Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Alvi
  • Babybay
  • Be Be's Collection
  • Bornino Home
  • Nattou
  • Pinolino
  • Sterntaler
  • Tobi
  • Zöllner
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
Set: Bettwäsche, Betthimmel, Nestchen, »Schmusebär«, Zöllner (3-tlg.)
Set: Bettwäsche, Betthimmel, Nestchen, »Kleine Eulen«, Zöllner (3-tlg.)

Nestchen, »Comfort uni«, Zöllner

Sterntaler Nestchen, »Katharina«

























Kaufberatung Nestchen

Mit der Umrandung sind Babys geschützt und gut behütet

Das Fläschchen ist nicht ganz leer geworden. Bei den letzten Zügen sind Ihrem Baby vor Müdigkeit die Augen zugefallen. Da es bereits im Schlafsack eingepackt ist, können Sie Ihren kleinen Schatz direkt in sein Bettchen legen. Hier kann er dann, eingerahmt von einem Nestchen mit hübschem Sternchen-Muster, ruhig und erholsam schlafen. Auch Sie als Mutter können beruhigt ins Bett gehen, denn Sie wissen, dass die weiche Einlage Ihr Kind vor den Gitterstäben des Bettchens schützt und gleichzeitig für einen angenehmen Schlafkomfort sorgt. Wichtige Informationen über Nestchen finden Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Schutzengel in der Nacht: die besonderen Merkmale von Nestchen
Für jeden Einsatzzweck die passende Variante
Vier wichtige Tipps: Darauf sollten Sie bei Nestchen achten
Welche Nestchen passen zu welcher Kinderzimmereinrichtung?
Fazit: Nestchen punkten mit ihrer Schutzfunktion

 

Schutzengel in der Nacht: die besonderen Merkmale von Nestchen

Ein Nestchen ist eine weiche Bettumrandung, die am Babybett, an der Wiege, im Stubenwagen oder auch im Laufstall mihilfe von Bändern oder Klettverschlüssen angebracht werden kann. Das Nestchen bietet Kindern durch seine komfortable Polsterung einen Schutz vor Gitterstäben und harten Kanten. Damit der Kopf nicht mit den harten Holzstäben oder der festen Rückwand des Bettes in Berührung kommt, wird er abgefangen. Darüber hinaus bewahrt das Nestchen vor Zugluft und kann dazu beitragen, dass sich das Kind in seinem Bett wohler und sicherer fühlt.

 

Für jeden Einsatzzweck die passende Variante

Ein Nestchen besteht aus einer Stofflage, einer Füllung, zum Beispiel Vlies, und einem Bezug. Das sorgt zusammen für die nötige Stabilität. Die Bettumrandungen gibt es in unterschiedlichen Größen und Designs. Während die einen eher schlicht und unifarben gehalten sind, setzen die anderen auf frische Farben, Muster und Motive. Unterschiede herrschen auch in puncto Form und Einsatzgebiet. Hier ein Überblick über die gängigsten Varianten.

Klassische Nestchen

Das klassische Nestchen ist ein langes, gefüttertes Stück Stoff, das in der Regel an zwei Nähten geknickt werden kann, sodass es sich gut an die Kopf- und Seitenteile des Kinderbetts fügt. Es gibt Nestchen als Teilumrandung, die das Kopfteil des Bettchens bedeckt, oder als Vollumrandung, die auch den restlichen Teil der Gitterstäbe umschließt und damit besonders gut Zugluft abhält.

Laufgitter-Einlagen

Nestchen für Laufgitter können zum einen als Umrandung des Laufstalls und zum anderen als Krabbeldecke genutzt werden. Sie verfügen über eine weiche, gepolsterte Liegefläche, an der vier Seitenteile angebracht sind, die sich klappen lassen. So ist es möglich, das Nestchen am Laufgitter zu befestigen oder es alternativ als weiche Unterlage und zum Schutz vor Bodenkälte einzusetzen.

Kuschelnestchen

Kuschelnester bestehen aus einer weichen, gepolsterten Liegefläche und einer Umrandung. Die Umrandung wird mithilfe von Klettverschlüssen so geformt, dass eine Art Korb entsteht, in den Ihr Säugling hineingelegt werden kann. Nachts bietet es dem Kind als Einlage im Bett eine abgeschirmte Schlafumgebung. Tagsüber kann es, wenn Ihr Kind noch nicht mobil ist, als Schlafstätte auf dem Sofa dienen. Darüber hinaus lässt sich ein Kuschelnestchen auch in eine Krabbeldecke umwandeln. Dazu wird einfach die Umrandung geöffnet und nach unten geklappt. Diese Variante ist sehr handlich und besonders sinnvoll für den Einsatz unterwegs.

