Shopping
10%
auf Mode mit Code 11781 ›
Sparen Sie bis zum 10.07.2017
15€
Neukunden-Code: 83766 ›
und 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018
Farbe
Marke
  • adidas Originals
  • adL
  • Aiki Keylook
  • AJC
  • Alba Moda
  • Alessa W.
  • Almgwand
  • Ambria
  • Amy Vermont
  • Angel Of Style by Happy Size
  • Aniston
  • Apart
  • Arizona
  • Ascari
  • Atelier Gardeur
  • B.Young
  • Basler
  • Betty&co
  • Betty Barclay
  • Blue Monkey
  • Bogner
  • Bogner Jeans
  • BONITA
  • Brax
  • Brigitte Von Schönfels
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • Cartoon
  • Cecil
  • Cheer
  • Cipo & Baxx
  • Classic
  • Classic Basics
  • Classic Inspirationen
  • Coccara
  • Colins
  • Collection L.
  • Colorado Denim
  • Comma
  • Cosma
  • Country Line
  • Cream
  • Création L
  • Cross Jeans
  • Daniel Hechter
  • Desigual
  • Doris Streich
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Finn Flare
  • Frapp
  • Fritzi Aus Preussen
  • Gaastra
  • Gang
  • Garcia
  • Gardeur
  • Gerry Weber
  • Gin Tonic
  • Glücksstern
  • G-Star
  • Guess
  • Guido Maria Kretschmer
  • H.I.S.
  • Hallhuber
  • Hammerschmid
  • Heine
  • Heine Home
  • Herrlicher
  • Hilfiger Denim
  • Ichi
  • Jacqueline De Yong
  • Janet Und Joyce by Happy Size
  • Joe Browns
  • Junarose
  • Kaffe
  • KangaROOS
  • Khujo
  • KjBRAND
  • Lady
  • Laura Kent
  • Laura Scott
  • Lee
  • Leiss
  • Le Temps Des Cerises
  • Levi's
  • Liebeskind
  • LTB
  • MAC
  • Maison Scotch
  • Malvin
  • Mandarin
  • Mango
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo DENIM
  • Marjo
  • Mavi Jeans
  • Mavi Uptown
  • Maze
  • Mcgregor New York 1921
  • Melrose
  • Mexx
  • Miamoda
  • Miss Goodlife
  • Mona
  • More&more
  • Mustang
  • Nagano
  • Next
  • Noisy May
  • NYDJ
  • Object
  • Oklahoma Jeans
  • One Green Elephant
  • Only
  • Only & Sons
  • PADDOCK'S
  • Paola
  • Paprika
  • Part Two
  • Pepe Jeans
  • Pieces
  • Pioneer
  • Pionier Workwear
  • Please Jeans
  • Pulz Jeans
  • Q/S designed by
  • Raphaela by Brax
  • Redpoint
  • Reitmayer
  • Relaxed by Toni
  • Replay
  • Review
  • Rich&royal
  • River Woods
  • Rosner
  • Roxy
  • s.Oliver BLACK LABEL
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salsa Jeans
  • Samoon
  • Sara Lindholm by Happy Size
  • Scotch & Soda
  • Seeyou
  • Selected
  • Selected Femme
  • Sheego
  • Soccx
  • soyaconcept
  • Spieth & Wensky
  • Stehmann
  • Stooker Women
  • Street One
  • Superdry
  • Taifun
  • Tamaris
  • TIMEZONE
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Tom Tailor Polo Team
  • Toni
  • Tramontana
  • Triangle
  • Tuzzi
  • Vero Moda
  • Vestino
  • Via Appia Due
  • Vila
  • Vivance
  • Way Of Glory
  • Wrangler
  • Zabaione
  • Zhrill
  • Zizzi
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Leibhöhe
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
Lieferzeit
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 5-6 Werktagen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Jeans

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Jeans:

 

Only Jeans

 

Herrlicher Jeans

 

Mustang Jeans

 

 

 

Esprit Jeans

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie passende Mode zum Sortiment Jeans:

 

Ballerinas

 

Bootsschuhe

 

Mäntel

 

Tops

 

Westen

 

—————————————————————

 

Wie finde ich die pefekte Jeans? - Entdecke den Jeans Guide von Two for Fashion.

