Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Marke
  • 4you
  • Abus
  • adidas Originals
  • adidas Performance
  • Aevor
  • All Out
  • American Tourister
  • Basil
  • Bench
  • Benlee Rocky Marciano
  • Berghaus
  • Bike Fashion
  • Billabong
  • Blackburn
  • Blackroll
  • Blue Bird
  • Brooks
  • Camel Active
  • Cannondale
  • Chiemsee
  • Cocoon
  • Converse
  • Coocazoo
  • Dc Shoes
  • Desigual
  • Eagle Creek
  • Eagle Creek Pack-It
  • Eastpak
  • Edelrid
  • Ergobag
  • Erima
  • Evoc
  • Fitletic
  • Fjällräven
  • Fox Line
  • Haberland
  • Hebie
  • Herschel
  • High Sierra
  • Horze
  • Hummel
  • Jack & Jones
  • Jack Wolfskin
  • Jako
  • Kappa
  • Kempa
  • Klickfix
  • Lacoste
  • Lonsdale
  • Lowe Alpine
  • Mammut
  • Marmot
  • Mcnett
  • MSR
  • M-Wave
  • Napapijri
  • New Balance
  • Nike
  • Norco
  • Ocean Sportswear
  • Osprey
  • Pacsafe
  • Picard
  • Polisport
  • PRO
  • Puky
  • PUMA
  • Quiksilver
  • Red Cycling Products
  • Reebok
  • Relags
  • Ridgebake
  • Roxy
  • Royalbeach
  • Salewa
  • Sevylor
  • Shimano
  • Spalding
  • Take It Easy
  • Tatonka
  • The Bridge
  • The North Face
  • Topeak
  • Travelite
  • Uhlsport
  • Under Armour
  • Vancouver
  • Vaude
  • Victorinox
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Sporttaschen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Sporttaschen:

 

Nike Sporttaschen

 

Scout Sporttaschen

 

Deuter Sporttaschen

 

Erima Sporttaschen

 

4You Sporttaschen

PUMA Sporttasche »FUNDAMENTALS SPORTS BAG«
adidas Performance Sporttasche »LINEAR PERFORMANCE TEAMBAG«

adidas Performance Sporttasche »3S PERFORMANCE TEAMBAG«

Nike Turnbeutel »HERITAGE GYMSACK« mit kleiner Reißverschlusstasche














































Trendy und praktisch: Taschen für sportliche Frauen

Als Umhängetasche, im Reisetaschenformat, als Shopper, Rucksack oder im stylishen Turnbeutel-Look – die Designer von Damen-Sporttaschen überzeugen mit vielfältiger Raffinesse und tollen Ideen, um Sportklamotten geschützt, gut geordnet und bequem zum Training zu tragen. Eine Sporttasche soll dabei nicht nur mit praktischen Extrafächern und ausgeklügelten Tragesystemen punkten. Sie soll auch aus modischer Sicht glänzen. Denn eine schöne Trainingstasche wird viel lieber zum Training ausgeführt und gilt als hübscher Motivator, wenn sich der innere Schweinehund mal wieder meldet. Finden Sie mit diesem Kaufratgeber die zu Ihnen und Ihrer Sportart passende Sporttasche.

 

Inhaltsverzeichnis

Das zeichnet die Sporttasche für Damen aus
Sporttaschenrundschau: Diese Modelle gibt es
Für jeden Sport die passende Tasche
Immer frische Klamotten: Pflegetipps für Sporttaschen
Konkurrenz für die Freizeittaschen – Sporttaschentrends 2016/2017
Fazit: Tasche packen und los geht's zum Sport!

 

Das zeichnet die Sporttasche für Damen aus

Nasse Handtücher, das Duschzeug, Wertsachen und dann ist da ja noch das vollgeschwitzte Sportoutfit, ganz zu schweigen von den dreckigen Sportschuhen. Ganz schön viele Anforderungen, mit denen eine Sporttasche zurechtkommen muss. Verschieden große Extrafächer bringen Ordnung in das Sportklamottenchaos und sorgen dafür, dass die frische von der benutzten Wäsche und die Schuhe von der Kleidung getrennt sind. Gut versteckte Innentaschen bieten Wertsachen einen sicheren Aufbewahrungsort und raffinierte Trägersysteme ermöglichen ein einfaches Tragen. Typisch für Sporttaschen sind außerdem ein verstärkter Boden sowie robuste, wasser- und schmutzabweisende Materialien. Dank trendiger Designs passen die praktischen Taschen sogar optisch perfekt zum coolen Streetwear-Look, manche Modelle sogar zum feinen Business-Dress und andere wiederum zum liebsten Trainingsoutfit.

 

Sporttaschenrundschau: Diese Modelle gibt es

Während manche Sportlerinnen mit einer großen Tasche für ihr Sportequipment zum Training gehen, brauchen andere nur einen kleinen Beutel und ihre Yogamatte. Sporttaschen gibt es in den verschiedensten Größen und Formen.

