken, die eng am Körper liegen. Hier eignen sich auch Jacken ohne Membran gut.

Fürs Wandern und Klettern

Fürs Wandern und Klettern sind Westen praktisch, die winddicht sind. Kletterinnen bevorzugen Westen, die sehr dehnbar sind, damit sie am Berg genügend Bewegungsfreiheit haben. Hier eignen sich Westen mit praktischen Taschen und einer winddichten Membran, je nach Außentemperatur als Mittelschicht oder oberste Bekleidungsschicht.

Für den Alltag

Softshellwesten sind absolut alltagstauglich. Wenn es auf der Gartenparty im Sommer etwas kühler wird, halten sie den Körper warm. Wenn es richtig kalt wird, wärmen sie unter der Winterjacke als Isolierschicht. Dank figurbetonender Schnitte sehen Softshellwesten außerdem schick aus.

 

Softshellwesten praktisch und stylish kombinieren

Softshellwesten können ihre atmungsaktive Funktion am besten ausspielen, wenn Sie darüber und darunter Funktionskleidung tragen. Nur dann können die Stoffe die Feuchtigkeit von Schicht zu Schicht nach außen transportieren. Beim Sport oder Wandern ist je nach Außentemperatur ein kurzes oder langes Funktionsshirt oder ein Fleece möglich. Sie sollten die Größe der Weste so wählen, dass sowohl dünne als auch dickere Kleidung darunterpasst. Wenn es draußen kalt ist, können Sie die Softshellweste auch unter Ihrer Winterjacke anziehen.

Im Alltag lassen sich die soften Westen auch zu modischen Begleitern stylen. Peppen Sie Ihr Outfit eher sportlich mit Jeans und Kapuzenpulli, mit einer Sonnenbrille und einem coolen Cap auf. Im Winter tragen Sie Ihre Jacke trendig über einem schicken Strickmantel mit einem bunten Halstuch oder einem modischen Schal und einer Mütze.

 

Pflege von Softshell

Waschen Sie Softshell-Kleidung so oft wie nötig, aber so selten wie möglich. Die Poren der Membran verstopfen nach und nach und können dann ihre Funktion nicht mehr erfüllen. Achten Sie vor dem Waschen stets auf die Angaben im Etikett. Softshellwesten sind in der Regel bei 30 Grad in der Maschine waschbar. Wählen Sie ein Schonprogramm, das nur leicht schleudert. Der Stoff nimmt kaum Wasser auf, und das Schleudern quetscht die Membran. Verwenden Sie Flüssigwaschmittel, Pulver kann die Poren verstopfen. Verzichten Sie auf Weichspüler, da dieser ebenfalls die Poren der Stoffe verklebt. Lassen Sie Ihre Softshellwesten am besten auf der Wäscheleine trocknen.

 

Fazit: Modische Westen für Sport und den Alltag

Softshellwesten sind bequeme und praktische Begleiter für viele Einsatzbereiche. Lesen Sie in der Zusammenfassung, für welche Zwecke sie sich besonders eignen:

  • Für Läuferinnen und Radfahrerinnen eignen sich leichte Modelle, die besonders eng am Körper anliegen und sehr atmungsaktiv sind.
  • Wanderinnen und Kletterinnen profitieren von den winddichten Modellen mit Membranen, die sehr flexibel sind und genügend Bewegungsfreiheit bieten.
  • Für den Alltag eignen sich alle Modelle. Besonders schick sieht es aus, wenn Sie die Weste sportlich zu Jeans und Kapuzenpulli kombinieren und mit modischen Accessoires wie Sonnenbrille, Halstuch, Mütze oder Schal aufpeppen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?