Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Adidas Originals
  • AJC
  • Alba Moda
  • Alba Moda Green Romantic
  • Alba Moda Green Urban
  • Alba Moda Red Event
  • Alba Moda Red Trend
  • Aniston
  • Apart
  • Arizona
  • Arqueonautas
  • Ascari
  • Atelier Gardeur
  • B.C. Best Connections
  • Betty Barclay
  • Billabong
  • Bogner
  • Bogner Jeans
  • Brax
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • by S.Oliver
  • Carry Allen
  • Cartoon
  • Cecil
  • Cheer
  • Chillytime
  • Class International
  • Colins
  • Colorado
  • Création L
  • Cross Jeans
  • Desigual
  • Diesel
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Gardeur
  • Gerry Weber
  • G-Star
  • Guess
  • H.I.S
  • Hallhuber
  • Heine
  • Herrlicher
  • Hilfiger Denim
  • Ichi
  • Insight
  • Joe Browns
  • Junarose
  • Kangaroos
  • Kookai
  • Laura Scott
  • Levi's
  • Liebeskind
  • Linea Tesini
  • Lisa Campione
  • LTB
  • MAC
  • Maison Scotch
  • Mandarin
  • Mango
  • Marc O'Polo
  • Mavi
  • Mavi Uptown
  • Melrose
  • Met Jeans
  • More&more
  • Mustang
  • Napapijri
  • Next
  • Nikita
  • Nudie Jeans
  • NYDJ
  • Only
  • Otto Kern
  • Pepe Jeans
  • Pioneer
  • Promiss
  • Pure Nature by Heine
  • QS by s.Oliver
  • Replay
  • Rich&royal
  • Rick Cardona
  • Rusty
  • s.Oliver
  • S.Oliver Denim
  • S.Oliver Premium
  • Salsa Jeans
  • Samoon
  • Sansibar Denim
  • Selected
  • Sheego
  • Street One
  • Taifun
  • Tamaris
  • Timezone
  • Tommy Hilfiger
  • Tom Tailor
  • Tom Tailor Denim
  • Tom Tailor Polo Team
  • Travel Couture
  • Triangle by s.Oliver
  • Vero Moda
  • Violeta
  • Wrangler
  • Zucchero
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • -
reduzierte Artikel
Größe
  • 30
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Leibhöhe
  • etwas niedrig
  • klassisch
  • komfortabel
  • niedrig
  • sehr niedrig
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Waschung
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Röhrenjeans

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Röhrenjeans:

 

Esprit Röhrenjeans

 

s.Oliver Röhrenjeans

 

Mango Röhrenjeans

 

Vero Moda Röhrenjeans

 

Tommy Hilfiger Röhrenjeans

 

———————————————

 

Entdecken Sie beliebte Farben zum Sortiment Röhrenjeans:

 

Schwarze Röhrenjeans

 

Weiße Röhrenjeans

 

Rote Röhrenjeans

Sortieren nach
24h-Lieferung für nur 1€ Aufschlag
Lieblingsteile blitzschnell geliefert für 1€ statt 9,95€ - nur bis 04.05.2015. Alle Details hier  >
Arizona 7/8-Jeans »Jeggings mit Gummizug-Bund«
Only Ofelia sk reg. Jeggings
Only Olivia denim Slim fit Jeans

Only Skinny reg. soft ultimate Jeans























Selbstbewusst und sexy: Tipps und Trends rund um die Röhrenjeans

Sie ist weich und anschmiegsam wie eine zweite Haut, sitzt knackig eng und formt eine grandiose Silhouette. Die figurbetonte Röhrenjeans ist eine wahre Augenweide am Körper einer Frau. Sie lässt sich außerdem vielseitig kombinieren, ob lässig zum Pullover, sexy zum Top oder elegant zum Blazer. Sogar in Stiefel passt ihr schmales Bein. Für den stilsicheren Auftritt sollten Sie jedoch wissen:

– welche Styles und Schnittformen für Ihre Figur vorteilhaft sind,
– mit welchen Kombinationspartnern Ihnen aufregende Looks gelingen, die zum Anlass passen,
– und welche Trends modern sind.

