Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Alpha Techno
  • Atlantic Home Collection
  • Benformato City
  • Benformato Home
  • Bestway
  • Butlers
  • Caliaitalia
  • Cotta
  • Delife
  • Duocollection
  • EMP
  • Fatboy
  • Finnspa
  • Heine Home
  • Hock
  • Home affaire
  • Hoppekids
  • Innovation
  • Inosign
  • Intex
  • Jankurtzmöbel
  • Kare Design
  • Karup
  • Kasper-Wohndesign
  • KEBE
  • machalke
  • Magma
  • Magma Heimtex
  • Max Winzer
  • NATUZZI EDITIONS
  • Niehoff Sitzmöbel
  • Novasit
  • Premium collection by Home affaire
  • Royalbeach
  • Salesfever
  • Says Who
  • Selva
  • Sit&more
  • Sitting Bull
  • Soflex
  • Softline
  • Stressless
  • Synoun
  • Tom Tailor
  • Trendmanufaktur
  • Xlboom
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bezug
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Holz/weitere FSC-Materialien
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Sessel

 

Bequeme Sessel für jedes Wohnzimmer

 

Sessel gehören in deutschen Wohnzimmern immer noch zur Standard-Ausstattung. Sie sind bequem, man kann auf ihnen sitzen oder liegen. Oft sind Sessel gepolstert und im Kopfbereich speziell geformt. Ohrensessel aus England sind weltberühmt und haben den Sessel auch in Deutschland schon seit vielen Jahren salonfähig gemacht.

 

Auf gemütlichen Sesseln in den Feierabend starten

 

Sie kommen abends von der Arbeit oder wollen am Wochenende gemütlich die Sportschau sehen? Dann entscheiden Sie sich für einen bequemen Ruhesessel oder für eine Relax-Liege aus dem OTTO-Shop. Sie können wählen zwischen Sesseln mit verstellbaren Kopf- und Fußteilen oder zusätzlichem Fuß-Hocker. Der Form- und Farbauswahl sind dabei keine Grenzen gesetzt. Klassisch oder jugendlich modern, Rattan- Polster oder Leder. Sie entscheiden, welche Qualität in Ihren Wohnbereich passt. Suchen Sie einen typischen Ohrensessel, so werden Sie bei OTTO den richtigen Sessel finden.

 

———————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Sessel:

 

Heine Sessel

 

Max Winzer Sessel

 

Gutmann Factory Sessel

 

Home Affaire Sessel

 

Delife Sessel

Sortieren nach
10% Geburtstagsrabatt auf Wohnen!
Sparen Sie jetzt 10% auf Möbel und Heimtextilien - gleich anmelden! Alle Details hier  >
Home affaire XXL-Sessel »Oase«, inklusive Zierkissen
Max Winzer® Stuhlsessel »Nikki«
Home affaire Sessel »Melrose«, Speisemöbel mit Federkern

Stressless® Set: Relaxsessel L mit Hocker »Ruby«, mit Schlaffunktion























Sessel – ein Wohlfühlort

Vom guten alten Ohrensessel über den Sitzsack bis zum Massage- oder Multimediasessel reicht das Angebot an bequemen Sitzgelegenheiten heutzutage. Alte Handwerkskunst, modernes Design oder Hightech, am besten alles in einem Sessel vereint, stecken hinter den Konzepten heutiger Sessel. Es gibt sie passend zu verschiedenen Wohnstilen, optimiert für unterschiedliche Bedürfnisse und in unglaublich vielen Farb- und Materialvariationen. Wir wollen Ihnen hier eine Systematik an die Hand geben, um sich im breit gefächerten Angebot an Sesseln besser zurechtzufinden.

 

Sesselarten kurz erklärt

Zunächst eine Übersicht über verschiedene Arten von Sesseln – wobei es nicht ausbleibt, dass sich die Rubriken überschneiden.

- Einzelsessel
- Fernsehsessel
- Ohrensessel
- Relaxsessel
- Relaxliegen
- Sitzsäcke
- Massagesessel
- Multimediasessel

Einzelsessel

Der Begriff Einzelsessel kann ebenso wie das Wort Sessel als Überbegriff angesehen werden. Er bezeichnet das Polstermöbel, das zum Sitzen für eine Person vorgesehen ist – im Gegensatz zum Zweisitzer oder Sofa für mehrere Personen. Wobei sich manche der luxuriösen Sitzgelegenheiten, zum Beispiel von Benformato oder Trendmanufaktur, so ausladend präsentieren, dass zumindest ein verliebtes Pärchen auch zu zweit darauf Platz findet.

Fernsehsessel

Selbstverständlich kann man von jedem Sessel aus fernsehen. Fernsehsessel sind einfach besonders bequem und oftmals in der Sitzposition verstellbar. Viele TV-Sessel sind außerdem mit einem ausklappbaren Fußteil oder einem separaten Hocker im selben Design ausgestattet, um beim TV-Genuss die Beine hochlegen zu können. Eine bequeme und ebenfalls oft verstellbare Kopf- und Nackenstütze macht den Fernsehkomfort perfekt und sorgt dafür, dass Sie in diesem Sessel auch wunderbar bequem lesen können.

