Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82583 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • Benlee Rocky Marciano
  • Hammer
  • Ju-Sports
  • Rio Fit
  • U.N.O. Sports
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Größe

US-Größen

  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
adidas Performance Set: Boxsack und Boxhandschuhe, »Performance Boxing Set«
Handschutz, adidas Performance

adidas Performance Boxhandschuhe, »Speed 50«

Hammer, Box-Set, »Canvas Professional«, inkl. Springseil, Deckenhaken,Trainings-DVD, Boxhandschuhe










































Kaufberatung Boxhandschuhe

„Fliegen wie ein Schmetterling, stechen wie eine Biene"

Links, links, rechts. Ducken, rechter Haken, linker Schwinger. Unermüdlich bearbeiten Sie den Sandsack, tanzen um ihn herum, versetzen gezielte rhythmische Schläge. Ein rechter Haken in die Flanke Ihres baumelnden Gegners, gefolgt von schnellen, präzisen Kombinationen – Ihre Boxhandschuhe finden jedes Mal ihr Ziel. Lesen Sie in diesem Ratgeber, welche Boxhandschuhe Ihrem Zweck entsprechen und wie Sie die passenden Boxhandschuhe finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Schlagkräftige Argumente: Merkmale von Boxhandschuhen
Den Siegtreffer landen: Diese Varianten gibt es
Wichtige Tipps zum Boxhandschuhkauf
Passt wie angegossen: die richtige Handschuhgröße finden
Ein goldenes Händchen: der Boxhandschuh für Ihren Zweck
Sechs Reinigungstipps für Boxhandschuhe
Fazit: Her mit dem Meisterschaftsgürtel!

 

Schlagkräftige Argumente: Merkmale von Boxhandschuhen

Boxen ist seit einigen Jahren zum waschechten Trainingstrend geworden. Training mit den Boxhandschuhen ist eine effektive Variante des Functional Trainings, bei dem der gesamte Körper mit dynamischen Übungen gefordert wird. Boxhandschuhe schützen Ihre Hände vor Verletzungen. Die Handschuhe bestehen in der Regel aus robustem Leder oder Kunststoff. Der Handschuhrücken ist stark gepolstert und schützt so die Faust bei Schlägen. Der Klettverschluss am Handgelenk fixiert den Boxhandschuh und stabilisiert gleichzeitig das Handgelenk.

 

Den Siegtreffer landen: Diese Varianten gibt es

Boxhandschuhe werden nicht nur beim Boxen verwendet. Bei verschiedenen Kontaktsportarten kommen sie zum Einsatz und weisen teilweise deutliche Unterschiede auf.

Boxhandschuhe

Der klassische Boxhandschuh umschließt die vier Finger, das Daumenteil wird in der Regel separat angebracht und zusätzlich verstärkt. Das Obermaterial aus Kunststoff oder Leder ist äußerst robust und nutzt sich auch nach vielen Trainingseinheiten nicht ab. Für die bestmögliche Kraftübertragung beim Schlag sind Boxhandschuhe in der Regel aus einem einzigen Stück Material gefertigt.

Um die Hände so gut wie möglich zu schützen, dämpft hochwertiger Schaumstoff im Handschuhrücken den Aufprall ab. Nur wenn die Boxhandschuhe korrekt sitzen, können Sie zu 100 % von ihren Qualitäten profitieren. Deshalb fixiert der Klettverschluss am Handgelenk den Handschuh und sorgt so dafür, dass er nicht verrutscht; bei manchen Modellen wird zusätzlich eine Schnürung verwendet.

Sandsackhandschuhe

Im Vergleich zum Boxhandschuh sind Sandsackhandschuhe deutlich weniger gepolstert und leichter, dadurch verschleißt das Material langsamer. Das Polster ist bereits gekrümmt, um Verletzungen oder Hautabschürfungen zu vermeiden. Es gibt Sandsackhandschuhe in typischer Boxhandschuhoptik mit flacher Polsterfläche oder mit einzelnen Finger- und Daumenöffnungen für Kampfsportler, die auch Grifftechniken verwenden. Ein Steg in der Handschuhinnenseite sorgt für festen Halt und erleichtert das Ballen der Faust.

