Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Marke
  • Arte Viva
  • Blomus
  • Butlers
  • Contento
  • Creatable
  • Domestic
  • Domestic Professional
  • Flirt by R&b
  • Friesland
  • Hutschenreuther
  • Kahla
  • Königlich Tettau
  • Loberon
  • Luminarc
  • Retsch Arzberg
  • Ritzenhoff & Breker
  • Rosenthal
  • Sdv Gallo
  • Seltmann Weiden
  • Thomas Porzellan
  • United Labels
  • Verso
  • Via by R&b
  • Villeroy & Boch
  • Vivo Villeroy & Boch
  • WMF
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Dekor
  • Farbig mit Dekor
  • Farbig ohne Dekor
  • Mit Dekor
  • Ohne Dekor
  • Weiß mit Dekor
  • Weiß ohne Dekor
Personenanzahl
  • Für 1 Person
  • Für 2 Personen
  • Für 4 Personen
  • Für 6 Personen
  • Für 8 Personen
  • Für 12 Personen
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Geschirr-Sets

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Geschirr-Serie, Porzellan, »Archetto«

CreaTable Kombiservice, Porzellan, 30 Teile, »SYDNEY«

CreaTable Kombiservice,Steinzeug, 16 Teile, »NATURE COLLECTION«

Retsch Kombiservice Porzellan, 90 Teile, »Loop«



























Kaufberatung Geschirrsets

So bringen Sie Stil und Stimmung auf den Tisch

Pünktchen-Teller, Motto-Becher und die Müslischale vom Vormieter – herrscht in Ihrem Geschirrschrank kunterbuntes Chaos? Zusammengewürfeltes hat sicher seinen Charme, doch wenn Sie Atmosphäre auf den Tisch zaubern wollen – ganz gleich ob elegant, gemütlich, stilvoll oder festlich –, sind Sie mit einem Geschirrset besser beraten. Single-Haushalt oder Großfamilie? Egal, die Auswahl ist riesig, Sets gibt es in jeder Größe, jedem Stil und für jeden Geschmack. Mit den folgenden Tipps finden Sie heraus, welches Geschirr perfekt zu Ihnen passt.

  

Inhaltsverzeichnis

Vom Frühstücksplatz zur Festtafel: Sets bringen Stimmung auf den Tisch
Ob Brunch mit Freunden oder Dinner for One – Geschirr für jede Lebenslage!
Rustikal, elegant oder modern: Welches Set passt in welchen Haushalt?
Pflege- und Reinigungstipps
Fazit: So finden Sie das passende Geschirrset

 

Vom Frühstücksplatz zur Festtafel: Sets bringen Stimmung auf den Tisch

Ganz gleich, ob Sie zu einem besonderen Anlass decken oder jeden Morgen gute Laune auf den Frühstückstisch zaubern wollen: Mit einem passenden Porzellan- oder Steinzeug-Service bringen Sie Stil und Stimmung in Küche, Esszimmer oder Gartenecke – und das ganz ohne großen Aufwand. Machen Sie sich vor dem Kauf bewusst, welcher Geschirr-Typ Sie sind. Ein turbulenter Kinderhaushalt sollte auf spülmaschinen-, stoß- und kratzfeste Fabrikate setzen sowie auf Hersteller, bei denen Angestoßenes oder Zerbrochenes problemlos nachgeordert werden kann. Sets, die „mikrowellengeeignet" oder noch besser „mikrowellensicher" sind, eignen sich ebenfalls gut für Haushalte, in denen die Zeit oft knapp ist.

Ob Sie ein Frühstücks-, Kombi- oder Tafelservice ordern, hängt von Ihren Essgewohnheiten ab. Zur Grundausstattung eines modernen Haushalts zählen heutzutage Ober- und Untertasse, Frühstücks-, Speise- und Suppenteller. Die meisten Hersteller bieten zehnteilige Starter-Sets für zwei Personen in verschiedenen Preisstufen an. Übrigens: Die Ausrede „Geschirrset lohnt sich nicht, ich habe einen Single-Haushalt" zählt schon lange nicht mehr. Ein-Personen-Service gibt es in diversen Designs und Ausführungen, selbst von namhaften Porzellanmanufakturen. Sie lassen sich, zumindest bei Markenherstellern, bei Bedarf problemlos aufstocken.