 

Kleine, aber feine Unterschiede

Klar, der Stoff ist Denim, die Nähte sind mit zierlichen Nieten verstärkt, der Name der Hose ist Jeans und meistens ist sie in Indigo-Blau oder einer der endlosen Nuancen der typischen Jeans gehalten. Doch die Röhre möchte keinesfalls mit allen anderen Jeans über einen Kamm geschoren werden. Sie ist stolz darauf, durch ihre figurbetonte Schnittform, die exakt dem Beinverlauf folgt und den Po sensationell abzeichnet, der Jeanstyp mit dem großartigsten Sex-Appeal zu sein. Das schafft sie durch einen hohen Anteil an Elasthan, einer Faser, die eine unglaubliche 700-prozentige Dehnung erreichen kann. Sind Sie erst einmal in die enge Röhrenjeans hineingeschlüpft, legt sich das weiche, flexible Material um Ihre Beine und um Ihren Po. Sie erkennen die Röhrenjeans an der Bezeichnung „Skinny“ (hautnah), „Super-Skinny“ (super-hautnah) und „Straight“ (gerade). Toller Nebeneffekt: Die leichte Spannung des festen Denim-Stoffs glättet die Oberfläche Ihrer Beine optisch und strafft die Silhouette. Einige Röhrenjeans wie von Arizona sind sogar mit einem Push-up-Effekt versehen, der durch eine spezielle Nachtführung den Po ein wenig anhebt und ihn voluminöser erscheinen lässt.

 

Wem steht sie am besten?

Schlanke Röhre für schlanke Beine? Lange, schlanke Beine sehen in der Skinny Jeans fantastisch aus, das stimmt. Trotzdem kann jede Frau die Röhrenjeans tragen und sich über einen Schlankheitseffekt und viele Blicke freuen. Mit ein paar Tipps zu jedem Figurtyp wissen Sie gleich, welche Looks und Jeanskombinationen für Sie am besten geeignet sind.

Weibliche Rundungen beim A-Figurtyp

Der Figurtyp A profitiert von seinen schmalen, zierlichen Schultern, einem hübschen Dekolleté und einer gleichmäßigen Birnenform. Frauen mit diesem Figurtyp sollten den Fokus zwar auf Hals und Dekolleté lenken, zum Beispiel mit Applikationen wie Volants oder tiefen Ausschnitten, aber jedes Outfit braucht auch eine hübsche Basis für die Beine. Wenn Sie sich also in Röhrenjeans wohlfühlen, sollten Sie sie auch tragen.

Achten Sie bei der Auswahl der Jeans darauf, dass die Taschen am Po mittig platziert sind, nicht zu tief sitzen und nicht zu groß sind. Der Bund sollte mittelhoch bis hoch sein und keinesfalls einschneiden. Der Vorteil von bequemen High-Waist-Röhren von Tom Tailor Denim liegt darin, dass nichts verrutschen kann und Oberteile schön darüberfallen. Tipp: Wählen Sie statt der Super-Skinny-Variante lieber eine Röhrenjeans im Straight-Fit-Cut, das heißt, das Bein ist zwischen Knie und Knöchel gerade geschnitten. Diese Form streckt die Figur und lässt Ihre Beine noch schlanker wirken. Bei der Anprobe Ihrer Röhre werfen Sie unbedingt einen Blick auf die Naht an der Seite des Beins. Diese sollte nicht den Beinrundungen folgen, sondern gerade nach unten verlaufen, sonst sitzt die Hose zu eng und unvorteilhaft.