Pratzen

Pratzen sind nicht zum Austeilen, sondern zum Einstecken gedacht. Das große Schlagpolster dämpft ausgezeichnet und absorbiert die Schläge und Tritte des Trainingspartners. Ein Handschuh oder Armschlaufen auf der Rückseite sorgen dafür, dass die Pratzen trotz der Schläge und Tritte an der Hand bleiben.

 

Wichtige Tipps zum Boxhandschuhkauf

Ohne Boxhandschuhe riskieren Sie Verletzungen an den Händen und können nicht effektiv trainieren. Achten Sie beim Kauf in erster Linie auf gute Qualität und hochwertige Verarbeitung. Anfänger greifen am besten zu leichten Modellen, um sich auf die Technik konzentrieren zu können, ohne dass das Gewicht an den Händen behindert. Das Gewicht wird bei Box- und Sandsackhandschuhen in Unzen („oz") angegeben, wobei 1 Unze umgerechnet 28,35 g entspricht.

  • 6 bis 8 oz: Kinderboxen
  • 10 bis 12 oz: europäischer Wettkampf
  • 8 bis 18 oz: Training und Sparring
  • 16 bis 18 oz: Sparring (sehr weich gepolstert)

 

Passt wie angegossen: die richtige Handschuhgröße finden

Neben dem richtigen Gewicht der Boxhandschuhe ist es natürlich wichtig, dass Ihr Boxhandschuh so fest wie möglich sitzt. Die Größe wird mit dem Handumfang bestimmt. Messen Sie unterhalb der Fingerknöchel Ihrer dominanten Hand, ohne Daumen. In der Regel sind Boxhandschuhe in Einheitsgrößen für Männer, Frauen und Kinder gehalten. Die Wahl des Handschuhs sollte in erster Linie nach Unzen gehen, allerdings kann eine klassische Größentabelle bei der Wahl der ersten Handschuhe hilfreich sein:

  • Größe S: 15,4 bis 17,8 cm
  • Größe M: 17,8 bis 20,3 cm
  • Größe L: 20,3 bis 22,9 cm
  • Größe XL: 22,9 bis 25,4 cm

Anfänger wie Fortgeschrittene sollten sich die Hände bandagieren, bevor Sie in die Boxhandschuhe schlüpfen. Die Bandagen sorgen zusätzlich für Schutz und Stabilität. Die Boxhandschuhe sollten fest sitzen und nicht verrutschen, damit die Polsterung korrekt aufliegt. Gleichzeitig sollte der Handschuh nicht zu eng sein, da das nicht nur störend ist, sondern auch zu Verletzungen führen kann. Kaufen Sie im Zweifelsfall Ihre Sandsackhandschuhe lieber eine Nummer größer.

 

Ein goldenes Händchen: der Boxhandschuh für Ihren Zweck

Es spielt beim Boxen keine Rolle, ob Sie Anfänger oder Profi sind. Entscheidend für die Wahl Ihrer Boxhandschuhe ist, ob Sie an Geräten trainieren oder einem Menschen gegenüberstehen.

Handschuhe für das Training an Boxgeräten

Am Boxsack oder an der Maisbirne erlernen Sie die korrekte Technik und präzise Schlagabfolge. Am besten eignen sich hierfür leichtere Boxhandschuhe mit 8 bis 10 Unzen, die Ihre Arme nicht so schnell ermüden lassen. Besonders praktisch sind Sandsackhandschuhe, bei denen die Daumen fehlen. Das ermöglicht Ihnen, die Handschuhe auch allein an- und auszuziehen.

