Shopping
Wohnwochen: bis zu 500€ geschenkt! ›
Jetzt anmelden und Belohnung sichern.
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83659 angeben
Schuhschränke
  • Schuhbänke
  • Schuhhochschränke
  • Schuhkipper
  • Schuhkommoden
  • Schuhregale
  • Schuhtruhen
Farbe
Nachhaltige Produkte
  • Blauer Engel
  • FSC-Materialien
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Heine Home
  • Home affaire
  • Mailord
  • Maximex
  • rauch
  • Schildmeyer
  • Wenko
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Schuhregale

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Schuhregale schaffen Ordnung

 

Die Schuhregale aus dem OTTO-Online-Shop bieten viel Platz für mehrere Paar Schuhe und sorgen so für Ordnung. Die Schuhe stehen nicht mehr irgendwo in der Gegend herum, sondern können ordentlich in den Regalen untergebracht werden. Schuhstapler bieten die Möglichkeit Schuhe noch effektiver unterzubringen, ohne dass sie dabei zerdrückt oder beschädigt werden.

 

Schuhregale passen an jeden Platz

 

Die Schuhregale von OTTO sind platzsparend und finden überall ein Eckchen in dem sie gut aufgestellt werden können. Durch die Möglichkeit verschiedene Modelle ausziehen zu können, lassen sie sich genau an die Breite anpassen, die benötigt wird. Die verschiedenen Ausführungen haben für jede Einrichtung die passenden Schuhregale. Bei manchen Modellen verfügen die Schuhregale über Vorhänge, womit die Schuhe nicht nur verdeckt werden, sondern auch vor Staub geschützt sind.

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofas & Couches

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbänke

 

» Stühle

 

» Tische

 

» Betten

 

» Kommoden & Sideboards

 

» Regale

 

» Schränke

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwände

 

» Lampen

 

» Dekoration

Schuhregal Aufsatzelement »Lady«
Home affaire Schuhregal »Princess«

Schuhregal Grundelement »Lady«

Home affaire Schuhregal »Twist« mittel





























Kaufberatung Schuhregale

Schuhe gut belüftet und schön präsentiert aufbewahren

Sie stehen an der Eingangstür – der Blick nach draußen ist vielversprechend, aber am Horizont können Sie schon die ersten Wolken erahnen. Also sollten Sie vielleicht doch lieber zu den wetterfesten Boots tendieren. Ein Griff und die passenden Schuhe sind schnell an den Füßen, denn in dem offenen Schuhregal im Flur müssen Sie nicht lange suchen. Lesen Sie im Folgenden, welche Vorteile das Garderobenmöbel für Ihre Schuhe mit sich bringt und welche Varianten beliebt sind.

 

Inhaltsverzeichnis

Stets im Blick: die Vorteile von Schuhregalen
Am Boden, an der Tür oder zum Drehen: Diese Varianten gibt es
Klassisch, ländlich oder modern? Schuhregale für Ihren Wohnstil
Wie viel Platz braucht Ihre Schuhsammlung?
Fazit: Stauraum für Schuhe in ansprechendem Design

 

Stets im Blick: die Vorteile von Schuhregalen

Je nach Lust und Laune, aber auch abhängig vom Wetter kommen Schuhe unterschiedlich oft zum Einsatz. Mit einem Schuhregal haben Sie die passenden Exemplare immer gleich zur Stelle, denn in der klassischen Ausführung sind die praktischen Modelle offengehalten und der Blick auf Ihre Schuhauswahl bleibt somit frei. Im Gegensatz zu geschlossenen Schuhkommoden haben offene Schuhregale den Vorteil, dass die Schuhe jederzeit gut belüftet werden und auch nass gewordene Schuhe schneller wieder trocknen.

Die Größe der Regale variiert; in kleineren und niedrigeren Systemen können Sie ausgewählte Schuhe bereitstellen und oberhalb noch eine ausladende Garderobe platzieren oder Sie wählen ein höheres Schuhregal und haben auf mehreren Etagen ausreichend Ablageflächen für alle Ihre Modelle. Dadurch, dass durch die offene Gestaltung auch kein zusätzlicher Platz für Türen eingerechnet werden muss, sind Regale besonders platzsparend und die unteren Bereiche auch gut für Kinder zu erreichen.

 

Am Boden, an der Tür oder zum Drehen: Diese Varianten gibt es

Die klassischen Schuhregale stehen auf dem Boden und bestehen aus zwei Seitenteilen sowie mehreren übereinander angeordneten Ablageflächen oder Fächern. In den meisten Fällen werden die Regale aus Holz oder Metall gefertigt: Holzregale kommen mit festgelegten Maßen daher, während sich Metallregale durch einen Schiebemechanismus häufig in der Höhe und Breite erweitern lassen.