Arizona Jeansbermudas »Kontrastnähte«, Mid Waist
Buffalo Denim Sweatpants mit Jeans-Frontseite

Arizona Gerade Jeans »Comfort-Fit«, High Waist

Buffalo Jeggings in Jeans-Optik mit gemusterten Umschlagbündchen














































  • 1
  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • ...
  • 58

  • >

Denim – mehr als nur ein Hosenklassiker!

Nach der Arbeit fahren Sie nach Hause, um sich für eine Verabredung mit Ihren Freunden in einer Bar zu stylen. Viel Zeit bleibt Ihnen dafür allerdings nicht – ist aber auch nicht nötig. Sie tragen heute nämlich Ihre Lieblings-Jeans, die Ihrer Figur schmeichelt und in der Sie sich rundum wohlfühlen. Da das Modell ein wahres Kombinationstalent ist, brauchen Sie nur Blazer, Bluse und Pumps ausziehen und gegen ein Shirt, eine Lederjacke und Chelsea-Boots zu tauschen. Fertig ist der neue Look! Was Jeans so besonders macht, welche Modelle es gibt und für welchen Figurtyp welche Hosen vorteilhaft sind, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Denim-Star: Was sind die besonderen Merkmale einer Jeans?
Das kleine Jeanslexikon: Welche Modelle gibt es?
Die Qual der Wahl: Welche Jeans passt zu meiner Figur?
Einmal rechnen, bitte: So ermitteln Sie Ihre Jeansgröße
Voll im Trend! Diese vier Modelle sind jetzt angesagt
Fazit: So finden Sie eine Jeanshose, die zu Ihnen passt

 

Denim-Star: Was sind die besonderen Merkmale einer Jeans?

Jeans unterscheiden sich von anderen Hosen durch ihr Material. Sie bestehen aus Denim. Der Stoff wird aus Baumwolle gefertigt und ist sehr fest, robust und strapazierfähig. Diese Eigenschaften machen das Kleidungsstück belastbar und langlebig, sodass es über Jahre hinweg ein treuer Begleiter im Kleiderschrank ist. Durch die Zugabe von synthetischen Materialien wie zum Beispiel Elasthan wird der Jeansstoff leichter, weicher und dehnbar. So passt er sich bequem der Körperform an.

Wieso sind Jeans heute so beliebt?

Ganz einfach: Denim passt fast immer. Das heißt, die Jeans ist ein Stylingwunder und kann zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten getragen werden. In Kombination mit Blusen, Blazer und Pumps wirkt sie elegant, mit Sweatshirt, Bomberjacke und Sneakers lässig und sportlich. Zudem gibt es die Jeans in den unterschiedlichsten Schnitten und Waschungen ? von eng bis weit und von hell- bis dunkelblau. Daraus ergibt sich eine große Vielfalt, sodass jeder ein Modell finden kann, das ihm passt und gefällt.

Übrigens: Als Erfinder der Jeans gilt Levi Strauss. Er entwickelte die Hose Mitte des 19. Jahrhunderts in San Francisco ursprünglich als strapazierfähige Arbeitskleidung für Goldgräber.

 

Das kleine Jeanslexikon: Welche Modelle gibt es?

Jeanshosen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich ihres Schnitts. Hier kommt ein Überblick über die gängigsten Modelle:

Boot-Cut-Jeans: Bootcut-Jeans haben ein leicht ausgestelltes Bein. Der Hosensaum ist so weit, dass er über einen Schuh mit hohem Schaft wie zum Beispiel einen Stiefel (bootcut = Stiefelschnitt) gezogen werden kann. Übrigens: Bei einer Schlagjeans (auch Flared-Jeans genannt) sind die Hosenbeine noch weiter ausgestellt.

Boyfriend-Jeans: Kennzeichnend für eine Boyfriend-Jeans sind ihr tief sitzender Bund und ihr weiter Schnitt. Am Saum wird sie meistens gekrempelt. Ihren Namen verdankt sie dem Umstand, dass die Jeans bei Frauen so aussehen soll, als ob sie die Hose ihres Freundes („boyfriend") tragen.

Destroyed-Jeans: Destroyed-Jeans sehen gewollt abgenutzt und gebraucht aus (destroyed = zerstört). Die Hose hat Löcher, ist zerfranst oder wurde mit Farbe bearbeitet.

High-Waist-Jeans: Charakteristisches Merkmal einer High-Waist-Jeans ist der hohe Bund (high waist = hohe Taille), der bis zum Bauchnabel reichen kann.