Boxhandschuhe fürs Sparring

Trainieren Sie mit einem Gegenüber, sollten Sie und Ihr „Gegner" zu stark gepolsterten Handschuhmodellen greifen. Das mindert das Verletzungsrisiko enorm. Männer nutzen am besten Boxhandschuhe mit 14 Unzen (Schwergewichtskämpfer greifen beim Sparring zu 16 oder 18 Unzen), Frauen und Jugendliche greifen zu Modellen mit 12 Unzen. Denken Sie daran, Ihre Hände zu bandagieren, bevor Sie mit dem Sparring oder Pratzentraining loslegen.

Für den Wettkampf

Bei Wettkämpfen entscheidet Ihre Gewichtsklasse über das Gewicht Ihrer Boxhandschuhe. Je leichter Sie sind, umso weniger wiegen Ihre Handschuhe. Informieren Sie sich also vorab beim Veranstalter, wie viele Unzen Ihre Boxhandschuhe wiegen dürfen. Profis greifen im Ring gerne zu Modellen mit Schnürung, da diese noch besser fixiert werden können, allerdings benötigen Sie zum An- und Ausziehen Hilfe.

 

Sechs Reinigungstipps für Boxhandschuhe

Bei einer Trainingseinheit oder zwölf anstrengenden Runden im Ring kommt jeder Boxer ins Schwitzen. Damit Ihre Boxhandschuhe weiterhin möglichst frisch bleiben, befolgen Sie die folgenden Tipps:

  • Bandagen im Handschuh absorbieren einiges an Schweiß und können in der Regel in der Waschmaschine gewaschen werden.
  • Öffnen Sie die Handschuhe und lassen Sie sie an einem gut gelüfteten Ort trocknen. Stellen Sie die Boxhandschuhe mit der Öffnung nach oben auf, um die Luft optimal zirkulieren zu lassen.
  • Legen Sie für einige Stunden Zeitungs- oder Küchenrollenpapier in die Handschuhe, um so die Feuchtigkeit zu absorbieren. Danach die Handschuhe normal lüften lassen.
  • Stecken Sie Ihre Boxhandschuhe auf einen Handschuhspreizer. So kann die Feuchtigkeit noch besser aus dem Handschuh entweichen und frische Luft eindringen.
  • Boxhandschuhe nicht in der Waschmaschine waschen! Leder und Kunststoff können spröde werden und im schlimmsten Fall reißt das Obermaterial ein. Reinigen Sie es am besten mit einem weichen Tuch, lauwarmem Wasser und ein wenig Seife.
  • Gegen hartnäckige Gerüche wirkt ein Hygienespray. Testen Sie es vor der Verwendung auf Hautverträglichkeit.

 

Fazit: Her mit dem Meisterschaftsgürtel!

Egal ob Sie Boxen als Fitnessprogramm entdeckt haben oder tatsächlich in den Ring steigen: Boxhandschuhe sind unentbehrlich, da sie Sie und Ihren Kontrahenten vor Verletzungen schützen. Die Wahl Ihres Boxhandschuhs ist prinzipiell abhängig von Ihrer Gewichtsklasse und dem Einsatzzweck.

  • Für das Training an Boxgeräten wie Sandsäcken oder Maisbirnen eignen sich sogenannte Sandsackhandschuhe. Diese sind nicht so stark gepolstert und leichter als typische Boxhandschuhe. So können Sie sich auf die korrekte Form und Technik konzentrieren. Modelle ohne Daumen erlauben es Ihnen, die Handschuhe selbstständig an- und auszuziehen.
  • Beim Sparring oder Training mit Pratzen nutzen Sie am besten Boxhandschuhe mit starker Polsterung, sprich mit einem höheren Unzenwert als der Ihrer Wettkampfhandschuhe. So vermindert sich das Verletzungsrisiko beider Boxer.
  • Bei Wettkämpfen ist das Gewicht Ihrer Boxhandschuhe abhängig von Ihrer Gewichtsklasse. Bandagen unterm Handschuh sind in offiziellen Kämpfen Pflicht. Profis verwenden für einen sehr stabilen Halt Boxhandschuhe mit Schnürung.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?