Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • AJC
  • Alba Moda
  • Arizona
  • Bogner
  • Bogner Jeans
  • Brandtex
  • Brax
  • Cecil
  • Cheer
  • Classic
  • Classic Basics
  • Collection L.
  • Colorado Denim
  • Cosma
  • Cross Jeans
  • Edc by Esprit
  • G-Star
  • Guess
  • H.I.S
  • KjBRAND
  • Lady
  • Laura Scott
  • LEE
  • MAC
  • Marc O'Polo
  • Miamoda
  • More&more
  • Mustang
  • Next
  • NYDJ
  • Only
  • Paddock's
  • Pepe Jeans
  • Q/S designed by
  • Raphaela by Brax
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salsa Jeans
  • Sheego
  • Street One
  • Tamaris
  • Tommy Hilfiger
  • Tom Tailor Denim
  • Vero Moda
  • Zizzi
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 30
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
Leibhöhe
  • etwas niedrig
  • niedrig
  • klassisch
  • komfortabel
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen
Arizona Comfort-fit-Jeans »Gerade Form«
Arizona Gerade Jeans »Annett«

Arizona Bootcut-Jeans »Svenja«

Arizona Röhrenjeans »Bauch-Weg-Effekt«














































Hohe Taille, toller Effekt: So feminin kann Denim sein

Die Jeansdesigner haben die Schönheit weiblicher Hüften wiederentdeckt und den Saum ihrer angesagtesten Modelle in die Taille verlegt. Die High-Waist-Jeans verleiht Ihnen eine feminine Aura, selbst wenn Sie sich sportiv für eine Radtour oder eine Runde Minigolf mit der Familie gestylt haben – und natürlich erst recht, wenn sie mit ihrem Lieblingspartyoberteil eine sexy Symbiose eingeht.

 

Inhaltsverzeichnis

Das schillernde Comeback der High-Waist-Jeans
So vielfältig ist die Hochgeschnittene: weites oder enges Bein?
So finden Sie die perfekte High-Waist-Jeans für Ihre Figur
So stylen Sie Ihre High-Waist-Jeans passend zu vier Anlässen
Retro ist in: die zwei Trend-Highlights der High-Waist-Jeans
Weniger Pflege ist mehr: So bleibt Ihre Jeans lange schön
Fazit: Die High-Waist-Jeans hat es in den Modeolymp geschafft

 

Das schillernde Comeback der High-Waist-Jeans

Mit dem modischen Revival der 70er-Jahre bahnte sich auch die High-Waist-Jeans den Weg zurück ins Rampenlicht. It-Girls kombinierten sie zum angesagten Hippie-Look mit Fellweste, Schlapphut und Sonnenbrille und zogen mit ihrem Retro-Streetstyle den Rest der Welt in ihren Bann. Wie Sie die angesagte Jeans in Ihren Kleiderschrank integrieren können, erfahren Sie gleich!

 

So vielfältig ist die Hochgeschnittene: weites oder enges Bein?

Typisch für die High-Waist-Jeans ist ihr hoher Bund, der knapp unter dem Bauchnabel sitzt. Ansonsten überrascht das begehrte Denim-Modell mit seinen vielseitigen Ausführungen, mit denen sich Looks von elegant bis ultra-lässig stylen lassen.

7/8-Jeans: die sportive Sommerliche

7/8-Jeans werden auch „Cropped Jeans" genannt und lassen mit ihrem verkürzten Schnitt schöne Fesseln blitzen. Häufig unterstreichen helle Waschungen oder weißer Stoff den sommerlichen Look noch. Damit verkürzen sie optisch zwar das Bein, doch der High-Waist-Schnitt balanciert die Proportionen wieder aus. Wenn Sie eher kurze Beine haben, sollten Sie allerdings hohe Absätze dazu tragen, sind Sie groß und schlank, können Sie auch flache Schuhe wie Ballerinas dazu kombinieren.

Bootcut- oder Schlagjeans: der angesagte Seventies-Liebling

Die High-Waist-Schlagjeans mit ihrem ausgestellten Hosenbein liegt voll im Trend. Von hellen Waschungen bis zu tiefen Farbnuancen wie Dunkelblau oder Schwarz harmoniert sie mit jedem aktuellen Look – Hauptsache, die Absätze fallen hoch aus, denn zu Bootcut- und Schlaghose machen Pumps, Stiefeletten und High Heels immer noch die beste Figur.

Gerade Jeans: die Allrounderin

Sie darf in keinem Kleiderschrank fehlen: Die gerade geschnittene High-Waist-Jeans passt zu jeder Figur und ist auch im Business salonfähig – besonders in edlem Schwarz oder Dunkelblau. In helleren Waschungen ist die gerade Jeans als Freizeit-Basic sehr beliebt.