Ohrensessel

Der Ohrensessel hat seinen Namen von den „Ohren“, die oben rechts und links an der Rückenlehne angebracht sind. Sie ermöglichen es dem oder der Sitzenden, auch im Schlaf den Kopf, angenehm gestützt, aufrecht zu halten. Natürlich sorgen die „Ohren“ auch in wachem Zustand beim Lesen oder Fernsehen für eine bequeme Sitzposition. Viele kennen den Ohrensessel vielleicht noch von den Großeltern. Heute gibt es den Ohrensessel bei Home Affaire in traditioneller Form aus nietenverziertem Leder oder in schlankem Design im Stil der Fünfzigerjahre mit moderner Mikrofaser bespannt.

Relaxsessel

Als naher Verwandter des Fernsehsessels ist der Relaxsessel oftmals mit verstellbarer Rückenlehne, verstellbarem Fußteil oder einem zusätzlichen Hocker ausgestattet. Wichtigstes Merkmal ist die individuell einstellbare, ergonomisch perfekte Sitzposition, die Sie zum Fernsehen, Lesen oder für ein Mittagsschläfchen nutzen können.

Relaxliege

Noch mehr Sitz- oder eben schon Liegekomfort bieten Relaxliegen. Sie sind in jedem Fall mit einer integrierten Ablage zum Hochlegen der Beine ausgestattet und dick gepolstert. Es gibt sie mit Füßen, als Freischwinger oder drehbar. Auch Schaukelstühle kann man zu den Relaxliegen zählen, denn was gibt es entspannenderes, als sanft schaukelnd seinen Gedanken nachzuhängen. Exotische Relaxliegen mit asiatischer Anmutung kommen aus dem Hause Karup.

Sitzsäcke

Der Sitzsack war ursprünglich ein Möbelstück für das Kinderzimmer: eine heimelige, in vielerlei Formen knautschbare Sitz-, Lümmel- oder Schlafgelegenheit für Kinder. Heute gibt es Sitzsäcke in eleganten Ausführungen, aus hochwertigen Materialien und in vielen Farben. Eigentlich kann man zu fast jedem Wohnstil einen passenden Sitzsack finden. Und noch immer ist er natürlich ein Renner im Kinderzimmer.

Massagesessel und Multimediasessel

Hier befinden wir uns in der Hightechabteilung der Sesselangebote. Während der Multimediasessel mit integrierten Lautsprechern und einem eingebauten Verstärker einen ganz individuellen Musikgenuss beschert, macht der Massagesessel, was sein Name sagt: Mit integrierten Rollen, Vibrationssystemen oder Luftdruck werden je nach Typ unterschiedliche Massageprogramme vom Nacken bis zu den Füßen angeboten. Entspannung pur und eine Wohltat bei Rückenschmerzen, schweren Beinen oder Verspannungen. Ein nicht ganz billiges, aber sehr lohnendes Sitzmöbel.

 

Welche Materialien werden in Sesseln verbaut?

Beim Bau des Sesselkorpus kommt nach wie vor oft die solide Holzkonstruktion aus unterschiedlichen Holzsorten zum Einsatz. Hier können Sie vielfach durch FSC-zertifizierte Hölzer einen Beitrag zu Umweltschutz und nachhaltiger Waldwirtschaft leisten. Moderne Konstruktionen greifen auch auf einen Korpus aus Metall zurück. Vor allem bei all den Sesseln, deren Sitzposition sich anpassen lässt, erleichtern Metallkonstruktionen die Beweglichkeit der Teile gegeneinander. Auch stabile Kunststoffe und Rattan werden als Sesselkorpus angeboten.

Als Polsterung stehen neben der bewährten Federkernpolsterung moderne Schaumstoffpolsterungen zur Verfügung, oft auch in Kombination.

Bei den Bezugstoffen sind der Fantasie nahezu keine Grenzen gesetzt. Von Echtleder in diversen Qualitäten bis Kunstleder wird in Farben und Strukturen alles angeboten. Stoffe aus Naturmaterialien, wie zum Beispiel Baumwolle, und verschiedene Kunstfasern werden in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen kombiniert, je nach gewünschter optischer Wirkung und Strapazierfähigkeit. Hochwertiges Leder, aber auch Kunstleder sind hierbei sowohl bei der Pflegeleichtigkeit als auch bei der Haltbarkeit kaum zu schlagen. Allerdings sind auch moderne Stoffe mit Kunstfaseranteil sehr strapazierfähig und gut zu reinigen. Viele Stoffbezüge lassen sich zum Waschen oder Reinigen abziehen, was gerade in Haushalten mit kleinen Kindern oder mit Haustieren von Vorteil sein kann. Für welche Konstruktion, welche Polsterung und welchen Bezugsstoff Sie sich entscheiden, hängt von den Gegebenheiten Ihres Wohnumfelds ab und natürlich von Ihrem Geschmack.

