Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Marke
  • Ftemaximal
  • Gigaset
  • Hama
  • Kathrein
  • Opticum Blue
  • Rotek
  • Technisat
  • Telestar
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Multischalter

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Gigaset elements plug Schaltsteckdose

Gigaset elements button Funktaster

TechniSat Multischalter zur Verteilung von 4 ZF-Ebenen »TechniSwitch 5/8 mini«

Opticum Blue PMS 9/12 Gold Multischalter




















Kaufberatung Multischalter

Satelliten-Fernsehen im ganzen Haus

Multischalter sind das Kernstück einer Sat.-Anlage und verteilen die Signale von TV-Satelliten auf mehrere Endgeräte und Teilnehmer. So können mit nur einer Satellitenschüssel und einem digitalem Empfangskopf (LNB) verschiedene Räume in einer Wohnung oder ein ganzes Mehrfamilienhaus mit TV- und Radioprogrammen versorgt werden. In dieser Kaufberatung erfahren Sie, auf welche Aspekte es bei der Auswahl eines Multischalters ankommt.

  

Inhaltsverzeichnis

Mit dem Multischalter zu mehr Empfangskomfort
Was es mit den Anschlüssen und der Verteileranzahl auf sich hat
Funktionale Unterschiede bei Multischaltern
Fazit: Sat.-Verteilung nach Bedarf

 

Mit dem Multischalter zu mehr Empfangskomfort

In den kleinen Multischalter-Kästchen steckt jede Menge intelligente Technik, damit die vom LNB gelieferten Satellitensignale an die einzelnen Receiver weitergeleitet werden. Satelliten übertragen auf einem Kanal horizontale und vertikale Wellen, außerdem können die Signale im oberen oder unteren Frequenzbereich (High-Band oder Low-Band) gesendet werden. So ergeben sich für jeden Kanal vier Übertragungsvarianten, die der LNB in der Satellitenschüssel auf Befehl des Sat.-Receivers ansteuern kann. Würden Sie an einem LNB mehrere Receiver ohne Multischalter anschließen, käme der LNB durcheinander, weil jeder Receiver je nach gewähltem Programm gegensätzliche Steuersignale für horizontal, vertikal, high und low übermitteln würde.

Hier kommt der Multischalter ins Spiel: Er nimmt an seinen vier Eingängen alle vier Übertragungsvarianten vom LNB entgegen und leitet sie gemäß den Anforderungen der einzelnen Receiver weiter.

Viele LNBs besitzen einen integrierten Multischalter mit zwei, vier oder acht Ausgängen. Daran lässt sich die entsprechende Zahl an Sat.-Receivern (oder halb so viele Twin-Receiver) ohne zusätzlichen Multischalter anschließen. In diesem Fall sollten Sie allerdings auch die entsprechende Zahl an Koaxialkabeln vom LNB auf dem Dach bis zu den Endgeräten durchs Haus führen. Und sollten zusätzliche Teilnehmer hinzukommen, müssen Sie nicht nur den LNB austauschen, sondern womöglich weitere Leitungen legen.

Demgegenüber ist die Sat.-Verkabelung mit einem eigenständigen Multischalter einfacher und flexibler: Er wird unabhängig von der Teilnehmerzahl stets mit vier Leitungen an einem Quattro- oder Quattro-Switch-LNB („Quad-LNB") angeschlossen. Der Multischalter selbst befindet sich im Haus und ist nicht der rauen Witterung ausgesetzt. Die Leitungen zu den Sat.-Receivern gehen sternförmig vom Multischalter aus – bei geschickter Platzierung im Haus sind kurze Kabelwege möglich. Kommen später weitere Teilnehmer oder Endgeräte hinzu, genügt es, den Multischalter zu erweitern oder durch ein Modell mit zusätzlichen Ausgängen zu ersetzen.

Viele Multischalter haben einen zusätzlichen Eingang zum Einspeisen von terrestrischen DVB-T-Signalen sowie analogen Signalen für den Radioempfang. An ihnen können Sie eine DVB-T/UKW-Hausantenne auf dem Dach anschließen. Die Signale werden vom Multischalter – zusätzlich zu den Satellitensignalen – zu den Antennendosen der einzelnen Teilnehmer geleitet, wo sie wieder voneinander getrennt werden. Dadurch kann der Fernseher parallel zum Sat.-Receiver und ohne störende Zimmerantenne auch mit DVB-T-Signalen versorgt werden, und Sie können beispielsweise während der Aufnahme eines Satellitenprogramms via DVB-T einen anderen Sender schauen. Der dafür nötige DVB-T-Tuner ist in den meisten neueren Fernsehern integriert. Auch ein UKW-Radio für den Empfang lokaler Rundfunkprogramme lässt sich an die Antennendose anschließen. Die Dose ist übrigens Pflicht, ohne sie geht es nicht.