Röhrenjeans: die enge Stretch-Jeans

Die Röhre liegt an wie eine zweite Haut – und setzt in Verbindung mit dem High-Waist-Schnitt schlanke, lange Beine perfekt in Szene. Ihr hoher Stretch-Anteil sorgt dafür, dass sie sich perfekt an Ihre Silhouette anschmiegt. In ihren Designs ist die Röhrenjeans so vielfältig, dass sie sich sowohl im Business als auch in der Freizeit stilsicher stylen lässt.

Shorts und Bermudas: Denim im Sommermodus

Kurze High-Waist-Jeans in Form von Shorts und Bermudas läuten die warme Jahreszeit ein: Als knappe Shorts wirken sie sexy und lassen sich für die nächste Beach-Party einspannen, als knielange Bermudas mit umgekrempelten Saum wirken sie sportlich-lässig. In Weiß, aber auch in Blau ein toller Sommerlook!

 

So finden Sie die perfekte High-Waist-Jeans für Ihre Figur

Die High-Waist-Jeans ist sowohl für schlanke als auch für kurvige Frauen ein figurschmeichelndes Basic-Kleidungsstück – und noch dazu ein aktueller Lieblingstrend. Wie Sie Ihre Silhouette mit verschiedenen Schnitten und Beinweiten besonders vorteilhaft betonen, können Sie hier nachlesen:

Schlank, lange Beine: Röhrenjeans, Shorts und Bermudas

Röhrenjeans sind wie für Sie gemacht, weil sie Ihre attraktive Körperkontur exakt nachzeichnen. Aber auch kurze hochgeschnittene Shorts oder Bermudas stehen Ihnen super und stellen Ihre langen Beine in den Vordergrund. Auch was auffällige Waschungen und Applikationen angeht, dürfen Sie sich mit Ihren idealen Proportionen über den Freifahrtschein freuen.

Klein, kurze Beine: Röhrenjeans und Schlagjeans

Wenn Sie kurze Beine haben, können Sie mit Schlagjeans etwas Länge hinzuzaubern. Sind Sie zierlich, darf es auch eine Röhrenjeans sein. Dunkle Waschungen strecken zusätzlich! Achten Sie außerdem auf eine durchgängige Färbung der Jeans ohne auffällige Waschungen. 7/8-Hosen sollten Sie hingegen links liegenlassen oder aber mit hohen Absätzen kombinieren.

Großer Po, kräftige Oberschenkel oder Waden: Bootcut-Jeans

Weibliche Kurven werden in einer Bootcut-Jeans besonders vorteilhaft betont. Die hohe Taille kaschiert ein Bäuchlein und lässt die Hüftpartie schön kompakt wirken. Das ausgestellte Hosenbein gleicht die Proportionen aus, sodass sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Tragen Sie unbedingt hohe Absätze zur Bootcut-Jeans! Wählen Sie dunkle Waschungen, die zusätzlich optisch verschlanken!

 

So stylen Sie Ihre High-Waist-Jeans passend zu vier Anlässen

Denim ist ein Stoff, der sich bei vielen Gelegenheiten bewährt, weil er per se sportlich wirkt und einem eleganten Outfit eine Prise Lässigkeit verleiht. Die High-Waist-Jeans betont zudem die feminine Silhouette, was Ihnen bei klassischeren Looks besonders schmeichelt. Wie Sie Ihr Figurwunder zu verschiedenen Anlässen stylen können? Ganz einfach!

Das Basic-Outfit: sportlich unterwegs in der freien Natur

Ein freier Tag, die Sonne scheint – es zieht sie hinaus für Aktivitäten unter freiem Himmel! Ihre gerade geschnittene High-Waist-Jeans in mittelblauer Waschung ist die ideale Begleitung: Sie macht eine Radtour ebenso mit wie einen kleinen Segeltörn oder den Waldspaziergang. Tragen Sie dazu ein locker fallendes Shirt, Sneaker und einen floral bedruckten Blouson – schon steht Ihr modisches Basic-Outfit.

Geschäftsauftritt und After-Work-Party: elegant im Casual Chic

Eine dunkelblaue Bootcut-Jeans ist das Herzstück des modischen Casual-Chics, der sich auch fürs Büro qualifiziert. Mit einer weißen, taillierten Bluse mit V-Ausschnitt, schwarzen Pumps und einem schwarzen Blazer gelingt Ihnen ein klassischer Look, der Lässigkeit versprüht. Und wenn Sie nach Feierabend ein schwarzes Paillettenoberteil aus der Handtasche zaubern, können Sie sich ohne großen Aufwand für den After-Work-Club sexy in Schale werfen.

Auf dem Konzert: rockig im Destroyed-Look

Wenn Sie es in Ihrer Freizeit krachen lassen wollen, schlüpfen Sie in Ihre knackige Röhrenjeans mit hohem Bund. Mit ihr darf es wild zugehen – denn Sie haben Bewegungsfreiheit! Für ein Konzert kombinieren Sie zu Ihrer grauen Jeans einfach ein seidig schimmerndes Top in Anthrazit mit einer schwarzen Biker-Lederjacke, einer langen Halskette und High Heels oder Boots – je nachdem, ob Sie lieber sexy wirken oder vor allem bequem tanzen können möchten.

