Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82583 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Sportausrüstung
  • Bälle
  • Kampfsportausrüstung
  • Protektoren
  • Rettungsausrüstung
  • Sportplatzausrüstung
  • Trinkflaschen
Farbe
Marke
  • Erima
  • Hummel
  • Kempa
  • Molten
  • Select
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Sportausrüstung

 

Häufig gesuchtes Handballzubehör:

 

» Handbälle

 

» Handballbekleidung

 

» Handballschuhe

 

» Sporttaschen

 

» Handballtrikots

 

ERIMA Trinkflasche 0,75 Liter 12er-Pack
Select Solera Handball

ERIMA Schiedsrichter Set

ERIMA Kompressor




















Kaufberatung Handball-Sportausrüstung

Voller Einsatz am Kreis

Der harte Wurf des Gegners wird vom Handball-Torwart ins Feld abgewehrt. Blitzschnell startet der Konter. Nach einem gewaltigen Sprung wirft der Angreifer den Ball in die linke obere Ecke – keine Chance für den Keeper. Handball ist ein sehr laufintensiver Sport, der Taktik, Ausdauer und Durchsetzungsvermögen erfordert. Für intensive Zweikämpfe und blitzschnelle Spielaktionen brauchen die Athleten neben körperlicher Gewandtheit natürlich eine entsprechende Handball-Sportausrüstung. Lesen Sie in diesem Ratgeber, welches Equipment für Handballer praktisch ist und mit welchem Ball gespielt wird.

 

Inhaltsverzeichnis

Ein großer Wurf: die Vorteile einer guten Ausrüstung
Ausrüstung für Einsteiger und Profis
Ballkauf: Handbälle für Training und Wettkampf
Extra-Tipps zum Handballspiel
Fazit: Handball-Sportausrüstung für große Würfe

 

Ein großer Wurf: die Vorteile einer guten Ausrüstung

Gute Qualität zahlt sich aus: Wer für seinen Lieblingssport in eine hochwertige Ausrüstung investiert, profitiert von mehr Komfort und kann in manchen Fällen sogar die Verletzungsgefahr verringern. Daher tragen Handballspieler funktionelle und für ihren Sport entwickelte Kleidung sowie Handballschuhe und teilweise Knieschoner. Gespielt und trainiert wird mit speziellen Handbällen.

Die Sportkleidung ist atmungsaktiv und sorgt für einen hohen Tragekomfort, Handballschuhe bieten Grip und verhindern, dass der Spieler leicht umknickt. Knieschoner schützen vor Stößen und hochwertige Handbälle bieten ein gutes Ballgefühl.

 

Ausrüstung für Einsteiger und Profis

Von Kopf bis Fuß auf Handball eingestellt: Lesen Sie hier, welches Outfit sich für Einsteiger und Profis eignet.

Für den Einstieg

Handballer bekommen Halle, Tore und Bälle in der Regel über ihren Verein zur Verfügung gestellt. Um in die Sportart hineinzuschnuppern, reicht ein herkömmliches Sportoutfit aus Sportshorts und Funktionsshirts. Für Einsteiger empfehlen sich zudem universelle Hallenschuhe, die sich auch für andere Hallensportarten wie zum Beispiel Badminton oder Volleyball eignen. Hobbyspieler, die sich in der Freizeit zu Handballspielen treffen, profitieren von einem eigenen Ball. Mit Markierungshütchen und Toren lässt sich im Garten im Handumdrehen ein Spielfeld kreieren.

Für Vereinsspieler und Profis

Vereinsspieler und Profis trainieren mehrmals pro Woche und brauchen somit mehrere Outfits aus Sportshirt und Funktionsshirt. Am Spieltag tragen sie natürlich das Mannschaftstrikot. Zum Aufwärmen, in der Spielpause oder auf der Bank ist ein Trainingsanzug praktisch, der den Körper vor dem Auskühlen schützt. Ambitionierte Spieler profitieren von speziellen Handballschuhen, die einen guten Grip sowie Dämpfung und eine hohe Seitenstabilität bieten. Für zweikampffreudige Spieler sind Knieschoner empfehlenswert. An ihrer Koordination und ihrer Wendigkeit können ehrgeizige Athleten beim Training mit Markierungshütchen feilen.