Für welches Design Sie sich entscheiden, ist zuallererst einmal eine Sache des persönlichen Geschmacks. Bedenken Sie jedoch, dass Geschirr mit Dekor oder in grellen Farben empfindlicher und pflegeintensiver ist als schlichtere Varianten. Zudem lässt es sich weniger vielseitig kombinieren. Wer bereits ein vollständiges Service besitzt und aufstocken möchte, kann hingegen ruhig etwas Farbe, ungewöhnliche Formen oder moderne Muster, zum Beispiel die derzeit aktuellen Retro-Designs, ins Spiel bringen. Achten Sie bei diesen Stilbrüchen jedoch darauf, dass es nicht zu bunt wird und dass die Formen Ihrer Sets zueinander passen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, checken Sie am besten, ob der Hersteller Ihres Basisgeschirrs passende Varianten im Programm hat.

Apropos: Durchforsten Sie vor dem Neukauf Ihren Geschirrbestand. Was besitze ich bereits? Was will ich aussortieren, was unbedingt behalten? Stimmen Sie Ihr neues Set auf Ihre Lieblings- oder Erbstücke ab. Trägt Omas zart geblümte Sonntagsteekanne den Stempel einer bekannten Porzellanmanufaktur? Dann lohnt sich ein Blick auf deren Online-Angebot. Vielleicht möchten Sie mit einem vollständigen Tee- und Kaffeeset die Familientradition fortführen? Dasselbe gilt für Servierschüsseln und -platten, Milch- und Zuckersets, Eierbecher, Salz-und-Pfeffer-Duos sowie andere Utensilien, die in den meisten Paketen nicht enthalten sind. Ihnen fehlt noch das ein oder andere Teil? Fast alle Geschirrsets können durch diverse Extras auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Tipp: Vergessen Sie nicht, dass ein vollständiges Kombi- oder Tafelgeschirr für viele Personen Platz braucht und einiges auf die Waage bringt! Sorgen Sie im Küchenschrank für den nötigen Stauraum.

 

Ob Brunch mit Freunden oder Dinner for One – Geschirr für jede Lebenslage!

Geschirrsets bringen nicht nur Ambiente, Farbe und gute Laune in den Alltag, sie gelten als Zeichen gepflegter Tischkultur. Die vielseitigen Multitalente sind in unzähligen Farben, Mustern, Größen, Formen und Kombinationen auf dem Markt. So behalten Sie den Überblick:

Frühstücksservice

Becher oder Tassen? Teller oder Schälchen? Was zu einem Frühstücksset gehört und für wie viele Personen es ausgelegt ist, bestimmt jeder Hersteller selbst. Gängige Größen sind Single-, Paar- und Vier-Personen-Sets. Klassische Geschirrzusammenstellungen bestehen in der Regel aus Steinzeug oder Porzellan und umfassen jeweils Ober- und Untertassen sowie Frühstücksteller. Modernere Varianten verzichten auf die Tassen, bieten stattdessen Kaffeebecher an, oftmals auch Müslischalen. Nur selten beinhalten Frühstückssets Milch-, Zucker- und Marmeladentöpfe, Eierbecher oder gar eine Kaffeekanne. Bei Bedarf können Sie diese jedoch dazubestellen. Tipp für Eltern: Motiv-Frühstückssets für Kids, beispielsweise mit Märchen- oder Tier-Motiven, machen selbst den widerspenstigsten Esser schwach.

Kaffeeservice

Der generationsübergreifend beliebte Klassiker besteht in seiner Grundform aus zwei bis zwölf Ober- und Untertassen sowie passenden Kuchentellern. Heutzutage werden oft Kombinationen aus Frühstücks- und Kaffeesets angeboten, die zudem Becher, Schälchen und vielseitig verwendbare Speiseteller enthalten. Eine perfekte Kombination, wenn Sie gern Familie und Freunde zum ausgiebigen Brunchen einladen! Tipp: Cremeweißes Qualitätsporzellan in eckigen oder gar streng quadratischen Formen ist ebenso lässig-elegant wie angesagt – und lässt sich überdies wunderbar mit Tischaccessoires in allen Farben und Designs stylen.

Teeservice

Natürlich schmeckt ein perfekt gezogener Tee auch aus dem Lieblingsbecher, aber für passionierte Teetrinker ist ein stilechtes Teeservice mit passenden Tassen ein Muss. Besonders schön: schnörkellose nordische Varianten mit klarem Design. Für Friesland-Fans gehört traditionelles blaues Dekor dazu. Für echte Teeliebhaber bietet sich ein Komplettpaket mit zwei bis sechs Ober- und Untertassen, Desserttellern, Milch- und Zuckertopf, Kanne sowie Stövchen an.