Feminin und romantisch: beim Familienbrunch oder im Café mit Freunden

Eine schmal geschnittene 7/8-Jeans zeigt nicht nur schöne Beine, sondern auch die Unbeschwertheit des Sommers. Eine Tunika in bunten Farben oder mit folkloristischen Stickereien harmoniert wunderbar dazu. Riemchensandalen mit Absatz unterstreichen den femininen Look. Kombinieren Sie dazu passenden Schmuck – beispielsweise einen auffälligen Armreif!

 

Retro ist in: die zwei Trend-Highlights der High-Waist-Jeans

Der Schlag aus den 70er-Jahren

Die Jeansmode schlägt aktuell den Bogen zurück zur guten alten Zeit: Die Seventies melden sich mit Schlagjeans zurück – ein Trend, der jeder Figur schmeichelt. Denn die ausgestellten Hosenbeine rücken die Proportionen zurecht, wenn Sie kräftige Oberschenkel haben oder lieber Ihre Waden kaschieren möchten. Der hohe Bund streckt zusätzlich! Am besten lassen Sie darin ein eng geschnittenes Carmen-Oberteil verschwinden und ergänzen den Retro-Look um eine stilechte Fellweste. Den 70er-Jahre-Look machen ein Schlapphut oder ein Stirnband sowie bequeme Plateausandalen perfekt.

Der Schnitt aus den 80er- und 90er-Jahren

Ein weiterer Trend, der Wellen schlägt: die Mom-Jeans. Taillenhoch geschnitten, ist sie ein Mix aus der bequemen Boyfriend-Jeans und der Skinny-Jeans. Ihre zulaufenden Hosenbeine erinnern an die „Karotte" aus den Achtzigern und Neunzigern. Wie damals sitzt die modische Mom-Jeans in der Taille und betont damit die schmale Körperstelle sowie den Po. Hier ist der gute Sitz besonders wichtig: Sie sollte nicht zu weit ausfallen, damit die schöne Rundung betont wird. Ob Sie ein lässiges Sweatshirt, eine Bluse oder ein Shirt dazu wählen: Tragen Sie es in den Bund gesteckt, damit Sie das schöne Taillenspiel der Mom-Jeans hervorheben. Mit Sneakern kreieren Sie einen modischen, unkomplizierten Street-Style, den Sie mit einer Messenger-Bag abrunden.

 

Weniger Pflege ist mehr: So bleibt Ihre Jeans lange schön

Waschen Sie sie nicht zu häufig, denn je öfter Denim in der Waschmaschine gereinigt wird, desto steifer und rauer wird der Stoff – und auch die Farben verblassen mit der Zeit. Tipp: Lüften Sie Ihre Jeans stattdessen öfter einmal auf der Leine im Freien, um Gerüche zu entfernen, oder legen Sie sie über Nacht ins Gefrierfach, um Bakterien abzutöten. Wenn Ihre Jeans um den Waschgang nicht mehr herumkommt, sind Schonwaschgang und Feinwaschmittel eine gute Idee. Ziehen Sie die Hose vor dem Waschen auf links und geben Sie nicht mehr als drei Jeans auf einmal in die Trommel, damit sie nicht unnötig zerknittern. Am schonendsten trocknen Sie sie auf der Leine. Insbesondere, wenn Elasthan verarbeitet ist, verzeiht eine Jeans den Trocknergang nicht – die Fasern leiern aus.

 

Fazit: Die High-Waist-Jeans hat es in den Modeolymp geschafft

Mit ihrem hohen Bund haben sich die High-Waist-Jeans an die Spitze der aktuellen Modelieblinge katapultiert. Nachdem lange Zeit die Hüfthosen diesen Platz für sich beanspruchten, haben die Taillenjeans ihr feudales Comeback mehr als verdient. Denn sie schmeicheln weiblichen Kurven wie keine andere Hose und machen mit ihren vielfältigen Designs und Schnitten wortwörtlich immer eine gute Figur.

  • Die High-Waist-Jeans zeichnet sich durch die hohe Taille aus, unterscheidet sich aber durch verschiedene Beinweiten.
  • Wenn Sie schlank sind, stehen Ihnen Röhrenjeans oder Shorts und Bermudas besonders gut, wenn Sie Kurven haben, greifen Sie am besten zum klassischen Bootcut-Schnitt.
  • Mit einer gerade geschnittenen Jeans sind Sie sportlich unterwegs, mit einer Bootcut-Jeans stylen Sie ein elegantes Büro- oder Party-Outfit, mit der Röhrenjeans rocken Sie das Konzert und mit der 7/8-Jeans kombinieren Sie einen sommerlichen Romantiklook.
  • Im Trend liegen Retro-Modelle wie die Schlag- und die Mom-Jeans.
  • Waschen Sie Ihre Jeans so selten wie möglich im Schonwaschgang mit Feinwaschmittel.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?