Jeggings: Der Begriff Jeggings ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus Jeans und Leggings. Sie sind aus stretchigem Denim und haben eine hautenge Passform.

Push-up-Jeans: Eine Push-up-Jeans (to push up = etwas nach oben schieben) sorgt dafür, dass ein flacher Po mehr Volumen bekommt und ein großes Hinterteil schön geformt wird. Weicher Baumwollstoff mit geringem Stretchanteil gibt dem Po Halt und mittig angebrachte Gesäßtaschen zaubern Kurven.

Röhrenjeans: Skinny-Jeans sind sehr schmale, eng anliegende Hosen mit Stretchanteil. In diese Kategorie fallen auch Slim-Fit-Modelle sowie Skinny-Jeans. Slim-Fit-Jeans sind an Hüfte und Oberschenkel eng geschnitten, an Wade und Knöchel bleibt dagegen noch etwas Luft. Skinny-Jeans sind dagegen überall eng geschnitten und sitzen wie eine zweite Haut.

 

Die Qual der Wahl: Welche Jeans passt zu meiner Figur?

Es gibt für jede Figur die richtige Jeans. Das Geheimnis liegt im Schnitt, an der Waschung und an den Gesäßtaschen. Mit dem richtigen Modell lassen sich Vorzüge betonen und kleine Problemzonen geschickt kaschieren. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Größerer Po

Sie haben einen großen Po und möchten ihn ein wenig kleiner schummeln? Greifen Sie zu lockeren, weit geschnittenen Modellen wie Jeans im Boyfriend-Stil. Auch dunkle Waschungen kaschieren optisch eine üppige Kehrseite.

Tipp: Setzen Sie auf kleine Gesäßtaschen, die dicht beieinanderliegen. Dadurch wirkt Ihr Hinterteil ebenfalls schmaler.

Flacher Po

Möchten Sie Ihrer flachen Kehrseite mehr Volumen schenken, entscheiden Sie sich für Jeans mit niedriger Leibhöhe, also Hosen, die im Idealfall auf der Hüfte sitzen. Durch diesen Schnitt wird Ihr Po schön in Szene gesetzt. Zudem sorgen helle Waschungen optisch für ein paar extra Pölsterchen am Hinterteil.

Tipp: Ihre Jeans sollte unbedingt Gesäßtaschen haben. Durch Knöpfe, Reißverschlüsse und Stickereien sowie sonstige Verzierungen auf den Taschen erscheint der Po runder.

Kleiner Bauchansatz

Ihre Problemzone sind Ihre kleinen Röllchen am Bauch? Dann sind Jeanshosen mit einem hohen Bund ? sogenannte High-Waist-Jeans ? eine gute Wahl. Die Modelle kaschieren Ihre Körpermitte und lassen Ihre Hüften etwas schmaler erscheinen. Haben Sie schlanke Beine, betonen Sie diese zum Beispiel mit einer Skinny-Jeans und lenken so den Blick auf Ihre Vorzüge.

Tipp: Entscheiden Sie sich für Hosen mit einem hohen Stretchanteil, die sich Ihrer Körperform anpassen.

Kräftige Oberschenkel

Jeans mit dunklen Waschungen kaschieren kräftige Oberschenkel und lassen das Bein schmaler erscheinen. Der Schlank-Effekt wird durch lockere, weit geschnittene Hosen zum Beispiel im Boyfriend-Stil oder auch durch Straight Jeans verstärkt. Noch vorteilhafter sind Hosen mit ausgestelltem Bein wie Bootcut-Jeans. Durch den Schnitt werden kräftige Oberschenkel ausbalanciert.

Tipp: Waschungen, die mittig heller sind als am Rand, strecken zusätzlich.

Kurze Beine

Kurze Beine werden durch schmale und gerade geschnittene Jeans optisch gestreckt. Der Effekt wird durch dunkle Waschungen und einen hohen Bund verstärkt.

Tipp: Je länger die Hose, umso länger wirken Ihre Beine.

Lange Beine

Bei Frauen mit langen und schlanken Beinen sieht jede Jeans vorteilhaft aus.

Tipp: Setzen Sie Akzente und wählen Sie Hosen mit auffälligen Waschungen oder Schnitten wie Schlaghosen oder Hosen mit Stickereien.