Kombiservice

Das Vielseitige für alle Fälle! Kombisets haben meist zwischen 30 und 100 Teilen und sind für vier bis acht Personen ausgelegt. Sie eignen sich wunderbar als Startersets und praktisches Alltagsgeschirr. Das kleine farbenfrohe Rustikale aus Steinzeug bringt dabei ebenso gute Laune in den Haushalt wie die komplette De-luxe-Grundausstattung aus feinem Porzellan.

Tafelservice

So wird jeder Dinner-Abend etwas ganz Besonderes! Tafelgeschirrsets werden in der Regel für vier, sechs oder acht Personen angeboten und beinhalten in jedem Fall Suppen- und Speiseteller. Das reicht Ihnen nicht? Dann wählen Sie eine Variante mit Schüsseln, Platten und Sauciere. Vor allem ein elegantes oder klassisch inspiriertes Tafelgeschirr aus hochwertigem Porzellan eignet sich perfekt dafür, Ihr bereits vorhandenes Frühstücks- oder Kombiset zu ergänzen. Porzellan-Liebhaber und -Sammler investieren in feinste Markenware, gern von alteingesessenen Manufakturen und mit traditionellem Muster. Das ist zwar eine erhebliche Investition, dafür aber tatsächlich eine Anschaffung fürs Leben.

 

Rustikal, elegant oder modern: Welches Set passt in welchen Haushalt?

Lieber rustikales Steinzeug oder handgearbeitetes Porzellan mit hauchzarter Malerei? Für welches Material und welche Qualität Sie sich entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks, der Nutzungsart und nicht zuletzt des Geldbeutels. Die Qualität von Porzellan richtet sich in erster Linie nach dem Härtegrad. Der ergibt sich aus der Brenntemperatur, der Zusammensetzung des verarbeiteten Materials und der Glasur. Heutzutage findet sich in den meisten Haushalten sogenanntes Hartporzellan. Es wird bei bis zu 1.374° C gebrannt (Hart- oder Glattbrand) und zeichnet sich durch besondere Festigkeit und Glasurhärte aus. Superedel und empfindlich ist auf niedrigeren Temperaturen gebranntes Weichporzellan (zum Beispiel Bone-China). Fans begeistert es unter anderem wegen seiner brillanten Farbnuancen.

Üblicherweise unterteilen Hersteller ihre Produkte in die Kategorien 1, 2, 3 und sogar 4. Das Vertrackte daran: Die Kriterien für diese Zuordnungen werden firmenintern festgelegt, können also von Anbieter zu Anbieter variieren. Testberichte und Kundenbewertungen helfen im Zweifel weiter. Grundsätzlich gilt: je hochwertiger, desto teuer. Berücksichtigen Sie dies in Ihrer Kalkulation. Für feine Marken-Geschirrsets müssen Sie in der Regel eine dreistellige Summe einplanen. Der Vorteil: Wird das Geschirr pfleglich behandelt, hält es mehr als ein Leben lang. Zudem garantieren die Hersteller meist eine Nachbestellung Ihrer zerbrochenen Lieblingsstücke selbst dann, wenn Ihr Service bereits ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Wer eine Grundausstattung für den ersten eigenen Haushalt sucht oder eine Ferienwohnung einrichten will, ist unter Umständen mit einem günstigeren Set besser beraten. Schöne Alternative für alle, die nicht so viel investieren wollen: Gut gearbeitetes Steinzeug, beliebt vor allem im „Keramik-Look", ist Porzellangeschirr in handelsüblicher Sortierung durchaus ebenbürtig. Gerade auf dem Frühstückstisch punktet es zudem mit verspielten, farbenfrohen Motiven. Achtung: Die Bezeichnungen „Steingut" und „Steinzeug" werden heutzutage gern durcheinandergebracht. Achten Sie daher auf die Produktangaben unter der Rubrik „Details". Robustes Alltagsgeschirr ist in der Regel aus Steinzeug, das nach der Verarbeitung wasserundurchlässig ist.

Stichwort Styling: Auf internationalen Einrichtungsmessen wird derzeit das Revival von Omas feinem weißen Geschirr gefeiert, am liebsten in geraden, klaren Formen. Die lassen sich besonders gut zu jedem Stil und Anlass decken. Ebenso angesagt sind grafische Retro-Muster aus den 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahren, fröhliche Farb-Mixe wie Grün oder Grün-Weiß zu eckigen oder runden Grafik-Designs, nordisch-kühles Blau-Weiß zu Holz-Optik oder cooles Schwarz-Weiß. Sie mögen es lieber heimelig und verspielt auf Küchen-, Balkon- oder Gartentisch? Blumige und traditionelle Muster aus der französischen Provence erfreuen sich unverändert großer Beliebtheit. Zu Recht: Sie bringen Lebensfreude und Stil auf den Tisch, passen sowohl zu Küchen im Landhausstil, klaren, strengen Einrichtungsformen und dem weiterhin beliebten Skandinavien-Design. Schön zu strengen wie zu romantischen Sets: Tischaccessoires in den beiden Pantone-Farben des Jahres 2016, dem coolen Mittelblau „Serenity" und dem zarten Blassrosa „Rose Quartz".

