Shopping
0€
100 Tage Zahlpause ›
Ohne Aufpreis später zahlen
10€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82853 angeben
Farbe
Marke
  • Adelheid
  • Alpha Industries
  • Barbour
  • Betty Barclay
  • Buff
  • Butlers
  • Cartoon
  • Cashmere Brit
  • Chiemsee
  • Codello
  • Collezione Alessandro
  • Columbia
  • Cp29
  • Dc Shoes
  • Earebel
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Esprit Casual
  • Fjällräven
  • Gaastra
  • Goodyear
  • Guess
  • HAD
  • Herrlicher
  • Herschel
  • Hilfiger Denim
  • Icebreaker
  • Jack Wolfskin
  • Kappa
  • Le Chameau
  • Loevenich
  • Lonsdale
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo DENIM
  • Maria Höfl-Riesch
  • Masterdis
  • MO
  • Mustang
  • Mymo
  • Neff Headwear
  • Nike
  • O'Neill
  • Only
  • Passigatti
  • Pieces
  • Polarino
  • Q/S designed by
  • Roxy
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salewa
  • Seeberger
  • Stetson
  • The North Face
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Trigema
  • UGG
  • Under Armour
  • Usha
  • Vaude
  • Wald & Forst
  • Wegener
  • Ziener
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

US-Größen

  • S
  • M
  • L
  • XL
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Mützen

Entdecken Sie passende Mode zum Sortiment Mützen:

 

Stiefeletten

 

Winterjacken

 

Handschuhe

 

Schals

 

Mäntel

 

—————————————————————

 

Ideen und Anleitung für eine induviduelle DIY Beanie Mütze bei Two for Fashion!

earebel Mütze mit integrierten Bluetooth-Kopfhörern, »earebel Beanie Slim«
earebel Mütze mit integrierten Kopfhörern, »earebel Beanie Trenza«

earebel Stirnband mit integrierten Kopfhörern, »earebel Headband Slim«

MasterDis Beanie für alle Basic-Outfits














































Schützende und modische Kopfbedeckungen

Noch leicht verschlafen krabbeln Sie am Morgen aus Ihrem Bett und werfen einen Blick aus dem Fenster. Sie können Ihren Augen kaum trauen: Es schneit! Sie freuen sich über die winterliche Landschaft und beschließen, einen Spaziergang zu machen. Rein in die Thermosocken und den dicken Wintermantel. Jetzt fehlen noch wärmende Winteraccessoires. Wie gut, dass Sie sich eine neue Mütze zugelegt haben. Die Kopfbedeckung aus Strick mit Bommel wärmt Sie wunderbar und sieht dabei zudem herrlich modisch aus. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Mützen.

 

Inhaltsverzeichnis

Gut behütet: Zwischen diesen Mützenarten können Sie wählen
Optimaler Sitz: Diese Mütze passt zu Ihrer Kopfform
Leichte Pflege: So reinigen Sie Ihre Mütze richtig
Fazit: Mützen punkten durch Vielseitigkeit und Funktionalität

 

Gut behütet: Zwischen diesen Mützenarten können Sie wählen

Ob als stylishes Accessoire, schützende Kopfbedeckung im Winter oder Retter in Not am Bad-Hair-Day – Mützen haben sich mittlerweile als absolutes Fashion-Statement durchgesetzt. Die Allroundtalente sehen supermodisch aus und können dank ihrer Vielfalt an unterschiedlichen Formen und Arten zu zahlreichen Outfits kombiniert werden.

Hier sehen Sie die vielfältigen Mützenarten im Überblick:

Strickmützen

Mützen aus leichten, grob gewebten oder gestrickten Stoffen wärmen an kalten Tagen besonders gut. Trendige Applikationen und Prints lassen keine Wünsche offen: Besonders angesagt sind Bommelmützen, auch Pudelmützen genannt, die mit einem unverwechselbaren Bommel aus Fell, Fellimitat oder Wolle überzeugen.

Kuschelig warm wird es mit Fellmützen. Die Mützen, die aus wasserabweisenden und winddichten Materialien bestehen, lassen selbst bei starkem Wind keinen Luftzug durch und kommen meist zusätzlich mit Ohrenschutz daher. Manche Modelle lassen sich unter dem Kinn verschließen oder punkten mit Fleece-Einsätzen.