Umhängetasche

Das Modell ist praktisch, weil Sie es einfach über der Schulter tragen können, und stylish, weil die Tasche locker als Fashion-Tasche durchgeht. Als angesagte Duffle-Bag in zylindrischer Form, in Vintage-Glattlederoptik oder als sportive Variante aus robustem Kunststoff mit grafischem Allover-Druck – Umhängetaschen sind in den unterschiedlichsten Designs zu finden und bieten meistens zwei zusätzliche Henkel, mit denen sie sich auch zur Tragetasche umfunktionieren lassen.

Doppelhenkel und Shopper

Shopper bieten nicht nur ausgiebig Platz für die Ausbeute nach einer ausgedehnten Shoppingtour, auch für das Verstauen von Sportklamotten sind sie bestens geeignet. Sie bestechen durch ihr geräumiges Hauptfach und ihre großzügigen Doppelhenkel. Einige Modelle sind sogar mit Rucksackträgern ausgestattet. So lassen sie sich beim Radfahren bequem auf dem Rücken und anschließend modisch über der Schulter tragen.

Sporttaschen mit Bodenfach

Besonders beliebt sind Sporttaschen mit Bodenfach, da sie zusätzlichen Raum für die eventuell verschmutzten oder nassen Sportschuhe bieten. Diese Taschen sind in der Regel mit einem Doppelhenkel und einem optionalen Umhängegurt ausgestattet. Bodennoppen sorgen dafür, dass die Tasche von unten trocken bleibt, ein wasserabweisendes Obermaterial schützt den Inhalt der Tasche vor leichtem Regen. Atmungsaktive Kunstfasern oder Netzstoffe sorgen zudem für eine gute Belüftung des Inhalts und verhindern, dass die Tasche zu müffeln beginnt.

Reisetaschen

Wenn aktive Frauen und Mädels verreisen, benötigen sie eine Menge Klamotten. Besonders viel Platz brauchen Wintersportlerinnen. Dafür gibt es Sporttaschen im Reisetaschenformat mit einem Volumen von 60 l und mehr. Ein großes Hauptfach, Raumtrenner und Nebenfächer sorgen für Ordnung. Dank Schultergurt, Doppelhenkel und manchmal sogar Rucksackträger und Rollfunktion können Sie die Tragemöglichkeiten der großen Taschen in der Regel variieren.

Rucksäcke

Superpraktisch und komfortabel zu tragen sind Rucksäcke mit Rückenpolstern und verstellbaren Trägern. Vor allem, wenn Sie mit dem Fahrrad zum Sport fahren, ergeben diese Versionen der Sporttasche am meisten Sinn. Je nach Modell verfügen sie über elastische Spanngurte oder Klettriemen, unter die sich eine Jacke, ein Ball oder das Skateboard klemmen lassen. Seitliche Netzfächer bieten Platz für Proviant oder etwas zu trinken. Separate Innenfächer sorgen für die gewünschte Ordnung und Trennung der verschiedenen Sportklamotten.

Turnbeutel

Eine Sonderrolle unter den Sporttaschen nehmen die Turnbeutel ein. Extrafächer, gepolsterte Träger, Rückensystem? Fehlanzeige. Womit die handlichen Stoffbeutel punkten, ist ihr Kultcharakter. Dieser beschert der angesagten Taschenvariante hohes modisches Ansehen, weshalb sie bei Kindern ebenso beliebt ist wie bei trendbewussten Erwachsenen. Praktisch an einem Turnbeutel sind in jedem Fall seine kompakte Gestalt und die Möglichkeit, ihn zusammenzufalten. So können Sie ihn als Zweittasche auf Reisen mitnehmen oder zusätzlich zu einem Rucksack als Schuh- oder Balltasche verwenden.

 

Für jeden Sport die passende Tasche

Es ist ganz einfach: andere Sportausrüstung, anderes Taschenformat. Für die verschiedenen Sportarten finden Sie im Sortiment der Sporttaschen unterschiedliche Modelle.

Fürs Fitnessstudio

Wenn Sie mit dem Fahrrad zum Fitnessstudio fahren, ist ein Rucksack für Ihre Sportklamotten eine gute Wahl. Sobald ein Handtuch, Badeschlappen und eine große Wasserflasche mitsollen, ist ein Rucksackvolumen von rund 30 l angebracht. Duschen Sie lieber zu Hause, darf der Rucksack oder die Tasche kleiner ausfallen. Mögen Sie es modisch passend, wählen Sie zum coolen Casual-Outfit einen Shopper.

Für Fußballerinnen

Die meisten Fußballerinnen trainieren auf Asche oder Rasen beim Fußball. Es muss nur einmal geregnet haben, schon sind Schuhe und Klamotten verdreckt. Fußballerinnen greifen daher zu einer Sporttasche. Diese verfügt über große Innenfächer, praktische Seitentaschen, Bodenfach und Bodennoppen, welche die Unterseite der Tasche vom Untergrund abheben. Ein wasserabweisendes Obermaterial schützt den Inhalt der Tasche vor leichten Regenschauern. Eine eher nach oben als in die Länge ausgedehnte Tasche bietet zudem Platz für einen Ball.

