Shopping
10%
auf Mode mit Code 11781 ›
Sparen Sie bis zum 10.07.2017
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82583 angeben
Farbe
Marke
  • Alba Moda
  • Alife And Kickin
  • Amy Vermont
  • Aniston
  • Arizona
  • Barbour
  • Basler
  • Brigitte Von Schönfels
  • Cecil
  • Cheer
  • Collection L.
  • Comma
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Esprit Casual
  • Glamorous
  • G-Star
  • Heine
  • Hilfiger Denim
  • Jacqueline De Yong
  • Janet Und Joyce by Happy Size
  • KangaROOS
  • Lee
  • Le Temps Des Cerises
  • Levi's
  • LTB
  • Mango
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo DENIM
  • Mavi Jeans
  • Mbym
  • Melrose
  • Mona
  • More&more
  • Next
  • Object
  • Only
  • Pepe Jeans
  • Please Jeans
  • Q/S designed by
  • Replay
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salsa Jeans
  • Samoon
  • Sara Lindholm by Happy Size
  • Seeyou
  • Sheego
  • Street One
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Triangle
  • Vero Moda
  • Vestino
  • Wrangler
  • Zizzi
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Jeans
Länge
  • mini
  • knieumspielend
  • wadenlang
  • bodenlang
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Feminin
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
Muster
  • Batik
  • Bedruckt
  • Ethno
  • Gemustert
  • Gestreift
  • Unifarben
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Jeanskleider

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Arizona Jeanskleid, aus Reiner Baumwolle
Mavi Jeans Jeanskleid, mit Volant

Melrose Jeanskleid

Tom Tailor Denim Latzkleid, aus gewaschenem Denim














































  • 1
  • 2

  • >

Gut gestylt im Denim-Kleid-Look

Zuversichtlich schieben Sie einen Kleiderbügel nach dem nächsten zur Seite und warten darauf, dass Sie in Ihrem Kleiderschrank etwas Passendes zum Anziehen finden. Und tatsächlich, jetzt halten Sie es in den Händen: Ihr Jeanskleid! Fast hätten Sie vergessen, dass Sie es besitzen. Dabei ist das Kleidungsstück die geeignete Basis für Ihr Outfit, das Sie heute beim Stadtbummel mit Ihrer Freundin tragen möchten, denn es ist bequem und sieht dabei wunderbar lässig aus. Was Sie sonst noch über Jeanskleider wissen sollten, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Von lässig bis romantisch: die Merkmale von Jeanskleidern
Drei Outfit-Ideen: Jeanskleider für Ihren Anlass
Tipps: So pflegen Sie Ihr Jeanskleid richtig
Fazit: Jeanskleider bieten Ihnen Styling-Möglichkeiten

 

Von lässig bis romantisch: die Merkmale von Jeanskleidern

Was das besondere Merkmal eines Jeanskleides ist, verrät bereits der Name, denn ein Jeanskleid besteht aus Jeansstoff – immer. Denim wird aus Baumwolle gefertigt und ist sehr fest, robust und strapazierfähig. Diese Eigenschaften machen das Kleidungsstück belastbar und langlebig, durch die Zugabe von Elasthan wird der Jeansstoff zudem leicht, weich und dehnbar. So kann er sich gut der Körperform anpassen. Auch die natürliche Faser Tencel bzw. Lyocell sorgt dafür, dass sich das Jeanskleid geschmeidig und glatt anfühlt und einen fließenden Fall bekommt.

Jeanskleider gibt es in typischen Blautönen, sie können aber auch grau und schwarz sein. Da sie in der Regel unifarben sind, wirkt ihr Gesamterscheinungsbild eher schlicht. Eine besondere Note erhalten die Modelle durch Verzierungen und Details, wie farbige Stickereien, Kordeln oder Gürtel.

Herrscht beim Material der Jeanskleider Einigkeit, so gibt es Unterschiede bezüglich des Schnitts. Grob lassen sich drei verschiedene Stile ausmachen.

Lässig und sportlich

Soll Ihr Kleid lässig und sportlich wirken, dann ist ein Blusenkleid eine gute Wahl. Charakteristisch für diesen Kleidertyp sind ein Kragen sowie eine Knopfleiste, die entweder halb oder komplett bis zum Saum verläuft. Modelle mit geradem Schnitt umspielen dezent den Körper. Jeanskleider mit Taillierung oder Gürtel definieren die weibliche Silhouette. Ebenfalls leger und bequem sind Tunika-Kleider. Sie ähneln Blusenkleidern, verzichten allerdings auf Kragen und Knopfleiste.

Feminin und romantisch

Jeanskleider können auch feminin und romantisch wirken. Wie? Indem die Kleidungsstücke mit Rüschen, Volants oder zarten Stickereien verziert sind. Ebenfalls sehr weiblich wirken Jeanskleider, bei denen die Taille schmal gehalten und der Rock ausgestellt ist. Die A-Linie zaubert eine feminine Silhouette. Dieser Schnitt ist häufig im Bereich Cocktailkleider zu finden, die für einen eleganten Auftritt stehen.