Bei Outdoor-Sportarten eignen sich atmungsaktive Synthetikmaterialien, die für einen optimalen Feuchtigkeitstransport sorgen. Im Winter sind Multifunktionstücher eine gute Wahl, die sich als Halstuch oder Mütze tragen und blitzschnell zu einem Mundschutz binden lassen.

Tipp: Bei Mützen für frostige Temperaturen sollten Sie darauf achten, dass die Kopfbedeckung nicht zu grob gestrickt ist, da es sonst unangenehm am Kopf ziehen kann.

Ohrenmützen, Ohrenwärmer und Stirnbänder

Ohrenmützen sind bestens geeignet, wenn Sie vor allem an den Ohren frieren. Die Mützen haben rechts und links eine breite Klappe, die die Ohren vor Wind und Kälte schützt. Einige Modelle zeichnen sich zudem durch eine weiche Fütterung aus Fellimitat oder Polyesterstoffen aus.

Als clevere Alternative zur Mütze gelten Ohrenwärmer aus flauschigen Materialien wie Kunstfell, Leder oder Strick. Anders als bei Mützen schützen Ohrenwärmer nicht den gesamten Kopf, sondern nur die Ohren. Dabei werden zwei runde Stücke mit einem Bügel verbunden und über den Kopf gespannt. Auch Stirnbänder sind sehr beliebt. Diese rund um den Kopf eng anliegenden Bänder, die die Ohren bedecken, dienen als Mützenersatz im Winter, veredeln im Sommer den trendigen Hippie-Look und punkten bei sportlichen Aktivitäten mit funktionalen Eigenschaften.

Beanies

Beanies sind stylish und lässig. Die legeren Kopfbedeckungen sitzen relativ eng am Kopf an und fallen locker nach hinten ab. Die Mützen können das ganze Jahr über getragen werden: Während leichte Jerseystoffe in der Übergangszeit angenehm zu tragen sind, werden Wintermodelle aus wärmenden Kunstfasern wie Polyacryl gefertigt, die teilweise noch mit Wolle gemischt sind. Die lässigen Kopfbedeckungen, die es in zahlreichen Farben und Mustern gibt, unterstreichen den sportlichen Freizeit-Look.

Basken- und Ballonmützen

Baskenmützen zeichnen sich durch ihre lässig weite Form an Ober- und Hinterkopf auf. Diese Kopfwärmer eignen sich perfekt bei gestylten Frisuren, denn die Mützen im Französinnen-Stil werden locker auf den Kopf gesetzt, ohne die Haare platt zu drücken. Ein enger Bund oder ein lederbezogenes Futterband im Inneren der Baskenmützen, deren Obermaterial meist aus Schafwolle, Alpaka, Polyacryl oder Viskose besteht, sorgt dafür, dass die Mütze fest an Stirn und Nacken sitzt. Die Mützen wärmen nicht nur an kalten Tagen, sondern verleihen Ihrem Outfit zudem das gewisse Etwas.

Ballonmützen dagegen besitzen einen kurzen Schirm und ein voluminöses Kopfteil. Die Form schmiegt sich besonders komfortabel an den Kopf an, engt diesen nicht ein und wirkt wunderbar up to date.

 

Optimaler Sitz: Diese Mütze passt zu Ihrer Kopfform

Mützen gibt es zahlreichen Formen und Designs. Hier erfahren Sie, welche Kopfbedeckung Ihrer Gesichtsform optimal schmeichelt.

Runde Gesichtsform

Volle Wangen, weiche Konturen, kaum Ecken und Kanten: Bei einer runden Gesichtsform sind grob gestrickte Mützen, voluminöse Modelle oder Ballonmützen ideal, die die runde Form unterbrechen. Auch geeignet sind Kopfbedeckungen, die schräg getragen oder ein wenig ins Gesicht gezogen werden. Achten Sie darauf, dass die Mütze einen lockeren Schnitt hat und nicht zu eng am Kopf anliegt.

Styling-Tipp: Kombinieren Sie eine weiße Strickmütze mit einer Skinny-Jeans, einem Wollmantel in Nude und braunen Schnürboots ohne Absatz.