 

Pflege- und Reinigungstipps

Wie Sie Ihr Service schonend reinigen und trotzdem auch hartnäckige Verschmutzungen entfernen können, hängt von Verarbeitung und Qualität des Materials ab. Heutzutage sind viele Geschirrsets spülmaschinenfest. Trotzdem ist gerade bei Dekor Vorsicht angesagt. Checken Sie deshalb immer die Pflegehinweise des Herstellers. Grundsätzlich gilt: Zwar ist Porzellan widerstandsfähig, „scharfe" Chemikalien verträgt es trotzdem nicht.

Zwischen „spülmaschinenfest" und „spülmaschinentauglich" gibt es einen Unterschied: Spülmaschinenfestes Porzellan kann tagtäglich in den Geschirrspüler gesteckt werden. Spülmaschinentaugliche Varianten vertragen zwar eine gelegentliche Runde in der Spülmaschine, nehmen aber Schaden, wenn sie dauerhaft maschinell gesäubert werden. Keine Angaben auf der Verpackung? Dann auf jeden Fall per Hand spülen! Feines bemaltes oder anderweitig dekoriertes Porzellan und Sets in grellen Farben (meist sogenannte Aufglasur) sind nicht für den Geschirrspüler geeignet. Dasselbe gilt für Gold- oder andere Edelmetallverzierungen. Apropos Handwäsche: Handelsübliche Geschirrreinigungsmittel sind für Porzellan kein Problem. Greifen Sie bei besonders hartnäckigen Flecken zu Hausmitteln wie Gebissreiniger oder einem speziellen Porzellanreiniger. Gegen altersbedingte Flecken und matte Stellen hilft ein simpler Trick: Tauchen Sie einen Weinkorken in Speiseöl und stippen Sie ihn in Salz. Danach ohne allzu großen Druck mit kreisenden Bewegungen über die betroffenen Stellen streichen.

Sie müssen nachpolieren, zum Beispiel, weil Ihr Porzellan „Altersflecken" zeigt oder Ihr Besteck Streifen hinterlassen hat? Zahnpasta oder ein Silberpoliermittel (Milch oder Tuch) schaffen Abhilfe, alternativ gibt es Spezialreiniger. Denken Sie daran, Ihr Geschirr nach jeder Sonderbehandlung gründlich unter fließendem Wasser zu reinigen und gewissenhaft trocken zu reiben.

 

Fazit: So finden Sie das passende Geschirrset

Egal ob festlich-edel, verspielt oder rustikal, schönes Geschirr zaubert Atmosphäre auf jeden Tisch. Sie wollen sich ein neues Service zulegen oder Ihr altes um ein paar neue Stücke ergänzen? Mit unserer Checkliste finden Sie das passende Geschirrset für Ihr Heim:

  • Überlegen Sie vor dem Kauf, zu welchen Anlässen Sie Ihr Geschirrset benutzen wollen: Benötigen Sie einen flexiblen Alleskönner für jeden Tag, feines Porzellan für Feste und Feiertage oder einen Frischekick für den Frühstückstisch? Wenn Sie vorhandenes Geschirr „aufpeppen" möchten, beweisen Sie ruhig Mut zu modischen Farben, Designs und Formen.
  • Wie groß soll Ihr Set sein? Denken Sie gegebenenfalls daran, im Geschirrschrank genügend Platz zu schaffen.
  • Denken Sie daran, fehlende Utensilien wie Kaffeekanne, Servierplatten oder Schüsseln gleich mitzubestellen.
  • Wie viel Geld wollen Sie investieren? Für feine, qualitativ hochwertige Marken-Geschirrsets von Traditionsmanufakturen müssen Sie eine dreistellige Summe einkalkulieren, dafür halten die Produkte bei sachgerechter Pflege ein Leben lang. Wer eine Grundausstattung für den ersten eigenen Haushalt sucht, ist oft mit einem günstigeren Modell besser beraten.
  • Achten Sie auf Bezeichnungen wie mikrowellen-, stoß-, kanten- und spülmaschinenfest – vor allem, wenn Sie ein alltagstaugliches Modell suchen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?