Modisch und trendy

Mit schulterfreien Jeanskleidern liegen Sie modisch gesehen ganz weit vorne. Die sogenannten Off-Shoulder-Modelle gibt es als Mini- oder als Maxikleid. Auch Glocken- oder Trompeten-Ärmel setzen bei einem Jeanskleid tolle Akzente, denn sie machen das Denim-Teil zu einem tollen Hingucker. Die modischen Varianten sind vor allem im Bereich Party- oder Sommerkleider zu finden.

 

Drei Outfit-Ideen: Jeanskleider für Ihren Anlass

Ein Jeanskleid können Sie zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten tragen und ist eine tolle Styling-Basis im Kleiderschrank. Hier kommen Outfit-Ideen für drei Anlässe.

Hoch die Tassen: Jeanskleid für eine Geburtstagsfeier

Ein Jeanskleid ist zwar nicht unbedingt eine modische Option für besonders festliche Anlässe – aber für eine Geburtstagsfeier ist es genau richtig. Verleihen Sie Ihrem Jeanskleid hierzu einfach einen eleganten Touch! Eine schöne Basis ist ein Modell in einem dunklen Blauton aus einem weichen Denim-Stoff mit ausgestelltem Rock oder femininen Rüschen. Werten Sie Ihren Look mit glitzerndem Schmuck und einer zierlichen Clutch auf und tragen Sie unbedingt hohe Schuhe.

Jetzt wird geplaudert: Jeanskleid für einen Cafébesuch

Wenn Sie mit Ihrer Freundin auf einen Kaffee in der Stadt verabredet sind, bleibt die Jogginghose zu Hause auf dem Sofa. Sie entscheiden sich zwar auch für ein Outfit, in dem Sie sich wohlfühlen, möchten aber bewundernde Blicke ernten und Komplimente bekommen. Mit einem schulterfreien Jeanskleid sind Sie gutgekleidet. Ihr lässiger und modischer Look wird mit karamellfarbenen Boots, einer Korbtasche und einer großen Sonnenbrille vervollständigt.

Ran an die Arbeit: Jeanskleid fürs Büro

Arbeiten Sie bei einem Unternehmen, das keinen strengen Dresscode fordert, ist ein Jeanskleid problemlos tragbar. Ein Hemdblusenkleid mit betonter Taille ist eine gute Wahl. Achten Sie darauf, dass Ihr Kleid eine bürotaugliche Länge hat, also mindestens bis zum Knie reicht. Hohe Schuhe verleihen Ihrem Outfit feminine Eleganz. Mit einem Blazer wirkt der Look noch schicker und gleichzeitig seriös.

 

Tipps: So pflegen Sie Ihr Jeanskleid richtig

Wie Sie Ihr Jeanskleid am besten reinigen, steht auf den Waschetiketten des Herstellers. Hier kommen Tipps, worauf Sie bei der Pflege achten sollten.

  • Ziehen Sie das Jeanskleid vor dem Waschen auf links. So vermeiden Sie, dass der Stoff auf der Vorderseite zu stark ausbleicht.
  • Beladen Sie Ihre Waschmaschine so, dass sich das Jeanskleid locker und frei in der Trommel bewegen kann. So wird es nicht unnötig durch das Gewicht der restlichen Wäsche belastet und es entstehen keine Falten und Farbstreifen.
  • Greifen Sie zu einem Fein- oder Colorwaschmittel und waschen Sie es im Schonwaschgang bei 30 bis 40° C. Falls Ihr Jeanskleid Materialien wie Lyocell oder Elasthan enthält, verzichten Sie auf Weichspüler. Er greift die flexiblen Fasern an und sorgt dafür, dass sie mit der Zeit ausleiern.
  • Lassen Sie Ihr Jeanskleid auf der Leine im Schatten trocknen. Im Trockner würden die Farben des Stoffes mit der Zeit ausbleichen. Auch direktes Sonnenlicht schadet der Farbe.

 

Fazit: Jeanskleider bieten Ihnen Styling-Möglichkeiten

Jeanskleider sind Styling-Favoriten, die in jedem Kleiderschrank ein Plätzchen verdient haben. Was Sie über das Kleidungsstück wissen sollten, kommt hier noch einmal in der Zusammenfassung:

  • Jeanskleider sind aus Denim gefertigt und es gibt sie typischerweise in verschiedenen Blautönen. Durch die Zugabe von Elasthan oder Lyocell bzw. Tencel wird der Stoff weicher, geschmeidiger und dehnbarer.
  • Mit Blusenkleidern lassen sich lässige Looks kreieren. Ein Modell mit einem ausgestellten Rock und Rüschen wirkt feminin und romantisch. Modisch und voll im Trend sind schulterfreie Jeanskleider oder Modelle mit Trompetenärmeln.
  • Auf einer Geburtstagsfeier machen Sie in einem femininen Modell mit ausgestelltem Rock eine gute Figur, beim Kaffeetrinken mit der Freundin ist ein schulterfreies Kleid die richtige Wahl und im Büro greifen Sie zum Hemdblusenkleid.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?