 

Der Sessel und seine Integration in die Inneneinrichtung

Oft werden Sessel im selben Design wie eine Polstergarnitur gekauft und sind dann Bestandteil des Ensembles. Ebenso ist es möglich, einen Sessel als gemütlichen Rückzugsort solo zu platzieren, etwa am Fenster, unter einer Stehlampe für kurzweilige Lesestunden oder vor dem Fernseher. Zu modernen Einrichtungsstilen passen sehr gut weiße Sessel mit viel Platz drum herum, sodass sie schön zur Geltung kommen. Die guten alten Ohrensessel in Lederoptik passen ausgezeichnet zum Landhausstil, behaupten sich aber ebenso als Kontrapunkt bei minimalistisch-modernen Einrichtungsstilen. Für diese modernen Stile haben Designer ebenso moderne, futuristische und funktionale Modelle entworfen. Und auch die Auswahl an farbigen Bezugsstoffen ist vielfältig. So können Sie immer entscheiden, ob Sie einen Sessel harmonisch Ton in Ton in Ihr Wohnensemble einfügen oder einen geplanten Farbakzent setzen möchten. Als alleiniger Blickfang in asiatischem Ambiente eignen sich Relaxsessel oder Fernsehsessel in weißer oder schwarzer Lederoptik oder auch ein Sitzsack, zum Beispiel von Magma Heimtex. Wer einen Polstersessel ins rechte Licht setzen möchte, sollte immer auf ausreichend Platz achten. Nur so entfaltet er seine optische Wirkung und ist auch als Ruheort geeignet.

Wenn Sie am Esstisch etwas mehr Sitzkomfort als auf einfachen Stühlen wünschen, finden Sie bei Sesseln oft auch höhere Ausführungen, die ein bequemes Sitzen zu Tisch ermöglichen. Und wer sich auf einem Bürostuhl nicht wohlfühlt, kann auch da einen geeigneten Sessel passend zu seinem Schreibtisch finden.

 

Der Sessel zwischen Tradition und Trend

Das Urbild des Sessels in der deutschen Wohntradition kann man bei Wilhelm Busch in Form des Lehnstuhls oder Ohrensessels in zahlreichen Bildergeschichten wiederfinden – ein wohliger Rückzugsort, an dem ein Buch, ein Glas Rotwein oder eine Tasse Tee genossen wird. Das war damals so und daran hat sich nicht so viel geändert. Vielleicht lesen wir heute an unserem Rückzugsort häufiger auf einem Tablet statt in einem Buch und trinken leichten Weiß- statt schweren Portwein. Dafür kommen heute natürlich neben dem Ohrensessel auch andere gemütliche Sessel infrage: Freischwinger oder Hängesessel oder eine der vielen Varianten des Sitzsacks.

Neben Sesseln, die an den Bauhausstil der Zwanzigerjahre erinnern – Freischwinger, Relaxsessel, Relaxliege – ist auch der Stil der Fünfzigerjahre wieder sehr aktuell: zierliche Sessel mit hoher Polsterung und schmalen Füßen aus Holz oder Metall, wie man sie bei Inosign oder Benformato findet. Aufgrund der Kombination mit modernen Polstermaterialien sind diese nostalgischen Sessel sehr bequem.

Die meisten Sessel werden komplett aufgebaut per Spedition geliefert. Nur bei wenigen größeren Exemplaren bekommen Sie Einzelteile mit einer ausführlichen Aufbauanleitung.

 

Checkliste für die Auswahl eines Sessels

- Soll der Sessel zur Couchgarnitur passen?
- Soll der Sessel als Blickfang wirken?
- Zu welchem Einrichtungsstil soll mein Sessel passen?
- Holz-, Metall- oder Kunststoffkonstruktion?
- Federkern oder Schaumstoffpolsterung?
- Welche Farbe/Farbkombination passt zu meiner Einrichtung?
- Freischwinger, mit Beinen oder einbeinig mit Bodenplatte?
- Soll der Sessel drehbar sein?
- Brauchen Sie Komfortfunktionen zur Einstellung der Sitzposition?
- Leder, Kunstleder oder Gewebe als Oberstoff?
- Möchten Sie die Zusatzfunktion Multimedia oder Massage?

 

Der Sessel – mehr als eine Sitzgelegenheit

Ein Sessel ist wohl die bequemste aller Möglichkeiten, um es sich daheim gemütlich zu machen. Schaffen Sie sich Ihren persönlichen Rückzugsort in Ihren vier Wänden für die schönsten Stunden im Leben – die Mußestunden mit einem individuell an Ihre Bedürfnisse angepassten Sessel.