Eckige Gesichtsform

Bei Frauen mit eckiger Kopfform sind Stirn und Kinn ungefähr gleich breit. Eine gute Wahl, um Ihr Gesicht schmaler wirken zu lassen, sind kleinere Mützen ohne Umschlag. Baskenmützen und dezente Bommelmützen sorgen beispielsweise dafür, Ihre Stirn nicht noch breiter erscheinen zu lassen.

Styling-Tipp: Eine graue Baskenmütze passt sehr gut zu einem schwarzen Rock im Glockenschnitt, zu einer weißen Bluse und dunklen Stiefeletten mit Blockabsatz.

Herzförmige Gesichtsform

Ein herzförmiges Gesicht zeichnet sich durch eine recht breite Stirn und ein spitz zulaufendes Kinn aus. Achten Sie darauf, Ihre Stirn mit einer Mütze nicht zusätzlich zu betonen. Ohrenmützen sowie voluminöse Schnitte und Applikationen sind eine gute Wahl. Auch feiner Strick lässt eine breite Stirn filigraner wirken.

Styling-Tipp: Eine rot-graue Ohrenmütze mit winterlicher Musterung passt ideal zu einem gefütterten Parka in Khaki und dicken Boots.

Schmale, ovale Gesichtsform

Ovale Gesichter wirken durch eine hohe Stirn und ein lang gezogenes Kinn besonders schmal. Am besten eignet sich eine Mütze, die weder zu hoch ist noch aus zu dünnem Material besteht. Auch Schildmützen, Beanies mit breitem Aufschlag oder Pudelmützen mit kleinem Bommel sind optimal, um das Gesicht optisch ein wenig zu verkürzen.

Styling-Tipp: Zu einer schwarzen Beanie aus leichtem Jerseystoff sehen eine helle Boyfriend-Jeans und weiße Sneaker sehr schön aus. Mit einem dunkelblauen Longblazer unterstreichen Sie den lässigen Look.

 

Leichte Pflege: So reinigen Sie Ihre Mütze richtig

Damit Sie lange Freude an Ihrer Mütze haben und sowohl Form als auch Material gut erhalten bleiben, sollten Sie folgende Reinigungstipps beachten:

  • Jedes Material benötigt eine unterschiedliche Reinigung. Beachten Sie die Pflegeanleitung auf dem jeweiligen Etikett.
  • Mützen aus Wolle, Filz oder Schurwolle sollten mit der Hand, kaltem Wasser und mildem Wollwaschmittel gereinigt werden. Auch bei Mützen mit feinen Applikationen ist eine schonende Handwäsche empfohlen.
  • Modelle aus Kunstfasern, Fell oder Baumwolle im Schonwaschgang bei 30 Grad mit Feinwaschmittel reinigen.
  • Die Mützen anschließend in ein Handtuch wickeln und sanft trocken drücken, danach vorsichtig in Form ziehen und liegend auf einem Handtuch oder dem Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Der Trockner ist tabu!

 

Fazit: Mützen punkten durch Vielseitigkeit und Funktionalität

Mützen haben sich schon lange als vielfältiges Accessoire in der Fashionwelt etabliert. Die angesagten Kopfbedeckungen dienen als Schutz vor Wind und Wetter und geben einem Outfit das gewisse Etwas. Hier erfahren Sie alles über die Kopfwärmer in der Zusammenfassung:

  • Strickmützen wärmen an kalten Tagen wunderbar. Fellmützen mit Ohrenschutz, die sich unter dem Kinn verschließen lassen, sind besonders winddicht, während es mit Modellen mit Bommel absolut trendig wird. Ohrenmützen schützen die Ohren mit breiten Klappen vor Kälte, Beanies sitzen relativ eng am Kopf und fallen nach hinten locker ab, Baskenmützen zeichnen sich durch eine weite Form an Ober- und Hinterkopf aus und Ballonmützen besitzen einen kurzen Schirm und ein voluminöses Kopfteil.
  • Für runde Gesichter ist eine grob gestrickte Mütze oder eine voluminöse Ballonmütze gut geeignet, Frauen mit eckiger Gesichtsform greifen zu kleineren Baskenmützen, während Ohrenmützen eine gute Wahl bei herzförmigen Gesichtern sind. Beanies mit breitem Aufschlag und Schildmützen passen zu schmalen Gesichtsformen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?