Shopping
10%
auf Damenmode ›
nur heute mit dem Code 12234
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82354 angeben
Farbe
Marke
  • AJC
  • Aniston
  • Apart
  • B.C. Best Connections by Heine
  • Blaumax
  • Boysen's
  • Buffalo
  • Cheer
  • Comma
  • Création L
  • Dreimaster
  • Eddie Bauer
  • Esprit Casual
  • Gerry Weber
  • Hallhuber
  • Heine
  • KangaROOS
  • Lascana
  • Laura Scott
  • Miamoda
  • Only
  • Pepe Jeans
  • Roxy
  • s.Oliver Denim
  • S.Oliver Premium
  • s.Oliver RED LABEL
  • Sheego
  • Street One
  • Tamaris
  • TOM TAILOR
  • Tuzzi
  • Usha
  • Vero Moda
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Länge
  • mini
  • wadenlang
  • bodenlang
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Maxiröcke

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Maxiröcke:

 

Esprit Maxiröcke

 

Alba Moda Maxiröcke

 

Ashley Brooke Maxiröcke

 

Rick Cardona Maxiröcke

 

Boysen's Maxiröcke

AJC Maxirock mit Blumen Druck
Boysen's Maxirock im Ethno-Stil mit Spitze besetzt

Maxi-Rock

KangaROOS Maxikleid als Kleid und Rock tragbar














































Röcke mit maximaler Wirkung

Draußen ist es warm, und fließende Kleider haben Hochkonjunktur. Mit ihrer leichten und sommerlichen Art gehören sie zu den Lieblingen für die warme Jahreszeit. Doch in dieser Saison bekommen sie Konkurrenz! Und zwar von luftigen Maxiröcken. Sie bieten eine stylishe Abwechslung zu kurzen Modellen und umspielen leger Hüfte und Beine. Gerade im Sommer ist dieser Trend einfach unverzichtbar, denn entspannte Mode im Hippie-Flair oder auch cleane Styles sind jetzt der Hit! Wie Sie Maxiröcke kombinieren, wer sie am besten tragen kann und welche Accessoires zu den langen Röcken passen, erfahren Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Maxiröcke – lang ist jetzt Trend
Wem stehen die langen Röcke?
Wie holen Sie das Beste aus Ihrem Maxirock heraus?
Die aktuellen Trends
Wann trage ich welchen Maxirock?
Fazit

Maxiröcke – lang ist jetzt Trend

Wo im letzten Jahr noch kurze Röcke die Mode bestimmten, sind es in dieser Saison die langen Schnitte. Wallend und trotzdem luftig, entspannt und feminin zeigen sich die Modelle. Doch wie lang ist ein Maxirock eigentlich genau? Maxiröcke zeichnen sich durch knöchel- oder bodenlange Schnitte aus. Dabei können sie eng und knackig sitzen oder besonders weit und zwanglos. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt!

Wem stehen die langen Röcke?

Der größte Vorteil der wallenden Modelle ist ihre unkomplizierte Art, denn sie stehen sowohl großen, rundlicheren wie auch schmalen Frauen. Maxiröcke lassen kleine Rundungen im Nu verschwinden, verdecken aber auch etwas stämmigere Beine. Je nach Schnitt können schmale Hüften durch sie betont werden, ein voluminöser Po dagegen kann zarter wirken. Maxiröcke haben viele Talente und betonen auch – entgegen vielen Zweifeln – die Vorzüge kleiner Damen! Und welcher Rock steht Ihnen am besten?

Sie sind groß? Dann können Sie sowohl weite als auch schmalere Maxiröcke tragen. Und auch die Länge kann variieren: Bodenlang zeigt sich ebenso ausdrucksstark wie  die angesagte Ankle-Länge (also die Knöchellänge).

Wer seine Rundungen gern verdecken möchte, trägt ein lockeres und wallendes Modell. Diese Art im Hippie-Stil ist besonders vorteilhaft, da sie entspannt sitzt. Und das Beste: Bauch und Po werden leicht umspielt und wirken sofort schlanker. Plisseefalten und Röcke mit Schlitzen sind am geeignetsten für kleine Frauen. Sie strecken optisch und sind dank ihrer zarten Art die perfekte Wahl. Aber aufgepasst: Hohe Schuhe sind dazu Pflicht! Wer weiblicher wirken möchte, greift zu Schnitten, die locker auf der Hüfte sitzen und mit kleinen Details punkten. Spitze, Schleifen und der trendige Lagen-Look sind hier besonders vorteilhaft.

Wie holen Sie das Beste aus Ihrem Maxirock heraus?

Zu legeren Gelegenheiten und in der Freizeit sind leichte Shirts in schlichter Optik und Sandalen mit Riemchen eine schöne Ergänzung. Lange Ketten und farbenfrohe Armbänder bringen Extravaganz ins Outfit. Sie verleihen dem Rock ein lockeres Flair und machen ihn zum Keypiece des Looks.