Babynestchen

Es gibt auch Nestchen, die als eine Art Babyschlafsack fungieren. Der Sack kann nicht nur umlaufend geschlossen, sondern auch im Kopfbereich zu einer Art Mütze geformt werden. Das Kind ist so von allen Seiten geschützt und warm eingepackt. Teilweise eignen sich solche Modelle auch für die Anbringung im Kinderwagen und Autositz. So hat Ihr Baby auch unterwegs seine gewohnte warme Umgebung.

Sets

Nestchen, meistens die klassische Variante, können auch als Teil eines Bettsets erworben werden. In Kombination mit farblich passendem Betthimmel und Bettwäsche wird so ein harmonisches Gesamtbild im Babyzimmer erzeugt.

 

Vier wichtige Tipps: Darauf sollten Sie bei Nestchen achten

  • Entscheiden Sie sich für die richtigen Maße. Stimmen Sie die Maße des Nestchens auf die Maße Ihrer Kindermöbel ab. Es sollte nicht nur von der Länge her passen, sondern auch von der Höhe, sodass es nicht übersteht.
  • Das Nestchen sollte sich sicher befestigen lassen. Knoten Sie die Befestigungsbänder besonders fest und achten Sie darauf, dass Ihr Kind sie nicht lösen oder berühren kann. Bringen Sie den Schutz hinter der Matratze an, um zu verhindern, dass der Kopf unter das Nestchen rutschen kann.
  • Achten Sie auf das Material. Das Nestchen sollte nicht zu dick sein, sondern noch genügend Luft durchlassen, wenn das Baby beispielsweise mit Mund oder Nase dagegen drückt. Besonders empfehlenswert ist eine dünne Polyestervlies-Füllung.
  • Das Nestchen sollte pflegeleicht sein. Da gerade im Kinderbett häufiger mal etwas danebengeht, sollte Ihr Nestchen regelmäßig gewaschen werden. Entscheiden Sie sich also am besten für ein Modell, das Sie problemlos in der Waschmaschine reinigen können. Hinweise hierzu finden Sie in den Herstellerinformationen.

 

Welche Nestchen passen zu welcher Kinderzimmereinrichtung?

  • Weiß: Richten Sie das komplette Babyzimmer mit weißen Möbeln im Landhaus-Stil ein und setzen bei der Wandfarbe auf einen warmen, hellen Braunton, dann schmücken Sie das Babybett auch mit einem Nestchen in den Farben Braun und Weiß. So passt es sich der Raumgestaltung an.
  • Rosa: Bei einem typischen Mädchen-Zimmer dominiert oft die Farbe Rosa. Kleine Prinzessinnen schlafen hier in einem Babybett mit Himmelchen. Passend dazu kann auch das Nestchen gewählt werden. Hier bietet sich ein Set an, zum Beispiel in soften Rosatönen mit kleinen Eulen.
  • Grün: Eine gute Alternative zu Blau stellt Grün dar. Gestalten Sie das Kinderzimmer in dieser Farbwelt, fühlen sich hier nicht nur kleine Jungs, sondern auch kleine Mädchen wohl. Zu einer grünen Wandfarbe und hellen Massivholzmöbeln passt zum Beispiel ein gelbes Nestchen mit Tier-Motiven und setzt einen fröhlichen Farbakzent.

 

Fazit: Nestchen punkten mit ihrer Schutzfunktion

Ob ein Nestchen ein unverzichtbarer Bestandteil der Babybettausstattung ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Zwar lässt sich über die Notwendigkeit streiten, doch gibt es einige Vorteile, die eine solche Schutzbegrenzung mit sich bringt. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Nestchen verhindern, dass sich die Kinder an harten Gitterstäben oder Kopfteilen stoßen, und bewahren die kleinen Mädchen und Jungen vor Zugluft. Darüber hinaus schaffen Sie eine sichere, angenehme und geborgene Schlafumgebung.
  • Nestchen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Neben klassischen Nestchen, die im Babybett als Teil- oder Vollumrandung angebracht werden, gibt es Nestchen für Laufgitter, Modelle, die gleichzeitig als Krabbeldecke genutzt oder zur Schlafstätte am Tag umfunktioniert werden können. Auch für Kinderwagen und Autositze gibt es spezielle Varianten.
  • Achten Sie beim Kauf des Nestchens auf die richtige Größe und ob sich der Schutz durch Klettverschlüsse oder Bänder zum Beispiel am Bett bestmöglich hinter der Matratze anbringen lässt.
  • Das Material des Nestchens sollte eine nicht zu dicke Füllung, etwa Polyestervlies, haben und für Waschmaschinen geeignet sein.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?