Für Hallensportarten

Auch Hallensportlerinnen profitieren von den geräumigen Sporttaschen mit Bodenfach. In den voneinander getrennten Innenfächern lassen sich Duschzeug, Handtuch und frische Anziehsachen wunderbar auseinanderhalten, im Seitenfach Snacks aufbewahren und im sicheren Reißverschlussfach die Wertsachen. Ein Rucksack mit einem Fassungsvermögen von etwa 30 l ist eine gute Alternative. Arbeiten Sie vielleicht als Trainerin einer Ballsportart und bringen jedes Mal neben Ihren Sportklamotten die benötigten Bälle mit, stellt ein Ballnetz eine gute Ergänzung zur Sporttasche dar.

Für Yoga, Pilates & Co.

Für einige wenige Sportarten wie beispielsweise Yoga oder Pilates brauchen Sie keine Schuhe. Da die genannten Sportarten in der Regel drinnen stattfinden, fallen auch im Winter dicke Sportklamotten weg. Die Sporttasche darf für diese Sportarten klein und kompakt ausfallen. Beliebt sind Duffle-Bags in modischen Designs. Wer nur ein kleines Handtuch und etwas zu trinken mitnimmt, findet mit dem Turnbeutel einen trendigen und praktischen Begleiter. Für Yogis empfiehlt sich dazu eine spezielle Yogamattentasche oder ein Yogamattengurt.

Für Schwimmerinnen

Während andere Sportlerinnen manchmal erst zu Hause duschen, kommen Schwimmerinnen um das Mitnehmen von Duschzeug, Badelatschen und HandtuchHandtuch nicht herum. Wasserabweisendes Material und separate Innenfächer gehören also zur Pflichtausstattung von Sporttaschen für Schwimmerinnendas Schwimmen. Auch einige Rucksäcke erfüllen diese Voraussetzungen. Ein Fassungsvermögen von etwa 30 l sollten sie dafür schon haben.

 

Immer frische Klamotten: Pflegetipps für Sporttaschen

Damit die geliebte Sporttasche lange frisch und schön bleibt, sollten Sie Folgendes beachten: Sportsachen immer gleich nach dem Sport aus der Tasche nehmen und zum Waschen in die Waschmaschine packen oder zum Lüften an die Luft stellen. Die Tasche verschmutzt weniger schnell, wenn Sie Ihre Sportschuhe trotz separatem Schuhfach zusätzlich in eine Tüte stecken. Es gibt sogar extra Sportschuhtaschen, in die genau ein Paar Schuhe passt.

 

Konkurrenz für die Freizeittaschen – Sporttaschentrends 2016/2017

Voll im Trend liegen Sporttaschen im zylindrischen Rundformat: die Duffle-Bags. In Naturfarben wie Beige, Blau oder Dunkelgrün sowie im angesagten Retro-Look werden die Taschen nach dem Sport auch gern zur Freizeittasche umfunktioniert. Sie passen einfach super zu lässigen Casual-Outfits und bieten so schön viel Platz für alles Mögliche, was „frau" im Alltag braucht.

Als fabelhafte Ergänzung dazu erobern Turnbeutel die Herzen sportlicher Fashionistas. Die Klassiker aus Schulzeiten feiern ihr Comeback in modischen Designs wie kreativen Allover-Drucken, großen Markenemblemen oder wilden Materialmixen.

 

Fazit: Tasche packen und los geht's zum Sport!

Eine Sporttasche, die optisch gefällt und durch einen gut durchdachten Aufbau überzeugt, ist viel wert. Sie hält alles in bester Ordnung und stellt einen schönen Antrieb dar, seine Sportklamotten zu packen und zum Training zu fahren. Je nach Sportart empfehlen sich unterschiedliche Sporttaschenmodelle.

  • Fürs Fitnessstudio: Sollen Duschzeug und Handtuch mit, ist ein Rucksack oder ein Shopper mit einem Fassungsvermögen von rund 30 l eine super Wahl. Zum modischen Casual-Outfit passt ein geräumiger Shopper.
  • Für Fußballerinnen: Damit die meist schmutzigen Fußballschuhe getrennt vom Rest transportiert werden können, empfiehlt sich eine Sporttasche mit Bodenfach. Dank Bodennoppen bleibt die Unterseite der Tasche sauber und wasserabweisendes Obermaterial schützt vor leichtem Regen.
  • Für Hallensportarten: Auch Hallensportlerinnen profitieren von einer geräumigen Sporttasche mit Bodenfach sowie getrennten Innen- und Seitenfächern. Ein Rucksack von etwa 30 l Volumen ist ebenfalls eine gute Lösung.
  • Für Yoga, Pilates & Co.: Fallen Schuhe und ein platzraubender Trainingsanzug weg, bieten angesagte Duffle-Bags und Turnbeutel ausreichend Platz und stellen gleichzeitig ein stylishes Accessoire dar.
  • Für Schwimmerinnen: Schwimmerinnen transportieren Duschzeug, Badelatschen, Handtuch und ihren nassen Badeanzug am besten in einer Tasche oder einem Rucksack aus wasserabweisendem Material mit separaten Innenfächern.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?