Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Marke
  • Einfach-Machen-Lassen
  • Grundig
  • Hisense
  • JVC
  • LG
  • LG Premium
  • Loewe
  • Panasonic
  • Philips
  • Philips Premium
  • Samsung
  • Sony
  • Telefunken
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Ausstattung
  • 3D-Funktion
  • Ambilight
  • Android TV
  • DLNA-Funktion
  • Smart-TV
  • USB-Anschluss
  • USB-Recording
Energieeffizienz
  • A+
  • A
  • B
Bildschirmgröße
Auflösung
  • Full HD
  • Ultra-HD / 4K
Tuner
  • Dual Triple-Tuner
  • DVB-C (Kabel)
  • DVB-S (Satellit)
  • DVB-T (Antenne)
  • DVB-T2 HD
  • Triple Tuner
Sitzabstand
  • bis 150 cm
  • bis 200 cm
  • bis 250 cm
  • bis 300 cm
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

4k Fernseher

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

HD war der Anfang. Dann kann Full HD. Und jetzt gibt es Ultra HD Fernseher. Ultra HD bietet eine viermal größere Auflösung als Full HD. Ultra HD Fernseher definieren damit die Bedeutung von brillanter Bildqualität auf detailreiche und faszinierende Weise neu. Das ist Fernsehen, das zum Erlebnis wird.

 

Ultra HD Fernseher für das besonders Sehvergnügen

 

Auch bei Ultra HD Fernsehern bietet OTTO Ihnen die große Auswahl: In Schwarz oder in Silber? Von Blaupunkt, Samsung oder Toshiba? Mit 50 Zoll- oder 84 Zoll-Bildschirmdiagonale? Inklusive 3D-Funktion und 3D-Brillen oder ohne? Soll Ihr Ultra HD Fernseher einen integrierten Triple Tuner haben und WLAN-fähig sein? Sie haben die Antworten. Und wir das passende Gerät. Bleibt nur noch zu klären, wo der Fernseher stehen bzw. hängen soll. Schon eine Idee?

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Samsung UE65KU6179UXZG, Curved-LED-Fernseher, 163 cm (65 Zoll), 2160p (4K Ultra HD), Smart-TV

LG 55UH615V, LED Fernseher, 139 cm (55 Zoll), 2160p (4K Ultra HD), Smart-TV

Philips 49PUS6401/12 LED TV (123 cm (49 Zoll), Ultra HD, Ambilight) inkl. 36 Monate Garantie

Philips 55PUS6401/12 LED TV (139 cm (55 Zoll), Ultra HD, Ambilight) inkl. 36 Monate Garantie



























Kaufberatung 4K-Fernseher

Fernsehgenuss mit maximaler Schärfe

Das unscheinbare Kürzel „4K" steht bei Fernsehern für einen Quantensprung in Sachen Bildqualität. 4K-Fernseher machen Filme, TV-Serien, Sportübertragungen, Musikvideos und Spiele mit der vierfachen Full-HD-Auflösung zum gestochen scharfen Erlebnis. In Gesichtern sehen Sie jede Emotion, an Bäumen jedes Blatt und bei einem starken Zoom auf die Darsteller können Sie sogar die Nähte an Hemd und Bluse begutachten. Selbst das normale Fernsehprogramm wirkt dank des feineren Pixelrasters präziser. Mit moderner 4K-Technik ist auch die Wiedergabe von Farben und Kontrasten sichtbar besser. Was die Ausstattung betrifft, erfüllen die ultrahochauflösenden TV-Geräte mit ihren superflachen Gehäusen alle Wünsche. In dieser Kaufberatung lesen Sie, wie Sie den für Ihre Zwecke optimalen 4K-Fernseher auswählen.