 

Ballkauf: Handbälle für Training und Wettkampf

Die Wahl des passenden Balls ist wichtig für das Spiel. Lesen Sie, wie sich Handbälle in Größe und Gewicht sowie in Material und Qualität unterscheiden und für wen sich die Bälle eignen.

Bälle für Groß und Klein

Der offizielle Spielball (Größe 3) für Herren und die männliche A-Jugend hat einen Umfang von 58 bis 60 cm und wiegt zwischen 425 und 475 g. Frauen sowie die Spielerinnen der weiblichen A- und B-Jugend spielen mit dem Ball der Größe 2, der einen Umfang von 54 bis 56 cm hat und zwischen 325 und 375 g wiegt. Die Jugendmannschaften darunter spielen mit dem Ball der Größe 1, der einen Umfang von 50 bis 52 cm aufweist und zwischen 290 und 330 g wiegt.

Das Material

Handbälle bestehen aus Kunststoff oder Leder. Bei offiziellen Spielen kommen Spielbälle aus Mikrofaser-PU zum Einsatz, die über eine Latex-Blase mit einem sogenannten Air-Trap-Ventil verfügen. Dieses Ventil hält die Luft sehr lange und zuverlässig im Ball. Ebenso hochwertig sind Carbon-Latex-Blasen mit ABS-Ventil. Je nach Hersteller und Qualität finden Sie unterschiedliche Oberflächen, die für eine gute Griffigkeit und ein besonders gutes Ballgefühl sorgen.

Bälle für Einsteiger und Profis

Für den Einstieg ins Handballtraining empfehlen sich zunächst kleinere Bälle, um das Fangen, Prellen und Werfen zu üben. Wer im Verein spielen möchte, profitiert von einem eigenen Übungsball in offizieller Größe, der gute Sprung- sowie Flugeigenschaften besitzt.

Profis trainieren einerseits mit dem offiziellen Spielball, andererseits mit unterschiedlich großen und schweren Bällen, um Kraft und Technik zu verbessern. Beim Training mit schweren Trainingsbällen (bis zu 800 g) werden Finger- und Armmuskeln gestärkt, mit kleinen und leichten Bällen arbeiten die Spieler an ihrer Wurftechnik.

 

Extra-Tipps zum Handballspiel

Um das spannende Handballspiel optimal zu gestalten, nehmen Sie sich die folgenden Tipps zu Herzen.

Der Handballschuhkauf

Probieren Sie Handballschuhe immer am Nachmittag an, denn Ihre Füße können sich über den Tag ausdehnen. Achten Sie darauf, dass im Schuh vor den Zehen eine Daumenbreite Platz ist, damit Sie beim Stoppen oder einem schnellen Antritt nicht vorn anstoßen. Seitlich sollten Ihre Handballschuhe fest sitzen, ohne Sie einzuengen.

Extras für Schiedsrichter und forderndes Training

Schiedsrichter profitieren von einem speziellen Schiedsrichter-Set mit Notizblock und Karten. Trinkflaschen, Kühlboxen und Flaschenhalter sind während des Trainings oder Spiels wichtig, damit die Spieler ihren Durst löschen und sich abkühlen können. Mit Markierungshütchen können Trainer spezielle Laufwege oder Übungen markieren.

 

Fazit: Handball-Sportausrüstung für große Würfe

Mit Handball-Sportausrüstung wappnen Sie sich fürs nächste Spiel und können für ein abwechslungsreiches Training sorgen. Lesen Sie in der Zusammenfassung, welche Ausrüstung sich für Einsteiger und Vereinsspieler eignet.

  • Für Einsteiger: Wer in die Sportart Handball reinschnuppern möchte, kann dazu sein übliches Sportoutfit aus Sportshorts und Funktionsshirt tragen. Hallenschuhe bieten guten Grip und seitlichen Halt. Um im Garten zu üben, ist ein eigener Ball und gegebenenfalls ein Tor empfehlenswert.
  • Für Vereinsspieler und Profis: Für Vereinsspieler empfehlen sich mehrere Sportoutfits sowie ein Trainingsanzug und spezielle Handballschuhe. Ambitionierte Spieler profitieren von Bällen in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Gewichten, mit denen sie Kraft und Technik trainieren können.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?