Wer seinen Maxirock zu einer feinen Veranstaltung anziehen möchte, kombiniert eine zarte Bluse, zum Beispiel aus fließender Seide, zu seinem Outfit. Außerdem passt ein feiner Blazer mit schmalem Schnitt perfekt zu dieser Kombination. Und auch farblich passende Pumps oder Peep-Toes unterstützen den edlen Look, ebenso feiner Schmuck. Modelle im Patchwork-Stil, mit zierenden Elementen oder Allover-Mustern, erfordern etwas Geschick in der Kombination. Sie wirken am schönsten, wenn sie im Mittelpunkt stehen und wenig von ihnen ablenkt. Dazu können Sie cleane Oberteile und farblich passende Styles wählen. Bei Schmuck und Schuhen können Sie freier wählen. Alles, was den Stil ergänzt, ist erlaubt!

Generell gilt aber: Mit flachen Schuhen wirkt ein Maxirock leger und mit hohen Sandaletten oder Peep-Toes feiner. Die Länge sollte genau auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein, denn der Rock sollte nicht auf dem Boden hängen, sondern luftig schwingen. So entfaltet das Lieblingsstück seine volle Aussagekraft!

Fließend und luftig – das ist die wohl angesagteste Variante des Maxirocks. Lockere Formen umspielen in diesem Sommer die Fesseln und punkten mit Transparenz und Leichtigkeit. Lässig auf der Hüfte sitzend sind die Modelle besonders entspannt. Die oberste Lage darf gern durchscheinen, darunter zeigen sich farblich passende Unterröcke in Mini- oder auch Maxiform.

Aber auch farbenfrohe Varianten sind up to date. Großflächige Muster, gepaart mit Patchwork- oder Streifendesign, wallende Stoffbahnen und romantische Rüschen – die aktuelle Mode ist sowohl bunt als auch extravagant. Zum angesagten Hippie-Stil passen schmale Shirts und enge Blusen in zurückhaltenden Farben wie Weiß, zartem Gelb oder blassem Türkis. Und auch verkürzte Shirts zum Maxirock sind Trend. Die sogenannten Cropped Tops sind zurzeit die Lieblinge der Stars. Ob in der Freizeit oder auf dem roten Teppich, sie sind so wandelbar wir auffällig. Am beliebtesten sind Kombinationen mit identischem Muster, die fast wie Kleider anmuten und nur einen schmalen Streifen Taille zeigen. Ein Trend, der besonders jungen Frauen steht. Doch auch reife Damen müssen nicht verzagen, sie wählen taillierte Maxiröcke und stecken schmale Shirts oder Blusen einfach in den Bund. So ergibt sich fast der gleiche Effekt! Modern und trotzdem angezogen.

Wann trage ich welchen Maxirock?

Hier ist Ihr Modegespür gefragt: Zu feinen abendlichen Anlässen passen am besten schicke Röcke, zum Beispiel aus fließender Viskose, Seide oder zartem Chiffon, meist leicht transparent und mit blickdichtem Unterrock. Viele Modelle haben jetzt Plisseefalten oder eingenähte Bundfalten, die für elegantes Volumen sorgen. Besonders in Kombination mit leichten Blusen sehen sie fein aus. So eignen sich die bodenlangen Röcke für Jubiläen, runde Geburtstage oder auch Hochzeiten.

Legerer wird der Look mit ausgestellten Styles im Lagenlook. Mustermix und knallige Farben geben hier den Ton an, aber auch Verzierungen wie Stickereien, Perlenbesatz oder Rüschen sind stilbildend. Zu flachen Sandalen und leichten Shirts entfalten sie ihre volle Wirkung. So getragen, passen die aktuellen Modelle perfekt in die Freizeit. Doch Vorsicht: Zu weiten Shirts eignen sich Maxiröcke nicht, diese Kombination wirkt voluminös und zu mächtig. Zu weiten Röcken brauchen wir also einen schmalen Gegenpart – körpernahe oder verkürzte Oberteile sind daher unverzichtbar.

Fazit

Lässig, leicht, leger – so sehen wir die Maxiröcke in dieser Saison am liebsten. Als entspannter Styling-Partner zu unkomplizierten Alltags-Looks und luftigen Sommer-Outfits präsentiert sich der lange Rock als unverzichtbarer Begleiter. Ob lässig zu Shirts, fein zu Blusen oder topmodern zu verkürzten Oberteilen – so vielfältig zeigten sich die bodenlangen Modelle noch nie. Besonders die bunten Varianten mit Allover-Mustern gehören derzeit zu den Lieblingen. Und wenn es eleganter sein darf? Dann sind Röcke aus durchscheinenden Stoffen und mit feinen Details besonders angesagt. Und worauf ist beim Kauf zu achten? Hier ist die Länge am wichtigsten! Entweder fessel- oder bodenlang sollten die Röcke sitzen. Und falls der Style zu lang sein sollte, kann er beim Schneider schnell und problemlos angepasst werden! So entspannt kann Mode sein.

____________________________________

Bildverzeichnis:
Maxirock im Ethno-Stil mit Spitze besetzt, sheego Casual Maxirock , Cheer Maxirock, Maxirock mit Seitenschlitz, Maxirock schwarz, Boysen's Maxirock, Aniston Maxirock, Boysen's Maxirock, s.Oliver Denim Maxirock, s.Oliver Denim Maxirock

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?