Abbrechen
» Suche

VCM CD-Regal »Holz CD DVD Stand Regal Almera«

* * * o o (5)
%
€ 99,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wähle eine Anzahl zwischen 1 und 50.

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. S040101ETXUP2
  • Viele Farbdekore bieten eine große Auswahl
  • Rack beliebig erweiterbar (Fixierung Rückseite)
  • Ständer für 408 CDs oder 144 DVDs oder 80 Videos
Highlights - Möbel in verschiedenen Farbvarianten - Beliebig erweiterbar (Fixierung an der Rückseite) - Für 408 CDs oder 144 DVDs oder 80 Videos - 20 variable Einlageböden - Stabile Rückwand - Holzstruktur-Nachbildung - Maße ca. H. 183 x B. 42 x T. 20 cm Das VCM Anbauprogramm "Almera" in Holzstruktur-Nachbildung passt sich Ihrer CD/DVD-Sammlung an und bietet Ihnen Platz für 408 CDs oder 144 DVDs oder 80 Videos. Eine beliebige Erweiterung kann jederzeit vorgenommen werden, da die Säulen an der Rückseite miteinander befestigt werden können. Das Möbelstück kann mit Hilfe der beiliegenden Montageanleitung schnell und einfach zusammengebaut werden. Die Liebe zum Detail macht ein VCM Archivierungssytem zu etwas ganz Besonderem.

Details

Farbe
FarbeBuche
Maßangaben
Breite42 cm
Höhe183 cm
Hinweis Maßangabencm
Material
MaterialHolzstruktur Nachbildung
Lieferung & Montage
LieferzustandZerlegt

Kundenbewertungen

40% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

Du hast den Artikel erhalten?
  • 5 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (1) Auswahl aufheben
Häufig genannt:
* o o o o

Lohnt nicht

Für 7 von 7 Kunden hilfreich. 7 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Wir haben das Regalsystem für die häusliche, stetig wachsende CD-Sammlung bestellt, da trotz ausgiebiger Recherche nichts Passenderes zu finden war.

Vorab anzumerken ist, dass nicht - wie hier impliziert - ein Regal mit 2 Fächern "pro Ebene" angeboten wird, sondern ZWEI Regale, die - ohne jegliche Schrauben - einfach nebeneinander gestellt werden.

Das Regalsystem kam extremst verdreckt an (nach dem Zurechtsägen könnte man zumindest mal den Staub runterpusten). Der Aufbau gestaltete sich relativ einfach, jedoch stellten wir schnell fest, dass die Bohrungen nur wenig damit zu tun haben, das Regal bündig an den Kanten abschließend aufzubauen.

Das Regalsystem besteht quasi aus vier kleineren Regalen (auf dem Foto sieht man bei genauerem Hinsehen mittig die doppelte Platte), wovon zwei übereinander gestapelt und dann mit selbst anzufertigender Bohrungen (durch eben genannte zwei Platten) und den zugehörigen Schrauben miteinander verbunden werden, sodass eine der Konstruktionen vertikal einigermaßen stabil steht.

Zur Befestigung an der Wand gibt es pro Regaleinheit einen Winkel mit 5 Löchern, beigelegt war jedoch (auch gemäß Anleitung) lediglich EINE Schraube zur Wandbefestigung.

Was zudem auf dem Produktfoto wegretouchiert wurde: Es gibt mehrere "Alternativen" an Bohrlöchern, um die Stäbchen, auf denen die Einlegeböden (recht wackelig, da sich das Regal unmöglich akurat zusammenbauen lässt) dann abgelegt werden. Da man bei diesem CD-Regal jedoch die obersten Bohrungen nicht nehmen kann (da dann keine CDs mehr ins Oberste Fach passen), hat man immer knapp über dem jeweiligen Einlegeboden die "alternativen" Bohrlöcher. Meiner Meinung nach hätte man diese komplett weglassen können. Ein CD-Regal, in dessen Fächer keine CDs passen, braucht - schätze ich - kein Mensch.

Alles in allem hängen diese beiden Regale (Jeder "Turm" ist quasi ein eigenständiges Regal. Diese werden NICHT miteinander verbunden - kann man natürlich machen, aber "von Haus aus" ist das scheinbar nicht vorgesehen) nun mit jeweils EINER Schraube an der Wand, wackelig und leicht schief (erkennt man zum Glück nur bei genauerem Hinsehen).

Den angegebenen Preis ist das Regal auf jeden Fall bei weitem nicht Wert. Hier wurde bei der Produktion ausschließlich zu Lasten der Qualität gespart.

Schlussendlich wird das Regal jedoch behalten. Gründe? Es hängt nun an der Wand und die Löcher sind gebohrt. Da jetzt die Retoure einzuleiten und am Ende noch auf dem halben Preis sitzen zu bleiben, weil es ja "durchlöchert" ist, ist mir schlichtweg die Nerven nicht Wert.

Glücklicherweise hält es und erfüllt (hinter der ständig offenen Wohnzimmertür) seinen Zweck. Mehr aber leider nicht. Wirklich nicht...

von einem Kunden aus Muenchen 13.11.2020 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * o o

Das können die Schweden besser

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Wir wollten mal andere Produkte ausprobieren und sind von der Qualität (sehr dünne und anfällige Oberfläche) nicht begeistert. Außerdem fehlten Nägel und mehrere Regale gut und passend zusammen zu bauen, ist eine Herausforderung, weil teilweise Vorbohrungen fehlen. So richtig durchdacht, ist die Konstruktion nicht.

von einer Kundin aus Halle 14.03.2021 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * o o o

Entspricht überhaupt nicht den Erwartungen

Für 5 von 6 Kunden hilfreich. 5 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Leider muss man Löcher bohren, um die beiden oberen Teile an die unteren Teile fest anzubringen. Da weder Markierungen vorhanden sind, geschweige denn Löcher vorgebohrt wurden (so wie der Artikel abgebildet ist, wäre das schon praktisch gewesen), mussten wir selbst Löcher bohren. Trotz leistungsstarkem Bohrer war es unmöglich Löcher zu bohren, ohne dass der Lack abplatzt und dass die Regalteile passgenau aufeinander liegen. Und ohne die Löcher können die Regalteile nur sehr instabil zusammengenagelt werden.
Leider habe ich erst im Nachhinein gesehen, dass zwei IKEA-Regale mit fast der selben Größe mehr als die Hälfte billiger gewesen wären. Dieser Kauf hat sich definitiv nicht gelohnt.

von Heidrun L. aus Mainz 17.06.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiss Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >
Θ Mein Konto