Eine der figurschmeichelndsten Kombinationen für den Figurtyp A besteht aus einer klassischen Röhrenjeans mit hellerer Waschung auf dem Oberschenkel und einer eleganten, einfarbigen Tunikabluse mit längerem Schnitt. Auch schwarze Skinny-Jeans ohne Waschung sorgen für den richtigen Slim-Effekt und kaschieren breitere Oberschenkel. Hiermit lassen sich auch farbige oder gemusterte Oberteile toll kombinieren. Stilvoll abrunden lässt sich der Look mit einem weit geschnittenen Long-Blazer, der auch geschlossen an der Hüfte nicht spannen sollte. Dazu tragen Sie mittelhohe Stiefeletten mit Blockabsatz, das streckt das Bein und hebt den Po optisch ein wenig an. Wenn Sie es im Alltag gerne legerer mögen, kombinieren Sie Ihre Lieblingsröhre einfach mit einem Top und einem tollen Cardigan. Tipp: Moderne Jeans im Streifenlook zum Beispiel von Mango sollten Sie lieber mit Längsstreifen-Design tragen.

Die schmalen Hüften des V-Figurtyps

Während Ihre Schulterpartie ausgeprägt und stark ist, präsentiert sich Ihre Hüfte zierlich und schmal. Ein kleiner, voller Apfelpo wie Ihrer sieht in einer knackigen Jeans verpackt hervorragend aus. Bei diesem Anblick Ihrer langen, schlanken Beine stören auch ein paar Gramm mehr am Bauch kein bisschen. 

Bei einer Jeans bleibt Ihnen die freie Wahl, doch gerade mit Skinny- und Super-Skinny-Jeans betonen Sie Ihre Schokoladenseite. Greifen Sie ruhig zu ausgefallenen Modellen mit Destroyed-Effekten oder anderen Designs, die die Blicke auf sich ziehen. Bei der klassischen Five-Pocket-Jeans sollte der Reißverschluss nicht zu lang und der Bund höchstens mittelhoch geschnitten sein. Vermeiden Sie zu tief sitzende Po-Taschen, diese lassen Ihren Po flacher erscheinen, und Gesäßtaschen, die weit außen angebracht sind, denn sie machen Ihren Po optisch breiter.

Die perfekte Kombination besteht für Sie aus einem schlichten Oversized-Pullover aus Strick zum Beispiel in Beige oder Creme zur Jeansröhre von Pepe in heller Denimwaschung. Dieser kuschelige Alltagsstyle sieht nicht nur super aus, sondern hält auch schön warm und ist bequem. Auch eine schlichte, elegante Chiffonbluse, die an einer Stelle locker in die Hose gesteckt wird, sieht fabelhaft zur Stonewashed-Jeans aus. Dazu passen schicke Loafer oder schlichte Pumps. So lässt sich der Look ideal im Büro tragen. Tipp: Probieren Sie auch Jeans in verschiedenen Farben oder in Camouflagemusterung wie bei Apart aus, die bunten Röhren sind absolut modern und führen den Blick sofort auf Ihre tollen Beine.

Der feminine X-Figurtyp

Ihr Ass im Ärmel: Ihre fantastische Sanduhr-Silhouette. Mit einer schmalen, ausgeprägten Taille, einer feminin geschwungenen Hüfte und einem attraktiven Dekolleté können Sie fast alles tragen. In einer Röhrenjeans von Only oder AJC zeigen Sie Ihre sexy Seite und was feminine Rundungen können.

Die figurbetonte Form der Röhrenjeans kommt an Ihrem Körper so richtig zur Geltung. Sie formt einen tollen Po und ein schmales, langes Bein. Mit einer dunkleren Farbe kaschieren Sie geschickt breitere Oberschenkel. Achten Sie auf einen geraden Verlauf der Seitennaht und einen mittelhohen bis hohen Bund, damit die Hose perfekt sitzt.