 

Was es mit den Anschlüssen und der Verteileranzahl auf sich hat

Die Produktbezeichnung von Multischaltern enthält normalerweise zwei Zahlen, etwa „4/8" oder „5/8". Die erste Ziffer steht für die Anzahl an Eingängen (vier je Satellit), die zweite kennzeichnet die Anzahl der Ausgänge. „4/8" bedeutet also „ein Satellit und acht Teilnehmer". Ist die erste Ziffer ungerade, verfügt der Multischalter auch über einen terrestrischen Eingang. Es gibt Multischalter mit bis zu 30 Ausgängen. Alle an den Ausgängen angeschlossenen Teilnehmer können die eingespeisten Programme unabhängig voneinander betrachten.

Möchten Sie die Programme von mehr als einem Satelliten empfangen, benötigen Sie einen Multischalter mit mehr als den üblichen vier LNB-Eingängen, etwa ein 9/12-Modell. An ein Gerät mit neun Eingängen lassen sich zwei Quad-LNBs und eine terrestrische Antenne anschließen. Achten Sie bei der Geräteauswahl für den Multi-Sat.-Empfang auf die Kompatibilität zu sogenannten DiSEqC-Sat.-Umschaltern: Ein solches Gerät benötigen Sie zusätzlich zum Multischalter – bei einigen Modellen wird der Umschalter gleich mitgeliefert, was sich entsprechend auf den Preis auswirkt.

 

Funktionale Unterschiede bei Multischaltern

Herkömmliche Multischalter sind nicht erweiterbar. Falls Sie Ihre Satellitenanlage für eine möglichst einfache Erweiterung um zusätzliche Teilnehmer vorbereiten möchten, brauchen Sie einen kaskadierfähigen Multischalter. Kaskadierbare Modelle bestehen aus einer Grund- oder Basiseinheit, die Sie über entsprechende Multischalter-Ergänzungsbausteine um Teilnehmeranschlüsse erweitern. Die Erweiterungsbox wird einfach auf das Grundmodul gesteckt. So brauchen Sie sich nicht gleich auf eine bestimmte Empfangsgeräteanzahl festzulegen, und die Sat.-Anlage kann mitwachsen – etwa beim Ausbau des Dachgeschosses oder Kellers.

Multischalter besitzen eine eigene Stromversorgung über ein integriertes Netzteil oder ein Steckernetzteil. Es gibt allerdings auch Modelle, die über die Koaxialleitung vom angeschlossenen Receiver aus mit Strom versorgt werden. Diese Geräte können Sie bei Bedarf auch abseits einer Steckdose montieren, was bei entsprechenden baulichen Gegebenheiten praktisch ist. Achten Sie bei der Geräteauswahl auch auf die angegebenen Abmessungen: Besonders kompakte Schalter sind bei beengten Montageverhältnissen vorteilhaft.

 

Fazit: Sat.-Verteilung nach Bedarf

Mit einem Multischalter ab 60 € verringern Sie den Verkabelungsaufwand für Ihre Sat.-Anlage und versorgen jedes Endgerät mit der vollen Bandbreite an Satellitensignalen. Berücksichtigen Sie bei der Geräteauswahl, dass Twin-Receiver und Fernseher mit Dual-Triple-Tuner zwei Kabel benötigen und damit zwei Ausgänge am Multischalter belegen, um parallel zur Aufnahme einer Sendung ein anderes Programm wiederzugeben. Im Hinblick auf spätere Erweiterungen sind Sie mit einem kaskadierbaren Multischalter ab 80 € am flexibelsten.

Tipp: Da Ihr neuer Multischalter rund um die Uhr am Stromnetz hängt, lohnt sich bei der Entscheidung zwischen zwei ansonsten identisch ausgestatteten Geräten ein Blick auf den in den technischen Daten angegebenen Stromverbrauch.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?