  

Inhaltsverzeichnis

So gut sind 4K-Fernseher
Große Auswahl an 4K-Modellen
Achten Sie auf diese Ausstattung
Funktionen, die Sie wirklich brauchen
Wann Sie von 4K am meisten profitieren
Wichtig für den ungetrübten 4K-Genuss
Fazit: Superscharfes TV-Vergnügen

 

So gut sind 4K-Fernseher

4K-Fernseher unterscheiden sich hauptsächlich durch ihr Display – das „Panel" – von herkömmlichen Geräten. Es ist in der Lage, jedes Einzelbild aus 3.840 x 2.160 Pixeln zusammenzusetzen, insgesamt besteht ein Bild also aus über acht Millionen Pixeln. Das ist viermal mehr als bei Full HD, dem bisherigen Standard, der mit seinen 1.920 x 1.080 Bildpunkten bis vor Kurzem noch als das Maß aller Dinge galt. Das Schlagwort „4K" steht für 4.000 und bezieht sich auf die entsprechende Anzahl an Bildpunkten, die vertikal nebeneinander angezeigt werden. Fachlich richtig werden 4K-Geräte als Ultra-HD-Fernseher bezeichnet und wiederum mit „UHD" abgekürzt.

Mehr Bildpunkte bedeuten mehr Details. Das Bild wirkt schärfer und natürlicher und zeichnet sich durch intensiv-knackige Farben sowie enorme Kontraste aus. Feinste Details wie Haare, Fell, Muster oder Texturen sind klar zu erkennen und wirken nicht wie früher verwaschen. Und auch der störende Treppenstufeneffekt, der Motivkanten in Filmen oft ausgefranst wirken ließ, gehört mit einem UHD-Fernseher der Vergangenheit an. Da 4K-Inhalte mit mindestens 50 Bildern pro Sekunde aufgenommen und ausgegeben werden, erscheinen schnelle Bewegungen flüssiger. Viele Pixel sorgen zudem bei 3D-Filmen für deutlich bessere Ergebnisse.

Auch beim Sport steigen Sie mit einem 4K-Fernseher in die Champions League auf: Fußball, Tennis, Golf, Boxen, Olympia, Wintersport und Motorsport wirken auf acht Millionen Bildpunkten differenzierter. Sie können dadurch auch in dunklen Bildpartien viele Details erkennen, die in niedrigeren Auflösungen verborgen bleiben.

Die gigantische Auflösung bringt entscheidende Vorteile für Flachbild-TVs mit großer Bildschirmdiagonale: Da sich auf der gleichen Fläche wesentlich mehr Pixel drängen, können Sie deutlich näher am Fernseher sitzen, ohne dass Pixelstrukturen stören.

 

Große Auswahl an 4K-Modellen

Die Vielfalt an Ultra-HD-TV-Geräten mit unterschiedlicher Bildschirmdiagonale und Ausstattung ist groß. Neben flachen und besonders dünnen Fernsehern gibt es 4K-Curved-TVs, die sich durch eine Wölbung des Bildschirms auszeichnen. Das nach innen gekrümmte Display lässt den Eindruck eines vergrößerten Bilds mit plastischer Tiefe entstehen und intensiviert so das Filmerlebnis. Sitzen Sie nahe genug am Gerät, ist der Abstand zur Bildmitte und zu den Rändern identisch, wodurch Verzerrungen und Spiegelungen vermindert werden.

Smart-TVs mit 4K-Auflösung zeichnen sich durch ihren Internet-Anschluss aus. Darüber empfangen Sie Streaming-Inhalte von Online-Videodiensten wie Netflix oder Maxdome und rufen verpasste Sendungen aus den Online-Mediatheken von ARD, ZDF und Co. ab. Außerdem können Sie sich durch Youtube-Videos unterhalten lassen, im Web surfen und über Facebook und Twitter in Kontakt bleiben, haben Zugriff auf Apps, Online-Spiele, Web-Radiosender und auf die auf PC und NAS-Laufwerken gespeicherten Inhalte. Für ein gutes Smart-TV ist auch die Fernsteuerung des Fernsehers vom Smartphone und Tablet aus selbstverständlich.

4K und 3D-Fernseher kombinieren die gestochene Schärfe mit der Möglichkeit, dreidimensionale Filme wie im Kino wiederzugeben. So wirkt das Geschehen auf dem Bildschirm nicht flach, sondern räumlich – so als würde es direkt in Ihrem Wohnzimmer stattfinden.