Nutzen Sie Ihr Potenzial und setzen Sie Ihre Kurven mit einem figurbetonten Outfit in Szene. Die hautenge Skinny-Jeans wird mit alltagstauglichem Long-Sleeve und Lederjacke kombiniert oder mit einem aufregenden Top, wenn es zur nächsten Party gehen soll. Im Trend liegen Kombinationen aus Jeans mit gehäkelten Oberteilen oder Oberteilen mit Häkelsaum. Klassisch: In einer mittelblauen Jeans und einem weißen Long-Sleeve können Sie nur fantastisch aussehen, dieser Basic-Look gehört in jeden Kleiderschrank und kann mit farbigen Eyecatchern wie Schmuck oder Taschen in Statement-Designs aufgewertet werden. Am besten tragen Sie zur engen Röhre verboten hohe High Heels.

Multitalent H-Figurtyp

H-Figurtyp und Röhrenjeans gehören zusammen, seit die Modegeschichte der Damenjeans ihren Anfang nahm. Die geraden, unendlich lang erscheinenden Beine sind das Markenzeichen des H-Figurtyps und nahezu prädestiniert für atemberaubende Skinny-Jeans. Die schmale Silhouette hat keine besonders ausgeprägten Rundungen an Hüfte, Oberweite und Taille, aber einen tollen, aufrechten und selbstbewussten Gang.

Ihre burschikose Hüfte kann sich wunderbar in einer Guess-Röhrenjeans mit niedriger bis sehr hoher Bundhöhe sehen lassen. Je nach Look können Sie zwischen den sexy Super-Skinny-, Skinny- und Straight-Modellen frei wählen. Wenn Sie am Po für etwas mehr Volumen sorgen möchten, wählen Sie eine Jeans mit aufgesetzten Gesäßtaschen oder Applikationen wie Strass. Mit hohen, etwas weiter außen angesetzten Taschen lassen Sie Ihren Po etwas größer aussehen. 

Im Alltag bietet sich eine sommerliche Kombination aus Röhrenjeans und topaktuellem Crop-Top an. Diese kurz und meist etwas weiter geschnittenen T-Shirts und Pullover lassen ein Stück des Bauches frei und sind angenehm luftig an heißen Tagen. Dazu passen Flat-Sandalen und eine lässige Beuteltasche. Etwas gediegener sieht die Röhrenhose zum Blazer oder zum eleganten Camisole aus. Probieren Sie doch einfach mal eine Röhrenjeans mit einem seitlichen Lederbesatz an, beispielsweise von Laura Scott. Dieser Style ist nicht nur außergewöhnlich, sondern auch topmodern.

 

Die aktuellsten Trends

Röhrenjeans in frischen Frühlingsfarben wie Zitronengelb, Limettengrün oder Sorbetfarben wie Zartrosa, Hellorange, Himmelblau und Mintgrün bringen Farbe in den Kleiderschrank. Ebenso modern sind metallisch beschichtete Jeans in Gold, Silber, Kupfer und Co., zum Beispiel von Buffalo, oder Blumenprints. Neben den Klassikern in Denimblau und Schwarz gehört aber auch unbedingt eine Skinny-Jeans in Schneeweiß in das Kleidersortiment jeder Frau. Diese stylishen Hosen sind absolut modern, sommerlich und lassen jeden Look sofort elegant aussehen. Moderne Schwarz-Weiß-Styles lassen sich mit ihr hervorragend gestalten. 

 

Fazit

Wussten Sie, dass jede Frau durchschnittlich sieben Jeans besitzt? Probieren Sie sich aus, erfinden Sie neue Styles und kombinieren Sie Ihre Lieblingsjeans immer wieder neu. Sie steht jeder Frau und erlebt jede unserer spannendsten Geschichten mit. Die vielen Ideen der Designer lassen die Jeans als Modeklassiker immer wieder neu aufleben – allen voran die Röhrenjeans. Mit einer schonenden Wäsche hält das robuste Material einiges aus und bleibt Ihnen lange erhalten.