 

Einmal rechnen, bitte: So ermitteln Sie Ihre Jeansgröße

Jeansgrößen werden in der Regel in Inch angegeben. Inch ist eine amerikanische Maßeinheit und entspricht der deutschen Maßeinheit Zoll. Ein Inch sind 2,54 cm. Jeansgrößen, die in Inch angegeben sind, bestehen aus zwei Zahlen: Die erste gibt die Bundweite (W) an, die zweite die Länge (L).

Bundweite messen: Um die Weite Ihrer Jeans zu bestimmen, ermitteln Sie Ihren Bundumfang. Legen Sie dazu ein Maßband um die Stelle Ihres Körpers, an der normalerweise Ihre Hose sitzt – also im Bereich zwischen Hüfte und Taille.

Tipp: Sie können die Bundweite auch anhand Ihrer Lieblingsjeans messen. Legen Sie dazu das Maßband von links nach rechts über den Knopf der Hose und verdoppeln Sie den Wert.

Länge messen: Bestimmen Sie Ihre Innenbeinlänge, indem Sie an der Innenseite vom Beinansatz bis zum Ende messen.

Tipp: Sie können auch eine Ihrer Hosen zu Hilfe nehmen und die Länge vom Schritt bis zum Hosenbeinende ermitteln.

Um Ihre Jeansgröße zu bestimmen, rechnen Sie Zentimeter in Inch um. Teilen Sie dazu Ihre gemessenen Werte durch 2,54 und runden Sie die Zahl auf.

Rechenbeispiel:

  • Bundweite: 76 cm : 2,54 = 29,92. Das entspricht einer Weite von 30 Inch.
  • Beinlänge: 82 cm : 2,54 = 32,3. Das ergibt eine Länge von 32 Inch.

Tipp: Um Ihnen das Umrechnen von Inch in Zentimeter zu erleichtern, können Sie auch spezielle Größentabellen für Damen zu Hilfe nehmen. Hier finden Sie zudem nützliche Infos zu Kurz- und Langgrößen der Jeans.

 

Voll im Trend! Diese vier Modelle sind jetzt angesagt

  • Frayed-Jeans: Kennzeichnend für diese Hosen sind ihre ungesäumten Beinabschlüsse. Sie sehen aus wie ausgefranst (frayed = zerfranst) bis hin zu stark zerrissen.
  • Jeans mit Patchwork-Mustern und Stickereien: Vierecke und Rechtecke lassen die Hosen wie einen kleinen Flickenteppich aussehen. Mit Stickereien wie Blumen oder Schmetterlingen werden Akzente gesetzt.
  • Jeans mit Schattensaum: Der Beinabschluss, gerne ungesäumt, ist insgesamt dunkler als der Rest der Hose.
  • Flared-Jeans: DieseModelle, auch Schlagjeans genannt, haben sehr weit ausgestellte Hosenbeine (flared = ausgestellt).

 

Fazit: So finden Sie eine Jeanshose, die zu Ihnen passt

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Hose, wissen aber noch nicht genau, ob es ein Modell aus Stoff oder aus Denim sein soll? Auch bei der Passform herrscht noch Unsicherheit? Hier kommen Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen:

  • Suchen Sie eine Hose, die Sie sehr oft tragen können und die auch noch nach Jahren gut aussieht? Dann ist eine Jeans aus robustem, strapazierfähigem Denim eine gute Wahl. Soll die Jeans besonders eng und bequem sitzen, achten Sie darauf, dass dem Material Elasthan beigemischt wurde.
  • Ein weiterer großer Vorteil von Jeanshosen ist, dass sie echte Stylingwunder sind und zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten getragen werden können. Die elegante Variante wird mit Blazer, Bluse und Pumps gezaubert. Lässiger und sportlich wirkt der Look dagegen mit Sweatshirt, Bomberjacke und Sneakers.
  • Jeanshosen können Ihrer Figur schmeicheln. Um Ihre Vorzüge zu betonen und kleine Problemzonen zu kaschieren, wählen Sie am besten ein Modell, das zu Ihrem Typ passt. Haben Sie beispielsweise einen großen Po, den Sie gerne etwas kleiner zaubern möchten, setzen Sie auf ein Modell im Boyfriend-Style. Ein bisschen Bauch können Sie dagegen gut mit einer High-Waist-Jeans kaschieren.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?