Die meisten 4K-Fernseher nutzen eine energieeffiziente LED-Hintergrundbeleuchtung. 4K-OLED-Fernseher arbeiten mit organischen Leuchtdioden (Organic Light Emitting Diodes) und kommen dadurch ohne Hintergrundbeleuchtung aus. Das spart Platz im Gehäuse und verringert den Strombedarf. Außerdem überzeugen OLED-TVs mit einer besonders klaren Farbdarstellung und nahezu perfekten Schwarzwerten, wodurch Schwarz wirklich schwarz und nicht dunkelgrau erscheint.

 

Achten Sie auf diese Ausstattung

Bei der Auswahl Ihres neuen 4K-Fernsehers sind folgende Kriterien entscheidend:

Bildschirmdiagonale

Verfahren Sie bei der Größe des 4K-Fernsehers am besten nach der Devise: Erlaubt ist, was gefällt. Natürlich sollte das Gerät möglichst groß sein, denn großflächig wirken Filme immer am besten. Andererseits sollten Sie auf die verfügbare Stellfläche achten, denn mit zunehmender Displaygröße steigt auch der Platzbedarf auf dem TV-Board oder an der Wand. Um den Sitzabstand brauchen Sie sich bei einem ultrahochauflösenden Fernseher keine großen Gedanken zu machen: Ein Mindestabstand zwischen Sofa und Bildschirm vom Anderthalbfachen der Displaygröße genügt, damit das Pixelraster nicht mehr sichtbar ist. Von einem 55-Zoll-Gerät mit einem 140 cm großen Bildschirm sollten Sie also mindestens 2 m entfernt sitzen.

Tuner

Damit Sie Fernsehprogramme über digitale Antenne (DVB-T/DVB-T2 HD), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S/S2) empfangen können, muss der Fernseher mit einem universellen Triple-Tuner ausgestattet sein. Es gibt auch Geräte, die nur einzelne Empfangsarten unterstützen, etwa DVB-TS und DVB-C.

Anschlüsse

Die Anzahl und der Typ der am 4K-Fernseher vorhandenen Anschlüsse bestimmen, welche und wie viele Geräte Sie gleichzeitig verbinden können. Generell bedeuten mehr Anschlüsse auch mehr Flexibilität. Vor allem auf die HDMI-Schnittstellen (High Definition Multimedia Interface) kommt es an, über die Sie DVD- und Blu-Ray-Player, Spielkonsolen, Media-Receiver, Camcorder und Computer andocken. Für 3D-Inhalte benötigen Sie mindestens HDMI 1.4a. Ist Ihnen die Zuspielung hochauflösender 4K-Videodaten von einem entsprechenden Ultra-HD-Blu-Ray-Player oder einem Computer wichtig, achten Sie auf HDMI-Anschlüsse mit der Versionsnummer 2.0 oder höher. Und wenn Sie 4K-Filme nicht nur über Netflix und ähnliche Dienste streamen, sondern auch von Ultra-HD-Blu-Ray-Discs abspielen möchten, muss Ihr neuer Fernseher den Kopierschutzstandard HDCP in der Version 2.2 unterstützen.

Bildwiederholrate

Je höher die in der Einheit Hertz (Hz) angegebene Bildwiederholrate ist, desto mehr Bilder pro Sekunde kann der Fernseher anzeigen. Eine höhere Bildwiederholrate sorgt für eine weiche und flüssige Darstellung schneller Szenen etwa in Actionfilmen oder beim Sport.