Bei Holzregalen haben durchgehende Flächen oft kleine Bohrlöcher, durch die ausreichend Luft an die Schuhe gelangt. Viele niedrige Modelle aus Metall lassen sich stapeln und zu einem höheren Regal kombinieren. So erhalten Sie so viel Platz, wie Sie benötigen, und können bei Bedarf ganz einfach aufstocken.

Schnelle Ordnung mit Vorhängen, Türen und Schubkästen

Manche der Regale können auch an der Ober-, Rück- und Vorderseite mit Stoff bespannt sein. Der vordere Vorhang lässt sich bei Bedarf schnell zuziehen und die dünne Textilschicht um das Gestell herum schützt Ihre Schuhe auf ansprechende Weise vor Staubablagerungen. Diese Modelle wirken besonders dekorativ, wenn der Stoff an den Längsstreben drapiert wird und das Schuhregal ansprechend einrahmt.

In einer Kombination aus offenen Regalen und geschlossenen Türen lassen sich Schuhe präsentieren oder vor Blicken geschützt aufbewahren. Hinter den Türen können sich schlichte Einlegeböden befinden oder versetzt angeordnete Metallstreben, auf denen die Schuhe platzsparend abgestellt werden können und dabei gut belüftet sind.

Es gibt ebenfalls Modelle mit integrierten Schubkästen. Die Kästen sind meist unterhalb der Einlegeböden angebracht und lassen sich leicht herausziehen. Sie bieten dabei reichlich Platz für Kleinkram wie Ersatzschnürsenkel, Schuhpflegemittel und Imprägnierspray oder Gästepantoffeln.

Tipp: Bei Schuhen, die oft getragen werden, sind offene Regale eher zur Aufbewahrung geeignet, da sie so besonders gut auslüften können.

Jetzt geht's rund: drehbare Schuhkarussells

Diese platzsparende Schuhaufbewahrung ist wie gemacht für schmale Ecken und Nischen und bietet dabei auf mehrere drehbaren Etagen verteilt viel Platz. Auf jedem dieser Rondelle finden sich sogenannte „Löffel", auf die die Schuhe einfach aufgesteckt werden. So sind sie besonders gut belüftet und können schnell trocknen. Die Etagen lassen sich in der Höhe verstellen, damit auch Schuhe mit höherem Schaft oder größere Schuhe in dem Karussell Platz finden.

Die platzsparende Variante – Türregale zum Einhängen

Ein Türregal wird ganz einfach mit zwei Haken an der Türen eingehängt oder kann an vorgefertigten Löchern auch an der Wand montiert werden. Gerade in kleinen Wohnungen ist dieses Modell gut geeignet, denn es wird keine zusätzliche Stellfläche am Boden eingenommen. Die Platzsparwunder bieten dabei über den Großteil der Türfläche viel Platz für allerlei Schuhe. Zudem sind diese schnell griffbereit und können in der Vorrichtung gut durchlüften.

 

Klassisch, ländlich oder modern? Schuhregale für Ihren Wohnstil

Was Ihren persönlichen Einrichtungsstil betrifft, müssen Sie beim Schuhregal keine Ausnahmen machen. Bei der Auswahl an unterschiedlichen und ansprechenden Designs lässt sich leicht das passende Regal finden.

Landhausstil: massive Möbel mit Charme

Zum gemütlichen Landhausstil, in dem sich natürliche Materialien sowie schlichte Farben wie Beige, Weiß, Braun und Grün finden, passen Schuhregale aus stabilem Massivholz. In einer einladend gestalteten Diele mit ansprechenden Holzmöbeln kommt das Schuhregal dabei schön zur Geltung und rundet das Gesamtbild ab. Auf einer Kommode sorgt eine Tischlampe mit einem weiß satinierten Glasschirm für eine angenehme Beleuchtung und setzt den Eingangsbereich so wunderbar in Szene.

Vintagestil: verspielte Formen und softe Farben

In einem im Vintagestil eingerichteten Ankleidezimmer werden softe Pastelltöne und weiche Formen bevorzugt. Hier finden Ihre Schuhe auf einem weißen Schuhregal einen schönen Platz. Auf lackierten und dekorativ geschwungenen Metallstreben wird Ihre Sammlung aus Ankle Boots, Pumps und Sneakern dabei besonders ansprechend präsentiert. Zu diesem nostalgischen Stil passt ein Kleiderschränke aus weiß getünchtem Kiefernholz mit feinen Fräsungen und verspielten Beschlägen.

Moderner Stil: puristisches Design im coolen Look

Ein schlichtes Regal mit einer klaren Linienführung aus dünnen und nebeneinander liegenden Metallstreben fügt sich harmonisch in den modernen Stil ein, in dem einfache Formen und minimalistische Möbel zu finden sind. Auf einem niedrigen und verchromten Schuhregal können Sie im Flur eine Auswahl an Schuhen bereithalten, das Metall greift dabei den puristischen Look auf und harmoniert mit einer silbernen Pendelleuchten und Bildern mit Rahmen, in denen dezente Schwarz-Weiß-Motive schön zur Geltung kommen.

 

Wie viel Platz braucht Ihre Schuhsammlung?

Bei mehr als einem Dutzend Schuhe benötigen Sie einen übersichtlichen Ort, an dem diese aufbewahrt werden. Sie suchen nach einem Schuhregal, in dem Sie alle Ihre Schätzchen unterbringen können? Erfahren Sie im Folgenden, welche Größe für Sie empfehlenswert ist.

5 bis 10 Paare Wenn Sie bis zu zehn Paare Schuhe verstauen möchten, können Sie zu stapelbaren Regalen aus Metall greifen, die sich zudem in Breite und Höhe verstellen lassen. So können Sie schnell weiteren Platz schaffen, wenn ein neues Paar hinzukommt. Alternativ bieten sich auch mittelhohe Holzregale mit Schubkästen an, in denen Sie die Schuhe übersichtlich anordnen und die Schuhputzmittel in den Kästen verstauen können.

10 bis 20 Paare Platz für bis zu 20 Paar Schuhe bieten sowohl Türregale als auch Regale mit mehreren Ablageflächen. Wenn Sie die Schuhe platzsparend aufstellen, lassen sich in den Ablageböden auch weitere Utensilien aufbewahren, die Sie beispielsweise im Eingangsbereich schnell zur Hand haben möchten. Alternativ können Sie die Schuhe auch weniger dicht beieinander aufstellen und so besonders in Szene setzen. Auf einem breiten Holzregal in mittlerer Höhe lässt sich zudem die oberste Ablage nutzen, um im Flur Dinge wie das Telefon, die Post oder Ihren Schlüssel abzulegen.

20 bis 50 Paare Bei einer großen Anzahl an Schuhen ist genügend Platz im Schuhregal elementar, um sie geeignet lagern zu können. Sinnvoll sind hohe und geräumige Regale mit vielen Ablageflächen, bei denen sich die Höhe der Böden individuell einstellen lässt und so auch Stiefel und Sportschuhe Platz haben. In einem Schuhkarussell lassen sich circa 30 Schuhe aufbewahren, bei mehr Paaren sollten Sie daher lieber direkt zu einem größeren Modell greifen. Wenn Sie ein Regal mit höhenverstellbaren Füßen wählen, bleibt sogar noch unter der untersten Ablagefläche Platz für Pantoffeln und flache Schuhe.

Tipp: Wenn Sie sich für ein hohes Schuhregal entscheiden, sollten Sie dieses mit einem zusätzlichen Kipphalter an der Wand anbringen, damit die schlanken Möbel einen sicheren Stand haben und an Ort und Stelle bleiben.

 

Fazit: Stauraum für Schuhe in ansprechendem Design

Mit einem Schuhregal haben Sie stets alle Schuhe im Blick, denn in den offen gehaltenen Regalen können Sie diese schnell abstellen und herausnehmen. Lesen Sie im Folgenden noch einmal zusammengefasst, was bei den Regalen zu berücksichtigen ist.

  • Durch die offene Gestaltung werden Ihre Schuhe jederzeit von allen Seiten gut belüftet und trocknen schnell wieder, wenn sie einmal nass geworden sein sollten.
  • Schuhregale verfügen über mehrere Abstellflächen, die aus dünnen Streben oder vollflächigen Böden bestehen. In Schubkästen und hinter Türen findet sich Stauraum für Schuhputzmittel oder Gästepantoffeln.
  • Wenn Sie Ihre Schuhsammlung erweitern wollen, empfehlen sich Modelle aus Metall, die sich oft in Höhe und Breite erweitern und stapeln lassen.
  • Hinter Vorhängen aus Stoff lassen sich die Schuhe zudem bei Bedarf vor Blicken schützen. Ein Schuhkarussell ist in Ecken und Nischen von Vorteil, denn durch die drehbaren Rondelle kommen Sie leicht an jedes Paar heran. Türregale werden an die Tür gehängt und nehmen somit keine Stellfläche ein.
  • Der Landhausstil wird durch Schuhregale aus Massivholz ergänzt, während zum Vintagestil Regale aus Metall mit geschwungenen Streben passen. Modern wird es mit niedrigen und verchromten Modellen, in denen Sie ausgewählte Schuhe präsentieren.
  • Fünf bis zehn Paar Schuhe finden in stapelbaren Schuhregalen Unterschlupf, bei bis zu 20 Paaren empfiehlt sich ein mittelhohes Modell oder ein Türregal. 50 Schuhpaare finden in hohen und geräumigen Regalen Platz, bei denen es sich empfiehlt, sie mit einem Kipphalter an der Wand zu befestigen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?