 

Funktionen, die Sie wirklich brauchen

Ein guter 4K-Fernseher zeichnet sich durch ein spitzenmäßiges Bild, eine tolle Optik und eine runde Ausstattung aus. In puncto Empfangswege sind Sie mit einem Triple-Tuner perfekt gerüstet. Die Luxusversion ist ein Twin- oder Dual-Triple-Tuner, mit dem Sie gleichzeitig eine Sendung aufnehmen können, während Sie parallel einen anderen Sender anschauen. Auf einen Internet-Anschluss per Netzwerkkabel (Ethernet) oder WLAN sollten Sie keinesfalls verzichten, anderenfalls können Sie keine smarten Funktionen wie Online-Videos, Apps und Mediatheken nutzen. USB-Recording zum Aufzeichnen von TV-Programmen ist dagegen nur wichtig, wenn Sie keine Sendung der öffentlich-rechtlichen und privaten Kanäle verpassen wollen. Legen Sie Wert auf maximale Bildqualität, achten Sie auf Bildverbesserungsfunktionen wie HDR-Kontrast.

Die 3D-Wiedergabe ist nur dann wichtig, wenn Sie gerne dreidimensionale Filme sehen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass eine oder mehrere 3D-Brillen mitgeliefert werden. Anderenfalls sollten Sie die gewünschte Zahl an Brillen direkt beim TV-Kauf bestellen.

Zum perfekten Bild gehört auch ein perfekter Sound. Für „normales" Fernsehen reichen die integrierten TV-Lautsprecher normalerweise aus, für echtes Heimkino-Feeling ist ein Surround-Soundsystem oder eine Soundbar von Vorteil.

 

Wann Sie von 4K am meisten profitieren

Was die Bildschirmdiagonale betrifft, geht's bei 4K-Fernsehern bei 40 Zoll (102 cm) los. Allerdings sehen bei dieser moderaten Bildschirmgröße bereits Full-HD-Filme gut aus, insofern fällt der Schärfezuwachs eines UHD-Displays nicht so prägnant aus. Ab etwa 50 Zoll (127 cm) kommt die 4K-Bildqualität in ganzer Pracht zur Geltung.

Dank Upscaling profitieren Sie bei allen Programmen von 4K. Der Upscaler, eine der wichtigsten Funktionen von Ultra-HD-Fernsehern, ist in jedem aktuellen Gerät enthalten. Er verbessert in Standard- und gewöhnlicher HD-Auflösung vorliegende Videosignale von TV-Sendern, DVDs und Blu-Rays durch das Hinzurechnen von Bildinformationen. Am meisten macht sich die gestochene Schärfe bei echten 4K-Filmen und hochskalierten Full-HD-Inhalten bemerkbar. Damit ist ein 4K-Fernseher für Heimkino- und Blu-Ray-Liebhaber und Nutzer von HD-Fernsehprogrammen Pflicht. Und auch als Konsolenspieler werden Sie die Detailfülle eines 4K-Fernsehers nie mehr missen wollen.

 

Wichtig für den ungetrübten 4K-Genuss

Ihr neuer 4K-Fernseher fühlt sich auf einem Sideboard oder an der Wand gleichermaßen wohl. Um Augen und Nacken zu schonen, ist ein Abstand von rund 1 m zum Boden ratsam. Dann können Sie das brillante TV-Bild von der Couch oder einem Sessel aus entspannt betrachten. Für die Wandbefestigung gibt es spezielle TV-Halterungen, mit der Sie den Fernseher dicht an der Wand anbringen können. Störende Kabel lassen Sie in einem Kabelkanal unauffällig verschwinden.

 

Fazit: Superscharfes TV-Vergnügen

Sie legen Wert auf eine besondere scharfe und realistische Filmwiedergabe oder möchten einen größeren Fernseher in einem kleineren Zimmern aufstellen – dann führt kein Weg an einem 4K-Gerät vorbei. Für Einsteiger gibt es günstige Modelle mit Basisausstattung bereits ab etwa 400 €. Geräte mit einer Bildschirmdiagonalen ab 50 Zoll bekommen Sie schon ab 550 € und in einen günstigen 65-Zoll-Riesen (163 cm) investieren Sie ab 1.500 €. Anhänger schneller Actionfilme, Spieler und Sportfans entscheiden sich für ein Gerät mit hoher Bildwiederholrate. Ambitionierte TV-Genießer achten auf umfangreiche Smart-TV-Funktionen und integrierte Bildverbesserungsroutinen.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?